Motorträger Rost

Diskutiere Motorträger Rost im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Heute beim Getriebeölwechsel (Hr. Maier, Esslingen) hatte ich Gelegenheit den Wagen einmal von unten anzuschauen. Der Endtopf bekommt langsam ein...

  1. gustis

    gustis Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Ulm
    Ausstattung:
    Elegance Automatik Lammellendach AHK
    Marke/Modell:
    Mercedes A160
    Heute beim Getriebeölwechsel (Hr. Maier, Esslingen) hatte ich Gelegenheit den Wagen einmal von unten anzuschauen.
    Der Endtopf bekommt langsam ein Loch an der Stelle wo das Befestigungsband rumläuft, und der Motorträger links und rechts knuspert munter vor sich hin.
    Werde das mal im Sommer wenn es trocken ist mit Drahtbürste, Farbe und Wachs behandeln und hoffen dass ich nicht gleich durch bin.
    Sorry fürs maulen aber das scheint mir schlecht konstruiert/verarbeitet zu sein dass das so gammelt.

    Wenn der beim nächsten TÜV durch ist war es das wohl. Achsträger kaufen und montieren dürfte den Restwert sprengen, oder sehe ich das falsch?
    Da muss vermutlich der Motor komplett raus.

    Noch ne Frage: Habe ich nun den geteilten Motortäger oder nicht (Bj 1998) und was hilft es?
     

    Anhänge:

    • Tr1k.jpg
      Tr1k.jpg
      Dateigröße:
      316,5 KB
      Aufrufe:
      132
    • Tr2k.jpg
      Tr2k.jpg
      Dateigröße:
      307,3 KB
      Aufrufe:
      126
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schabernackl, 04.01.2016
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Drahtbürste, Leinöl drauf, 14 Tage bei warmem Wetter trocknen lassen, Brantho Korrux ausm Korrosionsschutzdepot

    Die haben in der Beziehung auch sehr gute Tipps
     
  4. #3 flockmann, 06.01.2016
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    607
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Wenn er noch original ist solltest Du noch einen geteilten Träger haben. Was das hilft kann ich Dir jetzt auch nicht sagen ;-)
    Grüsse vom F.
     
Thema: Motorträger Rost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 achsträger durchgerostet

    ,
  2. rost motorträger

    ,
  3. mercedes a klasse w168 rost

Die Seite wird geladen...

Motorträger Rost - Ähnliche Themen

  1. Rost...

    Rost...: Hallo zusammen, ...ich lasse gerade meinen A 210 l aufhübschen. Dazu würde ich auch eine optimale Rostvorsorge betreiben, so dass mir das Auto die...
  2. rost am Holm

    rost am Holm: Moin, habe der Elch meine Frau bei TÜV vorgeführt, leider hat er sowohl hinten rechts und links unten Rost, kann man sehen wenn auf die Hebebühne...
  3. Tür Rost entfernen Zierleisten außen geklebt?

    Tür Rost entfernen Zierleisten außen geklebt?: Hallo, Ihr lieben. Ich habe mich getraut und einen gebrauchtenVaneo gekauft, der wohl technisch in Ordnung ist,aber auch an ihm nagt der Rost....
  4. Rost am Front-Träger: Bitte Begutachten!

    Rost am Front-Träger: Bitte Begutachten!: Hallo Elchfans, war lange nicht mehr hier. Was gibt's neues? :-) Hätte da mal eine kleine Bitte. Werft doch mal einen Blick auf meine zwei...
  5. TÜV bemängelt Motorträger - lohnt selber richten?

    TÜV bemängelt Motorträger - lohnt selber richten?: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: W168 Bj97, 170tkm, Steuerkette neu gemacht, Kupplung neu, Hinterachsträgerlager ganz neu, Unterboden und...