Motortuning

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von A-Eition, 02.06.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 A-Eition, 02.06.2005
    A-Eition

    A-Eition Elchfan

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wer weiß ob Motortuning für den A 160 machbar ist wenn ja wer macht das und wo ?
    Ich hatte dabei nicht an 7 - 10 PS gedacht sondern ruhig etwas mehr.
    Danke für Antwort
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mak!

    mak! Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    ich kenn nur den xtreme "umbau" von brabus um satte 10ps...kostet ja auch nur 1500euro.
     
  4. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    mkb bietet 2 umbauten an auf 122 bzw 140 ps
    ansonsten gibts noch das brabus kit A2 auf 112ps
     
  5. #4 Mr. Bean, 02.06.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    http://www.mkb-tuning.de/pages/produkte/produkte.php?artgroups[id]=5
     
  6. #5 elchtuner, 02.06.2005
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    hallo,

    der top umbau von brabus ist für den A190 mit einer Hubraumerweiterung auf 2,2 liter und dann hat er 155 PS und 215NM
    Kostet aber auch ca. 9500,- Euro.

    Mein Vorbesitzer hat sich das Brabus A2 Kit einbauen lassen. Und so viel bringt´s glaube ich auch nicht.

    Und ich würde das nicht investieren !!!

    gruß elchtuner
     
  7. nils

    nils Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Kaufmann / Bank
    Ort:
    Cuxhaven
    Marke/Modell:
    A140
    das hätte schon was, mein a140 mit 140 ps *daumen*
    ist natürlich nur träumerrei aber weiß zufällig jemand was so ein umbau bei mkb ca. kostet?
     
  8. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    dann isses aber kein a140 mehr sondern ein a"200". da der motor aufgebohrt wird.... ;D

    kosten belaufen sich, wenn ich mich recht erinner auf ca 10-15000 euro komplett. ist sogar schon hier im forum vertreten, allerdings in den letzten paar jahren nicht mehr sonderlich oft aktiv am schreiben, schade eigentlich. :-/

    MfG, Steffen
     
  9. #8 Emelfeat, 02.06.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Für 10 bis 15 Riesen würde ich mir nicht den Motor aufbohren lassen sondern gleich nen A 200 Motor kaufen und den in den Elch importieren... *kratz*
     
  10. #9 floschu, 02.06.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Mhhh, kann mir kaum vorstellen, dass das so einfach ist, einen W169-Motor in den W168 zu verpflanzen. Wenn ich mich nicht irre, hat Peter darüber ja schon mal nachgedacht, aber ich könnte mir vorstellen, der Aufwand wäre noch um einiges größer (vom TÜV mal ganz zu schweigen...).
    Nicht zu verkennen ist ja auch die Tatsache, dass in den 10-15k€ bei MKB "schon" die (erforderlichen) Scheibenbremsen an der HA, sowie Kupplung und Getriebe vorhanden sind.

    Gruß, Florian

    EDIT: Hier gibt's einige interessante Infos zum Thema! ;)
     
  11. #10 Emelfeat, 02.06.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Trotzdem finde ich sowas schon schwachsinnig...
    Da gäbe es ja zudem noch die Möglichkeit, den A 140 zu verkaufen und für das daraus erhaltene Gelb plus die 10 bis 15 Tausend lieber für nen A 210 zu investieren...
     
  12. #11 floschu, 02.06.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    *daumen* *daumen* *daumen*
    Das sehe ich im Prinzip genauso, wobei diese Möglichkeit sogar noch günstiger sein dürfte (Evo's mit mitleren Laufleistungen gibt's schon ab 15.000€!). Nicht zu verkennen das bereits verbaute Zubehör von AMG und das imho schönste Interrieur ever.
    Der einzige Nachteil, den ich für nicht ganz unerheblich halte ist, dass einem der eigene Elch ja schon in den meisten Fällen sehr ans Herz gewachsen ist und man wohl kaum sagen würde:
    "Nehm' ich halt 'nen anderen!", oder!? *kratz*
     
  13. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    aber nicht den UNTERSCHIED vergessen, zwischen ICH GEH ZU MERCEDES UND KAUF MIR n A210, SO WIE JEDER DAS MACHT, der sich nen 210er hohlt,

    oder ich geh zu MKB und hab dann was, WAS SEHR SEHR SELTEN RUMFÄHRT..... zumindest bei a-klasse ;)

    DAS ist eher der Beweggrund solches inkaufnehmen der imensen summen. *daumen*

    das DAS wahrscheinlich nicht alle verstehen, ist klar. aber die frauen verstehen ja auch nicht alle.... *ulk*

    MfG




    EDIT: achja, wir entfernen uns vom thema.....
     
  14. #13 Mr. Bonk, 02.06.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Der Rest des Autos (vor allem Bremssystem, Fahrwerk, ...) bleibt aber leider ein A-140 oder ein A-160... und gerade darum würde ich von solchen Sachen generell abraten. *thumbdown*

    Sorry, aber wer für 38 PS 15000 Euro ausgibt, dem ist auch nicht mehr zu helfen... zumal an der Ampel sowieso keiner "die Seltenheit" bemerkt. *ulk*
     
  15. #14 Stefan.2000, 03.06.2005
    Stefan.2000

    Stefan.2000 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Oberwössen
    Marke/Modell:
    E 220 CDI (W210 MoPf) / Renault Clio / Suzuki GSX 600 F
    Der Motorumbau kostet bei MKB folgendes:

    A 140 auf A 2,0 8259,20 incl. Montage und MwSt

    A160 auf A 2,0 8340,40 incl. Montage und MwSt

    dann kommt noch umrüsten der Bremsanlage dazu, diese ist bei beiden Modellen gleich:

    Vorderachse 1856,-- incl. Montage und MwSt

    Hinterachse 1624,-- incl. Montage und MwSt

    Macht Gesamt 11739,20 bzw. 11820,40 Euro.

    Diese Preise sind Stand 01/2005

    Gruß Stefan

    Preise ohne Gewähr
     
  16. #15 BlaueWanne, 03.06.2005
    BlaueWanne

    BlaueWanne Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Deutsch
    Marke/Modell:
    A170 CDI @ 151 PS
     
  17. #16 floschu, 03.06.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Naja, dass ist so nicht ganz richtig. Damit der Motorumbau auf 140 PS auch vom TÜV (bzw. von MKB direkt) abgenommen wird, muss man laut StVO (hab' gerade kein Zitat zur Hand) an der HA Scheibenbremsen nachrüsten. Die entsprechende Klientel für soeinen Umbau wird außerdem wahrscheinlich sowieso nicht mehr auf dem Serienfahrwerk rollen... ;)

    :o :o :o
    Wieso ist das denn teurer für den 160-iger? *kratz*
    Vielleicht ist mein Ansatz unlogisch, aber da muss man doch insgesamt weniger aufbohren, oder?
     
  18. #17 BlaueWanne, 03.06.2005
    BlaueWanne

    BlaueWanne Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Deutsch
    Marke/Modell:
    A170 CDI @ 151 PS
    nicht nur die Trommelberemsen müssen gewechselt werden. ich bin mir sicher das viel mehr getauscht werden muss bei so einem hohen Leistungszuwachs. Zum Beispiel das Getriebe.

    Gruß

    Christian
     
  19. #18 floschu, 03.06.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    @ BlaueWanne:
    Das Getriebe an sich bleibt beim Umbau unangetastet, "nur" die Kupplung wird verstärkt (siehe Posting von Mr. Bean). ;)
    Das gehört allerdings schon in dem Komplettsatz des Motorumbaus, die Bremsen aber wie oben gesagt nicht...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 03.06.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Dreht der Wagen danach eigentlich höher?

    Was mich stutzig macht ist die Tatsache, das man den Kopf nicht wechselt. Der Elch ist ja nur ein 2 Ventiler. Somit dreht er nicht besonders willig hoch. Dies ist ja ein Vorteil der 4 Ventiler. Die haben allerdings untenherum Nachteile. Deshalb ja Ventil Zu/Abschaltung bei manchen Motoren. Das würde die Drehwilligkeit enorm erhöhen. Zusätzlich sollte man noch ein Schaltsaugrohr verbauen. Dies erhöht das Drehmoment zusätzlich.

    Oder man verbaut gleich einen Turbolader. Der erreicht dann locker die Dremmomentwerte eines 2 Liter Motors. Ist eigentlich viel sinnvoller.
     
  22. #20 BlaueWanne, 03.06.2005
    BlaueWanne

    BlaueWanne Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Deutsch
    Marke/Modell:
    A170 CDI @ 151 PS
    du meinst einen Kompressor (Turbolader = Diesel) ;)

    Gruß

    Christian
     
Thema:

Motortuning

Die Seite wird geladen...

Motortuning - Ähnliche Themen

  1. W168 A160 Motortuning

    W168 A160 Motortuning: hey leute.. ich wa auf dem prüfstand... erschrekend.. nur 110PS!!!!!!!!!!!!!!!!!! folgendes.. ich hab ne A160. hatte schon neuen fächerkrümmer,...
  2. A200 CDI Motortuning

    A200 CDI Motortuning: Was haltet Ihr hiervon:...
  3. A200 Motortuning / Turbo ? ?

    A200 Motortuning / Turbo ? ?: Hallo, weiss einer, ob es schon Infos von Tunern gibt, die den A200 Motor aufmotzen ? Die hier im Forum gelisteten Tuner haben leider noch nix im...
  4. motortuning

    motortuning: @ all, wie heißt es so schön: auf die dauer hilft nur power. ich fahre einen w169 - a200cdi. über mangelnder motorleistung kann ich eigentlich...
  5. Wie Betreibe ich am Besten Motortuning??

    Wie Betreibe ich am Besten Motortuning??: Hallo. Ich würde sehr gerne meinen Elch A160 (102PS) tunnen. Wie stell ich das denn am Besten an und was bringt wirklich was?? Was haltet ihr...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.