W168 Motorwarnleuchte AN

Diskutiere Motorwarnleuchte AN im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, Mein Elch hatte gestern den ersten "Verschlucker". ??? Während der Fahrt geht die Motorwarnleuchte an, aber sonst schien alles in Ordnung....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Peter54, 27.04.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    136
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Hallo,

    Mein Elch hatte gestern den ersten "Verschlucker". ???
    Während der Fahrt geht die Motorwarnleuchte an, aber sonst schien alles in Ordnung.
    Nach 2 km habe ich einmal kurz angehalten und wollte wieder losfahren.
    Motor nimmt nur noch unfreiwillig Gas an und Leerlaufdrehzahl zu niedrig.
    Hört sich an wie nur noch auf 3 Zylindern. :o
    Motor AUS und neu gestartet, alles wieder normal. *daumen*
    Nur die Warnleuchte bleibt an. *heul*
    Batterie 5 min. abgeklemmt - Warnleuchte brennt immer noch. *mecker*
    Heute zu MB, Kurztest durchgeführt, Fehlerspeicher gelöscht.(40,-Euro) :(
    Die Fehleranzeige könnte mehrere Ursachen haben, konnten aber nichts finden. *rolleyes*
    Mein Elch läuft wieder, als ob nichts gewesen wäre, hoffentlich bleibt es auch so. *thumbup*

    Gruß
    Peter
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Motorwarnleuchte AN. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 27.04.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Die 40 Euronen hättest du dir sparen können:

    1. bei einem anderen "Freundlichen" (es gibt auch Werkstätten, die dich nicht so abzocken)

    2. einfach (erstmal) ignorieren; üblicherweise wird die Kontrolleuchte gelöscht, wenn nach 5 (? .... oder 3 Tagen oder ...) Motorstarts der Fehler nicht mehr (aktuell) vorhanden ist

    hatte ich beim KIA regelmäßig .... mit konstanter Boshaftigkeit Samstag mittag, wo natürlich alle Werstätten schon geschlossen hatten .... bei meinem nächsten Besuch in der Vertagswerkstatt war das Lämpchen dann meist schon wieder aus, so daß ich dazu übergegangen bin, Fotos mit Datum zu machen, damit die dort nicht denken, ich hätte Langeweile ....
     
  4. #3 Peter54, 27.04.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    136
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Habe ich nicht gewusst, das das "Ding" wieder von selber aus geht. *heul*
    Meine freundliche freie Werkstatt hat mich zu MB geschickt.
    Kein Diagnose-Gerät. *heul*
    Werde ich mir merken.

    Gruß
    Peter
     
  5. #4 funkenmeister, 27.04.2009
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    13
    :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o

    nenenenenenenenenenenenenenenene :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/ :-/


    Horch mal du schwarzer Husar,

    du bist doch sonst so gut drauf *daumen* *daumen*. Ist der Elch weggelaufen , oder was ist passiert. *LOL* *LOL* *LOL*

    Beim EVO geht die Motorstörkontrolle definitv nicht mehr aus. Da der Motor EURO 4 hat und den Datencode 049. Sämtliche Fehler die auch Abgasrelevant sind werden gespeichert und dauerhaft angezeigt. Rednenescodes mit selbstlöschung gibt es in der Modellreihe auch noch nicht.

    Gruß der Funki
     
  6. #5 BlackElk, 27.04.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... der Funki muß es ja wissen .....


    bleibt also nur Variante 1

    (mein Freundlicher hat noch nie was verlangt fürs anstecken an den Computer)
     
  7. #6 Peter54, 27.04.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    136
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Gibt es auch freie Werkstätten, die den Fehlerspeicher lesen oder löschen können? *spock*

    Gruß
    Peter
     
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Sicher. Die brauchen nur die richtige Software.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
  10. #9 silbermond, 28.04.2009
    silbermond

    silbermond Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A190
    hallo Peter,

    bei mir was das der gleiche fall. Leistung hat nachgelassen!

    Bei mir was er der "geber". hat mich über jemanden mit einbau 150 € gekostet. das Teil kostet bei mercedes so 130 €

    hoffe ich konnte helfen.

    LG silbermond
     
  11. #10 Peter54, 28.04.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    136
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Könnte mir gefallen.
    Bei nur 2 mal Fehlerspeicher auslesen und löschen, wär das "Ding" schon bezahlt.
    Kann man überhaupt mit den Fehlercodes etwas anfangen?
    Wo ist denn die Schnittstelle im Auto?

    Einen Laptop hätte ich zwar auch, aber was ich bis jetzt gelesen habe, geht die nötige Hardware und Software ganz schön in´s Geld.

    Gruß
    Peter
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Peter54, 28.04.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    136
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Was für einen Geber?
    Vom Gaspedal?

    Gruß
    Peter
     
  14. #12 Peter54, 05.05.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    136
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Habe mir das Gerät besorgt. :)
    Der Fehler wird jetzt bestimmt nicht mehr vorkommen. *rolleyes*
    Aber was soll´s, für alle Fälle. *daumen*

    Gruß
    Peter
     
Thema: Motorwarnleuchte AN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorleuchte an W168

    ,
  2. w168 warnleuchten

Die Seite wird geladen...

Motorwarnleuchte AN - Ähnliche Themen

  1. W168 Vorglühlampe und Motorwarnleuchte

    Vorglühlampe und Motorwarnleuchte: hi! als ich heute los bin, gab es nach ca. 50m einen Spannungsabfall (Lciht wurde schwächer und Musik leiser... so etwa einen Bruchteil einer...
  2. W414 Motorwarnleuchte Vaneo 1.9 Automatik

    Motorwarnleuchte Vaneo 1.9 Automatik: Hallöle zusammen! Hab da ein kniffliges Problem mit meinem Vaneo: Wenn ich im Stand das Gaspedal leicht antippe, sodass die Drehzahl gering aus...
  3. W168 Fehlerspeicher und Motorwarnleuchte = Zusammenhang?

    Fehlerspeicher und Motorwarnleuchte = Zusammenhang?: Folgendes Problem: Der Motor lief unrund, sprang oft schlecht an und war einfach nicht mehr so wie früher. Also stellt ich den Elch zu Benz, die...
  4. W168 Motorwarnleuchte

    Motorwarnleuchte: Moin zusammen. am sonntag leuchtete die orangene motorwarnleuchte im kombiinstrument auf. hab den wagen gestern zur werkstatt gebracht, nen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.