Motorwarnleuchte_Zündspule,Kat oder ganz was anderes

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von stegi, 09.07.2015.

  1. stegi

    stegi Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A170 elegance
    Hallo Elchfans,

    mein *elch*-Freund ist wohl in die Jahre gekommen (Bj. 2004 - ca. 134000 km)
    Seit Februar habe ich das 'Guterle' mehr in der Werkstatt wie auf der Straße. Tja und nun gibt es so gravierende Probleme, dass ich Euch dringend um Euren Rat bitte.
    Was bisher geschah:

    Feb 15: Feder vorne rechts gebrochen > erneuert ca. 160 €
    Apr 15: Auspuffmitteltopf + Rohrverbinder zum Kat > erneuert ca. 380 €
    Mai 15: Feder vorne links gebrochen > erneuert ca. 160 €
    Jun 15: Elch springt superschlecht an - Zündaussetzer etc. - Zündspule Nr. 1 + Zündkabelsatz erneuert ca. 350 €

    Wenige Fahrkilometer nach der letzten Reparatur (Zündspule) leuchtet die orange Motor-Warnleuchte. Ich bringe den Elch zur Werkstatt und da ich das Fahrzeug vier Tage nicht benötige, bleibt er dort erstmal. Der Freundliche liest den Fehlerspeicher aus, löscht selbigen und übergibt mir das Fahrzeug nach vier Tagen mit dem Hinweis 'ich soll erstmal weiterfahren und die Sache beobachten – ca. 200 km zu fahren mit der Warnleuchte wären kein Problem - evtl. ist es nur die Elektronik'.

    Kurze Zeit nach dem Zurücksetzen des Fehlerspeichers erscheint die Warnleuchte erneut und der Elch ruckelt, zuckelt, stottert fröhlich vor sich hin und nimmt teils das Gas schlecht an. Da ich unterwegs bin zu meiner Familie fahre ich vollends bis zum Ziel (ca. 70 km) und rufe dort die Pannenhilfe. Der Elch wird abgeschleppt in die nächste Werkstatt. Die Fehlerdiagnose dort ergibt folgendes:

    0080 Katalysator-Umwandlungsrate zu niedrig (Fehler sporadisch, Fehler vorhanden, Fehler nicht abgasrelevant, unplausibel, Fehler-Häufigkeitszähelr 3, 3028 1/min)
    0081 Katalysator-Umwandlungsrate zu niedri
    0015 Doppelfunken-Zündspule 1/2 - Unterbrechung Zylinder 1
    0079 Katschädigende Aussetzer Zylinder 1 erkannt

    Der Freundliche prüft Zylinder/Zündspulen (alles okay) und tauscht Kataysator, Dichtring Abgasanlage, Klemmstücksatz Abgasanlage, Lamdasonde - 900 € (Sonderpreis)

    so und nu kommts:
    Ich bringe den Elch nachhause und freue mich, dass er wieder läuft. Doch leider schon nach ca. 30 km tauchen nahezu ähnliche Symptome auf:
    Motor Warnlampe geht an und der Elch stottert und zuckelt ohne Ende....
    Was mir außerdem auffällt seit dem Totalausfall vor dem Zündspulen-Wechsel ist, dass die Temperatur kurz vor 80 Grad stehen bleibt (normal steht er auf 80).
    Hat ähnliches schon mal jemand erlebt?

    Ich bin ziemlich ratlos und nervlich etwas angespannt *ulk* - um's vorsichtig auszudrücken ;-)

    Ich bitte um Euren Rat! Wie würdet Ihr weiter vorgehen?

    Merci & viele Grüße an die Elchgemeinde
    stegi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 11.07.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Wegen der Temperatur wird wohl das Thermostat defekt sein...bzw nicht mehr richtig arbeiten. Die Motorprobleme sind schwieriger.. Ist zwingend nötig den Fehlerspeicher nochmal auslesen zu lassen. Bitte von jemandem der Ahnung hat und nicht nur Teile tauscht die da drin stehen....(ich bezweifle stark dass der Kattausch zwingend notwendig war..)
    Zündspule...Zündkerze... und BITTE nicht das ZÜNDKABEL vergessen. Die haben schon ab und an mal ein Problem....oder wurden vom Mechaniker nicht richtig montiert .... ;-)
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 Duderino, 16.07.2015
    Duderino

    Duderino Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    5-türig goldfarben
    Marke/Modell:
    W169 A150
    Kann's evtl. eine verdreckte Drosselklappe sein? Hatte bei mir die Kontrolleuchte auch an. Nach Reinigung mit Bremesenreiniger und ein paar Metern fahren war alles o.k.
    Auto ruckelte aber bei mir nicht.
     
  5. stegi

    stegi Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A170 elegance
    Warum der *elch* nach dem Kattausch wieder spuckte, lag daran, dass eine Zündkerze nicht vollends fest geschraubt war :-X
    Die letzten drei Wochen lief der Elch - zwar nach meinem Gefühl nicht richtig rund (leichte Ruckler ab und an) - aber er lief. Am Freitag hat nun eine Bremse das Pfeifen angefangen - aber das ist ein ganz anderes Thema.... *ulk*

    Danke flockmann und Duderino!
    Eine Zündspule samt Zündkabelsatz wurde bereits erneuert. In der Pannenhilfe-Werkstatt hat man die Zündspulen auch nochmals kontrolliert und für gut befunden.
    Meinen Heimatwerkstattleiter habe ich auf die Möglichkeit der Drosselklappenreinigung angesprochen. Er meinte, da sollte erstmal der Fehlerspeicher ausgelesen werden. Kann es denn sein, dass Fehler gespeichert sind, auch wenn nichts davon in der Anzeige zu sehen ist?

    Jemand zu finden der Ahnung hat ist ein gut gemeinter Tipp. Allerdings für mich als 'Ahnungslose' a bisserl schwierig so jemanden zu finden.... ;)

    Herzlicher Gruß und einen schönen Sonntag
     
  6. #5 flockmann, 05.08.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    ....ist in den meisten Fällen sogar so!!!!
    Grüsse vom F.
     
Thema: Motorwarnleuchte_Zündspule,Kat oder ganz was anderes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drosselklappe mercedes b klasse fehler 0015 0018 update

Die Seite wird geladen...

Motorwarnleuchte_Zündspule,Kat oder ganz was anderes - Ähnliche Themen

  1. kupplung auf einmal ganz weich

    kupplung auf einmal ganz weich: Hallo A-Klassen gemeinde, ich habe seit heute auf einmal das Problem das die Kupplung sich butter weich drücken lässt. - Gänge lassen sich...
  2. Beule am Auspuff ganz vorn Richtung Motor

    Beule am Auspuff ganz vorn Richtung Motor: Hallo Bin gestern über ein Stein gefahren habe es Zuspät gesehen dieser Stein ist da gegen gestoßen das da jetzt eine Beule drin ist das ist am...
  3. a160 classic Bj. 2003 Auspuff ab Kat Empfehlungen

    a160 classic Bj. 2003 Auspuff ab Kat Empfehlungen: Hallo liebes Forum, mein Elch braucht einen neuen Auspuff "ab Kat" ( laut Werkstatt) und ich brauch eure Empfehlungen! Ebay spuckt eigentlich nur...
  4. Allgemeines DAB+ ganz einfach

    DAB+ ganz einfach: DAB+ ganz einfach [IMG] Der DAB+U des ungarischen Herstellers Dension ermöglicht es auf einfachste Art und Weise, jedes Original- und...
  5. W168 a210 kat / krümmer gesucht

    a210 kat / krümmer gesucht: ---------- Hi suche wie gesaagt nen kat / krümmer, danke ----------