W169 MP3 zum x.ten

Diskutiere MP3 zum x.ten im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Ist denn mit einem Modulator eine einigermaßen gute Klangqualität zu erreichen? Was benötigt man zum Einbau? Irgendwelche Antennen Adapter...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gnu

    gnu Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    CDI 170
    Ist denn mit einem Modulator eine einigermaßen gute Klangqualität zu erreichen? Was benötigt man zum Einbau? Irgendwelche Antennen Adapter Kabelstücke oder so? Leidet die Empfangsqualität des Radios darunter?

    Ich denk das die Qualität bei der Verwendung einen Transmitters wohl ehr bescheiden ist.

    Oder kann man beide Systeme total vergessen?

    Wer hat praktische Erfahrungen gemacht?

    Die beiden Teile sind wohl die einzigste Möglichkeit an das 10CD eine Externe Signalquelle anzuschließen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: MP3 zum x.ten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Mr. Bean, 28.04.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    903
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Klangqualität macht zu 50% das Radio und zu 50% der Modulator.

    Auf jeden Fall sollte man nicht den billigsten nehmen. Die Eingangsfrequenz von der Antenne des Sendekanals muß auf jeden Fall sauber gedämpft werden! Und ein qualitativ hochwertiger Modulator ist auch nicht für'n Appel und 'n Ei zu bauen ....

    Wenn der Modulator dann High End Sendequalität liefern sollte und das Radioteil des Radios schlecht klingt, kommt trotzdem kein High End heraus ;)
     
  4. #23 dergleiter, 28.04.2006
    dergleiter

    dergleiter Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe bisher zwei FM Modulatoren verbaut; beide mit der Antenneinschleifung.
    Beide mal war es ein Modulator zusammen mit einem CD Wechsler von Sony.
    Und beide mal konnte ich keinen Unterschied für mich in der Klangqualität feststellen.
    Was diese FM Modulatoren in der Regel machen, dass das Antennen Signal getrennt wird wird sobald ein Signal vom CD Player kommt. Damit hat man m.E. einen guten Klang. Zumindest kann ich für mich keinen hörbaren Unterschied feststellen (im Vergleich zu den anderen Soundquellen im Fahrzeug).

    Und zum Einbau brauchst Du im wesentlichen folgendes:
    - Einbau Platz für den Modulator (ca. die Größe einer Zigarattenschachtel)
    - Du musst irgendwo 12 Volt und Masse herbekommen
    - Für die Antenne ist in der Regel ein Stecker und Kupplung angebracht; brauchst also nichts zusätzliches
    - Für das NF Signal vom Player etc. sind in der Regel zwei Cinch Stecker angebracht. Da brauchst also u.U. einen Adapter Klinke - Cinch.

    Die Kosten for den Modulator bewegen sich im Internet um die 40 - 60 Euro.
     
  5. #24 Skinner, 28.04.2006
    Skinner

    Skinner Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star
    @SirLagalot

    Jap, ist der Atapter von Conrad, wird von vorne gesehen, beim Audio 5 links oben, mit dem Raster nach links, darn/draufgesteckt. Ist aber ne böse fummelei dank der ganzen Dämmmatten.

    Beim Handschuhfach erst diese "Platikplatte" unten entfernen (vorne geschraubt, hinten eingehackt).
    Jetzt die Schrauben unten am Handschuhfach entfernen, bei geöffneten Handschuhfach die Schrauben, welche sich unter "Kappen" befinden rausdrehen und dann befindet sich noch rechts eine Schraube, welche sich unter einer Plastikabdeckung (die mit dem Aufkleber dran) befindet (Abdeckung nach recht entfernen, ist nur geklippst).
    Und schon kann man das Handschuhfach nach vorne herausziehen (ist oben mit Hacken versehen)
     
  6. gnu

    gnu Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    CDI 170
    Danke euch Dreien für eure Antworten.

    Mr.Bean, du sprachst von Selbstbau des Modulators. Meinst du man bekommt auf deisem Weg ein besseres Ergebnis als bei eine gekauften? Hast du Unterlagen dafür ? (oder werden die hier unter Verschluß gehalten wie auch die Komfortblilnker, bzw. Intervall Schaltung für Scheibenwischer ;) )

    Skinner, meinst du in der Gegend vom Handschuhfach findet sich noch ein Plätzchen für einen kleinen Amp.(35x16cm) ? Finde ich hinter dem Handschuhfach auch die Steckverbindung zu den Front LS?
     
  7. #26 Mr. Bean, 29.04.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    903
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wo habe ich denn das geschrieben *kratz*

    Einen Qualitativ hochwertigen Stereo-Modulator kann man nicht einfach mal so entwickeln. Das ist HF. Dazu benötigt man die entsprechenden Geräte zum Abgleich usw...
     
  8. #27 SirLagalot, 29.04.2006
    SirLagalot

    SirLagalot Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Glaub ich unbesehen. Wieso man erst das Handschuhfach ausbauen muß, um an das Radio zu kommen, wird mir ewig ein Rätsel bleiben. Beim W168er war das alles viiiiel einfacher.

    Ich probier mal mein Glück, sobald ich die Torxe hab.

    Dank euch allen
     
  9. #28 Skinner, 29.04.2006
    Skinner

    Skinner Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star
    @SirLagalot

    Handschuhfachausbau, damit ich das Lüftungsgitter von hinten herausdrücken konnte, dank nicht passend vorhandenen Werkzeug um das Teil nach vorne herauszuziehen und halt der ganze Spaß noch, um das Kabel zum MP3-Player ins Handschuhfach zu legen.

    @gnu

    Für die Länge dürfte dort weniger Platz sein, wie hoch ist denn das Teil? Wenn nicht zu hoch, könnte man es evtl. unterm Handschuh anbringen ohne das es den Beifahrer stören würde.
    Zwecks Steckverbindung zu den Front LS kann ich nichts sagen, danach hatte nicht geschaut
     
  10. gnu

    gnu Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    CDI 170
    Sorry war etwas verwirrt :-X
     
  11. #30 SirLagalot, 30.04.2006
    SirLagalot

    SirLagalot Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Also, ich gebs auf. Das Handschuhfach scheint von mehr als den 6 sichtbaren Schrauben gehalten zu werden, ich krieg das Ding nicht raus. Außerdem ermutigt mich das, was ich da sehe, nicht in dem Glauben, daß ich an der Mittelkonsole dann an *irgendwas* leichter dran komme :-( Dafür hab ich jetzt ein Teil übrig, irgendeine Art von ausziehbarer Hebel oder Werkzeug, was rechts an der Seite unter dem Handschuhfachboden angebracht war (könnte das ominöse Werkzeug zum Herausziehen der Lüftungsgitter sein :-)

    Wenn ich Autodesigner wäre, hätt ich die beiden Zierleisten rechts und links an der Mittelkonsole aufsteckbar gemacht, so daß man bei Abnahme derselben an die entsprechenden Teile kommt. Ich ruf die Woche nochmal bei denen an und frag, wie das gehen soll :-)

    @Jessica: Die Anleitung muß nicht bebildert sein,momentan ist alles hilfreich für mich :-)
     
  12. #31 Skinner, 01.05.2006
    Skinner

    Skinner Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Polar Star
    @SirLagalot

    Dann fehlt wohl noch die eine (und genannte) Schraube (an der ich auch zuerst verzweifelt bin) unter der Abdeckung. Welche abgeklippst werden muss (die Abdeckung, nicht die Schraube). Nachdem es jetzt ein wenig tageslichtfrei ist, gibt es leider kein Bild. Also, Handschuhfach auf und rechts befindet sich eine Abdeckung, welche sich eigentlich eher rechts vom Handschuhfach befindet und nach vorne abschliesst, ist so ein Aufkleber drauf, irgendein Warnhinweis glaube ich.
    Und ich hoffe mal nicht, das jenes Teil, welches als Hebel gedeutet wird, nicht der Dampfer für die Handschuhfachklappe ist, denn der bleibt normalerweise dran.
     
  13. #32 SirLagalot, 01.05.2006
    SirLagalot

    SirLagalot Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    @skinner

    Oh. Ähm. danke nochmal für den Hinweis mit der Aufkleber-Abdeckung. HSF hab ich erfolgreich ausgebaut und den Dämpfer auch wieder eingebaut. Und ja, das ist eine böse Fummelei, wenn der Stecker links (natürlich. Wohin auch sonst? :-) hin muß.
     
  14. #33 frankmei, 02.05.2006
    frankmei

    frankmei Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
  15. #34 Mr. Bean, 03.05.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    903
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Dann kannst du doch aber jedes andere Autoradio, das mp3 fähig ist, benutzen
     
  16. #35 mandango, 12.09.2006
    mandango

    mandango Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    180 CDI Classic
    Habe in meinem W169 auch das Audio 5.
    Das mit dem fehlenden AUX Anschluss ist eigentlich eine Frechheit.
    Bei Ford kostet die AUX Buchse in der Mittelkonsole ab Werk ca. 20 Eu. aber DB bietet sie gar nicht an. Dabei kann das Radio AUX ja offensichtlich ohne Probleme.
    Ich habe mir den AudiaX nanoWatt Sender bei Amazon geholt und bin damit ganz zufrieden. Die guten Kritiken kann ich soweit bestätigen.
    Seit Anfang des Jahres sind die Dinger ja bei uns zugelassen.
    Allerdings würde ich den AUX Eingang vorziehen. Dann muss man kein zusätzliches Gerät anschliessen und verstauen und kann das Ganze schön im Frontbereich unterbringen.
    Weiss jemand vielleicht, ob es eine Schublade oder einen Einsatz für das vordere Ablagefach (unterm Radio) gibt?
     
  17. #36 SirLagalot, 06.11.2006
    SirLagalot

    SirLagalot Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    @mandango: Verstehe die Frage nicht ganz, das Audio5 hat doch einen AUX Eingang, du mußt "nur" ein Kabel von hinten an das Radio fummeln und ins Handschuhfach legen, das wäre die einfachste Methode. Wenn es dein eigenes Auto ist, kannst du auch einen entsprechenden Stecker fest im HSF einbauen, so wie es bei den größeren Mercedes' Standard ist.

    Edit:
    Oh, sorry für Nekro-Post, hab zu spät gesehen, daß sich das Problem schon an anderer Stelle erledigt hatte...
     
  18. #37 mandango, 07.11.2006
    mandango

    mandango Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    180 CDI Classic
    @SirLagalot
    Na ja, das Thema hat sich nicht ganz erledigt.
    Ich habe zwar den Audiosender aber die Klangqualität fällt doch deutlich gegenüber einer CD ab.
    Ich habe schon versucht seitlich vom Fussraum von hinten ans Radio zu kommen aber die Mittelkonsole ist hinten offenbar dicht.
    Audio Anschlusskabel habe ich mir bei Conrad besorgt und das Ausbauwerkzeug nach Kennys Ausbauanleitung ist auch schon geordert.
    DB will ja alleine 40 Eu fürs Radioausbauen haben und meist kennen die sich auch nicht so top aus.
    Mein Elch ist allerdings geleast und da muss ich vorsichtig mit dem Ausbau sein.
     
  19. #38 SirLagalot, 07.11.2006
    SirLagalot

    SirLagalot Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Huhu,
    das Problem mit dem Leasing hab ich auch, ich habe aber seit Mai nichts mehr an dem Radio geändert, weil mir das Verlegen des Audio-Kabels doch zu umständlich ist. Bei uns will DB 120€ für den Einbau des Kabels haben - da bin ich schlicht zu geizig :-) Wenn du es eh ausbauen läßt, wieso wechselst du das Radio nicht einfach? Ich hab wie gesagt noch mein altes MP3-Radio hier, das wäre jedenfalls für mich die Wunschlösung anstelle des AUX-Kabels. Aber 120 Euronen auch noch 2x auszugeben, weil das Original ja in 5 Jahren wieder rein muß, ist mir doch zu teuer.

    Was ich auch noch nicht rausbekommen habe:
    Wie ist das eigentlich,wenn ich ein "normales" Radio über einen ISO-Adapter anschließen will (hat da jemand eine Quelle für?), geht dann die Lautstärkeregelung übers Lenkrad auch noch?
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Mr. Bean, 08.11.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    903
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn du ein Nachrüstradio hast, das eine Lautstärkeferbedienfunktion hat, diese über Kabel zugeführt werden kann und du einen Hersteller findest, der einen passenden Adapter liefern kann: Ja.

    Wenn nein: Nein.
     
  22. #40 mandango, 08.11.2006
    mandango

    mandango Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    180 CDI Classic
    Ja die 120 Euro habe ich auch genannt bekommen, wenn man die original DB Buchse im Handschuhfach haben will.
    Ich habe mir bei Conrad das Iso-Kabel mit angeschlossenem 3.5 mm Klinkenstecker gekauft und will ihn neben dem Zigarettenanzünder verlegen. Da passt mir die DB Lösung mit dem Handschuhfach sowieso nicht. Ausserdem kann ich dann einen MP3 Stick alternativ zu meinem tragbaren CD-Player anschliessen. Das ist sogar besser als ein mp3-CD Radio, es sei denn es hat auch eine zusätzliche AUX Buchse.
    Ausserdem will ich natürlich die Lenkradbedienung nicht aufgeben und daher nicht mit einem anderen Radio experiementieren, ja und wg. Leasing will ich natürlich auch so wenig wie möglich verändern.
    Ich habe mir aus Blech eine CD-Player Halterung gebogen und sie mit Klettklebeband an der Mittelkonsole festgemacht. Da hat man alles optimal in Griffnähe und kann es leicht wieder entfernen.
    Ausserdem bin ich dabei mir noch eine Schublade unter den Vordersitz zu basteln, die ein bisschen größer ist als die Original DB. Das werde ich dann noch ins Forum stellen.
     
Thema:

MP3 zum x.ten

Die Seite wird geladen...

MP3 zum x.ten - Ähnliche Themen

  1. A140 Motorgeräusch (MP3)

    A140 Motorgeräusch (MP3): Hi Elchfans, kennt jemand die Ursache dieses Geräusches? Gezippte MP3-Datei im Anhang Ein neuer Keilriemen samt Rollen ist schon drin. Der ist...
  2. Audio 20 CD und MP3 USB Stick

    Audio 20 CD und MP3 USB Stick: Hallo zusammen, ich werde mir morgen endlich einen A200 CDI AMG W7176 leisten, er hat ein "Radio Audio 20CD (523) und "Becker MAP Pilot (509)"...
  3. W168 Kaufempfehlung für Autoradio mit USB/MP3/evtl. Touchdisplay

    Kaufempfehlung für Autoradio mit USB/MP3/evtl. Touchdisplay: Hallo ihr Lieben! Kann jemand ein gutes Autoradio oder eine Marke empfehlen? Wichtig wäre: USB-Anschluss, Abspielen von MP3, evtl. mit...
  4. Allgemeines Audio 20, MP3 Absturz

    Audio 20, MP3 Absturz: Hallo, ich habe meinen neuen GLA jetzt 3 Wochen. Leider habe ich beim MP3 hören immer wieder Abstürze (nach ca. 1/2 hören). Erst hat das...
  5. Comand APS NTG2 ./. MP3 Player-Anschluss ./. Video DVD abspielen

    Comand APS NTG2 ./. MP3 Player-Anschluss ./. Video DVD abspielen: Hallo zusammen, ich habe das Comand APS NTG2 mit einem Ungetüm von CD-Wechsler im Handschuhfach. Also Handschuhfach ist da fast wörtlich zu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden