MT Getriebe die 2.te - 716.500 - R1683610402 - W168

Diskutiere MT Getriebe die 2.te - 716.500 - R1683610402 - W168 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Sorry für den langen Text beim Thema, aber das ist Suchmaschinenfutter :D Heute hatte ich die Idee mal an meinem MT Getriebe aus dem "Erstelch"...

  1. #1 Heisenberg, 04.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    4.479
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Sorry für den langen Text beim Thema, aber das ist Suchmaschinenfutter :D

    Heute hatte ich die Idee mal an meinem MT Getriebe aus dem "Erstelch" anzufangen, also erst einmal die ÖL Schrauben lösen (Nur Lösen! nicht Rausschrauben), Wir brauchen einen 14er Innensechskant (inbus nicht imbus), "Klugscheiß" und dennoch so oft selber falsch geschrieben :D

    DSC06547.JPG
    Als erstes Lösen wir die Obere Öleinlassschraube:
    DSC06548.JPG
    Ist uns dieses gelungen lösen wir die Ölablassschraube:
    DSC06549.JPG

    Nun hängen wir das ganze an die Angel ...:
    DSC06553.JPG

    Und Hoch damit:
    DSC06554.JPG

    Jetzt noch schnell einen Eimer darunter und raus mit den "Gelösten" Schrauben:
    DSC06555.JPG DSC06556.JPG


    Vor Rund 5 Jahren habe ich die Kupplung, das Ausrück-lager und auch das Getriebeöl gewechselt, es gehören genau 1,8 Liter (1800 ml) in das Getriebe!
    Ich hatte mich damals gewundert das so wenig Öl aus dem Getriebe gekommen ist ... also habe ich die geforderte menge von "1,8 Liter" nach dem Ablassen neu eingefüllt! Im Eingebauten Zustand - Wohlgemerkt :pinch:

    Nach der Kopfüber Entleerung habe ich nun aber ...:
    DSC06557.JPG

    Ja, 0,7 Liter bzw. 700 ml zu viel ..... und er tropft noch!
    Nach dem Zerlegen wird auch noch so einiges darin enthalten sein B-)

    will be continued!
     
    Knulki, Belly, doko und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 05.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    4.479
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Weiter geht's!
    Die Neugier war heute Morgen groß, wie sieht es wohl ...
    DSC06558.JPG
    hinter diesem Deckel aus?

    Oh, ha,
    DSC06559.JPG
    wie erwartet! aber nicht ganz so schlimm :rolleyes: alle 8 Kugeln sind noch da, nur ein wenig vom (Plastik) Käfig ist verschwunden.
    Da ich die beiden Schrauben aus der Lagermitte im Ausgebauten (Getriebe) zustand nicht lösen kann und ich eh noch einen Blick ins inner werfen möchte,
    erstmal die Schaltung raus.
    DSC06564.JPG

    Sieht nicht wirklich schlimm aus, nur etwas Metall auf den Schiebern von den Schalt-gabeln.
    DSC06566.JPG

    Nun ja, Getriebe muss so oder so auseinander, ich will wissen was mich darin noch alles erwartet :evil:
    DSC06567.JPG
    15 schrauben mit E12 - Torx sind zu lösen!
    Danach kurze Schläge mit dem Schonhammer am rand und der Deckel ist ab.

    Nun schaue ich mir den anderen Üblichen verdächtigen an:
    DSC06569.JPG DSC06572.JPG
    Sauber! nicht eingelaufen .... 8o Glück gehabt!
    Auch die lager vom Differential sehen für 207.000 Km noch richtig gut aus.

    DSC06570.JPG

    Die Lager der Wellen im Glockendeckel haben auch keine Schäden ^^
    DSC06571.JPG

    Also eigentlich nur das eine Außenlager!
    Nu ja, dann werde ich die mal beide tauschen :D

    Fortsetzung folgt ;-)
     
    Knulki, Belly, doko und 4 anderen gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 05.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    4.479
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Da sich die beiden Sicherungsschrauben der Antriebswelle & Vorlegewelle im Ausgebauten zustand nicht Lösen lassen,
    (Linke schraube Linksgewinde / Rechte Schraube Rechtsgewinde) Inbus - M12.
    Muss nach dem Zerlegen ein wenig Improvisiert werden.
    Schraubstock, Dicker lappen, und los geht's ...
    DSC06574.JPG DSC06575.JPG
    Zuerst die Vorlegewelle, danach die Antriebswelle,
    DSC06577.JPG
    Die macht des Hebels regelt den Rest :D

    Danach sieht es dann so aus,
    DSC06578.JPG
    von der anderen Seite so!
    DSC06580.JPG

    Heute Nachmittag geht es weiter.

    Ein kleiner Nachtrag:
    Bilder und Videos sind ja schon über das Internet mitteilbar, Gerüche leider nicht.
    Das alte Öl aus dem Getriebe stinkt schlimmer wie *scheisse*
     
    Knulki, Belly, doko und 2 anderen gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 05.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    4.479
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Antriebswelle & Vorlegewelle raus, auf der Werkbank ein paar Holzklötze zum ablegen ...
    DSC06581.JPG

    Die beiden Sicherungsschrauben zu 1/3 eingeschraubt,
    DSC06582.JPG
    (die mit Linksgewinde hat eine Markierung)
    DSC06583.JPG

    Und den Brenner angeschmissen ...
    DSC06585.JPG
    Nun schön warm machen und warten,
    DSC06586.JPG
    Und unten sind sie ;-)

    Nun die schrauben wieder raus, und alles ist frei!
    DSC06587.JPG DSC06588.JPG

    Alles Verpacken und erst einmal weg damit.
    DSC06591.JPG DSC06595.JPG

    Neue Lager, Simmerringe Bestellen, alles reinigen, überprüfen .... und dann wieder zusammen damit :D

    Fortsetzung ....
     

    Anhänge:

    Knulki, Belly, doko und 4 anderen gefällt das.
  6. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    4.479
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Nachdem die "Spezial" Lager Wochenlang ausverkauft waren, hatte ich Vorgestern eine eMail erhalten das der Lagerbestand wieder bei 3 Stk. ist :D
    Lager Bestand.jpg

    Also habe ich gleich mal 2 Stk. geordert, auch die Simmerringe für die Wellen sind wieder auf lager ..... also auch gleich 2 Stk. dazu!
    Die scheinen im Moment eine sehr gefragte Ware hier in Ungarn zu sein *kratz*

    DSC07185.JPG DSC07186.JPG DSC07188.JPG

    Nächste Woche geht es also weiter mit der "Teil" Überholung des Getriebes. :D
     

    Anhänge:

    Peter54 und Schrott-Gott gefällt das.
  7. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    4.479
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Heute habe ich mal Angefangen die Schrauben einzulegen ....
    DSC07260.JPG
    Nach der Entölung werden sie noch schön Gebürstet .... Es gibt nichts Schlimmeres als mit Dreckigen Schrauben zu Arbeiten X(

    Den Rest habe ich auch schon vorgeholt und wir selbstverständlich auch alles Geputzt :rolleyes:
    DSC07261.JPG DSC07262.JPG DSC07263.JPG DSC07264.JPG DSC07265.JPG

    Dabei ist mir Aufgefallen, das ich einen Simmerring zu wenig bestellt habe :evil:
    DSC07266.JPG DSC07267.JPG

    Aber Idioten werden mit Versandkosten Bestraft! *ironie*
    Der Ring Kostet gerade mal 1€ ..... Versand 3€ :whistling: also habe ich mal gleich ein paar mehr geordert :pinch: Dann lohnt es sich wenigstens!
    Denn falls ich einen Vergeige habe ich wenigstens Reserve ;-)
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

MT Getriebe die 2.te - 716.500 - R1683610402 - W168

Die Seite wird geladen...

MT Getriebe die 2.te - 716.500 - R1683610402 - W168 - Ähnliche Themen

  1. W168 Fehlercode P0700 übertragung steuerung system MIL Anfrage

    W168 Fehlercode P0700 übertragung steuerung system MIL Anfrage: Hallo. Fahre einen 2004er W168. Leider nimmt er in den unteren Gängen kein Gas mehr an und ist richtig schwerfällig. Als ich stärker gas gegeben...
  2. A Klasse W168 - Anlasser geht / geht nicht - geht / geht nicht ...

    A Klasse W168 - Anlasser geht / geht nicht - geht / geht nicht ...: Hallo, ich habe eine A Klasse W168 mit 200.000 km. Baujahr 2001 Benziner Automatik TÜV etc. alles neu - Batterie neu - Zündkerzen neu - Anlasser...
  3. W168 A 190 Bj 2000 Stottert nach dem Start

    W168 A 190 Bj 2000 Stottert nach dem Start: Hallo, Wenn ich meinen A190 starte und in D oder R (Automatik) schalte, aber noch auf der Bremse bleibe stottert er so stark das er fast aus geht....
  4. Audio 50 APS - NTG 2 - Anleitung

    Audio 50 APS - NTG 2 - Anleitung: Moin, ich habe ein defektes Audio 50 NTG 2 mit sauberer Vorgeschichte erworben, allerdings ohne Anleitung. Hat jemand eine Idee ob es diese...
  5. W168 startet schlecht und dreht dann hoch

    W168 startet schlecht und dreht dann hoch: Hallo hab folgendes Problem . Mein Elch startet erst beim dritten oder vierten Mal.. Dann dreht er hoch bis 3000 Umdrehungen und sackt dann ab so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden