W168 muss mann immer wuchten lassen???

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Bln25, 14.10.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bln25

    Bln25 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    irgendwie ist mein langer beitrag von vorhin verschwunden :(

    also nochmal, ist es richtig die räder immer beim wechsel von sommer auf winter und umgekehrt wuchten zu lassen???

    hab morgen termin bei MB wegen wechsel der räder
    soll ich dem MB fritzen von mir aus sagen bitte gleich auswuchten,oder ist das nicht notwendig.hab gehört das das völliger quatsch wär


    wer weiss rat????????????

    lg nele
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 14.10.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    im Einzelfall immer wuchten lassen, zumindest die 2 Reifen auf der VA. Es kann natürlich sein, daß es ohne wuchten rund läuft. Der Elch ist unempfindlich gegen kleine Unwuchten >5 gr
     
  4. Bln25

    Bln25 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    soll ich dem MB fritzen gleich zu Beginn sagen mach das gleich mit oder abwarten bis der was sagt??ich will ja auch nicht unnötig geld verschenken

    ich muss diesmal alles selber regeln,deshalb die ganzen fragen

    lg,nele
     
  5. #4 allgäu-blitz, 14.10.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    laß die Räder diesmal einfach nur draufstecken, sollte ne Unwucht da sein, kannst die immer noch beheben lassen
     
  6. #5 big-dan, 14.10.2009
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Meine Reifen werden beim Kauf gewuchtet, da ich sie anschließend immer selber wechsle, besteht gar keine Möglichkeit, sie auswuchten zu lassen.

    Aber was soll da auch noch großartig passieren, nachdem sie einmal gewuchtet sind??
     
  7. #6 Mr. Bonk, 14.10.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Warum... Du könntest doch vor dem Wechsel mit dem jeweiligen Radsatz zum Reifenhändler fahren und diesen neu auswuchten lassen. ;D Habe bei meinem alten A190 die beiden Radsätze aber auch nur je 1x wuchten lassen (das erste Mal). Hat dann auch einige Jahre gehalten. Falls man später mal beim Fahren eine Unwucht feststellt, kann man ja noch einmal neu auswuchten lassen.

    Alles andere ist Geldschneiderei! :-X

    Aber wahrscheinlich kommen jetzt wieder die "Experten", die einen (mit erhobenem Zeigefinger ermahnend) gleich tot im Straßengraben sehen, wenn man nicht jährlich aufs Neue wuchten läßt. *beppbepp*
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist quatsch sie zu wuchten. Im Normalfall passiert gar nichts mit den Rädern.

    Sollten sie eine Unwucht zeigen (aus welchen Gründen auch immer), kann man diese immer noch beheben lassen. Ist aber die absolute Ausnahme.

    gruss
     
  9. #8 Scanner, 15.10.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    bei den 3 roten buchstaben-autohaendlern wird das immer als "angebot" angehaengt.
    hab das selbst mal gesehen, das selbe gewicht wird neu aufgeklebt.

    da machen sie sich echt arbeit.

    2-3 euro pro reifen.
     
  10. venga

    venga Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Specialist & Bestatter
    Ort:
    Bad Arolsen
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Halte ich für Nonsens....
    Gewuchtet wird nur, wenn eine neue Pelle auf die Felge kommt.
    Und sollte man wirklich unterwegs mal ein Gewicht verlieren merkt man das idR ziemlich schnell.
     
  11. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    So lange die Ausgleichsgewichte fest sind und sich nicht auf der (Stahl-)Felge bewegen lassen, besteht keine Notwendigkeit, die Reifen bei nem simplen Wechsel neu zu wuchten. Erst wenn sich über die Zeit eine Unwucht einstellen sollte (warum sollte überhaupt?) und man das z.B. im Lenkrad merkt, sollte man neu wuchten lassen. Davor nicht.

    Viele Grüße, Mirko
     
  12. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Klar wird einem das vom Reifenhändler vorgeschlagen, die wollen schliesslich auch nur Geld verdienen.

    Macht meiner auch immer. Ich habe meine Reifen dort eingelagert, weil wir nicht genug Platz haben, um für die ganze Familienflotte die Reifen zu Hause unterzubringen und lasse die dann direkt montieren, daher hat er auch bei jedem Wechsel die Möglichkeit nachzufragen.

    Aber bisher bin ich immer gut damit gefahren, die Reifen nur bei Erstmontage wuchten zu lassen. Klar sollte man wenigstens nachsehen, ob die Gewichte noch dran sind, aber das stellt man spätestens beim Fahren fest :)
     
  13. #12 Mr. Bean, 17.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Habe meine Reifen noch niemals nachwuchten lassen. Und bin noch nie deshalb in den Graben gefahren!

    Die laufen immer noch ohne Unwucht. Wenn sie eine haben sollten, merkt man das schon beim fahren und kann dann zum Wuchten fahren!
     
  14. #13 allgäu-blitz, 17.10.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    hier kommen ganz wunderbare Aussagen über das "Nachwuchten". Es kommt ja auch darauf an, wie sauber bei der "Erstmontage" gearbeitet wurde und welche Reifenmarke verbaut ist. Ich fahre z.B. Dunlop, die eben auch so rund laufen, wie Dunlop eben laufen (die Dinger eiern, wenn sie kalt sind wie sau). Es kann eben niemand aus seiner Haut.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Bln25

    Bln25 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    damit ihr aufem laufenden seit,ich war nun bei meiner MB werkstatt,der meister fing ,gleich ohne das ich es was von wuchten gesagt hat,damit an,dass sie immer die vorderen beiden reifen wuchten würden.dann meinte ich dass die bereits schon mal gewuchtet wurden sind ob das denn nun wirklich sein muss (ich dachte mehr an mein finanz.budget )dann sagte er nur,das sich das gewicht geändet haben könnte ect.und das während der fahrt mein lenkrad klaüüern könnte.ich blieb hart und entschied mich dafür,dass es NICHT NOTWENDIG ist.und dich denke es war eine gute entscheidung.

    bin einfach nur froh,dass ich endlich die winterreifen drauf hab.obwohl ich wieder mercedesbenz reicher gemacht habe ;(


    ich werde jetzt ein neues thread eröffnen,weil es mich brennend interessiert wie teuer bei euch die lagerung der reifen bei der werkstatt kostet.


    ach ja,das auto haben sie auch gewaschen (...ja wieder mal angebl.umsonst) die lichter wurden noch getestet und die reifen (also das profil oder wie das zeug noma heisst)

    ich hab für alles 51 euro und paar cents bezahlt.ich fand es viel ;(
    (also mit lagerung der reifen)

    lg,nele
     
  17. #15 Mr. Bonk, 20.10.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Und selbst dann muß man nicht generell jedes Jahr neu auswuchten lassen. :-X
     
Thema:

muss mann immer wuchten lassen???

Die Seite wird geladen...

muss mann immer wuchten lassen??? - Ähnliche Themen

  1. Hydrostösel wechseln...was kostet ca. ? Jemand machen lassen ?

    Hydrostösel wechseln...was kostet ca. ? Jemand machen lassen ?: Hallo Gestern habe ich erfolgreich dank der Hilfe eines Users und dem Internet mein fehlerhaftes Gangerkennungsmodul wechseln können. Nun stehen...
  2. Hat der Vaneo W414 immer den Tipp-Blinker Serienmäßig verbaut?

    Hat der Vaneo W414 immer den Tipp-Blinker Serienmäßig verbaut?: Hallo, wie die Frage im Titel schon sagt, möchte ich gern wissen ob es den Komfort-Blinker / Tipp-Blinker im Vaneo immer, also von Beginn an,...
  3. W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin

    W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin: Ich habe jetzt TÜV und ASU, aber mein Kleiner (A- KLasse W168/ BJ 2004/195000km): 1) rüttelt ab und zu 2) stinkt wenn man die Heizung anmacht, bzw...
  4. Schaltseilzug geht am Kugelgelenk immer ab

    Schaltseilzug geht am Kugelgelenk immer ab: Hallo zusammen, habe wieder mal ein Problem mit meinem Mercedes. Gestern ging bei der Fahrt mit meinem Elch der Schalteilzug am Kugelgelenk...
  5. Batterie Voll / Auto Springt nicht immer an.

    Batterie Voll / Auto Springt nicht immer an.: W168 A160 L Ich habe folgendes Problem: 10X je Woche geht der Waagen normal an. Batterie Voll. Jedoch 1-2X je Woche will er nicht. Ich drehe den...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.