W169 nach 600km Ölverlust

Diskutiere nach 600km Ölverlust im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Was soll man sagen... mein Elch hab ich nun etwa zehn tage... am Samstag ma eben auf die Bühne genommen um ma drunter zu schauen... und was...

  1. #1 KOPPI84, 16.05.2011
    KOPPI84

    KOPPI84 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    PLZ 65 Ecke Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Coupé
    Was soll man sagen... mein Elch hab ich nun etwa zehn tage...

    am Samstag ma eben auf die Bühne genommen um ma drunter zu schauen...

    und was seh ich ÖL!!!!!!!!!!

    also Verkleidung runter geschaut... OMG

    Bereich Kurbelwelle die reinste Tropfstein-Höhle
    und meine Augen sahen noch mehr.... die Kopfdichtung süfft auch...

    naja hab ihn heute zur NDL Koblenz gebracht... mal schauen was so raus kommt... zum Glück zwei Jahre Junge Sterne Garantie...

    halt euch mal auf dem laufendem...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 16.05.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    aber er wird ja mehr als 600Km gelaufen haben, oder?

    Innerhalb der Jungen Sterne Garantie und erst recht innerhalb der ersten 6 Monate sollte dir das nicht wirklich Sorgen bereiten, auch wenn es sicher ärgerlich ist.

    Sternengruß.
     
  4. #3 KOPPI84, 16.05.2011
    KOPPI84

    KOPPI84 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    PLZ 65 Ecke Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Coupé
    naja Sorgen macht es mir in dem Sinne nicht...

    wie du schon sagst es ist halt ärgerlich die Fahrerei etc...

    was mich am meisten ärgert ist eigentlich die Reaktion vom KD-Berater... die Kopfdichtung ja die ölt ein wenig... aber meine güte ist ja nicht so schlimm...

    nach kurzem einseitigem ja-wohl gespräch stand dann auch auf dem Auftrag Zylinderkopfdichtung prüfen...

    wie gesagt lass mich überraschen was so raus kommt...

    LG
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja ein wenig Sorgen würde ich mir schon machen.

    Zwei Dinge: Erstens viel Rennerei, die dir niemand bezahlt und dann sind Reparaturen immer ein Unsicherheitsfaktor.
    Wenn alles gut geht, dann ist eine Reparatur so gut wie das ab Werk. Niemals besser oft schlechter.

    Aber immerhin weisst du jetzt, warum der Vorbesitzer das Fahrzeug nicht mehr wollte ;).

    gruss
     
  6. #5 KOPPI84, 16.05.2011
    KOPPI84

    KOPPI84 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    PLZ 65 Ecke Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Coupé
    naja ob das der Grtund war bezweifle ich ein wenig... denn der Vorbesitzer hatte ne plus drei Finanzierung und hat ihn nach ablauf zurück geben und sich für ne B entschieden... wies halt so ist... ich mein so schlimm ist es halt auch nicht...


    nur was halt fragwürdig ist (für mich zumindest) ein tag bevor ich das auto gehlt hab war er im selben hause noch mal in der Inspektion...

    selbst da hätte man das meines erachtens schon sehen müssen aber gut...

    greatz
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Tja und wie viele Autokäufer schauen intensiv unter die Haube?

    Sicher einige, sicher einige auch nicht ;).

    gruss
     
  8. #7 KOPPI84, 16.05.2011
    KOPPI84

    KOPPI84 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    PLZ 65 Ecke Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Coupé
    unter die haube schon... nur was nutzt es wenn es halt von oben net siehst...

    und abgesehen davon ist halt die garantie vorhanden... nur halt die uneinsichtigkeit zum teil find ich schon ziehmlich dreist...

    aber ich werde sehen was am mi bzw do. so raus kommt...
     
  9. #8 Elfe12e, 16.05.2011
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Kann man den nicht innerhalb der ersten Tage zurückgeben?
     
  10. #9 KOPPI84, 16.05.2011
    KOPPI84

    KOPPI84 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    PLZ 65 Ecke Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Coupé
    ja hast zehn tage Rückgaberecht... aber es ist ja jetzt nichts wo man sagen muss das es ein totalschaden oder absoluter motordefekt etc. ist...
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde den zurückgeben.

    Ganz ehrlich: Ich bin nicht einer derjenigen, die so etwas sonst empfehlen wegen irgendwelcher Kleinigkeiten, aber das hat das Potential eine unendliche Geschichte zu werden.

    gruss
     
  12. #11 KOPPI84, 16.05.2011
    KOPPI84

    KOPPI84 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    PLZ 65 Ecke Wiesbaden
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Coupé
    naja würd ich nicht von der Materie her kommen würd ichs wohl auch machen...

    aber ich sag mir ich geb denen nun eine Chance das ganze in den Griff zu bekommen... und dann sehen wir weiter...

    aber wie gesagt hab ihn heute erst abgegeben... sprich noch keine ahnung was raus kommt bzw kam... werd ich wohl auch erst am mittwoch bzw. donnerstag hören...
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Mach wie du denkst ... ich denke solche Reparaturen bergen das Potential nicht ordentlich gemacht zu werden (einfach weil sie schwierig sind und viel Fehlerpotential bieten ... solltest du, wenn du vom Fach bist, aber wissen).

    Und dir ist sicher auch klar, dass nach der Reparatur, egal ob erfolgreich oder nicht, der Zug für die Rückgabe abgefahren ist.

    Deine Entscheidung!

    gruss
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Scanner, 16.05.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    in einer niederlassung mag es nicht spezielle maschinen geben, die sowas reparieren.
    aber ein neuer zylinderkopf ab werk sollte doch auch gehen, der alte wird aufbereitet und als gebraucht in den mbgtc geschoben.

    koennte ich mir in solch einem garantiefall durchaus vorstellen.

    ansonsten pruefen die alles genauestens ab. und innerhalb 6 monate wuerde man einen nicht-behobenen schaden doch bemerken? und mit der junge-sterne garantie ja nochmal bis zum ablauf. ja, eine unendliche sache ist halt durchaus moeglich.

    red evt mal dort wegen einem tausch und bis zu deiner entscheidung um einen ersatzwagen (50/50 waere zb fair).
     
  16. #14 Silver-St@r, 16.05.2011
    Silver-St@r

    Silver-St@r Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Caravan-Mechaniker
    Ort:
    Leverkusen
    Marke/Modell:
    A-150 Bj. 2008
    Was aber nur möglich ist, wenn man ein gleichwertiges Fahrzeug aus dem Junge-Sterne-Programm nimmt ;) Also genauso teuer oder teurer! Zurückgeben und Geld zurück ist nicht, hat man mir bei meinem vor nem Jahr genau so erklärt und in den AGB's gezeigt, nachdem ich einige Mängel reklamiert hatte und bei unzufriedener Lösung mit Rückgabe gedroht habe- bezogen eben auf diese 10 Tage "Rückgaberecht"!

    Also diese Option greift nur, wenn ein gleichwertiges Fahrzeug in der Halle steht, wenn nicht zahlt man drauf oder man muss eben den normalen Weg der Wandlung gehen, der es dem Händler aber vorher erlaubt nachzubessern! Also ist das schon OK, was der Threadsteller hier unternimmt!
     
Thema:

nach 600km Ölverlust

Die Seite wird geladen...

nach 600km Ölverlust - Ähnliche Themen

  1. Ölverlust beim Turbolader?

    Ölverlust beim Turbolader?: Musste meinen Klima Condenser ausbauen da ich gas verliere und meine Klima nicht funktioniert. Als ich alles ausgebaut habe (Kuehler, Ventilator...
  2. Ölverlust am Zylinderkopf

    Ölverlust am Zylinderkopf: Unser a170 CDI verliert Motoröl (schwarz) am Zylinderkopf/Ventildeckel. Ich hatte zuerst das Ölfiltergehäuse in Verdacht. Die Pfützen sind von...
  3. Ölverlust am Automatikgetriebe

    Ölverlust am Automatikgetriebe: Bei meinem A190 wurde vor ein paar Wochen der Wandler getauscht. Kurz darauf habe ich etwas Ölverlust festgestellt, war aber nicht dramatisch und...
  4. w168 cdi Bj 2002 mit Ölverlust sucht Bastelhilfe im Raum Köln

    w168 cdi Bj 2002 mit Ölverlust sucht Bastelhilfe im Raum Köln: Hi liebe Elchfans wohne in Köln und suche in der Umgebung eine Möglichkeit eine ölende A-Klasse (Bj 2002 205.000km) zu reparieren. Werkstätten...
  5. Ölverlust Automatikgetriebe

    Ölverlust Automatikgetriebe: Hi, mein W168 (140, Bj.98) verliert Öl am Automatikgetriebe. Wollte nun den Simmering / Dichtring wechseln, kann mir jemand davon die...