Nach Ruckeln BAS/ESP Leuchte

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Calis01, 31.07.2014.

  1. #1 Calis01, 31.07.2014
    Calis01

    Calis01 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Ausstattung:
    Elegance Version
    Marke/Modell:
    Mercedes w168 A160
    Hallo zusammen,



    Dies hier ist mein erster Versuch in diesem Forum und hoffe auf ein paar Tips.

    Natürlich habe ich schon etliche Foren durchforstet, komme aber einfach nicht weiter.

    Nun zu meinem Problem:



    Wenn ich den Motor starte dauert es meist nur 1-2 Minuten bis die
    Drehzahl abfällt und die BAS/ESP Lampe leuchtet. Völlig egal ob ich noch
    im stand bin oder bereits fahre. Hierbei geht der Wagen entweder aus
    oder kommt nach einem Ruckeln wieder auf Touren. (ebenfalls egal ob
    Stand oder im Fahrbetrieb)

    Starte ich den Wagen dann erneut ist die BAS/ESP Leuchte wieder aus und die prozedur beginn von vorne.

    Aufgetreten ist der Fehler ca. 1 Woche nach dem Reifenwechsel von
    Winter auf Sommerreifen (also schon seit einer sehr langen Zeit). Zudem
    war hier auch kurzzeitig die Motorblock Leuchte an, was jedoch an einer
    verdreckten Drosselklappe lag. Zeitweise ist ein Klappergeräuch zu
    höhern das von vorne zu kommen scheint.

    Dazu kam es innerhalb dieser Woche auch einmal vor, dass eine
    Bodenerhöhung etwas zu schnell genommen wurde, womit der Wagen aufsetze.


    Die Frage ist natürlich, ob der Fehler irgendwie mit den beiden
    Ereignissen zusammenhängt oder ob es Zufall war. Beim Auslesen in der
    Werkstatt kam alles und nichts heraus. Steuergerätfehler,
    Luftmassenmesser, Gaspedalsensor und noch bestimmt 5 weitere Fehler.
    Hiernach haben wir den Fehlerspeicher komplett gelöscht um eine Woche
    später erneut aus zu lesen. Jedoch wird hier bis heute kein Fehler mehr
    angezeigt. Sooo nun die große Preisfrage. Was ist kaputt?

    Wir haben alle Relais geprüft, alle Sicherungen, haben den
    Bremslichtschalter gewechselt, eine neue Batterie eingebaut,
    Drosselklappe gereinigt, Lichtmaschiene geprüft (wegen Unterspannung)
    alles fehlanzeige. *rolleyes*




    Somit stehen noch folgende Dinge offen. Zündmodul tauschen? (weil Meßwerte nicht bekannt zum prüfen)

    Luftmassenmesser tauschen? (laut Mercedes geht die nur in der kompletten Einheit mit Steuerteil 1050€)

    Servosensor tauschen? (kann man den auch vorher prüfen?), genauso
    kann es auch ein Massefehler, ein Kabelbruch oder ein loser Stecker sein
    (die wir eigendlich schon alle geprüft haben).



    Ich bin am Ende mit meinem Latein.... weiß einer einen Rat? ;-(


    Grüße

    Calis01
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedy_1304, 31.07.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Dass kein Fehler gespeichert wird, wenn die Warnlampen angehen, ist unmöglich.
    Vermutlich wird ein ABS-Sensor defekt bzw. verdreckt sein und zeitweise falsche Werte liefern.
    Das ESP versucht zu regeln (Leistungs-/Drehzahlabfall) und geht dann in den Fehlermodus. Hierbei wird aber auf jeden Fall ein Fehler hinterlegt! Auch sporadisch auftretende Fehler sind gespeichert. Ich schätze mal, Deine Werkstatt kommt nur ins Motorsteuergerät, aber nicht in den Fehlerspeicher vom ABS/ESP.
     
  4. #3 Lufthanseat02, 31.07.2014
    Lufthanseat02

    Lufthanseat02 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Desloch
    Marke/Modell:
    Smart 450
    Bei mir ist diese Leuchte Angegangen als ich die Batterie gewechselt habe..

    Vorher war sie aus..

    Batterie getauscht wegen Defekt und nun leuchtet diese Leuchte auch bei mir..
     
  5. #4 Speedy_1304, 31.07.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Bitte mal das Lenkrad bei laufendem Motor ganz nach links und danach ganz nach rechts drehen, dann sollte sie ausgehen - hat aber nichts mit diesem Thema hier zu tun ...
     
  6. #5 Speedy_1304, 31.07.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Meine Vermutung nehme ich zurück, hatte überlesen, dass es auch im Stand passiert (und da kann er einen defekten Sensor noch nicht erkennen).
     
    Calis01 gefällt das.
  7. #6 CP-1015, 01.08.2014
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    ESP-Leuchte nach Reifenwechsel. Dann würde ich den korrekten Luftdruck der Reifen prüfen.
     
  8. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hi CP-1015,
    was hat der Luftdruck der Reifen mit der ESP Leuchte zutun? Hat der w168 Sensoren für den Reifenluftdruck? Ich glaube nicht, oder?


    Gruß Skubi
     
  9. #8 Robiwan, 01.08.2014
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Sehr viel sogar! Wenn der Luftdruck unterschiedlich ist, ist auch der Abrollumfang unterschiedlich, und genau das erkennt das ESP weil ein Rad bei einer Umdrehung mehr Weg zurücklegt als das andere.

    BTW: die Reifendruckkontrolle beim W169 funktioniert nach genau diesem Prinzip.
     
  10. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hi, wider was gelernt! Danke.

    Aber, Zitat: Wenn ich den Motor starte dauert es meist nur 1-2 Minuten bis die Drehzahl abfällt und die BAS/ESP Lampe leuchtet. Völlig egal ob ich noch
    im stand bin oder bereits fahre. Hierbei geht der Wagen entweder aus
    oder kommt nach einem Ruckeln wieder auf Touren. (ebenfalls egal ob
    Stand oder im Fahrbetrieb)



    ESP prüft doch nichts im Stand, zumindest nicht den unterschiedlichen Reifendrücke!


    Gruß Skubi
     
  11. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hi,

    sollte natürlich heißen: die unterschiedlichen Reifendrücke!

    Gruß Skubi
     
  12. #11 flockmann, 01.08.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Die Luftdrücke sollten bei Deinem Problembild keinerlei Rolle spielen...
    Grüsse vom F.
     
  13. #12 CP-1015, 01.08.2014
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    Wird das ESP nicht über die Sensoren für's ABS gesteuert? Ich hatte mich wohl verlesen, im Stand haben die Reifen keinen Einfluß.
     
  14. #13 flockmann, 01.08.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Unter anderem spielen auch die Werte der Raddrehzahlsensoren mit ein...Ansonsten gibt es da noch andere Sensoren die Ihre Daten liefern...( Lenkwinkel, Pedalstellung, Motorlast, Drehratengeber, uswusw)
    Grüsse vom F.
     
    Calis01 gefällt das.
  15. #14 Speedy_1304, 01.08.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Es wird nix helfen, der Fehler muss ausgelesen werden ... :rolleyes:
     
    Calis01 gefällt das.
  16. Skubi

    Skubi Elchfan

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    muss leider wie viele von uns arbeiten! :-)
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    w168 1,6 L / 102 PS
    Hallo Zusammen,
    das habe ich noch im Netz gefunden!

    Zitat:
    Hallo Leute
    habe seit 3 Tagen das selbe Problem gehabt , seit 2 Tagen leuchtet ESP/BAS und ABS Leuchte dauerhaft , habe erst den Bremschalter in Verdacht gehabt....hab ihn rausgehohlt und sauber gemacht und mit Caramba eingeölt :-) Kontakte , dann eingestezt Lenkrad nach Rechts und nach Links in Mittelstellung und ausgemacht ,dann eingeschaltet und der beläuchtende Tannenbaum ging aus .....ha zu früh gefreut , nach 15 Km hat mich der Benz nicht im stich gelassen und es ging wieder an wie ich die gelben läuchten liebe..... ;-)
    Ok dachte mir Winter wieder zu Ende fast egal , war heute Räder wchseln hab da die ABS Sensoren und die Manschetten also die einkärbungen an der Achse gründlich gereingt , räder ausgewuchtet und wieder Steuergäret ausgelesen und alles gelöscht , lenkrad Kalibriert und man staune undsehe bis jetzt Ruhe .......
    meine Vermutung durch den Winter zu viel dreck in die kleinen Rillen vom ABS Sensor angesetzt und mit Dampfstrahler nicht richtig sauber bekommen also in dem Ring .....und vllt auch Unwucht im Reifen .....denn jetzt läuft er Rund und ruh ist .
    In Kanada würde der Ford Händler sagen "ach gelbe läuchte leuchtet mache sie sich kein Kopf sie können ruhig weiterfahren ......entweder geht sie wieder von alleine aus oder es läuchtet die ROTE auf ...und wenn die rote aufleuchtet dann schaffen sie es noch in die Werkstatt..... " ..... :-))))

    LG Will
    Hoffe es konnte euch weiter Helfen


    Alles nach zum nachlesen hier: http://www.motor-talk.de/forum/bas-esp-und-abs-t3354255.html


    Gruß Skubi und viel Erfolg
     
    Calis01 gefällt das.
  17. #16 Calis01, 03.08.2014
    Calis01

    Calis01 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Ausstattung:
    Elegance Version
    Marke/Modell:
    Mercedes w168 A160
    Vielen Dank für eure Tips.
    Bremslichtschalter war auch mein erstes Objekt, dass im Visir stand. War er aber nicht.
    Luftdruck ist bei allen Rädern 2.1 und somit in Ordnung.
    Gestern hat ein bekannter den Wagen nochmals an ein Diagnosegerät gehangen. (leider nicht mit der korrekten Software)
    Hier wurd ein fehler in der Kraftstoffpumpe angezeigt. Zudem haben wir auf der Bühne gemerkt, dass das linke vorderrad blockiert. Somit liegt Bramssattel oder Bremsscheibe mit unwucht auch sehr nahe. Werde diese Dinge mal in den nächsten Tagen genauer testen und gebe hier das Feedback.
     
  18. #17 flockmann, 03.08.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Passt aber alles nicht zu Deinem Problem......wobei eine feste Bremse natürlich schon instandgesetzt gehört!!!!
    Grüsse vom F.
     
  19. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    hi
    dein *elch* elch löscht den fehler im fehlerspeicher immer durch zündung an-aus 8|
    das heist du solltest nach auftreten des fehlers die zündung nicht ausschalten :whistling: :whistling:
    und deinen *elch* evtl bei bosch oder mb :whistling: (festpreis 20 euronen)auslesen lassen
    und dann fals man dir keine infos gibt *thumbdown* *thumbdown* mal den ausdruck(fehlerprotokoll)posten
    ich tippe mal unter vorbehalt auf radlager/bremssattelträger(vorderrad blockiert) :?: :?:
    des weitern löseschalter bas(unter vorbehalt)esp/bas lampe nach 1-2 min

    mfg brutus
     
    Calis01 gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flockmann, 03.08.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Prinzipiell eine gute Idee dem ganzen auf die Schliche zu kommen....allerdings glaube ich nicht an ein blockierendes Vorderrad ode Radlager.....Mal sehen wie es weitergeht...
    Grüsse vom F.
     
    Calis01 gefällt das.
  22. #20 Calis01, 05.08.2014
    Calis01

    Calis01 Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Ausstattung:
    Elegance Version
    Marke/Modell:
    Mercedes w168 A160
    Also ich habe nochmals eine Fehlerdiagnose gestartet mit folgenden Fehlern.

    Motor:
    Fehlercode P0605
    Steuergerät defekt 8|
    Speicherbausteine defekt (intern)

    ABS
    Fehlercode C1022
    CAN-Kommunikation mit ME gestört

    Fehlercode C1201
    Fehler BAS-Löseschalter
    BAS Löseschalter n.i.O ?(

    Fehlercode C1504
    System hat abgeschaltet

    Klimaanlage
    Fehlercode B1041
    CAN-Bus/Datenkabel zw. Auslese- + Traktionssteuergerät
    Kommunikation gestört

    Fehlercode B1040
    CAN-Bus/Datenkabel zwischen Auslese und Motorsteuergerät
    Kommunikation gestört

    Diebstahl
    Fehlercode B1101
    Steuerleitung "Schlossnuss 2 sichern"
    Unterbrechung in Masse/Plusleitung

    Fehlercode B1701
    Motorsteuergerät rechts
    Freigabecode falsch


    Was nun? Vorher war er nur die Kraftstoffpumpe als fehler und nix mehr davon sondern einige andere Dinge. :?: :?: :?:
     
Thema: Nach Ruckeln BAS/ESP Leuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w208 ruckelt bas esp leuchtet

    ,
  2. steuergerät tauschen w208 esp bas und abs

    ,
  3. mercedes w208 bas esp probleme ruckeln

    ,
  4. bas-löseschalter,
  5. a 140 w168 can bus fehler esp,
  6. w168 fehlermeldung esp bas
Die Seite wird geladen...

Nach Ruckeln BAS/ESP Leuchte - Ähnliche Themen

  1. SRS-Leuchte

    SRS-Leuchte: Hallo Leute, habe folgende Problematik mit meinem Elch 170CDI, Bj. 2003: Mir ist mein Coffee-to-go Becher mit entsprechender Flüssigkeit in der...
  2. BAS/ESP und ABS leuchtet

    BAS/ESP und ABS leuchtet: Guten Abend zusammen, Ich stelle mich mal kurz vor und komme dann direkt zu meinem Problem. Ich bin der Nico 29j. und komme aus Wuppertal :-)...
  3. ABS ESP Reifendruck Tankanzeige

    ABS ESP Reifendruck Tankanzeige: Hallo W169: ABS, ESP, Reifendruck, Tankanzeige geht neuerdings nicht mehr nach 3 Tagen stehen. Googlen brachte Kabel unter Waschwasserbehälter...
  4. Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone

    Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone: Hallo Freunde, unser 170 CDI bj 11/1999 132000 kmh hat ein nerviges Problem. Bei "30 kmh ohne Last" gerade Strecke bleibt er im 3. Gang u....
  5. ESP Problem in links Kurven

    ESP Problem in links Kurven: Hallo liebe Elch Gemeinde, Mein elch bj 2000 A 170 cdi hat ein ESP Problem. Das fing vor einem Monat an das trotz trockner fahrbahn dieses nette...