W168 Nachmopf: Spiegelblinker wechseln

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von DVDRookie, 20.11.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 DVDRookie, 20.11.2006
    DVDRookie

    DVDRookie Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo Forum,

    ich bin mit meinem Nachmopf an der Garage hängengeblieben - Ergebnis: Beifahrerspiegelblinkerglas gebrochen und kleiner Lackschaden am Spiegelgehäuse!

    Gibts das Teil einzeln und wie baut man es aus? Da ich noch lackieren muss, wie bekomme ich den ganzen Spiegel ausgebaut?

    Da ich am Spiegelgehäuse vor dem Lackieren spachteln müsste, überlege ich, ob es nicht vielleicht eine Überlegung wert ist, das ganze Gehäuse zu wechseln ...


    Was meint ihr?


    Gruß

    Harry
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Moinsen,

    zuerst stellst du den Spiegel ganz nach Unten.
    Wenn du nun scharf über das Glas peilst, dann siehst du ne "Metallklammer" denke dies beschreibts am Besten. Diese vom der "Nase" am Spiegelgals hebeln und das Glas vorsichtig abziehen. Es sitzt auf einer Art Teller, welcher auf dem Verstellmotor sitzt.
    An diesem Teller vorbeigeschaut findest du vier (oder waren's drei?) Troxschrauben, wenn du diese herausdrehst, dann lösen sich die Abdeckung und der Rahmen der um das Glas ist.

    Wenn du soweit bist kannst du dich entscheiden ob du nun Gehäuse samt defekten Bilnker in die Tonne wirfst oder das Gehäuse behalten möchtest. Beides ist nicht soooo teuer. Die Nummern kann ich dir aber leider nicht mitteilen, musst aber eh zum Freundlichen - zum bestellen.

    Hier mit Bildern aus der DIY-Rubrik:
    http://www.elchfans.de/diy/w168/spiegel.php?st=3&um=1

    Mit Spiegelblinker gehts genauso, nur ist das Gehäuse hier mit 4 statt 3 Schrauben befestigt - oder war's doch umgekehrt? *kratz*

    Gruß
    Über
     
Thema: Nachmopf: Spiegelblinker wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 blinker im spiegel wechseln

    ,
  2. w168 aussenspiegel wechseln

    ,
  3. b klasse spiegelblinker wechseln

Die Seite wird geladen...

Nachmopf: Spiegelblinker wechseln - Ähnliche Themen

  1. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  2. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
  3. Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?

    Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?: Bei meinem Mopf ist die Birne fürs linke Abblendlicht durchgebrannt. Kein Problem eigentlich, Wasserbehälter ausm Weg, Deckel ab,...
  4. Bremslichtschalter wechseln

    Bremslichtschalter wechseln: Hallo, bei meinem W168 leuchten nach einer Vollbremsung ABS und ESP. Die Batterie habe ich schon geladen und den Lenkwinkelsensor hab ich auch...
  5. Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006

    Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006: Hallo,ich habe mein Fahrzeug erst gekauft und wollte den Luftfilter wechseln,finde aber das Filtergeheuse im Motorraum nicht,kann mir da jemand...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.