W169 Nachrüsten Parksensoren

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Rainer.Weegh, 09.02.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Rainer.Weegh, 09.02.2009
    Rainer.Weegh

    Rainer.Weegh Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150 Coupe
    Hallo zusammen,

    ich würde meinen A 150 gerne mit Park-Sensoren ausrüsten.

    Bei E-Bay gibt es ja sehr viele - fast unüberschaubar.

    Hat jemand Erfahrungen mit Nachrüstlösungen - am besten für vorne und hinten - wobei mir vorne fast wichtiger ist.

    Grüße
    Rainer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mechaniker, 09.02.2009
    mechaniker

    mechaniker Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Bremerhaven
    Marke/Modell:
    A 160 Avangarde
    Hallo Rainer,

    hab die Ebay Parksensoren mit Funkübertragung in Punto 176 und Elch 168
    jeweils hinten eingebaut , funzt super.

    Haben ca 30 eur gekostet.

    Beim 168 ist leider die Stoßstange vom Material her sehr dünne,mußte daher mit sikaflex einkleben.Ist aber auch ein Pre mopf ohne schutzleiste sonst hätte ich die in die Leiste gebohrt.

    Beim 168 geht vorne in die E-Box ( Beifahrerseite Motorraum ) das Kabel vom
    RÜckfahrschalter rein,da kann man mit dem Kabel für das Anzeigemodul ran.

    Gruß
    Karsten
     
  4. #3 streetfighter, 09.02.2009
    streetfighter

    streetfighter Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeitslos (Beamter)
    Ort:
    Ruhrpott
    Marke/Modell:
    A140, W168
    Hi Rainer,
    braucht man(n) die denn wirklich bei diesem Elefantenrollschuh? Ich finde den Elch recht übersichtlich. Hätte allerdings vor Jahren solche an meinem Bully Bj. 69 gerne gehabt!!!
     
  5. #4 General, 09.02.2009
    General

    General Guest

    Man kann die schon mal gebrauchen wenn man häufiger zwischen verschiedenen Autos schwankt, wie z.B. arbeitstechnisch nen A4 Avant und privat nen SLK und nen Elch...
    Da meint man meist man wäre mit dem Elch schon fast iwo gegen und da ist dann noch nen halber Meter. *keks*
    Man gewöhnt sich wieder dran, aber ist immer Vorsicht geboten.
     
  6. #5 streetfighter, 10.02.2009
    streetfighter

    streetfighter Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeitslos (Beamter)
    Ort:
    Ruhrpott
    Marke/Modell:
    A140, W168
    @General

    ok, das stimmt natürlich. Bin fälschlicherweise davon ausgegangen, daß hier jeder Privatfahrer ist*kratz*

    Viele Grüße aus dem Ruhrpott(heute Land unter)...

    Franko
     
  7. #6 Balu160676, 10.02.2009
    Balu160676

    Balu160676 Guest

    @General:

    Das sehe ich genauso. Wir haben auch 2 total verschiedene Autos, nämlich nen 124er T-Modell und halt den Elch.

    Und so lange ich längere Zeit nur den einer oder den anderen fahre, läuft alles. Aber wehe ich wechsele täglich die Autos.

    Dann wird es peinlich .... Grins
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Rainer.Weegh, 10.02.2009
    Rainer.Weegh

    Rainer.Weegh Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150 Coupe
    Hallo,

    das muss einem nicht peinlich sein !!!

    Ich habe jetzt seit relativ kurzer Zeit (28.12.) meine 2. A-Klasse.

    zwischenzeitlich hatte ich drei Jahre kein Auto und dann 1 Jahr eine C-Klasse (w 202).

    Gerade nach vorne kann man die A-Klassen nicht wirklich einschätzen.
    Ich freue mich ja, dass ich jetzt mit meiner A-Klasse, von der ich ja auch genau weiß, wie angenehm kurz sie ist, wieder ganz viele Parkplätze nutzen kann, die mir mit der C-Klasse nicht ausreichen konnten - aber manchmal sind die dann auch eben genau groß genug und dann würde eine solche elektronische Unterstützung schon sehr hilfreich sein.
     
  10. #8 Balu160676, 10.02.2009
    Balu160676

    Balu160676 Guest

    Gibst es denn nun jemanden hier der beim 169er Elch ein PTS nachgerüstet hat ?

    Mir wäre ja eine originale Lösung vom Mercedes am liebsten.
     
Thema: Nachrüsten Parksensoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parksensoren nachträglich einbauen meccedes W169

    ,
  2. mercedes w169 parksensoren nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Nachrüsten Parksensoren - Ähnliche Themen

  1. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...
  2. Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?

    Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?: Hallo, liegen beim W169 Avantgarde von 2005 im Kabelbaum schon die Leitungen für die Anklappung ? D.h. benötigt man nur die klappbaren...
  3. Rückfahr sensoren nachrüsten

    Rückfahr sensoren nachrüsten: Hallo, hab von einem Bekannten so Rückfahr einparkhilfe bekommen Alles kein Problem....... Nur weiß jemand welches Kabel das Massekabel...
  4. Unterschied Gaspedal Tempomat Nachrüstung

    Unterschied Gaspedal Tempomat Nachrüstung: Hallo Forum Member, ich habe vor in mein W169 BJ 2006 A 200 CDI Manuell Schalter einen Tempomat einzubauen. Bei den Teilen die man benötigt...
  5. Nachrüstung einklappbare Außenspiegel

    Nachrüstung einklappbare Außenspiegel: Hallo... ich habe mir meinen ersten Mercedes zugelegt und habe mich für die A-Klasse (A180 CDI; EZ 12/2009) entschieden. Bisher ist alles prima -...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.