W169 Nachrüstung Berganfahrhilfe

Diskutiere Nachrüstung Berganfahrhilfe im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, ich habe eine Frage aus folgendem Grund: Meine Mutter fährt eine A-Klasse W169 A150 EZ 2007. Da Sie recht klein ist und den Sitz sehr weit...

  1. #1 Shifter, 23.07.2021
    Shifter

    Shifter Elchfan

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    MA-Coach
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo,
    ich habe eine Frage aus folgendem Grund:
    Meine Mutter fährt eine A-Klasse W169 A150 EZ 2007. Da Sie recht klein ist und den Sitz sehr weit nach vorne schieben muss, liegt für sie der Handbremshebel zu weit hinten. Aufgrund von div. Schulterproblemen schafft sie es nicht mehr, an Steigungen (evtl. mit Ampel), die Feststellbremse zu lösen.

    Da der Wagen (ca. 90tkm) ausstattungsmäßig keine Berganfahrhilfe hat, hätte ich gerne gewußt, ob sich so ein System nachrüsten lässt. Eine el. Feststellbremse bräuchte sie nicht, eben nur einen Eingriff in die Betriebsbremse. Wäre dies u.U. mit "nur" einer Umrüstung des ABS/ESP-Steuergerätes und einem evtl. Software-Update zu machen?

    Um Rückmeldungen wäre ich dankbar.

    BG, Shifter
     
    Renti gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: Nachrüstung Berganfahrhilfe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    600
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Die Berganfahrhilfe HILL START ASSIST gab es ab Modelljahr 2009 serienmäßig.

    Leider geht es anscheinend nicht einfach per Software-Update oder Kästchentausch, denn dazu kommt soweit ich weiß noch ein extra Sensor für die Horizontalneigung des Fahrzeugs. Zum Schluss müsste alles dann wohl auch mit Xentry angelernt werden.
     
    stuermi, Seelenfischer, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 miraculix, 23.07.2021
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    847
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 192Tkm PreMopf
    Fahrzeuge mit "Hillholder" haben doch immer eine elektrische Feststellbremse. Ich seh da echt schwarz was Nachrüstmöglichkeit angeht.
    Und wenn, dann wird es unbezahlbar teuer.
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 23.07.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.307
    Zustimmungen:
    17.148
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    stuermi, Seelenfischer, miraculix und einer weiteren Person gefällt das.
  6. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    600
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Ja, bei sog. "Premium-Fahrzeugen"... Der Golf 7 z.B. hatte als Extra eine Auto Hold-Funktion die ganz Nett war für Ampelrennen. Bremsen bis Auto Hold aktiv ist (KI-Lämpchen für die Handbremse leuchtet grün), dann den Fuß nicht mehr auf die Bremse, sondern vorbereitend auf dem Gaspedal platzieren und sobald die Ampel umspringt... Vollgas. Das macht man dann ein paar Mal bis man irgendwann merkt wie kindisch Ampelrennen sind (oder man geblitzt wird) :-X

    Beim W169 ab MJ 2009 wird es kostengünstiger über das ESP-Steuergerät gelöst, denn ESP kann ja auch bremsen. Die Bremse wird einfach für einen gewissen Zeitraum nach Loslassen des Bremspedals virtuell weiter gedrückt. In der Regel sind es nur ein paar Sekunden, es gibt eigentlich so gut wie immer eine Maximalzeit dafür. Gibt man Gas lässt das ESP die virtuell gedrückte Bremse in jedem Fall sofort los und das Fahrzeug fährt an. Ob die Berganfahrhilfe überhaupt aktiviert wird entscheiden diverse Faktoren wie z.B. der erwähnte Sensor für die Fahrzeugneigung.

    Die Smarts der Baureihen 450 und 451 hatten eine dümmere Implementierung ohne Neigungssensor und haben die Bremse einfach immer ein paar Sekunden virtuell gehalten bis man Gas gegeben hat. Wir sind zu zweit mit so einem kleinen 451er Rollschuh vor Jahren mal von Frankfurt bis nach Straßburg und zurück gefahren und haben das Verhalten dabei bemerkt... und auch dass der Wagen auf der Autobahn merkbar schneller fuhr wenn man die Klimaanlage ausgeschaltet hat. :whistling:
     
    stuermi, Seelenfischer, miraculix und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    519
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 206.000km, noch weniger als Serie
    Hallo;
    "Fahrzeuge mit "Hillholder" haben doch immer eine elektrische Feststellbremse."
    Das mag bei Mercedes so sein,
    aber bei anderen Marken gibt es die "Berganfahrhilfe" auch ohne elektrische Feststellbremse!

    Aber Tatsache ist: Die Handbremse bei der A Klasse (jedenfalls beim W 169) ist ein unmögliches Konstrukt.
    G
    RENE
     
    Zaungast, Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 23.07.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.307
    Zustimmungen:
    17.148
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Beim W168 mit Armlehne nicht anders. Die gute alte Fuß Feststellbremse hätte auch dem Elch gut gestanden.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  9. #8 Hochsitzer, 23.07.2021
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI, Sportpaket
    Du hast den 452 vergessen- der hatte auch nen Hill- Holder.
    ;)

    Merklbar schneller?
    Dieses Verlangen verliert man nach wenigen Tagen- und dann merkt man, wie entspannt Autofahren sein kann.
    :)
     
    Seelenfischer und irk gefällt das.
  10. #9 Wolfsherz, 12.08.2021
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    324
    Beruf:
    staatlich geprüfter Hundekopfwegfeger
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xPopotoaster, Tempomat, AHK, 170tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
    Mal ne kurze Frage... Lernt man heutzutage nicht mehr das Anfahren am Berg (ohne sog. Hill-Holder) in der Fahrschule? Handbremse anziehen und Kupplung langsam kommen lassen.... dabei sanft Gas geben und Handbremse wieder lösen.... schon hat man nen Hill-Holder. Und zwar gratis und umsonst.
     
    Seelenfischer, Hochsitzer, stuermi und 2 anderen gefällt das.
  11. #10 miraculix, 13.08.2021
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    847
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 192Tkm PreMopf
    Die allermeisten Fahrschulfahrzeuge werden heute gar keine normale Handbremse mehr haben. Nur noch diese elektronischen Bremsen
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  12. #11 stuermi, 13.08.2021
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    2.040
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Und gab es nicht vor kurzem eine Führerscheinreform bzgl. Automatikgetriebe? *kratz* Naja, bei den künftigen E-Auto-Fahrern hat sich das doch sowieso erledigt...
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  13. #12 miraculix, 13.08.2021
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    847
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 192Tkm PreMopf
    Heute ist so manches anders als früher. Wenn ein Fahrschulfahrzeug heute einen Einparkassistenten hat, dann dürfen die den auch benutzen... Ich find das nicht richtig, aber die Zeiten ändern sich halt.
     
    Heisenberg, Seelenfischer, dasBesteamNorden und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #13 Christian Martens, 13.08.2021
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    Es ging bei der Ursprungsfrage um eine Dame mit körperlichen Einschränkungen, die das Anfahren am Berg sicherlich gelernt hat, nun aber zur Ausführung nicht mehr in der Lage ist.

    Wie sagte mein Großvater immer: komm du mal in mein Alter!
     
    Heisenberg, Seelenfischer und dasBesteamNorden gefällt das.
  15. #14 Wolfsherz, 13.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2021
    Wolfsherz

    Wolfsherz Elchfan

    Dabei seit:
    23.04.2018
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    324
    Beruf:
    staatlich geprüfter Hundekopfwegfeger
    Ort:
    48147
    Ausstattung:
    W169, A170, Classic, Coupe, 5G.-Getr, Klima, 2xPopotoaster, Tempomat, AHK, 170tkm Bj.06.2007 und rostfrei. :-)
    Marke/Modell:
    Mercedes A170
     
    Seelenfischer gefällt das.
  16. #15 Kempten, 13.08.2021
    Kempten

    Kempten Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    Lagerist
    Ort:
    Kronburg
    Ausstattung:
    W168 A170CDI EZ 12/2000 Mondsilber Ohne Extras
    Mein Vorschlag: Führerschein abgeben.................
     
    Wolfsherz und Seelenfischer gefällt das.
  17. #16 Ralf_71287, 13.08.2021
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1.305
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 ~250tkm| Sommer: 02er Smart 450 Cabrio ~300tkm
    Oh, ist mir bisher noch nicht aufgefallen, Muß ich mal gucken ob das meiner auch hat.
    Wäre ganz praktisch, weil wenn man einen Beifahrer neben sich sitzen hat kommt man ohne Fummeln nicht mehr an den Hebel der Handbremse ran.
    Ich meine wenn man eine hübsche Beifahrerin hat - kein Problem. Wenn der Kumpel neben einem sitzt will man das nicht so haben ... :D
     
    monster, Heisenberg, Seelenfischer und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #17 Seelenfischer, 13.08.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    2.112
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Oh..- und wenn ein Sensor ne Macke hat und der Fahrschüler in der Prüfung beim Einparken in den Hintermann kracht, ist er durchgefallen.......*LOL*
     
    Heisenberg gefällt das.
  19. irk

    irk Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    600
    Ausstattung:
    MJ 2010, Autotronic, DPF (mehr im Profil unter "Informationen")
    Marke/Modell:
    A200 CDI
    Hier eine Info dazu:
    https://www.smart-wiki.net/450/berganfahrassistent

    Es waren wohl auch nur 0,7 Sekunden und nicht ein paar Sekunden, wie ich schrieb. Tut mir Leid für den Fehler.

    Der 450 sollte die Berganfahrhilfe ab Januar 2003 haben

    Deiner ist Baujahr 2002, oder? Du solltest also vorzugsweise mit einer Beifahrerin fahren, aber so macht Cabrio fahren ja auch am meisten Spaß. =D
     
    Ralf_71287, Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 miraculix, 14.08.2021
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    847
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 192Tkm PreMopf
    Ich meinte nicht einen Parkpiepser (PDC) sondern einen Assistenten der selbsttätig einparkt.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  22. #20 Seelenfischer, 14.08.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    2.112
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Den meinte ich auch:D - genau dieser wird über Sensoren gesteuert... - und wenn die defekt sind, parkt der Parkassistent eventuell sehr blechschädigend...:thumbsup:
     
    stuermi gefällt das.
Thema:

Nachrüstung Berganfahrhilfe

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung Berganfahrhilfe - Ähnliche Themen

  1. W168 Funk ZV nachrüsten

    Funk ZV nachrüsten: Hallo Leute ich wollte gerne bei meiner Freundin am A160 BJ 1999 eine Funk Zv nachrüsten. Hab mir folgendes bestellt: Akozon Keyless Entry System...
  2. W168 Blackbox für Zentralverriegelung Originale FFB durch Nachrüst Lösung ersetzten.

    Blackbox für Zentralverriegelung Originale FFB durch Nachrüst Lösung ersetzten.: Erstmal wünsche ich jedem der das hier liest einen guten Start in den Tag, einen schönen Feierabend oder auch einen guten Abend. Ich fahre seit...
  3. W168 A210L Evolution Anhängerkupplung nachrüsten

    A210L Evolution Anhängerkupplung nachrüsten: Moin Ich wollte mal fragen ob es gehen würde an meinen A210L eine Anhängerkupplung nachzurüsten. Ich habe bedenken da ich ja PDC habe und ob das...
  4. W169 W169 elektrische Lordosenstütze Nachrüsten (Multikontursitz)

    W169 elektrische Lordosenstütze Nachrüsten (Multikontursitz): Hallo, Ich habe einen sehr günstigen Fahrer Sitz mit der seltenen elektrischen Lordosestütze gefunden.:D Der Sitz ist von einer Bklasse (sind ja...
  5. W168 Nachrüst Ffb-ZV

    Nachrüst Ffb-ZV: Hallo, werde langsam beim *elch*i grad selber zum Elch. Strom bzw Verkabelung ist nicht meins. Habe Bilder gemacht ich hoffe ihr könnt mir...