Nachrüstung Funkfernbedienung

Diskutiere Nachrüstung Funkfernbedienung im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo Elchfans, meiner einer plant, seinen MoPf-Elch mit einer Funkfernbedienung für die vorhandene ZV nachzurüsten. Da das Verlegen von...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 balticelch, 19.07.2005
    balticelch

    balticelch Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Timmendorfer Strand
    Marke/Modell:
    A 160 CDi MoPf
    Hallo Elchfans,

    meiner einer plant, seinen MoPf-Elch mit einer Funkfernbedienung für die vorhandene ZV nachzurüsten. Da das Verlegen von Kabelsträngen im Fahrzeug nicht zu meinen bevorzugten Hobbys gehört :-/, hätte ich folgende Fragen:

    - Wer hat überhaupt welche Erfahrungen mit solchen Nachrüstanlagen gemacht ?

    - Welche Anlage ist mit möglichst geringem Bauaufwand zu installieren ?

    - Tw. scheint es Anlagen des Typs Plug- and Play zu geben, die also in den bestehenden Kabelbaum lt. Werbung ziemlich problemlos eingeschleift werden können (z.B. bietet D & W so etwas an). Ist das was Sinnvolles oder eher plug and pray *angst*?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nachrüstung Funkfernbedienung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crazyhorst, 19.07.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Dazu gibt es sehr viele Beiträge. Meines Wissens gibt es für die A- Klasse keine plug-and play Lösungen wie für Massenautos wie Golf-Vento- Passat etc.

    Hier:
    http://elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=8726&sid=&hilight=ffb
    geht es zu einem Theama, wieder mit links zu anderen Themen. Mit einem Multimeter, einem Schraubenzieher, einigen Flüchen ;D und etwas Zeit kann das eigentlich jeder, der einen Stromkreis von einem Kreisverkehr unterscheiden kann...
    Die Anleitungen sind alle recht gut, z.B. von carguard oder waeco...
     
  4. #3 Emelfeat, 19.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Ich selber habe davon leider keine Ahnung, aber ich weiß, dass Karsten diese Aktion bei sich erfolgreich durchgeführt hat. Der kann Dir da sicherlich gute Tipps geben! *daumen*
     
  5. #4 balticelch, 21.07.2005
    balticelch

    balticelch Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Timmendorfer Strand
    Marke/Modell:
    A 160 CDi MoPf
    Hallo Crazyhorst,

    stimmt, da habe ich gepennt :o. Weiß inzwischen, dass die MHW-Anlage wohl so ziemlich ideal ist. Leider gab die Suche-Funktion im Form das zunächst nicht her!

    Vielen Dank
    Balticelch
     
  6. #5 balticelch, 23.07.2005
    balticelch

    balticelch Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Timmendorfer Strand
    Marke/Modell:
    A 160 CDi MoPf
    Hallo Emelfeat,

    hat sich inzwischen geklärt! DANKE für den Tip *daumen*. Werde, wenn es Karsten nicht nervt, auf Ihn zukommen, wenn der Einbau nicht klappen sollte.

    Besten Gruß
    Balticelch
     
  7. #6 Karsten, 23.07.2005
    Karsten

    Karsten Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    Marke/Modell:
    w211
  8. #7 balticelch, 23.07.2005
    balticelch

    balticelch Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dozent
    Ort:
    Timmendorfer Strand
    Marke/Modell:
    A 160 CDi MoPf
    Hallo Karsten,

    gaaanz vielen Dank für Deine Bereitschaft, mir zu helfen. Soll im nächsten Monat losgehen, wenn ich Urlaub habe! Werde mich dann ggf. bei Dir melden!

    Balticelch
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Karsten,

    Bei der war ich auch schon versucht, habe mich aber noch nicht getraut.

    Da du das Dingen eingebaut hast: Wo/wie hast du die Funkfernbedienung an die Zentralverriegelung angeklemmt? Und die Blinker wie hier beschrieben am Kombi-Instrument?

    Ich habe eine Bedienungsanleitung einer anderen Funk-Lösung gesehen, da stand drin, man solle an die Stellmotoren in der Tür ran, und die Blinker im Kofferraum angraben. Irgend wie hat sich da vor meinem geistigen Auge eine Freiluft-Verkabelung quer durch den Innenraum manifestiert und ziemlich abgeschreckt... aber vielleicht kannst du mir die Angst ja nehmen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. nils

    nils Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Kaufmann / Bank
    Ort:
    Cuxhaven
    Marke/Modell:
    A140
    Habe bei mir die gleiche verbaut. Einbau ist nicht allzu schwer. Den FFB Empfänger am besten bei der KI anschließen, dort kommt man klasse an die Blinker Kabel und an die der ZV. Dauerplus kann man sich leicht vom Radio holen. Der Empfänger verschwindet ohne probleme unter der KI und man sieht nichts vom Einbau, ich habe bei mir auch den Schlüssel in den Sender eingebaut, dazu muß nur ein wenig gepfeilt werden und der Transponder in das Gegäuse geklebt werden.
     
  11. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Nils,

    danke für die Infos. Dann werd ich mal gucken, ob mir die Niederlassung oder gar nächste Werkstatt einen KI-Auszieher besorgen kann.

    Eine letzte Frage: Sind die Kabel von der ZV aus der Fahrer-Tür (die müssten da ja auch in der Gegend vom KI irgend wo liegen) auch bei den Mopf-Elchen noch schwarz und blau?

    Viele Grüße, Mirko
     
  12. #11 Bass-Elch, 06.08.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Servus!
    Ich kann dir sagen, dass du die Abdeckung vom KI problemlos selber mit einem flachen Schraubenzieher abhebeln kannst!
    Hab das nun ca. 5 mal schon hinter mir und ich muss sagen in 10 sec. is das Teil runter. Is echt net schwer!
    Man muss nur links und rechts drunter hebeln und das Teil dann in richtung Fahrer ziehen. Kann auch net viel kaputt gehen, bei mir seh ich trotz des oftmaligen ausbaus keine Spuren.

    Viel Spaß...

    Andreas
     
  13. #12 Karsten, 06.08.2005
    Karsten

    Karsten Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bad Zwischenahn
    Marke/Modell:
    w211
    Ich habe den Empfänger unter der linken Plastikabdeckung im Fahrerfussraum verbaut. Dort kommt gleich der Kabelstrang aus der Tür an und man hat genügend Platz den Empfänger dort zu Platzieren. Für die Blinkeransteurung hab ich dann ein Kabel nach oben zum KI gezogen. Die 50cm waren kein Problem.

    @nils wie hast du den Schlüsselbart im Klappschlüssel fixiert? Einfach nur mit der Schraube? Mit der Lösung bin ich nämlich nicht so zufrieden.
     
  14. nils

    nils Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Kaufmann / Bank
    Ort:
    Cuxhaven
    Marke/Modell:
    A140
    Ich hab die ZV Leitung direkt an dem Stecker der KI abgegriffen, da brauchst du eigentlich nichts im Fußraum machen.

    Den Schlüssel habe ich nur mit der Schraube fixiert, ist bestimmt nicht die optimalste Lösung funktioniert bei mir aber ganz gut. Wäre jedoch für bessere Ideen offen ;D
     
  15. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Nils,

    ich krieg hoffentlich heute das Ausziehwerkzeug für das KI, dann guck ich mal, ob ich die Kabel für die ZV identifizieren kann. Die Blinker-Kabel-Belegung hab ich schon gefunden. Plus vom Auto-Radio sollte ja kein Problem sein, auch wenn mir nicht gefällt, dass damit die Funkfernbedienung am falschen Stromkreis hängt. Ist aber auch wieder nicht tragisch, ist schließlich kein lebenswichtiges System.

    Bei dem Schlüssel bin ich noch am Überlegen, ob ich den wirklich umbaue oder nicht einfach nur als Handsender benutze. Mir geht's eigentlich bei der ganze Sache nur darum, die Heckklappe einfacher aufzubekommen und Kratzer durch mein Mega-Schlüsselbund beim Aufsperren zu vermeiden.

    Wenn die Schlüsselklinge zu locker sitzt, könntest du sie statt mit der Schraube mit Sekundenkleber und Glasperlen befestigen. Hält bombenfest und lässt sich problemlos mit Feile und Bohrer nachträglich bearbeiten. Die Glasperlen gibt's z.B. im Modellbauladen, da bekommt man auch gleich den nötigen ultra-dünnen Sekundenkleber. Wenn auch das zu wenig Auflagefläche ist, kannst du immer noch an den Schmalseiten mit einer Trennscheibe und Proxxon einen kleinen Schlitz in Schlüsselklinge und Halterung fräsen, die du dann mit den Glasperlen und dem Sekundenkleber ausfüllst. Spätestens das muss halten, im Modellbau-Bereich kleben wir mit dem Zeugs Dinge, die sehr viel höhere Belastungen aushalten müssen als so ein Schlüssel.

    Viele Grüße, Mirko
     
  16. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Nils,

    Du, ich such mir hier nen Wolf. War grad in der Werkstatt und habe mir den Schaltplan des KI ausdrucken lassen, weil ich die Leitungen der ZV am Kombi-Instrument einfach nicht finden konnte.

    Das einzige was der Schaltplan am Stecker A1 des KI auflistet, das mit der Zentralverriegelung zu tun hat, ist die Pumpe der ZV (Pin 28, schwarz/rot) sowie der Innenraum-ZV-Schalter unter dem Warnblinker (Pin 1, grün/blau). Irgend etwas wie "ZV auf" oder "ZV zu" gibt es da offenbar nirgends.

    Du hast doch auch einen Mopf-Elch: Wo genau hast du die beiden Anschlüsse der Funkfernbedienung für Auf und Zu angeklemmt? Könntest du da evtl. nocheinmal nachsehen?

    Viele Grüße, Mirko
     
  17. nils

    nils Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Kaufmann / Bank
    Ort:
    Cuxhaven
    Marke/Modell:
    A140
    ich hab die infos zu den kabeln damals aus der waeco anleitung entnommen, da stand alles gut drinn. musst im forum mal suchen, ich hab sie leider nicht mehr *heul*
     
  18. #17 Tsunami, 30.08.2005
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    die suche nach der waeco ergibt für mich leider das das entsprchende pdf nicht mehr auf dem server liegt!
    dummerweise hab ich meine waeco anleitung mit meinem vorherigen fahrzeug verkauft, kann also nicht nachschlagen, jemand noch die pdf?
     
  19. #18 Crazyhorst, 31.08.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Ja.
    Guck mal in Dein Postfach ;)!
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... könnte ich das PDF bitte auch bekommen? Ich stehe (s.o.) vor dem gleichen Problem...

    Viele Grüße, Mirko
     
  22. #20 Tsunami, 02.09.2005
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    http://people.freenet.de/kahrock/WaecoMT350_A-KlasseW168.pdf
    Hab diesne Link noch gefunden.
    Hat alle super einfach geklappt, keine 30 Minuten.
    Hab nen paar Fotos gemcht.
    Leider hatte der SChlüsseldienst nicht die richtige Auflage, darum hab ich den Klappschlüssel noch nicht fertig machen können.
    Wenn das alles geschehen ist werd ich nen DIY für die Klappschlüsselfernbedienung von Ebay machen (WTf200, von gij_prima).
    Hab auf die Blinker wegen der Dioden verzichtet, wenn würd ich dafür nen extra Gehäuse mit Platine haben wollen(selberbauen), aber freischwebend möcht ich die nicht einbauen!
    Anleitung folgt, wenn ich dn Schlüssel habe, dann komplett.
     
Thema:

Nachrüstung Funkfernbedienung

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung Funkfernbedienung - Ähnliche Themen

  1. Steckdose im Kofferaum nachrüsten

    Steckdose im Kofferaum nachrüsten: Hallo zusammen, Ich möchte im Kofferaum seitlich links unter der Verkleidung die Original Steckdose nachrüsten. Weiß einer ob der passende...
  2. Außenspiegel mit Blinker Nachrüsten ?

    Außenspiegel mit Blinker Nachrüsten ?: Moin zusammen. Frage zu meinem Elch von 2002. A160, Benzin, Automatik, L Version, Elegance Mein Model hat Beheizbare Außenspiegel. Neuere...
  3. KeylessOpen von JOM nachrüsten

    KeylessOpen von JOM nachrüsten: Hallo zusammen, bevor ich lange suche, wollte ich mal die Bedienungsanleitung hier posten um von Euch Tipps zu bekommen. A: Welche...
  4. Lampenausfall Kontrolle / Licht&Sicht Ext. Paket nachrüsten

    Lampenausfall Kontrolle / Licht&Sicht Ext. Paket nachrüsten: Moin, ich rüste bei meinem Auto momentan LED Tagfahrlichter + Nebelscheinwerfer (mit Zulassung: OSRAM LED FOG 102) und PDC vorne nach. Dabei ist...
  5. USB Steckdose fest zum laden nachrüsten

    USB Steckdose fest zum laden nachrüsten: Moin, hat das schon mal jemand gemacht? Denn diese Stecker für den Zig-Anzünder sind ja sehr unzuverlässig (wackelt beim fahren, dadurch Aussetzer).
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden