Navi mit PDA

Diskutiere Navi mit PDA im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo liebe Elchfans, möchte mir einen PDA-Pocket PC oder wie die Dinger auch immer genannt werden anschaffen. So einen mit integrierter...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. diesel

    diesel Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Mittelmark
    Marke/Modell:
    A160 CDI, W414CDI
    Hallo liebe Elchfans,

    möchte mir einen PDA-Pocket PC oder wie die Dinger auch immer genannt werden anschaffen.
    So einen mit integrierter GPS-Antenne zum rausklappen, z.b. Yakumo 300Delta .
    Funktioniert das Teil im Elch?? Habe Sunprotect im Elch, ist da die Frontscheibe " Metallbedampft" oder nicht??
    Konnte bei DC leider Keine Auskunft dazubekommen.

    Vielen Dank im Vorraus
    Diesel *beppbepp*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yoshi

    Yoshi Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-160
    Hallo Diesel,

    aufgrund Deiner Aussage mit der Sunprotect-Scheibe gehe ich mal davon aus, dass Du einen W169 (neue A-Klasse) fährst ...

    ... worüber ich leider nicht viel sagen kann. Ich habe in meinem W168 das ADAC-Bundle drinne (lt. Verpackung ein BlueMedia PPC = baugleich mit Yakumo Delta 300 GPS), und das ohne Probleme - sogar mit eingeklappter Antenne tadellos. Allerdings, wie schon gesagt, "nur" ein W168 und kein Sunprotect :-(

    Vielleicht lässt ja der Verkäufer mit sich reden und Du kannst das Ganze mal "vor Ort" in Deinem Elch ausprobieren ... (konnte ich bei mir machen: Geschäftsführerin der Tengelmann-Filiale* kommen lassen, mit Ihr über Empfangsproblem bei den integrierten GPS-Antennen und verschiedener Autoscheiben gesprochen - das Gerät zum Testen für einen Tag bekommen (zwar schon gekauft mit Option der problemlosen Rückgabe) - hat funktioniert - hab's behalten ...

    Abgesehen davon gibt es ja allg. die Rückgabe-Garantie - wenn es hier im Forum keine spezifischen Aussagen geben sollte (der W169 im Langzeittest (www.langzeittest.de) hat zwar auch ein PDA-Navi - allerdings mit externer GPS-Maus und keine Sunprotect-Scheibe (wenn ich mich nicht verlesen hab')) und es nach Kauf dann wirklich nicht funktionieren sollte, müsste eine Rückgabe doch auch möglich sein (sofern der Karton noch nicht verbrannt, das Handbuch nicht zerrissen oder das Gerät nicht auseinander-geschraubt wurde ;-)


    Viel Erfolg mit noch folgenden Antworten und Hinweisen ...
    Yoshi


    * wie hieß es doch mal so schön: "gehen wir zu Tschibo auf 'ne Uhr ..." und heute kauft man Navis nur noch beim Fachmann: bei Tengelmann und Co ;-)
    (ich hab' damals fast 'ne ganze "Herzchen"-Rolle bekommen :-)
     
  4. #3 floschu, 14.06.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Hey Yoschi schau mal in Diesels Profil, da steht, dass er einen 160 CDI fährt, was auf einen W168 schließen läßt. ;)
    Mit dem Sunprotect kann ich mir allerdings auch nicht helfen, vielleicht ist ja der Grünkeil in der Windschutzscheibe gemeint... *kratz*

    Gruß, Florian
     
  5. #4 stroker, 14.06.2005
    stroker

    stroker Guest

    hm, hatte der avangarde nicht chrombedampfte scheiben ?? *kratz* *grübel* *kratz*
     
  6. #5 elch_udo, 14.06.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Nein, hatte er nicht. Habe selbiges Fahrzeug mit PPC und Navi gefahren!
     
  7. Yoshi

    Yoshi Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-160
    @ floschu
    da hab' ich ja auch geschaut ... nur da ist kein Hinweis ob alt ( W168 ) oder neu ( W169 ) ;D

    Laut Mercedes-Konfigurator gibt es ja auch einen W169 160 CDI ... Motorline hatte gerade einen im Test (www.motorline.cc). ;)


    OFF Topic:
    was ich witzig finde: alle Diesel haben 2 Liter Hub - auch der 160er :o

    Viele Grüße
    Yoshi
     
  8. #7 floschu, 14.06.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Ups, da hab' ich wieder etwas dazu gelernt, Danke Yoshi! *daumen*
    Kann's sein, dass der 160 CDI nachträglich ins W169-Programm aufgenommen wurde, ich kannte ihn nämlich nur als 180-er sowie 200-er. *kratz*
    Wenn ich diesel aber trotzdem aus einem anderen Thread zitieren darf:
    Damit ist's wohl klar! ;D

    Gruß, Florian
     
  9. Yoshi

    Yoshi Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-160
    @ floschu
    Kein Problem - letztlich hattest Du ja recht ;) . Wann der 160er ins Programm kam - keine Ahnung *kratz*

    @ diesel
    aufgrund dessen, dass es ein W168 ist, würde ich jetzt sagen, dass es ohne Probleme gehen sollte (mein Elch ist 10/98 ). Vielleicht noch ein paar Angaben zur Positionierung des Geräts:
    ich habe von Brodit den ProClip (falls noch nicht bekannt: die werden nur geklemmt - nicht geschraubt - und halten bombenfest. www.brodit.de - dann ProClip-Assistent - dann Mercedes - dann A-Class (wie abwägig ;) ) und dort den "Center-Mount" für die Baureihe 98-00.) An diesen ProClip die "Halte-Schale" für den PPC geschraubt (relativ weit oben am Clip positioniert um evtl. doch noch die Antenne ausklappen zu können (was es aber bei mir nicht braucht)). An dieser Position funktioniert es bei mir wunderbar.

    @ all und etwas OFF Topic
    Gibt es eigentlich metallbedampfte oder GPS-Signal-abträgliche Scheiben allgemein bei MB? *angst*

    Viele Grüße
    Yoshi
     
  10. #9 Der Pate 1, 15.06.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Na klar gibts das :

    Sunprotect-Frontscheibe z.B. beim Vaneo ;) sehr angenehm übrigens...
     
  11. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    die brodit-halterung kann ich auch nur empfehlen, einwandfrei das ganze, wenn auch nicht ganz billig (je nach ausführung und pda ab 40 € auswärts).

    schrauben wollte ich nämlich auch nicht und die saugnapf-halterungen waren mir schon immer suspekt (zu weit weg im elch, behindert die sicht, usw.)
     
  12. diesel

    diesel Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Mittelmark
    Marke/Modell:
    A160 CDI, W414CDI
    Hallo Liebe Elchfans,

    vielen Dank für Eure Antworten, hat mir sehr weitergeholfen, wie ich sehe habe ich weniger Probleme mit meinem Elch als meine Frau mit Ihrem bald vorhandenen Vaneo mit der Family Ausstattung, der hat ab Werk die Sunprotekt Scheiben.

    Gruß Diesel
     
  13. Yoshi

    Yoshi Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A-160
    @ diesel

    wenn das Navi in beiden Autos oder gar nur im Vaneo verwendet werden soll, würde ich den Yaku 300 GPS (oder jedes andere mit integrierter GPS-Antenne) auf alle Fälle vorher mit den Sunprotect-Scheiben ausprobieren (bei manchen Autos soll es ja sogar da funktioniert haben ...) - wobei ich davon ausgehe, dass es wahrscheinlich NICHT funktionieren wird ... Es soll aber lt. Aussage diverser User (nicht Mercedes-Fahrer :-X) mit metall-bedampften Scheiben Möglichkeiten mit Kabel- oder Bluetooth-GPS-Mäusen geben. Von der Platzierung würde bei solchen Lösungen die Heckablage (sofern Heckfenster ohne Sunprotect) beim Vaneo ja schon mal wegfallen (keine freie Sicht zum Himmel). Hat der Vaneo ein "Dach-Fenster" ohne Sunprotect (oder haben die auch das Lamellendach ??? - würde da evtl. das GPS-Signal durchkommen *kratz*)?
    Dann könnte man sich kundig machen, ob die komplette Frontscheibe bedampft ist oder Teile nicht - bei manchen Herstellern wird zB. der Bereich um den Rückspiegel ausgespart, wo man dann eine GPS-Maus platzieren könnte ... *ulk*
    ??? Fragen über Fragen ???
    Sollte sich hier kein "Sunprotecter Navigator" finden, der mit Rat und Tat zur Seite stehen kann, würde ich hier mal schauen: http://www.pocketnavigation.de - in den Foren. Sollten da Lösungen (zb. via Bluetooth) angegeben sein, ua. bei http://www.navigon.com/site/de/de/ gibt's Bundles mit PDAs und Bluetooth-Mäusen (wenn gewünscht mit TMC - SOLL KEINE WERBUNG SEIN *kloppe* - nur eine Anregung).

    Aber wie gesagt - der ganze Aufwand nur, wenn im Vaneo navigiert werden soll und das GPS-Singal nicht durch den Sunprotect kommt ;) ;) ;)

    Viele Grüße
    Yoshi
     
  14. diesel

    diesel Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam Mittelmark
    Marke/Modell:
    A160 CDI, W414CDI
    Hallo Yoshi,
    vielen Dank für die guten Anregungen, werde Sie mir mal in aller Ruhe zu Gemühte führen, habe bis Ende des Monats ja noch Zeit, da bekommen wir erst den Vaneo.
    Schönes Wochenende an Alle Elchfans wünscht

    Diesel
     
  15. #14 lehrerlustig, 19.06.2005
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Guten abend Fans des guten Geschmacks!

    Also: meine Bilanz des gestrigen Abends: Finger weg von solchen sch... motherf... PDA-systems!

    Yakumo letztes Jahr gekauft und vom Kumpel ausgeborgt...

    Man(n) suche den Grüner Weg in 12359 Berlin und lande nicht im Süden der Stadt in neukölln, sondern im Norden in Gysitown...2 Stunden quer durch Kaftan-Mamma-Gebiet. System sagt: Wir sind da... na prima!!

    Nur nix prima!

    Ich werde wieder eine Karte nutzen und mir so ein Teil nicht zulegen!

    Da ist meine frau genauer...auch wenn Sie keine Ahnung von der Stadt hat!

    Im Übrigen: 3 zeugen für den sch... Vorfall!

    Abend versaut ...erst gegen 11.00 daheim statt 8.00...

    was soll so ein sch... Gerät????

    Greetz Lehrerlustig
     
  16. #15 SpookyS, 20.06.2005
    SpookyS

    SpookyS Elchfan

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    A 160
    @ lehrerlustig *keks*

    den Grüner Weg gibt es in Berlin ja auch 9 mal, zwar nicht mit der PLZ, aber das hat offensichtlich die Software ein wenig verwirrt. Was für einen Routenplaner hat denn dein PDA??
     
  17. #16 elch_udo, 20.06.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    lehrerlustig hätte sich auch mit einem "normalen" Navi verfahren.
    Wenn man falsche Zieldaten eingibt, funktionierts eben nicht richtig.
    Ich habe es zweimal mit unterschiedlichen PPC´s probiert. Beide Male hat er richtig und auf dem kürzesten Wege navigiert.
     
  18. #17 Der Pate 1, 20.06.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Wenn Navi, dann Festeinbau, den PDA kann man für sonstiges Nutzen aber als Navi ist das keine wirkliche Lösung. Probleme bei Tunnels (z.B. wenn im Tunnel eine Abfahrt ist oder eine Abfahrt direkt nach dem Tunnel und das Gerät hat mal wieder keinen direkten Fix nach dem Tunnel etc...)

    Dafür spricht aber eine oft sehr gut anpassungsfähige POI-Datenbank, schöne anpassungsfähige Skins oder die Sache mit "Radarfallen" (o.k. das gibts auch für viele Festeinbauten...)

    Dennoch finde ich ein Festeinbau die bessere Wahl.

    Beim Vaneo ist übrigens die Sunprotect-Scheibe sehr gut, mit einem mobilen GPS-Empfänger hat man recht wenig Empfang dahinter....
     
  19. #18 elch_udo, 20.06.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    @DerPate 1
    Da hast Du schon recht. Ich habe auch einen Festeinbau (Blaupunkt DX-V) aber auch da könnte ich den von lehrerlustig bemängelten Fehler durch falsche Zieleingabe genauso provozieren.
    (PS: Meine PPC´s benutze ich tatsächlich für die POI´s ;D )
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Der Pate 1, 20.06.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Der PPC ist schon praktisch (POIs ;D) und eventuell ein Fahrtenbuch aber mehr eigentlich nicht. Mir persönlich ist ein richtiges Navi lieber.
     
  22. #20 170CDIL, 20.06.2005
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Ich bin jetzt rund 60.000 km mit PDA-Navis gefahren und hatte bislang NIE irgendwelche Probleme, weder in noch nach Tunnels noch sonst irgendwie. Unterwegs war ich in D, A, F und I mit einem Axim X5 und Ipaq 2210, jeweils mit Holux GM-210, und TTN2/3 und Route 66 Navigate 2004.

    Am besten gefällt mir die Flexibilität. Kommt eine neue, bessere Software raus, kann ich problemlos wechseln! Auch finde ich den Touchscreen mit Kartendarstellung (bei TTN sogar 3D) wesentlich besser als bei den DIN-Schacht-Teilen mit ihren mickrigen Richtungspfeilen...

    Aber jedem das Seine ;D
     
Thema:

Navi mit PDA

Die Seite wird geladen...

Navi mit PDA - Ähnliche Themen

  1. Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS

    Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS: Laut Becker Anleitung kann das Navi für die Ausgabe der Routenansagen per Klinkenkabel an das Audiosystem (Audio 50 APS) angeschlossen werden,...
  2. A190 Radio-Navi (Aps 30) zeigt nach Ausbau der Handyhalterung nur "Phone" an

    A190 Radio-Navi (Aps 30) zeigt nach Ausbau der Handyhalterung nur "Phone" an: Hallo liebe Freunde der Elche, ich habe mir vor kurzem einen A190, Baujahr 2001 (also Nach-Mopf) zugelegt, mit dem ich eigentlich auch super...
  3. brauche Kaufempfehlung 2Din-Radio mit Navi usw

    brauche Kaufempfehlung 2Din-Radio mit Navi usw: Hallo Gemeinde, in meinem 2005er W169 ist ein Audio 20 und ein CD Wechsler eingebaut. Da es zu teuer würde den auf Bluetooth und Frei sprechen...
  4. W168 Änderungen + Bilder: Verschiedene Teile (A210 Heckspoiler, Becker Navi, Beplankungssatz Classic)

    Änderungen + Bilder: Verschiedene Teile (A210 Heckspoiler, Becker Navi, Beplankungssatz Classic): Hallo Elchfans, folgende Teile stehen zum Verkauf: Macht mir faire Angebote. (Fotos befinden sich in den Inseraten)- Carlsson Handbremshebel:...
  5. W169 Was kann das APS 50? iPhone anschließen? Navi-DVD?

    Was kann das APS 50? iPhone anschließen? Navi-DVD?: Hallo, wir sind neu hier. Wir haben einen A150 gekauft und da ist ein APS 50 drin. Jetzt ist die Frage was kann das? Die Bedienungsanleitung die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.