W168 Naviantenne (seifenstück) nachrüsten, aber wo/wie?

Diskutiere Naviantenne (seifenstück) nachrüsten, aber wo/wie? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; hallo zusammen, ich bin seit dez.2008 besitzer eines A190 avantgarde, EZ12/99. prima auto, alles drinnen und dran, aber eines fehlt: Navi! Daher...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. f-un51

    f-un51 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    frankfurt
    Marke/Modell:
    a 190 avantgarde
    hallo zusammen,

    ich bin seit dez.2008 besitzer eines A190 avantgarde, EZ12/99. prima auto, alles drinnen und dran, aber eines fehlt: Navi!

    Daher möchte ich eine pioneer avic d-3 (doppeldin) navi mit i-pod adapter nachrüsten. meine fragen:
    1. wo und wie die navi antenne einbauen?
    2. was muss ich beachten bei der nachrüstung?
    3. hat jemand erfahrung damit event. mit dem gerät, ich bin nicht so geschickt mit solchen sachen insb. kabel umstecken etc.

    Danke schon einmal vorab!

    Grüsse,

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silver-elk, 19.01.2009
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Die Antenne kannst du auch unter dem Amaturenbrett (also nicht im Fußraum, sondern Anaturenbrett auf, rein und wieder zu), oder hinter dem KI verstecken. Musst mal die Suche bemühen, da haben schon einige gebastelt.


    Außerdem sollte der DIY zum Command 2.0 dir da helfen.

    MFG
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Wenn das ein Mopf-Elch ist, empfehle ich die Montage "auf" dem Kombiinstrument, direkt unter der Instrumentenabdeckung. Sollte der "Puck" zu dick sein, kannst du aus der Abdeckung auch problemlos einwenig Plastik herausfräsen, das schadet nichts.

    Dort vorne hat die GPS-Antenne super Empfang, einen kurzen Weg zum Navi und ist trotzdem unsichtbar. Bilder zu dem Thema bzw. Ausbau findest du auf meiner Homepage.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 funkenmeister, 19.01.2009
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Ok ich lerne gerade wieder *LOL* *LOL* Puck, Seifenstück ...............
    , Haifischflosse ... Stummel....
    was kommt dann *kratz* :oKlitoris :o oder sooooo......... Und das alles für eine GPS Antenne.

    Ich glaube jetzt sollten wir in off Topic dann damit weitermachen............

    Gruß der Funki
     
  6. #5 BlackElk, 19.01.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    so hatte ich das:

    [​IMG]

    Jetzt ist der GPS-Empfänger aber unterm Armaturenbrett (über dem Handschuhfach), dort kann man das Teil ganz gut einklemmen. Das Handschuhfach muß aber dazu ausgebaut werden.
     
  7. #6 Tipofahrer, 19.01.2009
    Tipofahrer

    Tipofahrer Guest

    Mann lernt immer wieder dazu *dipl* Und Klitoris ist doch auch nicht schlimm *musik*Aber aufm Dach *spassbremse* *LOL*
    MFG Tipo
     
  8. #7 funkenmeister, 19.01.2009
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8

    @tipo Da weht ein harter eisiger Wind auf dem Dach. ;) ;)
    @blackelk was sind das denn für schöne bunte Leitungen hinter dem KI *kratz* *kratz* *kratz*

    Grüssle dat Funki
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 BlackElk, 19.01.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    schau mal in die FDB ...... und lies dir die Liste meiner Nachrüstungen durch
    .... irgend wo muß man sich benötigten Signale ja herholen .....
     
  11. f-un51

    f-un51 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    frankfurt
    Marke/Modell:
    a 190 avantgarde
    :) vielen dank, das hat prima geholfen! diy ist eine prima anleitung. danke nochmal, peter
     
Thema:

Naviantenne (seifenstück) nachrüsten, aber wo/wie?

Die Seite wird geladen...

Naviantenne (seifenstück) nachrüsten, aber wo/wie? - Ähnliche Themen

  1. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  2. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...
  3. Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?

    Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?: Hallo, liegen beim W169 Avantgarde von 2005 im Kabelbaum schon die Leitungen für die Anklappung ? D.h. benötigt man nur die klappbaren...
  4. Rückfahr sensoren nachrüsten

    Rückfahr sensoren nachrüsten: Hallo, hab von einem Bekannten so Rückfahr einparkhilfe bekommen Alles kein Problem....... Nur weiß jemand welches Kabel das Massekabel...
  5. Unterschied Gaspedal Tempomat Nachrüstung

    Unterschied Gaspedal Tempomat Nachrüstung: Hallo Forum Member, ich habe vor in mein W169 BJ 2006 A 200 CDI Manuell Schalter einen Tempomat einzubauen. Bei den Teilen die man benötigt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.