W169 Nebelscheinwerfer mit Chromring ???

Diskutiere Nebelscheinwerfer mit Chromring ??? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallihallo, habe mir vor 3 Monaten einen C169 mit Avantgarde Austattung gekauft. Mir ist nun aufgefallen, dass bei meinem 169er keine Chromringe...

  1. Minele

    Minele Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    C169
    Hallihallo,

    habe mir vor 3 Monaten einen C169 mit Avantgarde Austattung gekauft.
    Mir ist nun aufgefallen, dass bei meinem 169er keine Chromringe um den
    Nebelscheinwerfern sind, aber sonst bei allen die ich bis jetzt gesehen habe.
    Warum ist das so *heul*?
    Kann man das nachrüsten *kratz*?

    Wäre nett wenn mir das jemand beantworten könnte.........
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten76, 31.01.2011
    Thorsten76

    Thorsten76 Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommelshausen
    Marke/Modell:
    Mercedes SL350 (A150)
    Hallo,

    PreMopf oder Mopf?

    PreMopf:
    Hast Du Xenon?
    Wenn ja, dann hat man nämlich andere Nebelscheinwerfer (oval bei PreMopf) und die hatten von Haus aus keinen Chromringe und dafür gibt es auch keine Chromringe.

    Falls Du Halogenlicht hast gibt es folgende Möglichkeit:

    Die Nebelscheinwerfer brauchen nicht gewechselt zu werden.

    Im MB-Zubehör gibt es die "Abdeckklappen" mit den Teilenummern A 169 885 07 22 und A 169 885 08 22 (Rechts und Links) für je ca. 20 € (netto).

    Mopf:
    Tausch bei Halogen und Xenon möglich, da bei beiden die Nebelscheinwerfer rund sind.
    Somit ebenfalls Tausch der "Abdeckklappen" möglich. Hier aber keine Ahnung von Teilenummer und Preis, kann vielleicht ein anderer Elchfansleser beisteuern.
     
  4. #3 A200 Coupé, 31.01.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ganz einfach zu erklären: Entweder dein Elch ist Baujahr ab 06/2006 dann ist er nämlich schon Modelljahr 2007 und da sind diese zu Gunsten der ovalen mit mehr Lichtaustrittsfläche weggefallen.

    Die ovalen sind aber auch die, welche die Modelle mit BiXenonscheinwerfer haben, da dann Abbiegelicht inkludiert ist.

    Und ja du kannst die Abdeckkappen(so heissen die Dinger) ohne Probleme tauschen.

    Teilenummer Abdeckkappe Rechts: A 169 885 07 22

    Teilenummer Abdeckkappe Links: A 169 885 08 22

    Preis sollte bei 18,43 netto liegen pro Stück.

    Wechsel bei voll eingeschlagenem Rad durch den Radkasten möglich.

    Radkastenverkleidung einfach Clipse lösen und wegklappen dann die Verschraubung der alten Abdeckkappen von innen lösen. Sollten drei Schrauben sein.

    Fertig
     
  5. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    *kratz* *kratz*
     
  6. #5 Landgraf, 31.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    öhm... die Nebelscheinwerfer gibt es in zwei Ausführungen, einmal in RUND und einmal in GROSS und OVAL.
    Das sind unterschiedliche Ausführungen UND die ovalen sind NUR bei Fahrzeugen mit Bi-Xenon verbaut worden (und das auch nur als preMOPF).

    @A2C = deine Nebelscheinwerfer sind andere als die bei mir und die Verkleidung bei dir ist die Standardvariante wie beim Classic. Es gibt keinen baulichen Unterschied zwischen der Variante mit und ohne Chromring, nur das eben der Chromring fehlt. Oval ist da nichts... schau mal genau hin! ;)

    Sternengruß.


    P.S.: die Ovale Verkleidung hat nie eine Chromverkleidung gehabt...
     
  7. #6 A200 Coupé, 01.02.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Dann hast du dich nicht richtig informiert Landgraf.

    Ich hatte nämlich mit Avantgarde ohne BiXenon die ovalen Abdeckkappen die auch du verbaut hast. Diese wurden wie bereits geschrieben mit dem Modelljahr 2007 eingeführt bzw. die runden mit Chromring sind entfallen beim Avantgarde.

    Das es die ovalen mit Chromring gegeben habe hab ich nicht geschrieben. Also genau hinschauen beim lesen ;) Die gab es nämlich wie richtig bemerkt nicht.

    Ich habe bei mir die "alten" mit Chromring nachgerüstet und die ovalen rausgeschmissen.

    Grüße
     
  8. Minele

    Minele Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    C169
    Hallihallo,

    vielen Dank für die umfassenden Informationen.
    Hat mir sehr geholfen. *daumen*

    Grüße,
    Minele
     
  9. Cupete

    Cupete Elchfan

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A180 CDI (W169)
    Weiß jemand, welchen Durchmesser die orig. Mercedes Neblis haben? 70 mm oder 90 mm?

    Hab die Version mit Chromringe in meiner A-Klasse A180 CDI (BJ 2011).

    Möchte die neuen OSRAM LED FOG101 (LED Tagfahrlicht & Neblis in einem) um-/nachrüsten.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ihringer, 10.11.2014
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Hast Du Dich in einer Fachwerkstatt erkundigt, ob die Osram Nebeler mit TFL auch elektronisch im Elch passen ?
     
  12. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Warum sollten sie elektronisch nicht passen?
    Das einzige was Probleme machen kann ist die Lampenüberwachung, die kann man mit Widerständen umgehen.

    Der Ausschnitt liegt bei ca. 90mm.

    Der Einbau wird mit sichherheit ein eiden Spaß :D.
    Klasse Einbauanleitung von Osram :-P.

    Greetz
    Base
     
Thema: Nebelscheinwerfer mit Chromring ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W169 chromringe nebel

    ,
  2. tüv nebelscheinwerfer loch ausschnitt

    ,
  3. w169 abdeckkappe mit chromring

    ,
  4. abdeckkappe nebelscheinwerfer w169,
  5. abdeckkappe mit chromring nebelscheinwerfer w169
Die Seite wird geladen...

Nebelscheinwerfer mit Chromring ??? - Ähnliche Themen

  1. Fernlicht-Nebelscheinwerfer.

    Fernlicht-Nebelscheinwerfer.: mal eine frage in die runde bei meinem w168 a210 Abblendlicht H7 Fernlicht H4 Nebelscheinwerfer. unten in Stoßstange.H1..... soweit so gut nur...
  2. W169 Kontrollleuchte Nebelscheinwerfer

    W169 Kontrollleuchte Nebelscheinwerfer: Hallo bei mir ist das transparente Plastik von der Kontrollleuchte gerissen. Kann man das teil tauschen? Bzw. ist es an der leuchte fest montiert?
  3. W169 Nebelscheinwerfer mit Blenen/Gitter

    Nebelscheinwerfer mit Blenen/Gitter: Verkaufe für W169 Bj. 2006 Nebelscheinwerfer re/li, incl. Stoßstangen- Blende/Gitter. 1A Zustand, keine Steinschläge oder Brüche. 50€ + Versand...
  4. Wo bzw. wie kann man die Nebelscheinwerfer einstellen?

    Wo bzw. wie kann man die Nebelscheinwerfer einstellen?: Hallo, Wo bzw. wie kann man die Nebelscheinwerfer einstellen? (TÜV-Beanstandung - zu hoch) Ich bedanke mich schon mal jetzt für hoffentlich...
  5. Nebelscheinwerfer Blende

    Nebelscheinwerfer Blende: Guten Tag, ich habe ein kleines Problem ich habe für meinen Elch eine neue Blende für das "Nebelscheinwerfer" Loch vorne rechts gekauft nun...