W169 Nebengeräusch bei eingeschalteter Klimaanlage

Diskutiere Nebengeräusch bei eingeschalteter Klimaanlage im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, seit einiger Zeit nehme ich bei meinem A 180 BE aus 6/09, im Inneren immer so ein leises seuseln oder zwitschern im Bereich der Lüftung...

  1. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    seit einiger Zeit nehme ich bei meinem A 180 BE aus 6/09, im Inneren immer so ein leises seuseln oder zwitschern im Bereich der Lüftung wahr. Nicht ständig, aber immer mal wieder. Am Besten hört man es, wenn die Klima auf Stufe 1 läuft. Schalte ich die Klimaanlage ab, ist sofort Ruhe.
    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, was das genau sein könnte. Evtl. zu wenig Kühlmittel im Kreislauf ???
    Kühlung funktioniert übrigens einwandfrei.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Landgraf, 05.09.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    das ist schwer auf die Entfernung da etwas schlüssiges herauszufinden.
    Jeder hört schliesslich anders bzw. beschreibt das gehörte etwas anders.

    Ist es nur vorhanden wenn AC on ist? Oder hört man das Geräusch immer mal wieder und am besten bei Gebläsestufe 1? Also unabhängig von der Klimaanlage?

    Es könnte durchaus sein dass etwas zu wenig Kältemittel in der Anlage vorhanden ist... das macht sich dann durch ein leises "Zischeln", das periodisch aus dem Fahrerfussraum zu vernehmen ist, bemerkbar. Das Geräusch entsteht im Expansionsventil und ist technisch bedingt.

    Wenn es mehr ein dumpfes "Gurgeln" ist, dann ist es eher der Klimakompressor und das Geräusch dürfte im Motorraum noch etwas deutlicher zu hören sein.

    Am besten wäre ein Klimacheck - also ein Absaugen und neu Befüllen der Klimaanlage.

    Sternengruß.


    P.S.: auf die Füllung gibt es keine Garantie oder Gewährleistung, muss man selbst bezahlen - habe ich schon vor einiger Zeit bis zur letzten Instanz im Konzern versucht... ;)
     
  4. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Erst mal Danke für die schnelle Antwort.

    Also ich meine, das Geräusch hätte ich heute Morgen auch ohne Klima mal gehört.
    Ist in jedem Fall kein dumpfes Gurgeln.
    Dann werde ich wohl in der nächsten Zeit mal einen Klimacheck machen lassen.

    Viele Grüße
     
  5. #4 Landgraf, 05.09.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    wenn Du es definitiv auch ohne Klimaanlage reproduzieren kannst, dann wird es an deinem Innenraumgebläse liegen... vielleicht Laub reingekommen (irgendwie), oder einfach defekt.

    Sternengruß.
     
  6. bw2007

    bw2007 Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leinfelden-Echterdingen
    Marke/Modell:
    A150 ELEGANCE (W169)
    Hallo!
    Das Geräusch macht meiner auch.
    Klingt als wenn mann ein blatt Papier in einen Ventilator hält, oder ein defektes Kugellager.
    Ob mit oder ohne Klima ist egal.
    Wenn ich die Lüftung aus und wieder einschalte (Stufe 1,sonst hört mann es nicht mehr) ist es manchmal weg, leider nicht immer.
    Das Geräusch nerft mich schon, aber in die Werkstatt zu fahren und die Lüftung zerlegen lassen, ist mir die Sache nicht wert.
    gruss
    bw2007
     
  7. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    melde mich noch Mal zu dem Thema.
    Gestern Abend hab ich dieses Seuselgeräusch auch bei komplett abgeschalteter Lüftung gehört. Es war bei langsamer Fahrt, so bei 30 - 50 km/h und etwa bei 2000 U./Min. zu hören. Was das nun wirklich ist, weiß ich nicht. Es kommt aber in jedem Fall aus dem Bereich der Lüftung.
    Bei meinem vorherigen A 170 hatte ich dieses Geräusch auch mal gehört. Wirklich große Sorgen mach ich mir da jetzt nicht. Allerdings würde mich schon interessieren, durch was dieses Geräusch entsteht.
    Wenn ich damit zur NL fahre, kommt wahrscheinlich wieder der berühmte Vorführeffekt zum Tragen und es seuselt nix. *kratz*

    Viele Grüße
     
  8. Spoing

    Spoing Elchfan

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 A 160 CDI
    Hallo!

    Wenn ich mich recht erinnere müsste dein Geräusch vorne linker seits des Lenkrades herkommen?

    Ich hatte das gleiche und kann daher sagen das es das Einspritzventil der Klimaanlage ist welches die ganze Zeit einspritzt.

    Der Grund hierfür ist Kältemittelmangel, der Kompressor rödelt die ganze Zeit vor sich hin und die Anlage versucht Druck aufzubauen. Schafft es aber nicht und das Einspritzventil spritzt die ganze Zeit Kältemittel in den Verdampfer (da wo die Luft durchgeht und die Wärme entzogen wird) da am anderen Ende nicht die Temperatur im System erreicht wird.

    Überprüfe mal ob deine Klimaanlage wirklich eiskalt wird, mir ist es auch nicht wirklich aufgefallen da ich sie immer auf 20 Grad stehen habe.

    Lass deine Klimaanlage mal überprüfen und ne Lecksuche durchführen, und lass dir nichts erzählen von wegen Kältemittel verdampft und wird weniger. Ich bin Kälteanlagenbauer und weiß daher das Kältemittel nur austritt wenn eine Leckage vorhanden ist.

    Liebe Grüße Ben
     
  9. #8 SkywalkerOL, 24.09.2011
    SkywalkerOL

    SkywalkerOL Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallfacharbeiter
    Ort:
    Oldenburg
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo, habe das bei unserem auch und bin mir eigentlich zu 100% sicher das es das Lager des Lüfters ist da es auf Stufe 2 bei uns lauter wird und auf 0 komplett verschwindet. Hatte das früher schon mal bei einem anderen Auto und da hörte es sich genau so an. Gibt es eine einfache Möglichkeit an den Lüfter ranzukommen?
     
  10. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Moin,

    wenn ich im Oktober die Winterreifen aufziehen lasse, werde ich einen Klimacheck mitmachen lassen.
    Mal sehen, ob es hilft. Werde berichten.

    Viele Grüße
     
  11. #10 A200 Coupé, 24.09.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Könnte auch das allseits bekannte "Expansionsventil" der Klimaanlage sein.
     
  12. #11 Scanner, 24.09.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    dieses ventil steht auf der KDM-liste.

    also beim freundlichen anfragen ob diese KDM (kundendienstmaßnahme) an deinem fhrzg bereits gemacht wurde.

    bei mir wurde es bereits auf kdm getauscht aber zwitschert wieder (nach 2 jahren).
    da diese kdm nur 1x durchgefuehrt wird, wuerde ein neuer tausch mir geld kosten.

    abhilfe:

    radio anmachen.

    faellt unter die ecke "schlechte qualitaet" aber erzeugt laut werkstatt und laut NL keine folgeschaeden und ist als harmlos zu betrachten.
     
  13. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Das mag ja sein daß du Kälteanlagenbauer bist, ein Kühlschrank oder eine Hausklimaanlage unterscheidet sich von der im Auto. Im ersten Fall gibt es nur feste Leitungen, im zweiten gibt es auch noch Schläuche. Durch Schläuche diffundiert das Kältemittel nach draußen und wird dadurch weniger. Eine Bremsanlage im Auto ist ja auch ein geschlossenes System und trotzdem diffundiert Wasser (durch die Feuchtigkeit im Radkasten) ins System. Daher auch der wachsende Wassergehalt in der Bremsflüssigkeit.
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    An sich richtig, wobei 2 Jahre wie beim TE zu schnell sind.
    Das spricht schon für ein Leck.

    gruss
     
  15. #14 Beauregard, 26.09.2011
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Das was du Schilderst ist bei mir auch... es ist wie ein Summen oder? Geht nach einigen Minuten an wenn die Klimaanlage gelaufen hat?! Und wenn man die Klimaanlage abschaltet ist es immer noch?! Jedenfalls bei mir ist das so!

    Stellt man die Lüftung auf 0 ist es weg. Auf 2 ist es bei mir ammeisten zu hören. Stufe 3-5 wird wohl durch die Luftgeräusche übertönt *g*

    Aber meiner war komischerweise erst hin, da der Kondensator kaputt war. Musste zum Glück nur die Stunden für den Austausch bezahlen, da der Kondensator auf Kulanz gemacht wurde. Aber am Anfang wo Kühlmittel mit so nem Zeug rein gemacht wurde damit man sieht ob es irgendwo undicht ist... weil das Kühlmittel war komplett leer *heul* hab mich nämlich anfang Sommer gefragt wieso hier nichts kühlt :D dann haben sie Kühlmittel drauf gemacht mit diesem Zeug rein... hat mich 100 Euro gekostet *heul* und nach einer Woche war es wieder leer *LOL* also das Geld umsonst^^. 100 Euro für Kühlmittel omg und da war schon ordentlich Mitarbeiter-Rabatt drauf.

    Keine Ahnung wieso das ist... hab ich aber auch erst seit diesem Sommer. Habe das allerdings auch noch nicht beanstandet. Werde aber demnächst mal einen Monteur fragen wenn ich mal wieder in der Niederlassung bin.
     
  16. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    also heute Morgen hab ich das Seuselgeräusch, nachdem der Wagen warm gefahren war, auch bei komplett abgeschalteter Klima/Lüftung gehört.
    Von der Tendenz her, ist es im Fußraum deutlicher zu hören.
    Da sollen sich die Jungs bei Mercedes mal demnächst den Kopf zerbrechen.
    Kühlung ist in jedem Fall von der Klimaanlage vorhanden. Geht sogar recht schnell.

    Allgemein läuft die Klimaanlage nach dem Anschalten sehr rauh, vor allem im Leerlauf.
    Aber das liegt vermutlich an der Kurbelwellenriemenscheibe. Zu dem Thema wurde bei mir mal der Riemen gewechselt, was dieses fiese Geräusch bei kaltem Motor von 1800 U./Min nur Richtung 1200 U./Min. verschoben hat.
    Das ist aber jetzt ein anderes Thema. Aber auch da werde ich nachhaken, wie es mit dem Austausch gegen die schwingungsgedämpfte Riemenscheibe aussieht. Das Geräusch nervt echt, bei jetzt kälterem Wetter.

    Viele Grüße
     
  17. #16 Beauregard, 26.09.2011
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Das mit dem Kondensator war auch eine andere Geschichte wo es nicht kühl wurde...


    Aber wie gesagt, ich habe dieses "summen" auch. Wenn die Klimaanlage einige Zeit gelaufen hat also wenn man schon so 10 km gefahren ist oder so dann fängt das summen an... schaltet man die klima ab dann summt es immer noch.

    Aber mich hat es bisher noch nicht so wirklich gestört. Bei mir läuft immer laut *musik2* ;D
     
  18. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    so, heute war ich in der Niederlassung, zum Wechseln der Reifen.
    Gleichzeitig sprach ich das Thema Geräusche der Klimaanlage und Riemenscheibe an.
    Bei der Klimaanlage wurde ein Klimacheck gemacht. Es fehlten laut Meister etwa 120g Kühlmittel. Auf der Heimfahrt heute Abend konnte ich das Seuselgeräusch nicht mehr wahrnehmen. Auch das rauhe Geräusch des Klimakompressors, beim Einschalten der Klimaanlage tritt nicht mehr auf. Hoffe, das Thema ist nun erledigt.

    In Sachen Riemenscheibengeräusche bei 1200 U./Min. hat der Meister einen Kulanzantrag gestellt. Er will ich morgen anrufen und mitteilen, was dabei raus kommt. Ich werde berichten.

    Viele Grüße
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    so, heute kam der Bescheid von der Niederlassung, wegen des Tausches der Riemenscheibe.
    Kulanzantrag seitens Mercedes abgelehnt.
    Kosten würde das Ganze laut Meister knapp 1000 €. Zum Tausch müsste der Motor abgesenkt werden. Ich belasse es jetzt erst mal dabei.
    Wenigstens kommen von der Klimaanlage keinerlei Geräusche mehr.

    Viele Grüße
     
  21. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    irgendwie habe ich den Eindruck, dass das mit der Klimaanlage immer noch nicht so ist, wie es soll. Das Seusel-Geräusch ist wieder dezent zu hören. Was man aber nun deutlicher hört, ist ein Zischeln im Fußraum. Ich meine, das hätte ich sonst so deutlich nicht wahrgenommen.

    Heute entdeckte ich noch durch Zufall innen an der Motorhaube, einen kleinen, grünen Aufkleber mit dem Hinweis, dass dem Kältemittel Kontrastmittel zur Leckagesuche beigegeben ist. In der untersten Reihe des Aufklebers ist das Datum (19.10.2011) eingetragen, an dem die Klimaamlage geprüft und neu befüllt wurde.

    In der Rechnung stand nur Klimaservice zum Festpreis durchgeführt und Kontrastmittel eingefüllt. Das ich noch Mal kommen sollte, sagte der Meister mir nicht. Ich ging davon aus, dass das System bereits abgeleuchtet wurde.

    Am Besten rufe ich da morgen früh mal an und frage nach, was da nun gemacht wurde, oder noch gemacht werden soll.

    Kennt hier jemand evtl. diesen kleinen Aufkleber mit dem Hinweis?



    Viele Grüße
     
Thema: Nebengeräusch bei eingeschalteter Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage geräusche expansionsventil

    ,
  2. mercedes w245 pfeift wenn klima an und rechtskurve

    ,
  3. w169 expansionsventil

    ,
  4. expansionsventil klima Auto Geräusche,
  5. Vito w639 klimakompressor macht Geräusche,
  6. W169 kühlung erste stufe,
  7. klimaanlage quietscht mercedes a 140 ,
  8. w245 klimaanlage rasselt,
  9. klimaanlage rauscht,
  10. w169 klimakompressor zwitchert,
  11. pfeif geröüsch klima w169,
  12. a klssde klacketn klima,
  13. mercedes w169 lüftung rasselt,
  14. w639 klima zischt aus Lüftung,
  15. w169 klima laut,
  16. klimakompressor w169 brummt,
  17. W 169 klimaanlage sumt,
  18. w169 klimaanlage gas zischt,
  19. beim w169 pfeif geräusch und klima geht nicht,
  20. klimaanlage klappert bKlasse,
  21. geräusche durch kältemittelmangel,
  22. w 169 bekannte geräusche,
  23. klimaanlage quietscht b klasse,
  24. w169 klimakompressor geräusche,
  25. w169 klimakompressor macht geräusche
Die Seite wird geladen...

Nebengeräusch bei eingeschalteter Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage

    Klimaanlage: Hallo liebe Elch-Gemeinde, mit meiner Klimaanlage hatte ich immer wieder so meine Probleme, ständig fehlte angeblich Kühlflüssigkeit. Jetzt wollte...
  2. Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.

    Klimaanlage. Verständnisfrage. Magnetkupplung.: Hallo, ich habe meine Klimaanlage immer noch nicht zum Laufen gebracht. Sie ist leer, drucklos. Prolog: Aktuell scheue ich mich noch, ca. 50,-...
  3. Klimaanlage defekt?

    Klimaanlage defekt?: Hallo Leute, nachdem ich gerade meinen Elch habe reparieren lassen (AKS Steuergerät), nervt mich noch eine Sache besonders sehr, gerade bei der...
  4. Klimaanlage kühlt nicht mehr

    Klimaanlage kühlt nicht mehr: Heute wollte ich bei meiner A-Klasse W168 die Klima in Betrieb nehmen, sie kühlt aber nicht. Habe gedacht das Kühlmittel ist leer und lies sie...
  5. A140 mit Klimaanlage, aber ohne Funktion

    A140 mit Klimaanlage, aber ohne Funktion: Hallo zusammen, Klima ist besonders im Sommer toll....wenn sie funktioniert. Ich kann zwar was ein und aus schalten, aber der Klimakondensator...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden