Nerviges Beleuchtungsproblem...

Diskutiere Nerviges Beleuchtungsproblem... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich ein äusserst nerviges Beleuchtungsproblem, die Blinker blinken mal normal und mal schneller als wäre...

  1. #1 phunkybeam, 02.05.2013
    phunkybeam

    phunkybeam Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zollfachmann
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A140 Bj.97 - LPG -
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit habe ich ein äusserst nerviges Beleuchtungsproblem, die Blinker blinken mal normal und mal schneller als wäre eine Birne defekt. Hinzu kommt mal hört man das typische Blinkergeräusch und mal nicht.
    Das Fahrlicht funktioniert bisher noch reibungslos wenn nicht das Nebellicht zugeschaltet wird oder das Fernlicht, denn dann geht der rechte Scheinwerfer komplett aus :cursing:

    Wenn ich die Lichthuppe betätige dann verhält sich alles normal .. *ulk*

    Habe nun folgendes gemacht:

    - Lenkstockschalter getauscht
    - Alle Birnen getausch
    - Stecker vom Scheinwerfer gereinigt
    - Alle Sicherungen überprüft

    Ich gehe mal davon aus, das jetzt wohl das einzigst sinnvolle wäre das KI komplett zu tauschen!?
    Oder habt ihr noch andere Ideen?

    Was mich interessieren würde kann ich jedes KI vom Bj. 1998 verwenden oder muss es unbedingt eins vom 140er sein?
    Und wie ist das mit dem Kilometerstand, wird der beim Austausch korrekt vom Steuergerät Synchronisiert oder muss man da noch
    irgendwas machen?

    -- Denn ich möchte definitiv weiterhin den korrekten Kilometerstand haben...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 02.05.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    608
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Schon mal die Masseversorgung Scheinwerfer geprüft?
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 Elchfan577, 02.05.2013
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Du musst nur darauf achten, dass du ein Benziner-KI nimmst. Die Diesel-Varianten passen nicht.
     
  5. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Hat oder hatte Dein Elch mal einen Klauhaken (=Anhängerkupplung)? Wenn ja, könnte das Blinkerproblem mit dem Relais zu tun haben, das die Zusatzlampe im A-Brett schaltet.
     
  6. #5 Mr. Bean, 02.05.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hast du schon mal darueber bnachgedacht Spannungen zu messen und nicht alles einfach rauszureissen und zu erneuern?
    Nun gut: Viele "Fachwerkstaetten" arbeiten auch nicht anders. Die sind aber auch kein Vorbild!
    Und natuerlich ist der Fehler irgendwann weg, wenn der Wagen dann fast neu ist und der Fehler durch Zufall durch die ganzen Neuteile entfernt wurde.

    Aber: -stz so eine Vorgehensweise technisch sinnvoll?

    Wenn ich so gearbeitet haette waere ich bei meiner Pruefung locker durchgefallen ...

    Aber evtl. Ist das ja heute nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen das NonPlusUltra


    Das Blinken kommt uebrigens vom KI. Das Licht vom Lichtmodul. Die Spannungen kann man alle an den Lampen messen ...
     
  7. thei

    thei Guest

    Kann ich zu 99% bestätigen das solche Fehler an schlechte Masseverbindung(en) liegen! Siehe hier!
     
  8. #7 phunkybeam, 03.05.2013
    phunkybeam

    phunkybeam Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zollfachmann
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A140 Bj.97 - LPG -
    Hallo zusammen,

    zuerst einmal, vielen Dank für die schnellen & zahlreichen Antworten zu einigen davon möchte ich gerne Stellung nehmen.
    Ich denke die bisherige "Vorgehensweise" ist bestens, denn einen defekten Lenkstockschalter sollte man bei Zeiten schon
    mal erneuern und darüber hinaus ging mir total auf den Sack, das man beim blinken automatisch das Fernlicht eingeschaltet hat.

    Die Birnen allesamt mal zu tauschen hielt ich für angebracht nach dem das Auto wegen Reparaturstau mal locker 1,5 Jahre stand,
    die Blinkerleuchten waren ohne hin relativ blass und das Abblendlicht unterschiedlich hell.
    Und weils Birnen Tauschen mir immer so einen Riesen Spaß bereitet, dachte ich mir wenn schon scheiße dann mit Schwung B-)

    ... Sicherlich habe ich bei beiden dingen gehofft das der Fehler gleich mit verschwindet, aber leider war dies beim Lenkstockschalter nicht der Fall und die Birnen waren leider auch alle richtig. Und bevor ich in eine Werkstatt fahre die vielleicht auch nicht unbedingt erst mal was anderes versucht hätte....

    Einen Zigeunerhaken hatte mein Elch bisher noch nicht, wobei so was natürlich ungeheuer von Nutzen ist...

    Werde mich dann morgen nochmal mit dem Messgerät an die Scheinwerfer ran machen, in der Hoffnung einen Übeltäter ausfindig machen zu können.

    [NACHTRAG]
    Danke an Thei habe mir gerade mal den verlinkten Thread angesehen... Ich bin mir sicher, daran wird wohl liegen...
    Das Auto stand 1,5 Jahre und bei der Reparatur wurde der Motor 2x komplett ausgebaut, werde mir also mal die Masse punkte vornehmen...
     
  9. #8 BlackElk, 03.05.2013
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    mit ziemlicher Sicherheit ein Masseproblem

    verfolge mal das braune Kabel wom Scheinwerfer, Steckkontakte auch mal genauer untersuchen
     
  10. #9 phunkybeam, 04.05.2013
    phunkybeam

    phunkybeam Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zollfachmann
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A140 Bj.97 - LPG -
    Hallo zusammen,

    erst mal Leutchen ihr seit spitze!
    Da der Tag heute so schön und sonnig ist, dachte ich mir schau dir einfach mal die Massebänder an und siehe da wenn man nicht alles selber macht und kontrolliert, dann hat man nachher solche Probleme....

    Aber sieht selbst auf dem Bild, eindeutig zu erkennen wo das Problem her kommt...
    ... Ich dachte ich schnall ab...
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 flockmann, 04.05.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    608
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Siehe Beitrag 2 ;-)
    Freut mich dass der Spuk jetzt vorbei ist.
    Grüsse vom F.
     
  12. #11 Schrott-Gott, 04.05.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    835
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Da muß ich mal jemand zitieren: "You made my day." Habe herzlich gelacht!!
    Danke.
     
  13. #12 Vaneo freund, 05.05.2013
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Hau die zwei schwarzen Massekabel auf deinem Foto auf beiden Seiten vom Auto einfach gleich mit raus und mache es neu. Die Teilenummer findest Du im Beitrag den thei weiter oben.
     
  14. #13 phunkybeam, 06.05.2013
    phunkybeam

    phunkybeam Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zollfachmann
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A140 Bj.97 - LPG -
    @ Vaneo freund

    So ähnlich ist das passiert, habe die Kontakte nochmal aufpoliert, dann neues Masseband + Federring + altes Masseband + Schraube / Mutter.
    Das auf beiden Seiten, lass denn scheiß doch wegrotten solange es noch intakt ist und der Querschnitt ist ja mal wirklich minimal dimensioniert.

    Seit dem keinerlei Probleme mehr und endlich wieder gleich starkes Beleutungsbild :thumbsup:
     
  15. #14 Mr. Bean, 06.05.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Was mir immer wieder ein Raetsel ist: Wie kann man als Premiumhersteller (wie man sich nennt) so dilettantisch arbeiten! Wie kann man elektrische Kontakte frei der Witterung im Wagen aussetzen? Da sind die tollsten Fehler auf Kundenkosten vorprogrammiert!
     
  16. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Wie war noch der Slogan: Nur das Beste oder Nichts.

    Also, die dilettantische Arbeit ist das Beste für Mercedes, denn so macht man seine Werkstätten und Konzernkunden stark...
     
  17. #16 Mr. Bean, 06.05.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die dann die Fehler nicht finden, die die Konstrukteur auf Geheiß der Obersten eingebaut haben und so lange auf Kosten der Kunden daran herumdoktern, bis diese sich als Kunden vom Konzern verabschieden ;-)
     
  18. #17 Schrott-Gott, 06.05.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    835
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    "Heuschreckenverhalten "
     
  19. #18 phunkybeam, 07.05.2013
    phunkybeam

    phunkybeam Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zollfachmann
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A140 Bj.97 - LPG -
    Ich sage mal so mit der Zeit gewöhnt man sich an vieles, teils auch die Werkstätten und wenn man da 1-2 gute hat ist das schon mal nicht schlecht. Was an dem Fahrzeug einfach super ist, viele Macken sind einfach bekannt und durch dieses super Forum kann man sie auch ganz schnell eliminieren.

    Was mich aber quasi gewundert hat das man an die Massebänder wirklich recht gut heran kommt, Birnen tauschen ist schlimmer.
    Wobei man auch da sagen muss das es an dem Fahrzeug noch "recht" gut gelöst ist, wenn man da so das ein oder andere neuere Modell diverser Hersteller ansieht...

    Aber es ist sicher schon der blanke Hohn die Batterie Witterungs- schützend im Innenraum unter zubringe, dafür aber wichtige Kontaktstellen der Witterung direkt und quasi ungeschützt auszusetzen. Da haben die Konstrukteure mal wieder von der Tapete bis zur Wand gedacht...

    Auch wieder andersherum gesehen an welchem Fahrzeug gibt es solche Baustellen nicht und welches Fahrzeug ist wirklich Reparatur und Wartungs- Freundlich?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schrott-Gott, 07.05.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    835
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Wohl nur die alten!!?
    Ich schraub gerade an einem FIAT Ducato Wohnmobil (Detleffs Pirat) von 1983. Die Technik ist von der Zugänglichkeit und Haltbarkeit ein Traum. Und das 3 Tonnen-Trum braucht auch nicht mehr als 9 Liter auf Strecke bei 100. Sicher Vmax ist 120.
    Egal, ich hab ein Haus dabei!!
    Die Dinger gibt es für 2-3.000 Euro.
    Und 2+ Wochen Arbeit, weil meist etwas Wartungsstau *teufel*
    Bisher 4x1 Glühkerze à 4,99.
    Noch Filter, Simmerringe, Keilriemen Öle und ab zum TÜV.
    Fast kein Rost, keine Löcher!!
     
  22. #20 Discuslike, 07.05.2013
    Discuslike

    Discuslike Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    75
    Marke/Modell:
    W168 - A140 BJ2000 - Pre-Mopf - Schalter - Original - 159tkm
    Vielleicht muss man auch bedenken, dass die Automobilproduktion im Gegensatz zu früher heutzutage einfach extrem auf Masse und damit Schnelligkeit ausgelegt ist. Bei Mercedes ebenso wie bei allen anderen auch. Es herrscht Akkordarbeit in fast allen Bereichen.
    Daher müssen imho die Ingenieure bei ihren Konstruktionen nicht nur den reinen Sinn und Unsinn beachten, sondern alles auch daraufhin auslegen, dass das Fahrzeug möglichst effektiv und schnell zusammengebaut werden kann.
     
Thema: Nerviges Beleuchtungsproblem...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a160 blinker zu blass

Die Seite wird geladen...

Nerviges Beleuchtungsproblem... - Ähnliche Themen

  1. W168 Nerviges Knacksen

    Nerviges Knacksen: Hey Elchgemeinde Ich hab da seit längerem ein sehr sehr nerviges knacksen am Fahrersitz das knacksen kommt sobald ich mich reinsetzte hört auf...
  2. W168 nervige EDW

    nervige EDW: hallo leute, ich hab mal ne frage : ist das bei euch auhc so, das eure edw bei jedem scheiss lossgeht? die nacht machte sie mal wieder krawall,...
  3. W168 Wer hat Tips gegen nerviges Klappern ???

    Wer hat Tips gegen nerviges Klappern ???: Hallo, wer hat für mich noch einen Tip für das Entklappern meines Elches?? A-190 - BJ 2002 - 52000km Geräusch: Dumpfes Klappern, als wenn der...
  4. 169 2 nervige Probleme

    169 2 nervige Probleme: Hallo zusammen ich weiss garnicht ob ich hier richtig bin aber ich schreib trotzdem mal meine Sorgen vorab: neue A-Klasse BJ 11.04 1 Prob. :...