W168 Nerviges Knacksen

Diskutiere Nerviges Knacksen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hey Elchgemeinde Ich hab da seit längerem ein sehr sehr nerviges knacksen am Fahrersitz das knacksen kommt sobald ich mich reinsetzte hört auf...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Dominic87, 23.07.2009
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hey Elchgemeinde

    Ich hab da seit längerem ein sehr sehr nerviges knacksen am Fahrersitz
    das knacksen kommt sobald ich mich reinsetzte hört auf wenn ich mich nicht bewege
    sobald ich über eine etwas stärkere Unebenheit fahre hört man es sehr deutlich.
    Es kommt von der Sitzfläche, ich habe vermutet das vielleicht eine Feder geölt werden muss oder so, aber das war es auch nicht ich habe darauf hin den kompletten Sitz zerlegt aber dennoch nichts gefunden

    Vielleicht jemand von euch soetwas schonmal gehabt oder wer weis wie ich dem
    Nervtöter auf die Schliche komme

    Grüße
    Dominic
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Moin,

    oh ja - kenne ich. Am Anfang gabs mal nen neues Sitzgestell auf Garantie. *daumen* Irgendwann hat das Knacken aber wieder begonnen. Problem - da ist so ziemlich alles aus Plaste, Verkleidungen, usw, selbst im Sitz viel Plaste.

    Schau mal hier:
    http://www.elchfans.de/diy/w168/entklappern.php?st=3&um=1

    Da wird dir geholfen.
    Habe selbst so ziemlich jede Kante der Verkleidungen am Sitz mit diesem Gewebe-Flauschige-Oberfläche-Klebeband "Ummantelt" - dann war gut.
    Ist jetzt 3 Jahre her, mittlerweile knarzt ees wieder an 2 Stellen - habe z.Z. aber keine Motivation den Sitz auszubauen und mich ran zu machen... . :-X

    Also "nur mit einsprühen" wirst du den gewünschten Effekt nicht erziehlen, ist nen bissl mehr Arbeit von Nöten.

    Gruß
    Über
     
  4. #3 Dominic87, 24.07.2009
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Ja das hab ich gemerkt das da alles aus Plaste ist
    Die Liste bin ich auch schon durchgegangen hat aber nicht groß verändert

    die Sitz hab ich ja komplett auseinander gebaut aber dennoch nichts gefunden
    wie duschon sagst irgendwie hat man dann keine Motivation mehr
    nervig das ganze.
    Ich bin schon soweit das ich sag ich kauf mir ein neuen Fahrersitz
    aber die sind ja nicht ganz billig.
    Mal schauen ich zerlege einfach nochmal alles vielleicht hab ich ja was übersehen

    Gibt es eigentlich eine Feder die unter der Sitzfläche ist?

    Grüeß
    Dominic
     
  5. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Der Sitzrahmen ist mit diesen "Kunststoffklammern" befestigt, vll. ist hier eine gebrochen.
    Blöd beim "Entdröhnen" ist, dass manche Reibung-Knartz-Nerv-Geräusche nur unter Belastung, also wenn du auf'n Sitz sitzt reproduzierbar sind.
    Was bei meinem Sitz nen riesen Radau gemacht hat, war die innere seitliche Verkleidung. Diese sind nur eingeklipst und sind schwer zu "beruhigen"
    Da ich wie beschrieben z.Z. keine Lust haben mich da ran zu begeben, habe ist erst einmal mit nem Spühlschwamm herumprobiert indem ich diesen mal hier und mal da zwischengeklemmt habe. Es ist wieder diese Verkleidung.
    Mit dem Schwamm quitscht es nicht - mache mich wohl die tage mal ran, jetzt wo man drüber schreibt nervt es gleich wieder... . ;D

    Gruß
    Über
     
  6. #5 Dominic87, 24.07.2009
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Ja das finde ich ja klasse das ich dich da jetzt motiviert habe hehe

    Nein also ich hab ja auch schon einiges ausprobiert zwischen die beiden Verkleidungen links und recht schon
    ein T-Shirt zerschnitten und reingeklemmt da ist jetzt ruhe das war auch nervig
    jetzt schau ich einfach mal heute oder morgen danach und geb dir bescheid
    was dabei rausgekommen ist

    Grüße aus dem sonnigen Süden
     
  7. #6 Dominic87, 27.07.2009
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hey
    So endlich ist ruhe , aber an was es jetzt genau lag kann ich nicht sagen
    ich hab einfach mal den kompletten Sitz nochmal auseinander genommen und alles mögliche eingesprüht und jetzt ist ruhe.
    Achja ich hab noch ein bissle Schaumstoff unter die zweit grünen Träger unten
    am Sitz geklemmt

    Grüße
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nerviges Knacksen

Die Seite wird geladen...

Nerviges Knacksen - Ähnliche Themen

  1. Nerviges Beleuchtungsproblem...

    Nerviges Beleuchtungsproblem...: Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich ein äusserst nerviges Beleuchtungsproblem, die Blinker blinken mal normal und mal schneller als wäre...
  2. W168 nervige EDW

    nervige EDW: hallo leute, ich hab mal ne frage : ist das bei euch auhc so, das eure edw bei jedem scheiss lossgeht? die nacht machte sie mal wieder krawall,...
  3. W168 Wer hat Tips gegen nerviges Klappern ???

    Wer hat Tips gegen nerviges Klappern ???: Hallo, wer hat für mich noch einen Tip für das Entklappern meines Elches?? A-190 - BJ 2002 - 52000km Geräusch: Dumpfes Klappern, als wenn der...
  4. W168 Knacksen der Hinterachse

    Knacksen der Hinterachse: Hallo Ich habe folgendes Problem,wenn ich stärke Bodenwellen überfahre oder einfach langsam den Bordstein überfahre,dann hört man ein...
  5. 169 2 nervige Probleme

    169 2 nervige Probleme: Hallo zusammen ich weiss garnicht ob ich hier richtig bin aber ich schreib trotzdem mal meine Sorgen vorab: neue A-Klasse BJ 11.04 1 Prob. :...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.