W168 Neu Bremsbelege müßen drauf, ATU Pitstop ok ?

Diskutiere Neu Bremsbelege müßen drauf, ATU Pitstop ok ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, die Bremsbelege sind bei unserem A140 fällig und ich überlege, da ich auch gleichd ie Reifen erneuern lassen will, zu ATU oder PitStop zu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Falk

    Falk Guest

    Hallo,

    die Bremsbelege sind bei unserem A140 fällig und ich überlege, da ich auch gleichd ie Reifen erneuern lassen will, zu ATU oder PitStop zu gehen. Diese verwenden aber soweit ich erfahren habe, ihre eigenen Belege, nicht originale Herstellerteile.

    Kann man die Beleg getrost verbauen lassen ? Oder sollte ich lieber zu DC gehen.

    Sind aber bestimmt mit Reifen 100€ die man sparen könnte.


    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Vor der Frage steht ungefähr jeder, daher wurde das auch schon ausführlich und mehrmals hier diskutiert... Gib mal bei Suche ATU oder pitstop sein...
     
  4. #3 Forthright, 03.09.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Bei der Bremse bzw. den entsprechenden Verschleißteilen ist nur eins wichtig, daß es sich um Marken-Ersatzteile handelt und nicht um irgendwelche Billig-Plagiate von weiß wo her.

    Du mußt nicht unbedingt die DC-Teile nehmen, es gibt auch noch andere gute Anbieter aus dem Ersatzteilbereich, wie z.B. ATE usw.
    Der Preis hat m.E. aber sicherlich auch Auswirkungen auf die Haltbarkeit bzw. den Verschleiss der Teile, da der jeweilige Hersteller ja auch irgendwo seinen Gewinn, entweder über den Preis oder das Material, machen möchte
     
  5. #4 Tsunami, 03.09.2007
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Was kostet das denn inkl. aller Teile bei ATU und Konsorten?
    Über den MB Service Shop bekommst du es bei Ebay für um 100€?
     
  6. #5 stroker, 03.09.2007
    stroker

    stroker Guest

    das mit den bremsen ist halt ne reine glaubensfrage...

    vernünftige (markenware, wie z.b. ATE od. jurid) bremsen stehen den original
    mercedesteilen nichts nach. woher auch? -mercedes klöppelt die bremsen ja auch
    nicht selber, sondern bezieht sie von eben diesen herstellern. bleibt nur noch die
    frage mit den einbaukosten ... der arbeitsaufwand ist (logischer weise) gleich, hier
    kannst du nur bei den stundenlöhnen sparen.

    du wirst also nicht viel einsparen. ich kenn hier eine werkstatt, die dir die
    bremsscheiben (innenbelüftet) und die beläge für 130.- wechselt (incl. material
    und einbaukosten) die ware ist markenware, die werkstatt betreut hauptsächlich
    große fuhrparks von firmen.
     
  7. #6 Robiwan, 03.09.2007
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Meine ATU-Bremsbeläge hab ich schon seit ca. 87.000km drauf...
     
  8. Falk

    Falk Guest

    @Robiwan: Und da scheint alles ok zu sein wenn du 87TKM gefahren bist.
    Ich wohne halt aufm Lande und da ist ATU sowei Pitstop näher.
    Dann werde ich mir mal beide Buden anschauen und dann entscheiden.
     
  9. #8 Mr. Bean, 03.09.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Was sollen die schlechter machen als Mercedes ... *kratz*

    Du kannst so etwas auch an einer Tanke mit Werkstatt machen lassen. Das bekommen die auch hin ;)
     
  10. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Die an der Tanke schaffen das auch besser als ATU. *LOL*

    Manche von den Werkstätten kann man als solche nicht bezeichnen.
     
  11. #10 DarkBlue, 03.09.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    ATU, PitStop und Co. sind immer nur so gut, wie die Mannschaft an der Hebebühne. Ist bei DC aber auch nicht anders. Von daher wirst Du schlecht ein Allgemeinurteil kriegen. ATU Nürnberg kann super sein, ne Filiale in München ist vielleicht der letzte Murksladen, da steckt niemand drin.

    Ich habe das Glück, nen Kfz-Meister in der Familie zu haben und vertraue in Sachen Bremsen niemanden mehr. Kuck Dir doch die Werkstätten einfach mal an, stell Dich paar Minuten hin und schau Dir an, wie Mechaniker arbeiten, reden und wirken. Fühlst Du Dich wohl dabei, ist es o.k., hast Du ein "blödes" Gefühl (oh Gott, DER soll an mein Auto?), dann such weiter.

    Was die Qualität der Teile angeht, schließe ich mich meinem Vorschreiber an, solange es Markenwar ist (ATE, Jurid ect.) stehen die Teile den DC-Teilen mit Sicherheit in nichts nach und Elchi wird ja auch nicht (immer) am Limit und wie ein Rennwagen bewegt..... ;)
     
  12. #11 nachtflug, 03.09.2007
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Hallo !

    Lass bloß die Finger von ATU oder Pit Stop.
    Vieler meiner Kunden sind dort schon übels abgezockt worden ! *kotz*
    Immer wieder die gleiche Masche, mit Lockangeboten die Leute ködern und dann unnötige Mehrarbeiten verkaufen. Umsatzprovision machts möglich.
    Mir ist ein Fall bekannt, bei dem der Kunde wegen einer defekten Lambdasonde diesen Schuppen besucht hat, und danach mit knapp 900 Euro wieder vond dannen ziehen durfte ! *thumbdown*
    Ganz zu schweigen von den Arbeiten die dort gemacht werden.
    Also bloß einen großen Bogen um diese Läden machen ! *drive*


    Lieber eine kleine freie Meisterwerkstatt aufsuchen,und sich mit dem Meister persönlich über die Reparaturmaßnahme unterhalten und das preisliche regeln.
    Fährst du immer besser !
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Forthright, 04.09.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Hab zwar auch keine guten Erfahrungen mit A*U gemacht, aber bei dem Sachverhalt wäre die Auftragsstellung interessant. Denn ein "Motor zieht nicht" o.ä. sind indirekt Freibriefe für Teile tauschen bis es funzt.
    Meist fehlt ein Hinweis auf Rückfrage-Zwang vorm Teiletauschen bzw. ein vermerktes Kostenlimit auf dem Auftrag.

    Da stimme ich dir zu, ist auch bei Ersatzteilen so. Lieber einen freien, kleineren Laden als ne Kette.
     
  15. #13 -Tobias-, 04.09.2007
    -Tobias-

    -Tobias- Guest

    ich habe meine bei ATU gekauft und sie selber drauf gemacht marke war Pagid

    was haltet ihr denn eigentlich von der marke textar??
     
Thema:

Neu Bremsbelege müßen drauf, ATU Pitstop ok ?

Die Seite wird geladen...

Neu Bremsbelege müßen drauf, ATU Pitstop ok ? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Elch im Haus

    Neuer Elch im Haus: Hallo Gemeinde. Ich habe seit heute einen Elch im Fuhrpark. Es ist ein W169 von 2005 mit dem Classic Ausstattung. Da ich von einem VW Golf komme...
  2. W414 Schaltmanschette orig. MB Neu

    Schaltmanschette orig. MB Neu: Verkaufe eine originalverpackte MB. Schaltmanschette. Original MB. Ersatzteil. War für unser Vaneo gedacht,dürfte aber auch auf der A-Klasse W168...
  3. Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen

    Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen: Ich bin so frei und starte direkt einen neuen Fred :D. Wer will schickt mich zur Guillotine, wem dies zu übertrieben erscheint möge mir doch nach...
  4. neue Anhängerkupplung mit oder ohne Top Tronic??

    neue Anhängerkupplung mit oder ohne Top Tronic??: Hallo, ich habe einen 170 CDI, Bj. 2002 und möchte eine Anhängerkupplung nachrüsten. Nun werden welche mit und ohne Top Tronik angeboten. Braucht...
  5. W169 Biete Chrom Türpins f. viele Modelle NEU!!!

    Biete Chrom Türpins f. viele Modelle NEU!!!: Hallo, ich habe noch neue Chrom Türpins übrig. Passend für alte A-Klasse sowie das neue Modell, B-Klasse, CLA-Klasse. GLA-Klasse etc. Sie werden...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.