NEUE A- B- Klasse 2012

Dieses Thema im Forum "W176 Allgemein" wurde erstellt von McDell, 13.05.2011.

  1. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi Leute
    Mercedes-fans.de hat nun erste Grafiken veröffentlicht, die sich nach den Patenten die von MB eingereicht worden sind.

    Klick Mich
    ist zwar "nur" eine Grafik, jedoch lässt sich der Benz schon sehr gut erkennen und vorstellen.

    Und wie ist Eure Meinung?

    Gruß

    Dell
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elch-Brüder, 13.05.2011
    Elch-Brüder

    Elch-Brüder Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Kfz-Techniker Meister
    Ort:
    Miltenberg
    Ausstattung:
    Classic, Lamellenschiebedach, AMG-Packet, Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A140
    Bin immer noch begeistert

    Ein echt schickes Auto *thumbup*

    Mal anfangen zu sparen ;)

    MfG Elch-Bruder
     
  4. #3 Rudi_Rennsau, 13.05.2011
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Im der aktuellen "autotest" kommen etwas mehr Details ans tageslicht, wie z. B. der Blick durch den Glashimmel oder die Bordsystemsteuerung über Tablet-PC...

    Bleibt abzuwarten was denn am Ende wirklich noch bleibt. Mir persönlich zuviel Blinkiblinke, allerdings erfüllt dieses Auto auch sonst nicht meine bescheidenen Ansprüche, wie der wahre Elch.

    Gruß

    Edit: Ich lasse mich aber gerne mal zu einer Testfahrt auf der A10 einladen *LOL*
     
  5. Volki

    Volki Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Minden / OWL
    Marke/Modell:
    W169 180CDI
    Leider reiht sich Mercedes in die üblichen Verdächtigen ein. Die Form erinnert recht heftig an BMW 1er oder dergleichen. Und die Front im Profil hat etwas Nasenbärhaftes.
    Es gab genügend Studien oder Bilder von A-Klasse Modellen in denen man das bisherige Raumkonzept mit etwas Sportlichkeit gemischt durchaus hätte bauen können ohne mit einem erfolgreichen und fast einzigartigen Konzept brechen zu müßen. *heul*
    In der kommenden Modellreihe seh ich wieder die Schießschartenfenster und die Unübersichtlichkeit der Konkurenzmodelle. Leider auch ein weiteres Auto das sich genaugenommen nicht sonderlich abhebt und im praktischen Leben nicht wirklich an seine Vorgänger heran reicht.....

    Ansich müßte man sich noch einen der W169 sichern. Nun sind sie ja soweit mit den Kinderkrankheiten durch. *thumbup*

    Meiner Meinung nach hat sich MB keinen Gefallen getan wenn sie auf lausige Marketingstrategen hören. Ich werde mich wohl bei dem kommenden Wechsel woanders umschauen.

    Sehr schade.... :-/
     
  6. #5 Silver-St@r, 13.05.2011
    Silver-St@r

    Silver-St@r Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Caravan-Mechaniker
    Ort:
    Leverkusen
    Marke/Modell:
    A-150 Bj. 2008
    @Volki: Seh' ich genau so ;)

    Die neue "A"-Klasse schaut von vorne gar nicht mal schlecht aus- hinten könnte auch'n Audi-Zeichen ran, bei den Heckleuchten und dieser Kante über dem Kennzeichen... Bin mal gespannt, wie er dann fertig ausschaut, vor allem in der bezahlbaren Classic-Ausstattung und nicht als aufgedonnerter Avantgarde zum Preis jenseits der 30000€ :-X
     
  7. #6 Mr. Bean, 13.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    *kratz*

    Neeeee, nicht mein Fall. Bensonders die, nicht gerade hübsche, Front ab Tür ... *kotz*



    Das wäre nach meinem Geschmack ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Sportlich, dynamisch. Wo alles zusammenpaßt. Die Front, wie ich schon 'mal gesagt habe, mit einem durchgezogenen Splitter unter dem unteren Kühlereinlaß. Das Heck ist super, ebenso die seitliche Siluette.
     
  8. #7 BodenseeFerdi, 14.05.2011
    BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschineneinrichter
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 160 CDI Coupe
    Meine Meinung.....ist einfach kein Elch mehr.....aber eigentlich bis jetzt alles nur Vermutungen.....mal abwarten bis ich zum ersten mal vor einer fahrbereiten neuen A-Klasse stehe,dann sehen wir weiter.
    Wenn er so kommt bin ich eigentlich enttäuscht,denn w168 und W169 waren von den Stückzahlen her nicht so das MB eine radikale Änderung machen musste....
    mfg
    BodenseeFerdi
    *kratz*
     
  9. #8 eXtremeTK, 14.05.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Tja die Studienbilder in Farbe sind nun wirklich überhaupt nicht mit den weißen zu vergleichen!!!

    Der weiße sieht von vorne ok aus - aber warum so eine lange Haube? Soll da ein V12 untergebracht werden? Ich finde es so blödsinnig so lange Hauben zu bauen - ist doch unnötige Platzverschwendung!

    Von der Seite - na danke - der BWM lässt grüßen!
    Hinten sieht er fast exakt wie der Citroen DS3 aus - da kann ich dann lieber den sportlichen DS3 kaufen!

    Ein Auto was ich bestimmt SO nicht fahren werde - wo sollen meine Urlaubsklamotten hin, wo mein Kitematerial, wo meine großen Wocheneinkäufe usw... ein völlig misslungener Elch!

    Naja - ich habe ja noch meinen A210 und meine Eltern werden sich noch einen W169 sichern...

    Gruß
     
  10. #9 Mr. Bean, 14.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau! Dehalb ist ja der W168 so schön kurz und trotzdem geräumig!! Ich benötige auch keine ellenlange Motorhaube. Wozu *kratz*

    Der W168 war vom Design her eine Revolution. Der Weiße oben auch: Für mich im negativem Sinne :-/ . Der silberne wäre wieder eine ...


    Mal was von BMW:

    In Gelb ...
    [​IMG]

    oder
    [​IMG]
     
  11. #10 Silver-St@r, 15.05.2011
    Silver-St@r

    Silver-St@r Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Caravan-Mechaniker
    Ort:
    Leverkusen
    Marke/Modell:
    A-150 Bj. 2008
    Aber warum wieder so flach und lang?? Den auf Basis eines 3-Türigen 1er bauen und wir könnten ins Geschäft kommen!

    Die neue B-Klasse wird ja wohl auch größer... warum immer größer? In Zeiten wo Prakraum knapper, Parkhäuser enger und linke Spuren in Baustellen verbotener (2m-Marke) werden sollte doch mal wenigstens EIN Premium-Hersteller so schlau sein, ein kompaktes Geräumiges Fahrzeug zu bauebn, einen echten Minivan eben! Wenn ich das so sehe wird mein nächster Wagen wohl nich mehr aus Stuttgart kommen... vielleicht eher aus Wolfsburg, die wollen ja auf der Polo-Plattform nen kleinen Van aufbauen... oder aus Ingolstatt, mal sehen wie der neue A2 wird... mit dem A1 hat Audi ja jetzt schon bewiesen, dass es machbar ist kleine Autos zu bauen, auch wenn man im Premiumsegment handelt! Jetzt nur noch 2 Türen mehr und alles ist piko!

    Mercedes ist für MICH persönlich im freien Fall...

    Der einizige Wagen, der für mich noch in frage käme wäre der Vito in der kurzversion, wenn schon großes Auto, dann wenigstens Platz!
     
  12. #11 Mr. Bean, 15.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    *thumbup*

    Das war genau der Grund, warum wir den W168 haben. An dieser Einstellung hat sich bis Heute nichts geändert. Ich muss keine lange Kühlerhaube und keinen fußballplatzgroßen Kofferraum spazieren fahren, wenn ich diesen nur 2x im Jahr benötige! Mit dem W168 kann man auch prima zu dritt für 14Tage in den Urlaub fahren. Variabilität sei Dank!

    [​IMG]

    Wenn noch ein Wenig mehr rein soll, baue ich eben die 2/3Rückbank aus und lasse die Ablage zu Hause.





    Übrigens gibt es hier schon einen Beitrag dazu: Neue A-Klasse ab 2011
     
  13. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Die A Klasse ist ein Mini- Van..in diesen Segment gibt es von den meisten Herstellern Neuerscheinungen die auf geringe Aussenmasse möglichst viel Innenraum anbieten...nur die neue A Klasse ist da sicher nicht...es fehlt danach diese Fahrzeugklasse komplett im Daimler Konzern..auch der grössere Smart wird diese Lücke nicht füllen da er nur ein Kleinwagen ist..auf Clio Basis..VW erschliesst sich die Lücke..man brauch nicht zwingend einen Sandwichboden.das zeigt ja zb der Opel Meriva...
    Design-Chef Gorden Wagener stellte damals gegenüber auto motor und sport fest, dass es bei der neuen Mercedes A-Klasse nicht mehr darum ginge, ein Raumwunder zu schaffen, "sondern ein sportliches Modell, mit dem wir neue Kunden gewinnen können."
    [​IMG]
    gibts schon..
    [​IMG]
    [​IMG]

    auch BMW will mit dem Mini einen Minivan:
    http://www.auto-motor-und-sport.de/news/mini-plant-minivan-fuer-2013-van-mit-frontantrieb-und-fuenf-sitzen-2785591.html
     
  14. Volki

    Volki Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Minden / OWL
    Marke/Modell:
    W169 180CDI
    echt interessant:

    Design-Chef Gorden Wagener stellte damals gegenüber auto motor und sport fest, dass es bei der neuen Mercedes A-Klasse nicht mehr darum ginge, ein Raumwunder zu schaffen, "sondern ein sportliches Modell, mit dem wir neue Kunden gewinnen können."

    "Und alte verlieren!!"

    *kloppe*
     
  15. #14 Scanner, 15.05.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    im bezug darauf, dass die a/b-klasse wirtschaftlich ein reinfall war und die kundschaft aufgrund der bekannten probleme eher genervt, erscheint es scheinbar sinnvoller "neue kunden" zu locken da die unzufriedenen A/B-fahrer wohl eh nichtmehr zum stern greifen.
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja die B-Klasse gibt es ja weiter und insbesondere wenn man sich ansieht wie sich die Verkaufszahlen mit den Jahren entwickelt haben, war das wohl die richtige Entscheidung.
    Es gab Zeiten, da wurden fünf mal so viele W169 im Monat zugelassen wie jetzt.
    Die B-Klasse wird mehr als dreimal so oft gekauft wie die A-Klasse. Tendenz weiter zunehmend.
    Sorry, aber die Leute wollen ganz offensichtlich das Größere.

    Und klar, verändert man irgendetwas, dann findet man immer wen, der das nicht gut findet, sprich man wird auch immer ein paar Kunden verlieren.
    Die Frage ist, ob das wirklich viele sind (in Anbetracht der momentan verkauften W169 ist da wohl nicht wirklich viel zu verlieren).

    gruss
     
  17. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Der W169 ist am Ende des Modellzyklus da sind geringere Verkaufszahlen normal..auch war er das einzige Modell das sich in der Krise gut verkauft hat..wohl auch das einzige Modell von Mercedes das von der Abwrackprämie profitiert hat...das teure Premiumkleinwagen die sonst nichts anderes zu bieten haben als andere Modelle sind auch kein Renner...das zeigt wieder der Audi A1..die jungen Käufer die hier angesprochen werden sollten haben nicht das Geld daführ und die alten die das Geld haben suchen sich eben ein Auto das einen bequemeren Einstieg hat...Frage ist eben ob der neue A nicht zu dicht an der C Klasse dran ist und für junge Käufer zu teuer und für die über 2 Millionen käufer der beiden alten A Klassen nicht kompakt und variabel genug ist die neue B Klasse sieht schon jetzt langweilig aus..meine Meinung zu den ersten Bildern..ausserdem was kann sie besser als ein C Klasse Kombi..viele werden sich da wohl lieber einen Jahreswagen der C Klasse kaufen...wenn derzeit grössere Autos besser Verkauft werden kann sich das bei Spritpreisen von 2 Euro schnell wieder ändern..auch die Chinesen und Russen müssen durch die City fahren und irgendwo Parken..nur Parkhäuser und Parkplätze werden nicht grösser oder wachsen aus dem Boden...


    Ich hab mal geschaut was das Vorbild 1er BMW an Verkaufszahlen in Deutschland hat..ganze 5000 Stück mehr als die A Klasse allerdings kommt dann noch mit 40 000 Stück die verwandte B Klasse dazu..

    Doppeltes Einerlei: Mercedes-Einsteiger haben heute die Wahl zwischen der A-Klasse und der B-Klasse. Und damit eigentlich keine Wahl, denn beide Fahrzeuge repräsentieren identische Konzepte. Es sind kleine Vans mit erhöhter Sitzposition und praktischem Innenraum. Im Grunde unterscheiden sie sich nur anhand der Abmessungen und beim Preis. Die aktuelle A-Klasse ist mit einer Länge von 3,88 Metern kürzer als so mancher Kleinwagen, kostet mit mindestens 23 000 Euro aber so viel wie typische Golf-Klasse-Modelle. Die B-Klasse ist 40 Zentimeter länger und rund 3000 Euro teurer.

    Bestseller
    Beide Autos richten sich an dieselbe Käuferschicht: hauptsächlich ältere Menschen. Und beide Fahrzeuge verkaufen sich gut: Mehr als 50 000 A-Klassen hat Mercedes im vergangenen alleine in Deutschland abgesetzt. Von der B-Klasse zählte das Kraftfahrt-Bundesamt fast 40 000 Neuzulassungen – womit das inzwischen sechs Jahre alte Modell im Segment der Kompaktvans bis heute der Bestseller ist.

    Mercedes könnte also durchaus zufrieden sein mit der vanigen Doppelbasis, zumal die Entscheidungsträger bei jeder Gelegenheit erwähnen, wie sehr die ältere Klientel dieser Fahrzeuge geschätzt werde.

    Ein weiterer lukrativer Markt
    Trotzdem wird die A-Klasse gerade neu erfunden. „Vielen Kunden war die A- und B-Klasse einfach zu nah beisammen“, sagte Entwicklungsvorstand Thomas Weber am Rande der Automesse in Shanghai. Gemeint waren wohl eher die potenziellen Kunden. Jene, die bisher bei BMW und Audi einkauften. Denn deren sportlich positionierten Kompaktmodellen wie dem 1er oder A3 hat Daimler bislang nichts entgegenzusetzen. Obwohl auch dieser Markt stark ist: BMW verkaufte vergangenes Jahr hierzulande 55 000 Modelle der 1er-Reihe, Audi mehr als 63 000 A3s – ganz zu schweigen von den 250 000 Gölfen, die VW ins Land spülte.
     
  18. #17 eXtremeTK, 15.05.2011
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Für uns hat der W168 oder W169 immer folgende Vorteile gehabt:
    - geringes Eigengewicht
    - Anhängelast für unsere Transportanhänger
    - maximale Variabilität im Innenraum für Urlaube, Kleintransporte usw.
    - kompakte Abmaße um in der Innenstadt Vorteile zu haben
    - schnell und wendig - ja schnell sollten das Fahrzeug sein

    Ich habe in meinem W168 schon die komplette Campingausrüstung für 2 Personen transportiert, hinten Fahrräder drann, Kitematerial usw...
    Insgesamt hat da so viel reingepasst, da hat so mancher Kombifahrer gestaunt!

    Der W169 ist nochmal flexibler - nochmals besser!

    Der neue?!
    - fällt raus weil zu groß
    - nicht mehr maximal flexibel
    - keine kompakte Abmaße
    - verschwenderischer Umgang mit dem Platzangebot...

    Naja - jedem das was er möchte. Wir brauchen ein kompaktes Fahrzeug was für uns alle dringenden Aufgaben erledigt! Wir können uns neben dem Viano nicht noch ein Urlaubsauto hinstellen sowie ein zweites Auto für die Arbeit. 2 Autos sollten doch wirklich genügend sein!

    Schade - umso besser das unser W168 und W169 noch laufen!

    Gruß
    Tobias
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das ist richtig, der Absturz ist meiner Meinung nach aber extrem, was nicht nur am Zyklusende liegt.
    Die Modelle mit denen wir vergleichen (B-Klasse, 1er) sind genauso am Zyklusende und deren Absturz ist lange nicht so groß.
    Das liegt meiner Meinung nach daran, dass die Kundschaft nach und nach die B-Klasse entdeckt hat (A- und B- Klasse nehmen sich nunmal gegenseitig die Kunden weg).
    Dieser Trend ist von 2005 bis heute klar zu erkennen und im ersten Quartal sind grade mal noch rund 6500 W169 zugelassen worden. Bei der B-Klasse sind es fast doppelt so viele (trotz nahem Zyklusende).

    Wenn Mercedes in Zukunft noch ein paar B-Klasse mehr verkauft wie heute, also ein paar Käufer von der jetzigen A-Klasse zu B-Klasse zieht und von der neuen A-Klasse annähernd so viel verkauft wie vom W169 (dass Potential da ist, zeigen 1er A3 und Co.), dann wird Daimler mit diesen Modellen aufgrund der Gleichteilstrategie deutlich mehr Geld verdienen und das ist der Sinn und Zweck.

    Natürlich wird Mercedes ein paar Kunden verlieren, denen es stark auf die Kompaktheit angekommen ist (siehe eXtremeTK, der eigentlich auch nur diesen einen Nachteil sieht).
    Aber die wird man locker durch neu gewonnene Kunden ausgleichen.

    Was ist bei 1er und 3er BMW anders?
    Was ist bei A3 und A4 anders?

    Die neue A-Klasse wird mit Spritverbräuchen daherkommen, dass der W169 nur noch alt aussieht.

    Jein.
    Für ein Modell an sich verkauft es sich anständig, betrachtet man aber die Gesamtstückzahlen der Plattform ist das einfach zu wenig.
    Rund 2 Millionen verkaufte Stück sind einfach zu wenig für eine Plattform mit 7 Motoren.
    Genau das ändert Daimler jetzt. Es wird nicht erwartet, dass man mehr Geld durch höhere Stückzahlen in Zukunft verdient, es wird erwartet, dass man bei ähnlichen Stückzahlen durch geringere Kosten mehr Geld verdient ;).

    Ich denke Daimler tut sich einen großen Gefallen mit diesem Strategiewechsel. Der Kunde hingegen wird im Mittel wohl nicht zufriedener werden.

    gruss
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    hi

    WOW hätte nicht gedacht, das sich die Meinung so spalten..


    "Finde es immer sehr schwer anhand von solchen Grafiken lässt sich ein Eindruck nur sehr formen.
    Natürlich war es klar, das der Elch nicht so kommt, wie die Studie vorgestellt worden ist.
    Aber nun zu meinem Eindruck.

    1. Die Front ist gelungen, jedoch etwas zu brav, aber da kann ja AMG noch nachlegen.
    2. Seitenführung und das Heck passen sehr gut zusammen, eine Duplex-Anlage würde auch besser aussehen, aber da gibt es so Leute (wie ich) die TOBEN sich da aus.
    3. Ich finde das die Basis sehr gut ist, würde aber wie gesagt einiges an dem Auto machen, wie z.b Tieferlegen und nette Felgen drauf..und eine ordentliche Duplex-Anlage."

    Und


    Folgendes habe ich bei Mercedes-fans als Kommentar geschrieben.

    kommt natürlich noch drauf an, wie die Tuningfimen sich dem Model zuwenden werden.
    Das Eine oder Andere wird es sicherlich geben. (hoffe es doch)
    Ich werde eine Probefahrt machen..
    Bin auch auf die Motoren gespannt, aber 250 PS Turbo/ Kompressor müsste es jedoch min. geben, da sonst keine Konkurrenz zum GTI oder OPC vorhanden wäre.


    Habt Ihr alle was dagegen, wenn ich euere Kommentare zu Mercedes-fans schicke, damit die einen Bereicht darüber schreiben können?


    Gruß

    Dell
     
  22. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Das Eine oder Andere wird es sicherlich geben. (hoffe es doch)
    Ich werde eine Probefahrt machen..
    Bin auch auf die Motoren gespannt, aber 250 PS Turbo/ Kompressor müsste es jedoch min. geben, da sonst keine Konkurrenz zum GTI oder OPC vorhanden wäre.


    Habt Ihr alle was dagegen, wenn ich euere Kommentare zu Mercedes-fans schicke, damit die einen Bereicht darüber schreiben können?


    Gruß

    Dell[/quote]

    Also ich kann dich beruhigen es soll eine AMG Version mit 300 PS geben anvisiert ist ein Verkauspreis von ca 55 000Euro damit deutlich günstiger als der C63 ;)

    Vergleich A3 zu A4 beide bedienen sich mit Teilen aus dem VW Konzern..sind daurch viel günstiger herzustellen als eine A Klasse auch wenn es da gleiche Baugruppen mit der C Klasse gibt..BMW einser hat als einziger einen Heckantrieb in seiner Klasse was ist das einzigartige am W176...eigentlich nur der höhere Preis gegenüber Audi und BMW..die Studie sah super aus...das Ding aus der Patentzeichnung sieht hinten wie Polo aus und von der Seite könnte es ein Koreaner sein..aber lass mich überraschen wie das Auto in echt wirkt ;)

    Als der W168 auf dem Markt kam ..hat er im Strassenverkehr mehr Aufmerksamkeit genossen als ein Ferrari..die Form war einzigartig und auch ohne Markenemblem gleich zu erkennen..
     
Thema:

NEUE A- B- Klasse 2012

Die Seite wird geladen...

NEUE A- B- Klasse 2012 - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung
  4. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  5. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...