W168 Neue Anlage, alles funktioniert, nur Subwoofer nicht-Endstufe kaputt?

Diskutiere Neue Anlage, alles funktioniert, nur Subwoofer nicht-Endstufe kaputt? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; hallo zusammen, nachdem mir in Bremen mein Auto aufgebrochen worden ist und das Radio + Verstärker geklaut worden ist, musste nun eine neue...

  1. #1 BCE1992, 17.09.2012
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    hallo zusammen,

    nachdem mir in Bremen mein Auto aufgebrochen worden ist und das Radio + Verstärker geklaut worden ist, musste nun eine neue Anlage her.

    Weil ich gerade dabei war, habe ich dann auch die Serienlautsprecher gegen Crunch DSX 6.2C und gegen Canton RS130 getauscht.
    Meinen alten Subwoofer wollte ich behalten (Raveland von Conrad). Als Endstufe habe ich eine Renegade 550s gewählt (nichts dolles, einfache 2-Kanal).
    Als Head-Unit fungiert nun das JVC Navi-Radio KW-NT30.

    Wie gesagt, es funktioniert alles, Hochtöner auf dem Amaturenbrett sind auch top, nur leider springt der Sub nicht an.
    Kabelverbindung Endstufe-Sub ist in Ordnung, also nirgends gerissen oder beschädigt. An der Endstufe leuchtet die grüne Powerlampe.
    Angeschlossen hatte ich sie erst über Cinch-Anschlüsse, da ich mir dadurch eine bessere Qualität erhoffte, es geschah jedoch nichts. Deswegen wählte ich dann den HI- Input über die normalen Lautsprecherkabel am Radio.

    Wie gesagt, alles Verbindungen sind gecheckt. Also nehme ich mal an, dass die Endstufe defekt ist?
    Der Sub hat bis dahin keinen Mucks von sich gegeben, es wird also nichtmal angesteuert.

    Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 17.09.2012
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    wie, bitte schließt du den SUB an die Endstufe an ?

    die 2 Kanäle wären für vorne links und rechts .....
     
  4. #3 BCE1992, 17.09.2012
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Gebrückt? (auf der endstufe als bridged gekennzeichnet)
     
  5. #4 Mr. Bean, 17.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Anleitung: http://www.audiodesign.de/downloads/manuals/Renegade-REN550S-1100S.pdf

    [​IMG]

    [​IMG]



    Dann sollte sie zumindest an sein.

    Pegel aufgedreht?



    ------------------------------------------

    JVC KW-NT30: http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KW-NT30E&catid=100052

    Anleitung: http://de.jvc-service.net/public/do...A.pdf?model=KW-NT30&size=32045923&link_flag=1 , http://de.jvc-service.net/public/do...4A.pdf?model=KW-NT30&size=1362154&link_flag=1


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Den Sub bitte wieder über Cinch anschließen! Lautsprecherausgänge wären hier die dümmste Art. Hier kannst du ja die Filter nicht mehr benutzen!


    Über den Sub Ausgang: War der überhaupt aktiviert? War der Pegel nicht auf 0?
     
  6. #5 BCE1992, 17.09.2012
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Ich hatte die Cinch-Kabel an die Line-Out Front Anschlüsse angeschlossen. und dann eben an den Input der Endstufe.
    den Subwoofer-Ausgang habe ich gesehen, aber wie soll ich den benutzen? an der Endstufe ist ja kein passender Eingang dafür...

    Ja!

    Werde morgen nochmals das Kabel zum Sub überprüfen. Ggf. ein neues verlegen.
     
  7. #6 Mr. Bean, 18.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    1adriges Cinchkabel vom Radio zum Verstärker. Dann über ein Y-Kabel an IN REchts und In Links. Lautsprecher wie oben zu sehen. Fertig. X-Over auf Full stellen.
     
  8. #7 Mr. Bean, 18.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bitte Cinch out benutzen und im Radio den Sub aktivieren!
     
  9. #8 BCE1992, 18.09.2012
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Habe ich besorgt, allerdings genau andersrum. Y-Adapter am Radio von eins auf zwei. läuft jetzt auch alles soweit. Es lag wahrscheinlich am Remote-Kabel. Habe mein altes gegen ein neues ausgetauscht, dann lief er.
    Nun läuft auch der Sub. Allerdings habe ich nun ein Knistern in der Box -.- Kann das evtl. durch aufgerollte Cinch-Kabel kommen? Die waren nämlich zu lang und ich habe sie zusammengerollt.
    Ansonsten wäre ich dann auch mit meinem Latein am Ende.... *thumbdown*
     
  10. #9 Mr. Bean, 18.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Also nun am Subwooferausgang?

    Und warum war die grüne LED am Verstärker an?



    Du mußt auch noch die Filter einstellen!

    Sub: Tiefpass -Übernahmefrequenz: 60Hz ... 80Hz

    Rest: Hochpass -Übernahmefrequenz: 80Hz ... 100Hz



    Wie genau klingt das? Eine Genaue Beschreibung ist extrem wichtig!


    Radio auf Lautstärke Stellung 1: Hörst du dann auch etwas (Knistern)?

    Hörst du die Lichtmaschine wenn der Motor läuft?

    Glaube ich nicht. Könnte es sein, das dein Sub defekt ist und die Schwingspule im Luftspalt schabt? Drück mal vorsichtig die Membran hoch und runter und achte auf Freigängigkeit.
     
  11. #10 BCE1992, 18.09.2012
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Richtig !

    War eben nochmal am Wagen, folgende Einstellungen sind gerade eingestellt:

    Am Amplifier:
    Low Pass 50Hz
    High Pass 80 Hz
    X-Over full
    Bass EQ steht auf 6dB (0 und 12 sind noch auszuwählen)
    Level hab ich knapp über min

    Am Radio:
    Pegel -9
    LPF-Frequenz 100 Hz
    LPF-Slope -12dB
    HPF-Frequenz 50 Hz
    HPF-Slope -12dB

    eigentlich kann ich mir schon denken was das alles bedeutet, doch genau erklären kann ich es nicht. Wäre dir also dankbar, wenn man mir nochmal erklären kann, was welche einstellung bewirkt...(zB was passiert bei anheben der Low Pass auf 60Hz statt 50?)
    Einstellung lieber am Verstärker vornehmen oder am Radio?

    Es hört sich an, wie das Rauschen des Windes am Mikrofon (hoffe du weißt was ich meine)

    Ja!

    Wenn ich genau wüsste wie die sich anhört, könnte ich das sagen, aber der Wagen hört sich nicht anders an, als noch vor 2 Wochen (wo noch der alte Verstärker drin war).

    Könnte es vllt sein, das der Verstärker einfach nur so empfindlich ist, dass er ein Rauschen/knistern verursacht?

    die membrane läuft freigängig. jedoch an einer bestimmten stelle beim "hochschieben" der membran scheint sie irgendetwas zu berühren, dass zu einem kratzen o.ä. führt...
     
  12. #11 Mr. Bean, 18.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    X-Over full -> damit hast du die Filter hier abgeschaltet.

    Bass EQ steht auf 6dB: Baßboost ist aktiv

    Level hab ich knapp über min : Somit -> Nein


    Schau doch mal oben:

    LPF-Frequenz 100 Hz -> Viel zu hoch!

    LPF-Slope -12dB: Ok

    HPF-Frequenz 50 Hz -> Viel zu niedrig

    HPF-Slope -12dB: Ok

    Wenn du die Cinchkabel gar nicht anschließt?

    Hört sich aber so an, als wenn der Verstärker was hätte. Aber probier mal aus ohne Anschluß. Was passiert bei Level 0 am Radio?

    http://www.youtube.com/watch?v=C3qRaN-kG94
     
  13. #12 BCE1992, 18.09.2012
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    okay nein, das höre ich auf keinen fall.


    dann wäre das schon das 2. mal das ich den umtausche. habe den ersten auch umgetauscht, da ich dachte das er defekt ist (als kein bass kam).

    werde mal die filter anpassen.
    die cinch ziehe ich mal ab.
    Was ist, wenn er ohne cinch nichts macht? dann wird es am radio liegen, oder an den kabeln?
    level 0 teste ich mal eben.
     
  14. #13 Mr. Bean, 18.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Stell den Verstärker mal auf Mitte.

    Dann am Radio langsam den Sub-Pegel erhöhen.
     
  15. #14 BCE1992, 18.09.2012
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Herzlichen Dank Mr. Bean!!!

    Es scheint jetzt alles zu funktionieren. Nun passt auch ENDLICH der Bass zum Lied.

    Ich habe jetzt folgende Einstellungen gewählt:

    LPF-Frequenz: 70
    HPF-Frequenz: 90
    Sub-Pegel 0.
    alles andere so belassen.
    Jetzt muss ich nur noch durch den Equalizer durchsteigen. Habe nun auch endlich einen 7-Band Equalizer, wie von dir empfohlen
     
  16. #15 Mr. Bean, 18.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Denn kannst du so lange auslassen, bis du ihn professionell per Mikro und Einmesspragramm einmessen läßt. ansonsten bringt er gar nichts ...
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 BCE1992, 18.09.2012
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Ein wenig nach seinen eigenen Bedürfnissen lässt es sich schon einstellen. Natürlich gibt es einen optimalen Klangverlauf, der über eine professionelle Einstellung erreicht werden kann, aber solange man dies nicht tut, bin ich der Meinung, dass man bestimmte Frequenzen seinem Geschmack anpassen kann.
    Ich für meinen Teil höre die hohen Frequenzen nicht gerne, deswegen habe ich sie ein klein wenig heruntergeregelt.

    Dennoch nochmal Herzlichen Dank für deine Hilfe! Hast mir sehr geholfen!
     
  19. #17 Mr. Bean, 19.09.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema: Neue Anlage, alles funktioniert, nur Subwoofer nicht-Endstufe kaputt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meine basskisste ist kaputt seit dem ich neue endstufe habe

Die Seite wird geladen...

Neue Anlage, alles funktioniert, nur Subwoofer nicht-Endstufe kaputt? - Ähnliche Themen

  1. W168 neuer? mit hohem Einstieg...

    neuer? mit hohem Einstieg...: Hallo Elchfans, mein A140 Bj. 1999 ist im Mai mit Tüv dran, die Bremse muß komplett erneuert werden hinten mit Radbremszylinder und...
  2. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  3. W168 Verkaufe Schaltgetriebe W168 A210 und andere neu gelagert und abgedichtet

    Verkaufe Schaltgetriebe W168 A210 und andere neu gelagert und abgedichtet: Hallo, ich hätte ein gebrauchtes aber überholtes Getriebe aus einem A 210 zu verkaufen, passen tut es bei allen A 210 und A190 als auch bei allen...
  4. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  5. W169 Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu

    Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu: Hallo, da ich meinen Elch in liebevolle Hände abgegeben habe, möchte ich jetzt auch das Handbuch verkaufen. Der Zustand ist wie neu. Preis:15€...