W169 Neue Anlage

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Bernbacher, 06.12.2011.

  1. #1 Bernbacher, 06.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Servus erstmal.

    Was für Komponenten empfehlt ihr zum Einbau einer neuen Anlage?

    Also ich hatte vor meinen Brüdern, welche seit kurzem stolze Eigentümer einer A Klasse W169 lang BJ 2004
    sind zu Weichnachten eine Anlage (Radio und bei Bedarf neue Boxen) für das Auto zu besorgen. Derzeit ist als Radio das Audio 5 verbaut.

    Nach meinen Recherchen (hauptsächlich hier), scheint der Einbau ja doch relativ kompliziert zu sein, aber ok.

    Das Hauptproblem ist, dass man ja doch einige Komponenten beim Wechsel des Radios benötigt und in keinem
    anderen Beitrag steht (wenn ichs nicht überlesen habe), welche die besten Komponenten sind.

    Konkret:
    Ich würde gern ein Sony MEX BT3900U einbauen.
    Was muss ich alles zusätzlich kaufen, damit das Radio mit Lenkradfernbedienung funktioniert?

    Abdeckung, Adapter, Ausbauhilfen ...

    Bei den Boxen habe ich momentan noch keine Vorstellung, welche ich besorgen werde, aber ich frage mich ob ich wenn ich neu Boxen einbauen will auch noch die Kabel neu einziehen muss, oder ob ich die original Kabel verwenden kann.

    Über Tipps welche Boxen ihr zur Zeit empfehlt würde ich mich ebenfalls freuen.

    P.S. echt erstklassiges Forum habt ihr hier.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Bernbacher gefällt das.
  4. #3 Bernbacher, 06.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort. Aber ich wollte eigentlich nicht auf ein Doppel Din Radio umbauen. Das ist mir auch ein bisschen zu teuer.
    Da sind ja sofort 1000 Euro weg. Die heutigen 1Din Radios können ja wie ich finde schon wahnsinnig viel. USB, MP3, AUXin und Bluetooth mit Freisprechfunktion. Da ich keine Rückfahrkamera habe und ein mobiles Navigationsgerät besitze möchte ich eine derart hohe Ausgabe daher tunlichst vermeiden.
     
  5. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Dann schau doch mal in den Sammelthread Allgemeines Geräte-Empfehlungen

    Welcher Adapter für die Lenkradfernbedienung benötigt wird, hängt vom Radio ab.
    Für die meisten Hersteller gibt es passende CAN Bus Adapter (meist ~100€).
     
    Bernbacher gefällt das.
  6. #5 Bernbacher, 06.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    An und für sich sind denke ich die meisten Informationen zum Radio Einbau in diesem Forum irgendwie und irgendwo schon einmal gefallen.

    Ich persönlich habe mir nun auch bereits meine Gedanken emacht, und mir alle Teile zusammengesucht welche ich für
    den Radioeinbau benötige.

    Ob alles passt kann ich erst sagen wenn ich es einbaue(in 2-3 Wochen).

    Ich fände es sinnvoll, wenn für zukünftige Besucher zur Benutzerfreundlichkeit in einem Thread alle Komponenten Aufgeführt werden, welche
    dann einen Reibngslosen und funktionierenden Einbau nach sich ziehen.

    Also:
    Radio ...
    Adapter ...
    Blende ...
    Zusatzadapter für Lenkradsteuerung ...

    Benötigtes Werkzeug
    Klammer ...
    Keil ...

    Das würde es jedem ermöglichen auf schnelle und simple weise den Einbau zu planen und die Kosten zu Überblicken.

    Bei mir bspw. wurden aus geplanten 120 € jetzt ca. 320 €. genaueres wenn ich alles fertig eingebaut habe und weis ob es passt.
     
  7. #6 Mr. Bean, 08.12.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    *aufsmaul* 120€ für was?

    Das alles für 120€?

    *LOL*

    Also ich hätte gedacht, du behommst die 120€ zu deinen Wünschen noch dazu ;)
     
    Bernbacher gefällt das.
  8. #7 Bernbacher, 09.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    :-)

    Jaja schon klar. Ich war definitiv etwas blauäugig. Wir fahren aus tradiotion eigentlich immer irgendwelche Schrottkarren. Bei meinem alten Opel Astra hab ich für 230 Euro 4 Boxen und einen Radio Eingebaut, bei dem Suzuky (dem Vorgänger des jetztigen Elchs) habe ich schlichtweg nur neue Boxen reingebaut (ca.120€) und den Radio vom Astra übernommen. Aber Die Zusatzkosten mit dem enorm teuren Adapter sind weggefallen.

    Da ich erst am 22 Dezember zum ersten mal das Auto sehe werde ich vermutlich noch ein paar maal meine Meinung ändern, aber im Moment plane ich nur das Sony MEX BT3900u (118€), die Radioblende (11€), dann wurde mir gesagt ich bräuchte noch einen Antennenadapter (was für einen genau weis ich noch nicht) welcher so 20€ kosten soll, und natürlich das Ausbauwerkzeug (17€).
    Ich denke mir, am Lenkrad lauter und leiser machen zu können ist mir schlichtweg keine 100-130€ Wert.
    Somit komme ich jetzt auf 166€ für das Radio.

    Bei den Lautsprechern dachte ich vorne an die Eton POW 172 Compression (131 €) und hinten an die Eton PRX 140 (90€)
    Also insgesamt dann 387€

    Oder ich nehme die Magnat Selection 216 Reference (105€) und die Magnat Selection 132(42€) für hinten.
    Also insgesamt 313 €.

    Das Problem ist, ich werde das Auto zum ersten mal am 22.12 sehen. Und am 24.12 werde ich dass alles Einbauen.
    Daher sollte ich bis dahin zumindest alles am Hof haben damit ich es Einbaun kann.
    Wenn einer sieht was ich noch brauche und vergessen habe, dann wäre es cool wenn er hier bescheid gibt.
    Auch über Meinungsäußerungen zu den Boxen bin ich dankbar.
    Ganz interessant ist für mich ob die Hochtöner der jeweiligen Variante auch an den im W169 Elch an die dafür vorgesehene Stelle passt ohne dass ich ein Loch in die Abdeckung Bohren muss.
     
  9. #8 Mr. Bean, 09.12.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Lautsprecher sind soweit ok.

    Eton POW 172 Compression: http://www.testberichte.de/p/eton-tests/pow-172-compression-testbericht.html , http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1887099_-pow-172-compression-eton.html

    PRX 140: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1467372_-prx-140-eton.html

    Ob die Hochtöner passen? Da mußt du die fragen, die hier nur fragen und sich beraten lassen und dann niemals eine Gegenleistung in der Form von Bildern beibringen ...

    Du mußt leider selber die Verkleidung abnehmen und nachmessen ...
     
  10. #9 Bernbacher, 09.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Also irgendjemand hier wird doch schon mal die Anlage einer W169er A-Klasse verändert haben.

    Wenn ihr nicht wisst ob diese Boxen passen dann sagt doch wenigstens ob ihr gute Boxen kennt
    die auf jeden Fall passen.

    Oder sagt zumindest ob ich alles dabei habe was ich zum Einbau brauche, oder ob ich noch irendetwas brauche,
    z.B. irgendeine Weiche zwischen Hochtöner und Mitteltöner.
     
  11. #10 Mr. Bean, 09.12.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die wird doch passend zum System mitgeliefert ... !!!!!!


    Die Baßmitteltöner sind 165er. Also Normkorbmaß. Nur die Hochtöner sind eben extrem klein. Da paßt wohl kaum etwas ohne Nachhelfen.



    Die hier haben z.B. einen extrem kleinen Hochtöner:

    [​IMG]

    German Maestro EV 6508: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=348687
     
    Bernbacher gefällt das.
  12. #11 Bernbacher, 14.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
  13. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Bei einem vorgerüsteten Audio 5 hast du einen ISO Stecker und einen DIN Antennenstecker, für den du evtl. einen Adapter brauchst.
    Zusätzlich benötigst du evtl. den Einbaurahmen mit Blende.
     
  14. #13 Bernbacher, 14.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    ich möchte nicht rüde erscheinen, aber was ich eventuell benötige weis ich selber. Ich bin hier um gewissheit zu erlangen.
    Ich möchte ja dann wenn ich heim komme alles da haben und dann innerhalb eines tages pünktlich zu weihnachten einbauen, und dann hab ich nicht die gelegenheit die dinge die ich eventuell vergesse noch zu besorgen.
     
  15. #14 Bernbacher, 14.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    achja ich hab ganz vergessen zu erwähnen dass es sich um eine lange a klasse handelt. keine ahnung ob da das anders is als in der kurzen.
     
  16. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Du benötigst eine Blende und einen Einbaurahmen, sofern beim Radio keine passende Blende mitgeliefert wird für die A-Klasse (das Audio 5 ist breiter als ein normaler DIN Schacht und das Audio 5 wird links und rechts direkt verschraubt)

    Zudem muss dein Radio per ISO Anschluss angeschlossen werden können.
    Ich habe auf die Schnelle nicht entdecken können, welchen Antennenanschluss das Sony hat.
    Du hast auf jedenfall einen DIN Anschluss im Elch.
     
  17. #16 Bernbacher, 14.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
  18. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Die Blende so wie auf dem Foto scheint richtig zu sein (man sieht die Schraublöcher)

    Das Andere auf dem Foto ist der ISO auf Quadlock Adapter. Einen CAN Bus Anschluss sehe ich hier auf die Schnelle nicht.
    (Ein CAN Bus Adapter ist wieder was anderes, dieser würde noch zusätzlich dazu kommen, um die Lenkradfernbedienung zu erkennen)

    Daher auch meine Frage, ob das Sony einen ISO oder einen Quadlock Anschluss besitzt.

    Was ich bei der Blende noch empfehlen kann, ist der "Rubber Touch" also eine gummierte Blende.
    Diese ist wie der Rest der mittleren Blende mit Gummi bezogen und fällt nicht so stark auf wie eine normale Plastik Blende.
     
  19. #18 Bernbacher, 14.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    der sony hat einen iso anschluss. zumindest haben alle die sich den radio kauften einen adapter ISO zu Auto besorgt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bernbacher, 14.12.2011
    Bernbacher

    Bernbacher Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    soll das dann heissen, dass wenn ich auf die lenkradfernbedienung pfeiffe, dass ich dann überhauptkeinen adapter brauche
     
  22. _alex_

    _alex_ Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    ITler ;)
    Ort:
    Fellbach
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI
    Genau.
    Mir ist auch nicht bekannt, dass die ISO-Belegung vom Standard abweichen würde.

    Nur den Anschluss des Antennensteckers musst du noch prüfen.

    [​IMG]
    Sowas hängt am Audio 5
     
    Bernbacher gefällt das.
Thema:

Neue Anlage

Die Seite wird geladen...

Neue Anlage - Ähnliche Themen

  1. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung
  2. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  3. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
  4. Neues Fahrwerk..

    Neues Fahrwerk..: ..im März muss der Elch zum Tüv und die Dämpfer sind nach 150.000km schon böse abgerockt. Etwas tiefer wäre nett, sollte aber nicht zu hart sein....
  5. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...