W168 Neue Antenne an original Antennenverstärker

Diskutiere Neue Antenne an original Antennenverstärker im W168 Radio/Kommunikation Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo @all aus dem verregneten Mittelhessen Bei unserem A170 CDI W168 möchte ich die Telefonantenne rausschmeißen und anstelle eine gescheite...

  1. #1 fatherofsix, 25.10.2020
    fatherofsix

    fatherofsix Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker, Drucklufttechnik und Hydraulik
    Ort:
    Rauschenberg/Hessen
    Ausstattung:
    A170 CDI lang Avantgarde Automatik
    Marke/Modell:
    A170CDI 2004
    Hallo @all aus dem verregneten Mittelhessen

    Bei unserem A170 CDI W168 möchte ich die Telefonantenne rausschmeißen und anstelle eine gescheite Radioantenne montieren. Die originale Antenne im "Heckspoiler" hat einen schlechten Empfang. Frei verkabelt ist die Hirschmann Antenne, die ich noch rumliegen hatte, um Welten besser.

    Mechanisch ist der Umbau auch kein Problem, nur sollte die Antenne an den originalen Antennenverstärker angeschlossen werden. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Adapter, weiß aber nicht, wie der Anschluß am Verstärker von der Norm her bezeichnet ist. Fakra oder ähnliches scheint es nicht zu sein, da hab ich schon Bilder verglichen.

    Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Hab leider trotz intensiver Suche nix finden können, selbst hier in diesem Klasseforum nicht.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 26.10.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.487
    Zustimmungen:
    11.542
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Bei Koaxialsteckern gibt es hunderte unterschiedliche Bauarten.
    Google mal nach Koaxial FME Stecker ... ich mein die hätte MB beim Elch am Verstärker verbaut.
     
  4. #3 fatherofsix, 27.10.2020
    fatherofsix

    fatherofsix Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker, Drucklufttechnik und Hydraulik
    Ort:
    Rauschenberg/Hessen
    Ausstattung:
    A170 CDI lang Avantgarde Automatik
    Marke/Modell:
    A170CDI 2004
    Na da bedank ich mich schonmal, damit komme ich sicher weiter. Nur noch vergleichen und bestellen. Ich denke mal, das geht in Richtung RAKU 2.
     
Thema:

Neue Antenne an original Antennenverstärker

Die Seite wird geladen...

Neue Antenne an original Antennenverstärker - Ähnliche Themen

  1. W168 Ölfilter neu vs. alt

    Ölfilter neu vs. alt: Ein kräftiges Hallo von mir aus Oberfranken an alle Forum-User. Ich heiße Jan, bin 41Jahre jung und habe mir diese Woche einen knuffigen W168 A210...
  2. W168 Tankanzeige fehlerhaft wegen neuem KI

    Tankanzeige fehlerhaft wegen neuem KI: Meine Liebste ist neulich mit dem Elch in der Stadt stehengeblieben (zum Glück an einer idealen Stelle). Ich hab 25 Kilo Werkzeug zusammengepackt...
  3. Neues aus dem Kasperle Theater

    Neues aus dem Kasperle Theater: [MEDIA]
  4. W169 MOST/CAN bei neuem Radio

    MOST/CAN bei neuem Radio: Hallo, ich habe einen Elch W169, Bj. 2007 mit einen Radio/Navi Audio 50 APS. Das habe ich jetzt ausgebaut und durch ein neues Radio/Navi ersetzt....
  5. W169 Stoßstange hinten neu einsetzen

    Stoßstange hinten neu einsetzen: Hi...meine Stoßstange hat mal einen Rempler abbekommen. Sie ist oben unter dem Kotflügel an beiden Seiten aus der Führung gesprungen. Bei YT gibt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden