W168 Neue Antenne an original Antennenverstärker

Diskutiere Neue Antenne an original Antennenverstärker im W168 Radio/Kommunikation Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo @all aus dem verregneten Mittelhessen Bei unserem A170 CDI W168 möchte ich die Telefonantenne rausschmeißen und anstelle eine gescheite...

  1. #1 fatherofsix, 25.10.2020
    fatherofsix

    fatherofsix Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker, Drucklufttechnik und Hydraulik
    Ort:
    Rauschenberg/Hessen
    Ausstattung:
    A170 CDI lang Avantgarde Automatik
    Marke/Modell:
    A170CDI 2004
    Hallo @all aus dem verregneten Mittelhessen

    Bei unserem A170 CDI W168 möchte ich die Telefonantenne rausschmeißen und anstelle eine gescheite Radioantenne montieren. Die originale Antenne im "Heckspoiler" hat einen schlechten Empfang. Frei verkabelt ist die Hirschmann Antenne, die ich noch rumliegen hatte, um Welten besser.

    Mechanisch ist der Umbau auch kein Problem, nur sollte die Antenne an den originalen Antennenverstärker angeschlossen werden. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Adapter, weiß aber nicht, wie der Anschluß am Verstärker von der Norm her bezeichnet ist. Fakra oder ähnliches scheint es nicht zu sein, da hab ich schon Bilder verglichen.

    Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Hab leider trotz intensiver Suche nix finden können, selbst hier in diesem Klasseforum nicht.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 26.10.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    14.504
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Bei Koaxialsteckern gibt es hunderte unterschiedliche Bauarten.
    Google mal nach Koaxial FME Stecker ... ich mein die hätte MB beim Elch am Verstärker verbaut.
     
  4. #3 fatherofsix, 27.10.2020
    fatherofsix

    fatherofsix Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker, Drucklufttechnik und Hydraulik
    Ort:
    Rauschenberg/Hessen
    Ausstattung:
    A170 CDI lang Avantgarde Automatik
    Marke/Modell:
    A170CDI 2004
    Na da bedank ich mich schonmal, damit komme ich sicher weiter. Nur noch vergleichen und bestellen. Ich denke mal, das geht in Richtung RAKU 2.
     
Thema:

Neue Antenne an original Antennenverstärker

Die Seite wird geladen...

Neue Antenne an original Antennenverstärker - Ähnliche Themen

  1. W168 Neue Batterie im A160 VorMopf

    Neue Batterie im A160 VorMopf: Hallo, Gestern abend ist mir meine Batterie kaputt gegangen (lässt sich nichtmehr laden kommt nurnoch auf 10,5 Volt) Da ich sowieso die Batterie...
  2. An alle neuen User! Bitte Lesen ... Hilfe zum Benutzerdaten Eintragen!

    An alle neuen User! Bitte Lesen ... Hilfe zum Benutzerdaten Eintragen!: Beiträge ohne Fahrzeugdaten im Benutzerprofil werden erfahrungsgemäß von vielen Helfern ignoriert! Bitte tragt Eure Fahrzeugdaten in das...
  3. W168 Neues einspritzventil ist länger als die alten? a160

    Neues einspritzventil ist länger als die alten? a160: Hab ein neues einspritzventil in Zylinder 4. Seitdem regelmäßig Zündaussetzer Zylinder 4. Wollte nun mal 1 und 4 tauschen und dabei ist mir...
  4. W169 Umlenkrollen OEM Neu

    Umlenkrollen OEM Neu: Hallo, da wir unseren A180 CDI (W169) verkauft haben, haben ich noch einen neuen Satz Umlenkrollen abzugeben. Der Neupreis bei MB war 75€. Für...
  5. W168 Mercedes A170 CDI L zu verkaufen TÜV neu!

    Mercedes A170 CDI L zu verkaufen TÜV neu!: Ich möchte hier meinen W168 A 170 CDI L zum Verkauf anbieten Die A- Klasse wurde immer vorbildlich gewartet und gepflegt, Motor und Automatik...