Neue Felgen und Tieferlegung

Diskutiere Neue Felgen und Tieferlegung im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo zusammen, habe schon in diversen Freds gelesen, bräuchte allerdings nun einige konkrete Tipps... Dieses Jahr soll unser Elch ein wenig...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe schon in diversen Freds gelesen, bräuchte allerdings nun einige konkrete Tipps...

    Dieses Jahr soll unser Elch ein wenig verschönert werden ;D

    Ist ein 169er Coupe A150 Bj. 2007

    Momenten fährt er auf Serienbereifung 195er 16" Alu

    Folgendes möchte ich ändern:

    17" Alu
    Fahrwerk (tiefer)
    Spurplatten (Räder sollen mit der Karosserie bündig abschliessen)

    Bei den Alu's schweben mir die Rondell Typ 0212.

    Die gibt es mit folgenden Einpresstiefen, jeweils VA/HA gleich:

    17" 7,5x17 ET35 205/45R17
    17" 7,5x17 ET35 215/45R17

    17" 7,5x17 ET48 205/45R17
    17" 7,5x17 ET48 215/45R17

    Könnt Ihr mir da nen Tipp geben, welche Einpresstiefe mit welcher Reifenbreite am Besten eine gewisse Bündigkeit mit der Karosserie herstellt und inwieweit welcher Tieferlegungssatz dazu passt, wobei ich da eigentlich den Originalen von Mercedes nehmen möchte.

    Sollte ich mich irgendwo blöde ausgedrückt haben, einfach nachfragen.

    Schönen Dank im vorraus...

    Achja, habt Ihr vielleicht noch einen guten Link zu einem Tuner bzw. Interieur - Armlehne etc.... habe da bislang nur gute für den 168er gefunden.

    Schönen Gruß
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 21.02.2009
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Die 35er ET ist für den W169 zugelassen? Denke mit der 35 wirds eher knapp. Die 48er ET macht keine Probleme.

    Fahrwerk soll MB Sportfahrwerk werden? Da hast du aber dann nur 15mm Tieferlegung. Wenn du ein wenig Optik willst wie es sich anhört, dann wird Dir das nicht wirklich extrem auffallen.

    Eibach Pro Kit wäre eine Empfehlung. VA 30MM HA 25 MM

    H&R hätte VA 35MM HA 15MM also gepfeilter nach vorne

    Könntest natürlich auch die Brabusfedern nehmen. Die kosten dann aber schon 297 Euro. Also ca. 120 Euro mehr.
     
  4. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Optik ist natürlich schon ne Sache, allerdings reicht es mir, wenn er einfach nicht mehr so hoch in den Radkästen steht und zu hart sollte er eben auch nicht werden.. hab des bei meinem roady mit Bandscheiben-OP gebüßt *heul*

    Das Fahrwerk von MB hatte ich wegen Garantie erwogen... habe grad eine Garantieverlängerung abgeschlossen und mag mich da nicht rumstreiten, wenn etwas mit den Antriebswellen etc. ist. Das Prob hatte ich beim Roadster.

    Ob ET 35 geht, weiss ich nicht, stand da so auf der Seite... *kratz*
     
  5. #4 Wuppertaler, 21.02.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6

    Moin Moin Stephan,

    *kratz*passen tut fast alles, nur mit welchem Aufwand !
    7,5ET 35 wird sehrrrrrrrrrr eng *rolleyes*.
    Die Radläufe müssen nachgearbeitet und Radabdeckung angebracht werden *heul*

    Schau Dir mal den Thread an ;):
    http://www.ringelch.de/wbb2/thread.php?threadid=29439

    Ich würde auch die Eibach nehmen. Die geben noch einen angenehmes Komfortgefühl, *elch*steht optisch gut und es gibt auch KEINEN Ärger mit der Mercedes Garantie.*thumbup*

    Gruss Uli


    Edit : die paar mm von den org. Mercedes Federn fallen kaum auf........ leider
    Aufwand steht in keiner Relation zum Ergebniss und dann sind die auch nicht gerade BILLIG :)
     
  6. #5 Elchfan577, 21.02.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    in Verbindung mit den 205er Reifen gibt es ein Gutachten.
    Die Gutachten können im Felgenkonfiguratior von Rondell heruntergeladen werden.

    Die Felgen sehen nicht schlecht aus, würden mir auch auf meinem 168er gefallen.
     
  7. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    schönen dank.. werd da mal lesen gehen...

    wenn es natürlich eine günstige lösung gibt, werd ich die logischerweise bevorzugen...

    achja, sorry für den fredtitel.. hab des w169 vergessen... kann ja nen mod vielleicht davorsetzen *keks*

    edit: so.. gelesen... nochmal schönen dank für den link...

    so wie ich das verstanden habe, dürfte ich also mit 17" ET48 und 205er bzw. 215er eigentlich keine probs bekommen...

    denke, das wird mal der erste schritt und dann in rücksprache mit tüv und mb die tieferlegung... *freu*

    dank euch schön *thumbup*
     
  8. #7 Mr. Bean, 21.02.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  9. #8 Wuppertaler, 21.02.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    bei nem 150er Coupe kann es sich doch NUR um W169 *elch* handeln ;)

    Richtig, wenn Du ein Gutachten für die Kombination bekommst ( nicht alle Felgengutachten beinhalten die 205er Reifen ) dann dürfte das problemlos über die Bühne gehen. Auch bei zusätzlicher Tieferlegung ...... *thumbup*

    *kratz*Ich wrde mir das mit den Federn aber gut überlegen, Du ärgerst Dich nachher wenn Du Deinen *elch* mit den org. Mercedes Federn bestückt hast . *heul*.........

    Glaube einem alten Mann und nimm das Eibach-Kit ;)

    Gruss Uli
     
  10. #9 Mr. Bean, 22.02.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Auch der W169 federt doch hinten gerade nach oben ein, oder *kratz*

    Wenn ja: Dann setzt er hinten auf :-/ Halt wie der W168 ...
     
  11. tuxxi

    tuxxi Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    @wuppertaler... du meinst ich soll dir so von alt zu alt glauben??? :-X

    oki.. wie funzt das dann, wenn ich nur die eibachfedern mit den original dämpfern nehme???

    @mr.bean... da wirst wahr haben, meine ja auch nur, es soll optisch eben am ende des ganzen eine schöne linie ergeben..

    und am ende eben auch nicht soooo hart sondern gut fahrbar.. mir reicht es schon, wenn die wankbewegung in kurven weniger ist...
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Wuppertaler, 22.02.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    *daumen*Gut, Dämpfer sind doch noch NEUWERTIG ...........

    Bevor hier wieder eine Diskussion über Tieferlegung / Stossdämpfer los geht :
    Stephan hat schon seine Bandscheiben-OP hinter sich *heul*

    *kratz*Mit anderen Dämpfern ( Koni, Bilstein - den Rest kannste so wie so vergessen ) wird es Dir wahrscheinlich zu hart..........
    Grobe Beschreibung :
    - Koni tendiert zum Springbock, Tieferlegung durch Federn bleibt 100% erhalten.
    - Bilstein spricht weicher - angenehmer - als Koni an, drückt dir aber den *elch* wieder etwas Hoch.

    Gruss Uli
     
  14. #12 Mr. Bean, 22.02.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Habe zwar einen W168, aber: Meine Eibachfedern und Originaldäpfer, zusammen mit den spurverbreiterungen und den flankenweicheren Michelinreifen ergeben ein sehr gut fahrbahres, konfortables Fahrwerk.


    .. und vermindern dadurch den Reifen <-> Bodenkontakt. Der Wagen neigt dazu, von der Straße zu fliegen. Schön sportlich *LOL*
     
Thema:

Neue Felgen und Tieferlegung

Die Seite wird geladen...

Neue Felgen und Tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. W169 AMG-Felge

    AMG-Felge: Verkaufe eine!!.. 1x AMG Felge 7 J x 17 H2 ET 54 MB Teilenummer: A169 401 05 02 Die Felge verfügt über normale Gebrauchsspuren und liegt als...
  2. W169 Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu

    Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu: Hallo, da ich meinen Elch in liebevolle Hände abgegeben habe, möchte ich jetzt auch das Handbuch verkaufen. Der Zustand ist wie neu. Preis:15€...
  3. 18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?

    18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?: Hallo Ist es eigtl auch ohne Sportfahrwerk möglich, die originalen 18 Zoll AMG Felgen legal zu fahren? In der Anleitung wird ja auf das...
  4. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung natürlich für W168 Benziner
  5. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.