W169 Neuer Elch - Aufgetrene Probleme

Diskutiere Neuer Elch - Aufgetrene Probleme im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hay, Bin schon seit ne weile auf das Forum. Muss ja eigentlich feststellen mit fiele unserer Fans das manchmal Probleme gibt mit den neuen 169....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 yvannovich, 07.07.2007
    yvannovich

    yvannovich Elchfan

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    Hay,
    Bin schon seit ne weile auf das Forum.
    Muss ja eigentlich feststellen mit fiele unserer Fans das manchmal Probleme gibt mit den neuen 169.
    Ich habe mein Elch seit 01-2006 neu gekaufft.
    Problemumschreibung die ich bereits hatte:
    -neue heckklappbekleidung
    -neues schloss fur motorhaube
    -zuruckrufaction
    -neues Lenkradgehäuse
    -neuer Domlager
    -Verschiedene klakkernden innengerausche
    -Knackenden Fahrersitz
    -und .... (was ich noch vergessen habe)

    Seit diese 18 Monate bin ich ungefähr 8 bis 10x beim Freundlichen gewesen, und meine Probleme (siehe mienen anderen threat) sind ja immer noch dar.
    Ist der Kundendienst immer so schlecht bei Mercedes ?
    Das ist ja dann die grosse "Marke" ??????
    Hab schon ein grosses bedauern mit die Kistte und das viele Geld.
    In jeden Fall wird ich for dem ablaufen der Garantie, einen officielen Brief (eingeschrieben) mit eine deutliche Umschreibung der Mangel verschicken, und Mercedes zu ihre Verantwortlichkeit zeigen.
    Leider muss ich sagen das ich nur halb zufrieden bin.
    Ich hatte aber mehr Kundendienst erwartet.
    Welche Abentuer habt ihr schon gehabt ?

    Yvan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Nein ! Zumindest kann man nicht alle Werkstätten über
    einen Kamm ziehen ;)
    Wobei ich erst bei der vierten Mercedes Werkstatt erst
    zufrieden war !
    Die anderen zuvor waren ausgerechnet die "großen", eine davon
    sogar von Mercedes selbst ! :o

    Wobei wir mit unseren Elch, wie auch den Vorgänger in sachen
    Defekte Glück hatten, ab unserem jetzigem, bis auf Rückruf und
    Kundendienst, keine beanstandungen ! ;)
     
Thema:

Neuer Elch - Aufgetrene Probleme

Die Seite wird geladen...

Neuer Elch - Aufgetrene Probleme - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  2. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  3. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  4. W169 Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu

    Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu: Hallo, da ich meinen Elch in liebevolle Hände abgegeben habe, möchte ich jetzt auch das Handbuch verkaufen. Der Zustand ist wie neu. Preis:15€...
  5. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.