Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

Diskutiere Neuer Elch stellt mit einer Frage vor.... im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...

  1. #1 Vaterx25xe, 05.11.2016
    Vaterx25xe

    Vaterx25xe Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A170
    Hallo liebe Leute.

    Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben.
    Nur ich habe mich immer dagegen gewehrt. Optisch mag ich ihn leiden. Aber leider ist die Qualität nicht unbedingt MB Typisch, und wenns ans Reparieren geht.... der um 60 Grad geneigte Benziner ist nicht einfach zu reparieren.

    Naja ich habe mich dann doch breit schlagen lassen und wir haben einen der ersten gekauft.
    EZ ist 10/2004 hat 2 Vorbesitzer und 126000 km gelaufen. 5 Türer als Classic mit Sitzheizung und Audio 20 in Schwarz. 3350€ haben wir bezahlt. 2010 sind alle 4 Türen die Heckklappe und Motorhaube erneuert worden. Rechnung liegt vor. Also KEIN Gammel. Soweit so gut.
    Hat auch nen Mangel. Antriebswelle vorne Rechts knackt.Traggelenk links ausgeschlagen. Inspektion fällig

    Das war die erste Odyssee.... MB hat die Welle geändert, bzw die Gelenke die man jetzt kaufen kann passen nicht auf die alte Welle. Ganz entzückend. Also neue Welle rein.
    Dabei noch gleich beide Traggelenke ersetzt. (Vorne links war ausgeschlagen) und ne Inspektion war ebenfalls fällig. (Alle Filter mit Kerzen und Öl) Beim Abziehen des Kerzensteckers bemerkte ich das die Kerzensteckerelektrode abgerostet war. Die Kerzen saßen nen bischen zu lange drin. Nagut, was solls. Neues Zündkabel rein. Dabei gleich das Thermostat erneuert. Die Fahrertürverkleidung sah nicht mehr Schick aus. Also 4 Gebrauchte vom Polar Edition rein. Kosteten 90€ inkl. Versand. Sehen richtig gut aus.

    Als BMW Fahrer bin ich völlig von den Socken das die Teile sooo günstig sind. Mach richtig Spaß. Die Traggelenke kosten das Stück 20 Euro und dann sogar von Lemförder.

    Sooooo jetzt kommt die Eigentliche Frage:

    Das Lenkrad muss noch neu. Das ist nen Hochwertiges Plstiklenkrad was sehr abgegriffen ist.

    Habe jetzt nen Mopf Lenkrad gefunden. Die sind ja etwas dicker und Griffiger. Passt das Mopf Lenkrad in unseren Vormopf. Also passen wird es bestimmt, aber wie ist mit der LFB und der Airbag aus. Denn bei dem Angebot ist kein Airbag dabei, und mein alter muss hier Montiert werden.

    Bevor jetzt die Diskussionen Anfangen. Ja ich haben einen Airbagschein. Ob der noch Gültig ist weiß ich nicht, aber ich habe den Damals wärend meiner Ausbildung zum Diagnosetechniker mitgemacht.

    Kann mir einer was zum Lenkrad sagen? Vielleicht hat das ja schonmal jemand gemacht.
     
  2. Anzeige

  3. Disa

    Disa Elchfan

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Reicht dir nicht eine günstige Lederummantelung zum Vernähen von Ebay? Kostet ca 12 Euro und 30 min Arbeit....
     
  4. #3 Vaterx25xe, 11.11.2016
    Vaterx25xe

    Vaterx25xe Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A170
    Nene. Sowas mache ich nicht.

    Aber ich habe mir die Frage schon selber beantwortet.
    Das Mopf Lenkrad passt einfach so da rein. Keine Probleme. Airbag passt, und die LFB geht auch.

    Habe sogar zufällig nen Diesellenkrad gefunden. Das Gewichte drin, um schwingungen abzufedern.
     
    Mooserunner23 gefällt das.
  5. Disa

    Disa Elchfan

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Gewichten wusste ich nicht... cool!
     
  6. #5 Vaterx25xe, 11.11.2016
    Vaterx25xe

    Vaterx25xe Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A170
    Jau. Das gibt es. Muss wohl mit den Stärkeren Vibrationen des Diesels zusammenhängen.
    Auf jedenfall hat es sich gelohnt. Das deutlich dickere Lenkrad liegt super in der Hnad.
    Und mich hats nur 80€ gekostet.
     
  7. Disa

    Disa Elchfan

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich fragen wo du das her hast?
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mooserunner23, 11.11.2016
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 17" Alus, Klima, Comand, FFB, AHK
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Glückwunsch zum neuen Elch und allzeit Gute Fahrt *elch*

    Unser W169 A180 CDI vibriert auch deutlich stärker als mein W168 A170 CDI, zumindest ist das so im Innenraum wahrzunehmen. Das Lenkrad hat schon seine Berechtigung...
     
  10. #8 Passauf02, 22.11.2016
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Ein Mopf-Lenkrad für 80€ hätte ich auch gerne!
     
Thema:

Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

Die Seite wird geladen...

Neuer Elch stellt mit einer Frage vor.... - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer Elch Fan aus Süd-Hessen

    Ein neuer Elch Fan aus Süd-Hessen: Hallo an Alle, ich bin der Ralf aus Gernsheim, bin 55 Jahre alt, arbeite als Ingenieur in der Automotive-Industrie, bin verheiratet und habe zwei...
  2. Untreuer Elch sucht neues Zuhause

    Untreuer Elch sucht neues Zuhause: Liebe Elchfans, da uns von Euch hier im Forum viel geholfen wurde (AGR, Getriebe, Steuergerät u.v.m....), möchte ich unseren Elch hier anbieten....
  3. Neue Schuhe für den Elch

    Neue Schuhe für den Elch: Hallo liebe Elchfans, ich bin seit kurzem stolzer Elch Besitzer, leider hab ich von Autos absolut keine Ahnung. Leider hab ich festgestellt das...
  4. Neuer Elch im Haus

    Neuer Elch im Haus: Hallo Gemeinde. Ich habe seit heute einen Elch im Fuhrpark. Es ist ein W169 von 2005 mit dem Classic Ausstattung. Da ich von einem VW Golf komme...
  5. Ein neuer Elch stellt sich vor

    Ein neuer Elch stellt sich vor: Hallo zusammen, heisse Carsten und komme aus dem Ruhrgebiet, hier aus Herne. Ich fahre seit Oktober 2012 einen A160 aus dem Jahr 2000 in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden