Neuer Elchfan mit Frage zur Geschwindigkeit ...

Diskutiere Neuer Elchfan mit Frage zur Geschwindigkeit ... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, seit kurzem bin ich Besitzer einer A-Klasse 170, lange Version, Diesel Automatik, 70KW, EZ 1/2003. Es handelt sich um die Avantgarde...

  1. #1 humpataa, 26.11.2011
    humpataa

    humpataa Guest

    Hallo Leute,

    seit kurzem bin ich Besitzer einer A-Klasse 170, lange Version, Diesel Automatik, 70KW, EZ 1/2003.
    Es handelt sich um die Avantgarde Austattung, also mit Tempomat und Sitzheizung und dem ganzen Schnickschnack. :-)
    Er hat einen neuen TÜV und bei der Probefahrt ist mir das nicht aufgefallen, aber ich kriege die Kiste nicht über 130km/h!
    Kann doch nicht sein, oder?
    Gas minutenlang am Anschlag, Kickdown kommt nicht, obwohl er gerade mal bei 2500 Umdrehungen ist.
    Hat da jemand eine Idee?

    Dankeschön!
    :huh:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    LImitier auf 130?
     
  4. #3 Bytemaster, 26.11.2011
    Bytemaster

    Bytemaster Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Amstetten
    Marke/Modell:
    W169 A170 Autotronic
    Dreht er in den unteren Gängen über 3000/min?

    Leuchten irgendwelche Anzeigen?
     
  5. #4 humpataa, 26.11.2011
    humpataa

    humpataa Guest

    Sorry, ich bin nicht so der Schrauber, im Gegenteil.
    In den Papieren steht nichts von einer Drosselung.
    Aber es fühlt sich in der Tat so an ...

    In den unteren Gängen dreht er fröhlich bis 4000 und schaltet auch, wenn ich mal ordentlich drauftrete.
    Geht gut, bis er eben bei 120 ankommt ... dann gehts laaaangsam noch auf 130 und dann ist Schluss.
    Keine Anzeigen im Display.

    8|
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja das ist eindeutig der Notlauf.

    Was macht man da als erstes? Ja, den Fehlerspeicher auslesen, denn meist ist ein Grund für den Notlauf dort abgelegt.

    In so fern bist du wieder gefragt bzw. wirst hier nicht schlauer werden ;).

    gruss
     
  7. #6 humpataa, 26.11.2011
    humpataa

    humpataa Guest

    Echt? Achje.
    Wie lese ich den Fehlercode aus?
    Werkstatt nötig?
    Danke!!
     
  8. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Guten Tag, ihr Auto hat einen Tempomat, lesen Sie die Betriebsanleitung durch! Wenn das gelbe Lämpchen, am Tempomatschalter, leuchtet haben Sie den Fehler gefunden!

    mfg. hanna
     
  9. #8 humpataa, 27.11.2011
    humpataa

    humpataa Guest

    Hallo hanna,
    das verstehe ich nicht - ja, der Elch hat einen Tempomat.
    Und ja, den habe ich auch benutzt - ist allerdings keine Lampe dran - man kann ihn hoch- und runterstellen und eben auch deaktivieren (wenn man den Hebel nach hinten drückt).
    Trotzdem komme ich nie über 130km/h.
    Oder was meinst Du?
    Danke!
     
  10. #9 Elchfan577, 27.11.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    @IPX
    @hanna
    Er hat einen Diesel. Beim Diesel gibt es die Speedtronic (Limiter) nicht. Das gelbe Lämpchen am Hebel fehlt dann natürlich auch.



    Ich tippe genau wie Jupp auch auf den Notlauf.
     
  11. #10 Mr. Bean, 27.11.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du kannst das normalerweise nicht.


    Ja. Die sagt dir dann auch den Fehlergrund!


    Und ja: Das kostet Geld!!
     
  12. #11 humpataa, 27.11.2011
    humpataa

    humpataa Guest

    Danke, ich fahre Montag mal in die Werkstatt.
     
  13. Tobias

    Tobias Guest

    Zitat:Bier-Boy
    "on"
    Kontrollier doch mal den Unterdruckschlauch rechts vorne im Motorraum (in Fahrtrichtung gesehen)
    Der war bei mir auch mal ab. Kein Turbo, Schluss bei 3000U/min und 130km/h nach 4 Minuten Anlauf nehmen ^^
    "off"

    war bei mir auch schonmal, rutscht gerne raus.
    was ich auch schonmal hatte war ein Defekt der Kraftstoffpumpe lief dann auch nur 130.
    Bin mal gespannt was die in der Werkstatt sagen werden.

    Quelle: Zitat
     
  14. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    wusste garnicht das es den Limiter garnicht beim Diesel gibt...

    Jetzt könnte man die gängigen Fehlersuche beginnen, erheblich einfacher ist es mit dem Auslesen der Fehlercodes... ansonsten könnte man eine große Liste aufsetzen was man alles testen kann
     
  15. #14 humpataa, 27.11.2011
    humpataa

    humpataa Guest

    Erstmal: danke für die rege Beteiligung, das hilft mental schonmal super! *thumbup*

    Ich weiß, eine ordentliche Fehleranalyse ist aus der Ferne schwer und deswegen fahre ich ja morgen auch in die Werkstatt.

    Nun habe ich eben aber doch nochmal einen kleinen Ausritt gemacht, um das ganze genauer zu beobachten.
    1. kalt gestartet zieht anfänglich wieder gut, ich trete auch ordentlich drauf, und bevor er bei ca. 4T Umdrehungen schaltet, hört man so ein ganz leises ziehen von Luft - ich nehme an, das ist der Turbo.
    2. Kickdown klappt, auch wenn das ganze etwas träge scheint (ich bin vorher Mini gefahren), kommt er relativ gut in Schwung
    3. ab einer bestimmten Geschwindigkeit wird er schlagartig träger, er dreht maximal bis 2,7T Umdrehungen, Kickdown nimmt er nicht mehr an, Max-Speed irgendwo bei 120km/h - Notfahrprogramm.

    Sehr doof finde ich: es gibt keinerlei Meldung, ob und wann er in den Notmodus schaltet. Keine Lampe, kein Pieps, nichts.
    Deswegen ist mir das auch bei der Probefahrt nicht aufgefallen! Sonst hätte ich den Elch sicher nicht gekauft. :-(

    Anbei noch 2 Bilder - den einzigen Schlauch, den ich relativ (!) leicht abbekomme, ist der rot markierte.
    Ich sehe sonst aber auch nirgends einen defekten oder gelösten Schlauch, habe an allen rumgerüttelt (vor und nach der Fahrt).

    Bin sehr gespannt, ob die Werkstatt da morgen was findet.
    Eigentlich müsste ich ja erstmal auf die Autobahn und dann direkt zur Werkstatt, damit das Problem "aktiv" bleibt.
    Denn wenn ich neu starte ist wieder alles tutti. Oder bleibt sowas in der "History" des Fehlerspeichers drin?

    Nochmal danke für alle Ideen!
     

    Anhänge:

  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Kann sein, muss nicht sein.
    Ich würde erst einmal so zur Werkstatt fahren und dann sollen die mal schaun, ob da etwas Relevantes im Fehlerspeicher steht. Ist dieser zu vollgemüllt sollen die, bevor sie das Raten anfangen, diesen komplett löschen und du machst oben genanntes Prozedere. Danach einfach wieder auslesen.
    Hilft das alles nichts, so musst du vielleicht mit anstehendem Fehler in die Werkstatt.

    gruss
     
  17. #16 Dirk U., 28.11.2011
    Dirk U.

    Dirk U. Elchfan

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pfleger in einer orthopädischen Klinik
    Ort:
    Ennepetal
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    @hanna

    In Internet Foren siezt man sich nicht sondern sagt "DU". Da man grundsätzlich erst einmal anonym ist darf man auch persönlicher werden.
     
  18. #17 humpataa, 28.11.2011
    humpataa

    humpataa Guest

    So, habe nun den Fehlerspeicher auslesen lassen:
    "1470 Druckwandler Ladedruckregelung Regelabweichung"

    Die Jungs haben den Eintrag gelöscht und ich solle nochmal ne Runde drehen.
    Wenn es wieder auftritt, soll ich eine Dieselspezialwerkstatt ansteuern.

    Fällt euch dazu was ein?
    Danke!
     
  19. #18 miata2412, 28.11.2011
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Vorweg, was haben se denn verlangt fürs Auslesen??
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 humpataa, 28.11.2011
    humpataa

    humpataa Guest

    13,70 Euro, das ist hier so eine kleine Autoelektrikbude - habe aber schon ein paar Mal sehr gute Erfahrungen mit denen gemacht!

    In einem anderen Thread habe ich folgendes gefunden:

    und

    Damit ich nochmal die Schläuche gezielt prüfen kann und ggf. das mit dem AGR probiere:
    Was genau ist denn der Turbo da auf meinen Bildern?
    Und was muss ich beim AGR machen?
     
  22. #20 Mr. Bean, 28.11.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

Neuer Elchfan mit Frage zur Geschwindigkeit ...

Die Seite wird geladen...

Neuer Elchfan mit Frage zur Geschwindigkeit ... - Ähnliche Themen

  1. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  2. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  3. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  4. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  5. Niedrigster Verbrauch bei welcher Geschwindigkeit - A210L manuell

    Niedrigster Verbrauch bei welcher Geschwindigkeit - A210L manuell: Hallo, habe die letzten Tage öfter Langstrecke fahren müssen, der Verbrauch ist bei mir bei 9.98L/100km auf die letzten 6770km (habe den Wagen...