Neuer mit ganz vielen Fragen

Diskutiere Neuer mit ganz vielen Fragen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, Habe schon etwas Mercedes Erfahrung gemacht mit unserer C-Klasse. Jetzt der zweitwagen für die Frau und schon die Fragen....

  1. #1 Sascha79, 01.05.2013
    Sascha79

    Sascha79 Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 W169
    Hallo zusammen,

    Habe schon etwas Mercedes Erfahrung gemacht mit unserer C-Klasse. Jetzt der zweitwagen für die Frau und schon die Fragen.

    Erstmal die Eckdaten: A200 Bj.9/2004 ,70000 Km. 2 Vorbesitzer,Avantgarde

    So jetzt die Fragen:

    -Service zurücksetzen?

    -Wie komme ich in die ,in der Beschreibung genanten "Untermenüs" Bspl. Service , da tut sich bei mir nix.

    -Kann man die Service intervalle auf Km.leistung anstelle der Tage anzeige ändern?

    -Welche Reifengrößen darf man mit den orig.alus fahren?

    -Gibt es noch interessante oder wichtige Tips ausser auf Rost achten ;-(

    Mir werden bestimmt noch mehr Fragen einfallen aber fangen wir erstmal klein an :thumbsup:

    Gruß

    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 footloosenx, 01.05.2013
    footloosenx

    footloosenx Elchfan

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Flensburg
    Marke/Modell:
    a 170
    Sascha79 gefällt das.
  4. #3 flockmann, 01.05.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Hallo Sascha.
    Hallo erstmal hier.....
    Service zurücksetzten geht nur in dem Untermenü. Schlüssel Stellung 1. Kilometernazeige im KI. Dann 3 mal kurz hintereinander den Rückstellknopf drücken. Es sollte eine Anzeige der Bordnetzspannung erscheinen (ca 12 Volt). Dann durch Blättern in Richtugn Servicemenü. Dort mit den Pfeilen auf zurücksetzenund dann immer das machen was das KI sagt.....
    Serviceintervall kann nicht von KM auf Zeit umgestellt werden. Einmal jährlich mit unterschiedlicher Startstrecke. Rost sollte schon ein ganz grosses Thema sein (im übrigen auch an Stellen an die man nicht so einfach rankommt....Unterboden/Tank/Einfüllstutzen ect)
    Zu den Reifen glaube ich gibt es kompetentere Leute hier allerdings wäre auch interessant welche Felgen in welchen Grössen Du jetzt fährst.....
    Grüsse vom F.
     
    Sascha79 gefällt das.
  5. #4 Elchfan577, 01.05.2013
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Sascha79 gefällt das.
  6. #5 Sascha79, 01.05.2013
    Sascha79

    Sascha79 Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 W169
    Ja, vielen Dank für die schnelle Hilfe. Elcht super :D danke danke danke.

    @footloosenx :

    *ironie* Man soll garnicht glauben was man alles für Schrott in Suchmaschienen findet ,alles aber keine Antworten.

    Und hier im Forum wissen die Leute einfach bescheid, vorallem auch über Dinge die nicht so in den Suchmaschienen stehen.

    Es sei noch bemerkt das ich durchaus erst suche dann frage,Aber wieviel soll man lesen bis man die 5-10 Sätze findet die man sucht. *ironie*

    Gruß

    Sascha
     
  7. #6 wallende Mähne, 02.05.2013
    wallende Mähne

    wallende Mähne Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    A200 CDI W169
    Willkommen Sascha,

    @Footlooenx: das ist nicht nett! Aber das Bild passt! :-P
    Man muss schon googeln, um überhaupt aufmerksam auf diese Seite zu werden. Soviel dazu.
    Und wenn ich mir schon die Mühe mache, mich hier anzumelden, dann nur, weil einen das Internet mit Quatsch noch mehr verwirrt und man hier gezielt an Profis ran geht.

    Footloosenx ist hier die Ausnahme. Ansonsten sind hier alle sehr, sehr hilfsbereit. Zwar schimpfen manche *mecker* , fügen dann aber mindestens Verlinkungen zu älteren Threads an.


    Viel Spaß und VG
     
    Sascha79 gefällt das.
  8. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Dieter Bohlen würde sagen: Da sind auch ein paar schiefe Töne bei.
    Im Großen und Ganzen werden sie hier geholfen.
    Wer vernüftig fragt, bekommt auch gute Antworten und Tipps.
    Wünschenswert sind genauere Angaben des Fragenden zu seinem Fahrzeug incl. Ausstattung.
    "Ich habe mir einen Elch zugelegt und wüsste gern, was der so für Macken hat?" - reicht eben nicht.

    Allerdings finde ich auch, dass der Hinweis die Forumsuche zu bemühen, genauso frustrierend sein kann, wie die Suche im Netz.
    Mittlerweile gibt es sooo viele Beiträge, dass man Urlaub haben muss, um das alles durchzulesen und am Ende ist es doch nicht das, was man meinte.
    Da sind Links von "Kennern der Szene" schon bedeutend hilfreicher.
    Es wäre auch nett, wenn Fragesteller, wenn sie denn ihr Problem gelöst haben, dass hier auch kund geben.
     
    Sascha79 gefällt das.
  9. #8 Sascha79, 09.05.2013
    Sascha79

    Sascha79 Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 W169
    So vielen Dank für die Hilfe, habe alles erledigt was ich wollte ,Service ist zurückgestellt, Reifen sind geklärt :D .

    Leider konnte ich wegen des leicht beginnenden Rost bei meiner Niederlassung nix erreichen da das Auto bald 9Jahre alt wird,schade ;-( .

    Werde es nochmal beim Kunden managment versuchen aber große hoffnung habe ich nicht.

    Gruß

    Sascha
     
  10. bb8520

    bb8520 Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Datenschutz- & Sicherheitsbeauftragter/Gebäudemana
    Ort:
    Hagen Hohenlimburg
    Ausstattung:
    Avantgard/AMG/Classic
    Marke/Modell:
    A17+ cdi (W168 MoPf) - Schalter
    naja das Alter spielt ja nicht wirklich die Rolle!
    Eine 9 Jahre alte A-Klasse w169 kann auch noch wie NEU aussehen :rolleyes:

    Hast Du keine gute freie Werkstatt in der Nähe, die sich um den Rost kümmern kann?!?
     
  11. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    28
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Ist das Auto ausschließlich bei Mercedes gewartet worden (Inspektionen)? Ist ja im Serviceheft ersichtlich. Ich vermute jetzt mal nein, sonst würdest Du sicherlich Kulanz bekommen. Das interessiert mich jetzt besonders, da doch die Aussage durch diverse Foren geistert, dass es die Rostkulanz seitens MB nur bis zu einem Fahrzeugalter von 8 Jahren geben soll (KD bei MB vorausgesetzt) - wäre Dein Fahrzeug nämlich scheckheftgepflegt, wärst Du wohl der Erste hier der keine Kulanz mehr bekommt und diese Aussage belegt...
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das würde mich auch interessieren.
    Wobei auch natürlich klar ist, dass auch mit Scheckheft irgendwann mal Schluss ist. Vielleicht bei den üblichen 8 Jahren.

    gruss
     
  13. #12 Mr. Bean, 09.05.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hallo,

    Viele Fragen und alles in einer Fragestellung? Ist dann wie in einer Gemüsesuppe oder in einem Eintopf: Alles drin und niemand findet etwas wieder ...


    Bitte für jedes Problem oder für jede Frage einen eigenen Beitrag!!!


    Ansonsten findet man hier absolut nicht wieder und man hat auch keine Lust aus all dem Antwortendurcheinander etwas passendes herauszusuchen



    So ist das leider *scheisse*
     
  14. Renti

    Renti Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Solingen
    Marke/Modell:
    A 150 Classic
    Na sowas *warez*
     
  15. #14 Sascha79, 10.05.2013
    Sascha79

    Sascha79 Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 W169
    Guten Morgen,

    leider ist er nicht durchweg bei Mercedes gewartet worden hat der Vorbesitzer nicht für nötig gehalten :-[ .

    Mit den Themen und der Gemüsesuppe gebe ich Dir Recht. Aber das ist bestimmt schon sooft diskutiert worden,das ich dafür nicht noch einen Fred eröffnen wollte ,sorry.



    Gruß

    Sascha
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Das Thema Rost scheint ja unendlich, aber letztendes wirst du wohl kein Glück haben, da was zu erreichen.
    Ich finde das jedenfalls unsäglich, dass MB aus einer Sache (hier Rost) die sie verursacht haben, eine "großzügige Kulanz" macht.
    Natürlich rosten Fahrzeuge nach etlichen Jahren und man muss eine Grenze ziehen.
    Wenn sich aber genau an den Stellen, die hinlänglich bekannt sind, Rost durch verunreinigte Lackierungen oder Abdichtungen bildet, dann
    die Kulanzregelung auch noch vom Service bei MB abhängig zu machen, ist schlichtweg traurig.
    Wie von Geisterhand finden die Serviceleute natürlich diese Stellen nicht von selbst, auch wenn das Fahrzeug jahrelang nur bei MB war.
    Das hat einen Beigeschmack
     
  18. #16 flockmann, 10.05.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das würde ich mal generell so nicht unterschreiben da ja auch die Entrostung eine Menge Arbeit in die Werkstätten spült. Und bezahlen tut das ganze (sofern der Kulanzantrag positiv verläuft) ja nicht die Werkstatt sondern das Werk. Ein Versuch ist es allemal Wert.
    Grüsse vom F.
     
Thema:

Neuer mit ganz vielen Fragen

Die Seite wird geladen...

Neuer mit ganz vielen Fragen - Ähnliche Themen

  1. W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...

    W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...: Guten Morgen Elch Gemeinde. Nachdem meine Frau meinen S210 immer als Nuttenschleuder bezeichnet hat und diesen (geschweige überhaupt einen Stern)...
  2. Neuer Elch im Haus

    Neuer Elch im Haus: Hallo Gemeinde. Ich habe seit heute einen Elch im Fuhrpark. Es ist ein W169 von 2005 mit dem Classic Ausstattung. Da ich von einem VW Golf komme...
  3. W414 Schaltmanschette orig. MB Neu

    Schaltmanschette orig. MB Neu: Verkaufe eine originalverpackte MB. Schaltmanschette. Original MB. Ersatzteil. War für unser Vaneo gedacht,dürfte aber auch auf der A-Klasse W168...
  4. Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben

    Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben: Liebe Gemeinde, kann mir jemand verraten, wie man das Einstellrad der Belüftung des B200 nennt, das oben auf dem Armaturenbrett im Lüftungsgitter...
  5. Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen

    Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen: Ich bin so frei und starte direkt einen neuen Fred :D. Wer will schickt mich zur Guillotine, wem dies zu übertrieben erscheint möge mir doch nach...