Allgemeines Neues "China" Smartphone :)

Diskutiere Neues "China" Smartphone :) im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Wie ihr alle wisst, bin ich ja ein China Fan :D aber nicht nur was die Technik und Internet angeht, sondern generell ein Freund des fernen Ostens....

  1. #1 Heisenberg, 31.07.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    7.177
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wie ihr alle wisst, bin ich ja ein China Fan :D aber nicht nur was die Technik und Internet angeht, sondern generell ein Freund des fernen Ostens. (Land des Lächeln's) =D

    Nach nun gut gefühlten 4 Jahren habe ich mir wieder ein neues Smartphone aus dem Hause Ulefone geordert, da ich gerne meine Dinger selber kaufe und nicht über irgendwelche Verträge Subventioniere (Prepaid User) und mit den Dingern aus China nur gute Erfahrungen gesammelt habe, habe ich mich nun für ein Ulefone "Power 6" entschieden.

    Im Grunde bin ich ja mit meinem Alten Ulefone - "Paris" sehr zufrieden, aber ein paar Essentielle Zukünftige Dinge fehlen einfach. Dazu gehören NFC und Galileo (Nav. Sat Empfang)
    Für 145€ finde ich, ist das eigentlich ein Super teil.
    http://ulefone.com/products/power6/features.html

    Auch so hat das Teil noch ein paar mehr Sensoren im Angebot da konnte ich nicht nein Sagen.
    NFC! Hier in Ungarn wird seit gefühlten 5 Jahren mit NFC Debit Karten (Visa, Master) gezahlt, auch mit dem NFC fähigen Handy ist das kein Problem. Da meine Bank (Erste Bank) ab 2020 keine Karten mehr ausgibt (ohne extra Gebühren) und die Zahlung via NFC Gebührenfrei ist wollte ich mich mal da ein wenig reinhängen und Testen.
    Kartenzahlungen sind hier nach wie vor Gebührenfrei, aber ab 2020 Kostet dann die Karte auch Extra Gebühren!!!!
    (Bisher Gebührenfrei)

    Ob es ein Griff ins Klo war, kann ich erst in 3 - 4 Wochen sagen :D

    ulefone-power-6-2.jpg

    Besonders gut finde ich die "Face Unlock" und "Finger Print" Funktion :rolleyes:

    Es ist natürlich kein Vergleich mit den Platzhirschen (Samsung/Apple) auf dem Stark Umkämpften Markt der Mobilteile .... aber mindestens genauso .... wenn nicht besser .... und vor allen dingen günstiger :pinch:
    145€ für soviel "High Tech" ist mehr als Gerecht!
    1150€ für einen Angebissenen Apfel ist Abzocke und absolut Unverschämt!
     
    sturmtiger und Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neues "China" Smartphone :). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Metengo, 31.07.2019
    Metengo

    Metengo Elchfan

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nähe Kaiserslautern
    Ausstattung:
    A 169 180 CDI Autotronic Avantgarde 2007er
    Marke/Modell:
    Auch da: W203 und A208. Und für die Arbeit einen Firmenwagen von Opel.
    Bin da nicht so im Thema drin, bekomme von der Firma immer das neueste Apple, aktuell in der Größe eines Briefumschlags mit dem Gewicht eines Backsteins. Die Kollegen, die das haben, erkennt man am schrägen Gang, weil das Jackett nach unten zieht.
    Völlig überdimensioniert.... braucht man das alles wirklich?
    Privat hab ich fürs Nötigste 50 Euro investiert und bekam dafür ein neuwertiges (für die Besitzerin aber schon nicht mehr gut genug...) IPhone 6. Völlig OK, mehr brauch ich nicht, ein paar Apps, bissel Internet, Telefon.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Marwolf, 01.08.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm
  5. #4 Heisenberg, 01.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    7.177
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Mein jetziges hat nur 1/4 von dem :D
    Aber ich will auch nicht mit dem ding Zocken, Videos bearbeiten, oder sonstige Spielchen treiben.
    Telefonieren, Bezahlen, Navigieren, Guckeln reicht mir.

    :rolleyes: Früher waren wir froh das die Dinger immer Kleiner wurden, heute können sie nicht Groß genug sein.
    Aber das ist halt so, alles wiederholt sich!
    Mir würde im Grunde mein altes Telefon Reichen, aber in Anbetracht der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung im Alltag, ist man ja dazu verdonnert so ein Ding zu haben.
     
    Marwolf und Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 W168Nexus, 16.08.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Hättest in der Preisklasse eher bei Xiaomi gucken sollen. Die bieten so mit die besten chinesischen Smartphones von Huawei mal abgesehen.
    Habe quasi meine halbe Familie damit ausgestattet und die sind super zufrieden.

    Ich bin auch kein Apple Fan (habe auch nicht ein einziges Produkt) aber ein 145 Euro Telefon mit einem XS zu vergleichen hinkt auch schon sehr sehr stark. Der Vergleich ist quasi ein Opel Corsa gegen eine C Klasse. Beide bewegen sich und beide haben eine Klima. Ansonsten liegen dazwischen Welten. Antutu ist da nur ein Benchmark. Der größte und teuerste Unterschied liegt i.d.R. im Display.

    Nichts desto trotz stimmt es, dass die Smartphone bis 150 Euro eigentliche alle Anforderungen gut erfüllen können - die Erfahrung habe ich auch gemacht.
     
    sturmtiger, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 16.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    7.177
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    da habe ich meine mediaplayer von gekauft, sind echt nicht schlecht für das geld.
    das ulefone handy (welches ich noch nicht habe) durfte ich schon in den händen halten und machte einen wertigen eindruck.
    mein altes ist ja ebenfalls von ulefone (paris) und hat schon ü 4 jahre auf dem buckel (erster akku) aber mit der zeit merkt man wie der bildschirm (etliche stürze) an die grenzen kommt mit der berührungs empfindlichkeit.
     
  8. #7 Heisenberg, 27.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    7.177
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Heute ist der neue Brikett gekommen:
    DSC07961.JPG

    Im Vergleich zu meinem alten Begleiter:
    DSC07960.JPG

    Aber erst mal Laden und dann schauen und Spielen :D
    Scheint jedenfalls Augenfreundlicher und Dicke Finger Tauglich zu sein.
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott und miraculix gefällt das.
  9. #8 Marwolf, 27.08.2019
    Marwolf

    Marwolf Elchfan

    Dabei seit:
    26.11.2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    NRW nähe Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 preMopf A170 CDI classic AT aus 2000 mit Standheizungsupgrade 230tkm
    Ich bin auch grade experimentierfreudig.

    Bei mir kommt heute ein Xiaomi Mi9 an, dass ich kurzentschlossen aufgrund einer Stammkundenaktion meines Providers gekauft habe. Je nachdem wie es mir gefällt, wird es behalten oder gleich wieder verkauft. Es muss gegen ein iPhone 8Plus 256GB gewinnen. Seine Chancen sind: Die Power die es hat und die Foto-Kameras und das doofe iTunes. Seine Risiken sind die grottige Android-Usability, der nicht so gute Videomodus sowie die Frage ob mir der Speicher reicht..Im aktuellen sind 180GB belegt.

    Bin auch mal gespannt, ob du mit der Performance deines Teils zufrieden bist. Die Apps sind hungriger geworden und die Leistung deiner Wahl ist nicht so viel höher als dein voriges, oder?
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 27.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    7.177
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    :D
    Mir Reicht es aus wenn ich Telefonieren kann, Evtl. Fotos, Whatsapp, und ins Internet .....
    Navi ist auch nicht schlecht und wird öfter mal gebraucht (zu Fuß) gerade in Städten die ich nicht so kenne um den Parkplatz wieder zu finden.
    Aber hier in Ungarn wird immer mehr die Bargeldabschaffung voran getrieben und Parkplatz Zahlen oder den Einkauf mit NFC ist HIPP!
    Auch will meine Bank das Banking immer mehr auf den Mobilen Bereich verschieben, Internet Banking "am PC" ist zwar weiterhin Möglich, aber Smartphone Banking wird wie die Sau vorangetrieben. Bevor ich also zu Alt und zu Blöd dafür werde, kümmer ich mich bei Sinnen noch darum ..... bevor eines Tages der Kühlschrank leer bleibt nur weil ich zu Dumm bin den einkauf zu Bezahlen :pinch:
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 Dark_Antler, 27.08.2019
    Dark_Antler

    Dark_Antler Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L / Diesel / 95 PS / EZ 98
    Ich habe Mitte 2017 ein Xiaomi Redmi fuer €120 gekauft. Die Kamera ist Muell, aber ansonsten konnte es durchaus mit damaligen Mobiltelefonen namhafter Hersteller mithalten, die ein Vielfaches kosteten. Wer viele Photos macht sollte aber wohl auf eine Alternative ausweichen.
     
  12. #11 Heisenberg, 27.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    7.177
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    zb.: auf eine Kamera :D

    Wie schon oben geschrieben, ich nutze das Teil als Telefon und Kommunikations Hilfe anstelle von SMS/MMS!
     
  13. #12 klausGo, 27.08.2019
    klausGo

    klausGo Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    42
    hilft nur bar zahlen wo immer es machbar ist, so mache ich es
    jeder wäre vollkommen durchsichtig über jeden Euro
    Die Finanzämter sehen sich die Konten bei kleinsten Verdacht an, ohne dass du es erfährst.
    Warem mehrere Tausend in D dieses Jahr.
    Und unser großer Bruder, 100% lesen die jede Überweisung automatisch mit und nehmen dich in die Liste. Absolute Horror
    Lass das Handy zahlen ja sein, auch wenn einer meint man wäre von vorgestern
     
    Ralf_71287 und Schrott-Gott gefällt das.
  14. #13 W168Nexus, 28.08.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Soll ja quasi abgeschafft werden oder max. auf 500 Euro begrenzt werden - genau aus dem Grund, damit wir quasi transparent werden.
     
    Plant, Ralf_71287 und Heisenberg gefällt das.
  15. #14 Ralf_71287, 28.08.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    391
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Ich bin da auch ein Bezahl-Dino. Eben aus Gründen von NSA & Co (kennt die überhaupt noch jemand? Snowden noch ein Begriff?) Nachdem ich nun Snowden geschrieben habe wird wohl die NSA diesen Thread durchleuchten.
    Ich hab auch gleich dieses neue Feature meiner EC Karte abbestellt wo man kurz mal ohne Tan und Pin für 25€ einkaufen kann.
    Verlier mal so ne Karte oder die wird dir geklaut. Na Mahlzeit.....

    Ich mache auch kein online banking. Nur PayPal.
     
  16. #15 Heisenberg, 28.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    7.177
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Was ihr alles für Befürchtungen habt *kratz*
    Seid ihr für Geheimdienste so Interessant das es sich Lohnt euch zu Überwachen?
    Oder habt ihr irgendwelche Leichen im Keller die keiner finden soll *biggrin*
    Und mit Bargeld kann man auch nur noch solange Bezahlen wie es der von Gegenüber noch Annehmen darf! "Höchstgrenze" .... liegt zb. bei uns bei 300.000 Huf! (1000€)
    Da wird schon der Private Autoverkauf / Autokauf Recht Interessant! Aber zum Glück arbeiten hier die Banken (Rechner) 24/7 Landesweit im Sekunden Takt.
    Karte Sperren ist im Übrigen genau so schnell! Ich bekomme bei jeder Zahlung eine SMS und sollte ich eine SMS erhalten für eine Zahlung die ich nicht Autorisiert habe, kann diese innerhalb 12h Sperren "Einfrieren" bis die Sachlage geklärt ist (Paypal Prinzip)
    Rechnungen Zahlen ist hier auch nach wie vor Post Sache, es gibt hier nur Postchecks die du entweder (noch) Bar bei der Post bezahlen kannst oder mit der App Icsekk (http://icsekk.hu) den QR Code einlesen und mit deinem verknüpften Bankkonto zahlst. Selbst Aussteller von Rechnungen nutzen immer mehr die Möglichkeit einen QR Code in ihren Rechnungen zu Drucken für die Bezahlung.
    Beim Einkaufen das gleiche .... Es wird vermehrt auf die Selbst Zahl Kassen gesetzt, hier macht im Moment der Engländer TESCO das rennen in Ungarn (https://tesco.hu/scan-and-shop/) Du kannst mit den Hauseigenen Scannern oder mit App und Smartphone deine Einkäufe Tätigen, für Kleinkäufe kannst du auch an eine Scanner Kasse selber deinen Einkauf erledigen. An den Zahlungsterminals steht nur noch Service Personal welches dir bei Problemen Behilflich ist oder die Freigabe geben muss bei Alkohol Produkten (Nur bei Haus Scannern - die App ist Alters verifiziert) Aldi, Lidl, Penny und auch Interspar stehen schon in den startlöchern und haben kleine Pilot Projekte in Budapest am Laufen. Kassierer wird es also bald nicht mehr geben, nur noch Kontrolleure (Zufallsprinzip) und Service Personal!

    Wer sich also dagegen wehrt, und Partout nicht mitmachen will, steht irgendwann vor einem Leren Kühlschrank.

    In Deutschland glaube ich jedoch wird das nicht so schnell geschehen, da dort die Digitalisierung stark Stagniert.
    Ich glaube sogar in Afrikanischen Busch gebieten ist das Internet Schneller und Presenter als in Deutschen Dörfern *LOL*
    Das Smartphone ist Fluch und Segen zugleich ... "Aluhut Alarm" ... Bevor der Chip bei Geburt kommt, muss ersteinmal das Smartphone in der Letzten Höhle des Planeten Empfang haben (5G) dazu werden ja auch im Moment 20.000 Satelliten wie Konfetti ins All Geschossen.


    Auch wenn ihr das nicht wollt, aber es wird unaufhaltsam Umgesetzt!

    Ich bin bei Leibe kein Verschwörungstheoretiker oder Flacherdler, aber ich sehe was die da Oben mit uns vorhaben, dabei ist die Bargeldabschaffung noch das kleinste übel!
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“ [Henry Ford]

    Nachtrag:
    Mir Persönlich ist es sowas von egal, was ReGIERungen über meinen Minimalistischen Kontostand und mein Einkäufe erfahren, ich weiß nur das ich keinen Diesel Tanken darf und Tag-gleich Dünger aus Ammoniumnitrat sowie Eisen rohre bei Obi :D Sonnst bekomme ich besuch :cursing:
     
  17. #16 klausGo, 29.08.2019
    klausGo

    klausGo Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    42
    Die Zeit, die ich noch lebe, wird es keinen leeren Kühlschrank geben, weil Leute wie ich das Geld noch bisschen länger am Leben lassen, weil sie bar bezahlen
     
  18. #17 Heisenberg, 30.08.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    7.177
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Woher weist du wie Lange du noch Lebst?
    Gegen Barzahlung spricht ja auch nichts!
    Aber nicht Du und auch nicht Ich bestimme wie Lange Bargeld am Leben bleibt.
    Das entscheidet einzig und Allein die Gesellschaft (Regierung) die für das Zahlungssystem Verantwortlich ist.
    Sowohl die Zentralbank als auch Finanzinstitutionen sind als einziges legitimiert Währungen auszugeben.
    Die digitalen Zahlungen werden die Kosten der Zirkulation von Papiergeld erheblich senken und den Entscheidungsträgern die Kontrolle über die Geldversorgung wesentlich erleichtern. Gesprengte Geldautomaten sind Geschichte, Schwarzgeld Zahlungen sehr Kompliziert (nicht Unmöglich), Geld Paletten weise horten unmöglich!

    Ich bin genau wie jeder andere gegen die Bargeldabschaffung, ich zahle selber meine kleinst Käufe in Bar, aber der Weg ist bereits gepflastert und irgendwann wird man gezwungen ihn zu gehen.
     
  19. #18 klausGo, 30.08.2019
    klausGo

    klausGo Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2018
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    42
    Ja, die Anzahl derer, die Bargeld haben wollen und benutzen , bestimmen wie lange es noch Mäuse gibt. Genau deshalb zahle ich bar, wann immer es geht
    Selbst wenn ich 100 würde, werde ich noch bar bezahlen können

    Der absolute Horror wäre, wenn Facebook seine Währung macht, dann verdienen die nicht nur Milliarden jedes Jahr dran, keine deiner persönlichen Daten wäre dann noch sicher
    Also zahlt alle schön bar, dann haben wir noch möglichst lange was davon
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heisenberg, 13.09.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    7.177
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Heute wollte ich mal ein kurzes Resumé abgeben mit den Erfahrungen zum Bargeldlosen Zahlen mit dem neuen China Teil.
    Als erstes! Wir haben ja dank gut Funktionierender Mobilfunk Infrastruktur und dem "Echten" Druck seitens der Regierung auf die (Teil Privatisierten) Betreiber ein Flächendeckendes 4G (LTE) Netz in Ungarn.
    https://www.budapester.hu/2017/01/12/ungarn-gehort-bei-4g-zur-weltspitze
    Selbst im Letzen Dorf der Sinti und Höhlen der Roma nahe der Rumänischen Grenze hat man einen 99% Empfang ..... Ich schweife ab *kloppe*

    Das Zahlen mit der Bank eigenen APP und NFC Funktion die eine "Face ID oder Fingerabdruck" erfordert funktioniert Einwandfrei und absolut Fehlerlos.
    Sollte beides Nicht mal eben Greifbar sein, braucht man eben seine 6 Stellige PIN!

    Der Vorteil bei dem Ganzen ist, das man seine Karten nicht dabei haben muss und diese auch nicht Gestohlen oder Ausgelesen werden können.
    Der NFC Vorgang im Smartphone wird auch erst gestartet wenn alle Sicherheitsmerkmale erfüllt sind.



    Das ist damit Nicht Möglich!

    Ab dem Wochenende Gelten eh neue Regeln für das Bezahlen ... Online! (EU Weit)
    ich bin nun erst einmal Gewappnet :D
    In Deutschland werden wohl nur die Papier TAN gegen SMS Tan ausgetauscht .. (hier schon seit 200x) bei uns gilt dann die echte 2FA mit Fingerabdruck oder "Google Authenticator" sowie "Authy" oder eben über die entsprechende Bank App mit .. was auch immer.

    Ab Montag [16.09] kann ich im Geschäft wie gewohnt mit der Karte (auch Kontaktlos) zahlen, bis 25€ ohne Pin, darüber nur mit Pin oder eben mit dem Smartphone und 2FA soviel das Konto hergibt.
     
  22. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Wie zufrieden bist Du mit dem Ulefon Power 6 insbesondere mit der Akkulaufzeit? Gibt es W-Lan-Abbrüche?
     
Thema:

Neues "China" Smartphone :)

Die Seite wird geladen...

Neues "China" Smartphone :) - Ähnliche Themen

  1. Neue Drosselklappe anlernen

    Neue Drosselklappe anlernen: Hallo in die Runde! Bei meinem Elch wurde ein Drosselklappenfehler angezeigt. ich habe die Drosselklappe gereinigt und den Ansaugrohrdrucksensor...
  2. neues KI und dann was?

    neues KI und dann was?: Ich werde mir wegen des abgerissenen Displaykables wahrscheinlich ein neues KI holen müssen. Ich habe gelesen, daß dann die FFB nicht mehr gehen...
  3. Neues Pferd im Stall

    Neues Pferd im Stall: Habe heute eine Anzahlung für einen B200 Turbo gemacht. BJ 2006, 160 tkm in Schwarz. Egal wie lange man sucht man muß leider immer Abstriche...
  4. A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel

    A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel: A-Klasse W169, Bj.2010, Standartadio mf2830, schlechter Empfang trotz neuem Antennenkabel. Bei Mercedes wollte man mir ein neues Radio...
  5. W168 Mercedes-Benz A 160 Avantgarde TÜV Neu Panorama Lamellendach

    Mercedes-Benz A 160 Avantgarde TÜV Neu Panorama Lamellendach: Moin Moin, Ich verkaufe hier die A-klasse mit dem schönen Panorama Dach meiner Frau Sie hat gerade neuen TÜV bekommen und hat Vollausstattung Zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden