Neues Mitglied stellt sich vor

Diskutiere Neues Mitglied stellt sich vor im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo Leute, diverse Infos über mich findet Ihr ja in meinem Profil bzw. meiner Homepage. Seit meiner Entscheidung nur noch praktische Autos mit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vkr

    vkr Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Montabaur/ Westerwald
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.7 CDI Autom.
    Hallo Leute,
    diverse Infos über mich findet Ihr ja in meinem Profil bzw. meiner Homepage.
    Seit meiner Entscheidung nur noch praktische Autos mit erhöhter Sitzposition zu kaufen, führte mein Weg über einen Renault Scenic - Seat Alhambra - zuletzt Citroen C8. Wegen eines Hausanbaus musste der C8 weg und auf der Suche nach etwas günstigerem (Kaufpreis und Unterhalt) bin ich nun Vaneo-Besitzer (1.7 CDI Automatik, blau, 11-2004, 32.000 km, 14.500 Euro, leider ohne Tempomat, PDC, Standheizung).
    Es war gleichzeitig das einzige Modell, was meine Mindestanforderungen erfüllte (fairer Preis, Diesel, Automatik, Schiebetüren, günstiger Verbrauch). Zunächst dachte ich an einen VW Caddy, aber der ist nur bedeutend teurer zu bekommen.
    Momentan bin ich sehr zufrieden und an den etwas geringeren Komfort werde ich mich schnell gewöhnen. Einige Dinge fehlen mir aber und wenn nächstes Jahr mal etwas Zeit ist, denke ich an einige Umbauten, die ich meist selbst machen werde:
    - automatische Lichteinschaltung im Dunkeln (das vermisse ich wirklich sehr)
    - MP3 - Radio (wahrscheinlich mit kleinem TFT-Display; wobei der Vaneo ja auch Platz hätte für ein Doppel-DIN-Gerät mit dann 6.5 Zoll Display)
    - Rückfahrkamera mit Bildkontrolle auf Autoradio-Display (habe keine Lust für Ultraschallsensoren die Stoßstange zu durchlöchern)
    - Tempomat (laut diesem Forum ja kein Problem beim CDI-Automatik)
    - Innenraumheizung von Waeco (keine Garage, Standheizungsnachrüstung momentan zu teuer)
    - evtl. Chiptuning, obwohl der CDI spritziger ist, als ich vorher dachte (zumindest bis 130). Powerboxen für den CDI gibt es ja schon ab 100 Euro.

    Technische Fragen dazu werde ich wohl eher in der A-Klasse Rubrik stellen. Da sind einfach mehr Leute unterwegs und die Technik ist ja wohl ziemlich identisch.

    So, das war´s erst mal - bis demnächst mal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neues Mitglied stellt sich vor. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Pate 1, 30.11.2006
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Hallo und herzlich willkommen!

    Die geplanten "Umbauten" bzw. Ergänzungen sind ja alle mehr oder minder leicht zu realisieren.
    Allerdings ist Chiptuning in Verbindung mit einem 1.7er CDI und Automatik nicht der Renner, die Automatik hat eigentlich kaum Reserven.

    Viel Spaß mit dem Vaneo (welche Ausstattungslinie) !
     
  4. #3 Karl May, 13.12.2006
    Karl May

    Karl May Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    SE
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7D LaVida
    Auch von mir herzlich willkommen! *thumbup*

    Schön, dass es einen weiteren Automatik-Diesel ;D gibt - trotz der vielen Unkenrufe ! :-X
     
Thema:

Neues Mitglied stellt sich vor

Die Seite wird geladen...

Neues Mitglied stellt sich vor - Ähnliche Themen

  1. W168 Mittelschaltung A168 und 414 Vaneo Neu

    Mittelschaltung A168 und 414 Vaneo Neu: Neue Mittelschaltung für die A-Klasse A168 und den 414 Vaneo. Abhilfe bei ausgeschlagenem Schaltstock. Nr. A1683600809 Org. Verpackt... Preis...
  2. Wie stellt man die Uhrzeit ein?W169

    Wie stellt man die Uhrzeit ein?W169: Ich kann bei meinem A200 die Uhrzeit nicht Einstellen im Bordcomputer kann man nur 12h oder 24h einstellen.Über mein Radio (Audio 50) habe ich es...
  3. Neue Drosselklappe anlernen

    Neue Drosselklappe anlernen: Hallo in die Runde! Bei meinem Elch wurde ein Drosselklappenfehler angezeigt. ich habe die Drosselklappe gereinigt und den Ansaugrohrdrucksensor...
  4. neues KI und dann was?

    neues KI und dann was?: Ich werde mir wegen des abgerissenen Displaykables wahrscheinlich ein neues KI holen müssen. Ich habe gelesen, daß dann die FFB nicht mehr gehen...
  5. Neues Pferd im Stall

    Neues Pferd im Stall: Habe heute eine Anzahlung für einen B200 Turbo gemacht. BJ 2006, 160 tkm in Schwarz. Egal wie lange man sucht man muß leider immer Abstriche...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden