Allgemeines Neues Projekt:SUBWOOFER in RESERVERAD

Diskutiere Neues Projekt:SUBWOOFER in RESERVERAD im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo! Ich suche einen Subwoofer.... WOllte ihn wohl in die Reserveradmulde nach folgendem Beispiel einbauen:...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Velten

    Velten Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heide
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    Hallo!

    Ich suche einen Subwoofer....


    WOllte ihn wohl in die Reserveradmulde nach folgendem Beispiel einbauen:

    http://www.sub-two.de/subtwo.html


    Evtl auch aus GFK, sodass der Reservereifen nicht raus muss.

    Geschätzt würde die Box dann auf etwas mehr als 20l Volumen kommen.
    Wahrscheinlich kommt wohl nur ein geschlossenes Gehäsue in Frage, soweit ich mich belesen habe...


    Mein Frontsystem hat 2X100W RMS
    40-22000Hz
    93dB

    Meine Endstufe ist die Ampire M80.4

    Mit folgenden technischen Daten

    Technische Daten
    4-Kanal Endstufe
    2 Ohm stabil (4 Ohm gebrückt)
    Betriebsspannung 11-15 Volt DC
    Maximale Ausgangsleistung 1040 Watt
    Leistung 4x 55 Watt RMS @ 4Ohm
    Leistung 4x 80 Watt RMS @ 2Ohm
    Leistung 4x 160 Watt max. @ 2Ohm
    Leistung 2x 160 Watt RMS @ 4Ohm
    Leistung 2x 320 Watt max. @ 4Ohm
    separate Hoch/Tief/Bandpassfilter
    Eingangsempfindlichkeit 300mV-6 Volt
    Signal/Rauschabstand 100dB
    Klirrfaktor 0,03% bei 10 Watt
    Absicherung 2x 20A

    Da ich leider keine Ahnung von Subwoofern habe, möchte ich mir nicht so gerne einen auf blauen dunst kaufen.

    Mir ist das Endergebnis sehr wichtig. D.h. der Sub soll gut mit der Endstufe funktionieren und sich gut anhören.

    Ein Sub im Bereich von 200€ wäre Ok.


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    Höre übrigens hauptsächlich Rock.

    habe mir mal diesen Sub angeguckt

    http://www.hertzaudiovideo.com/Doc/pdf_hx250.pdf

    was haltet ihr davon?

    MfG Velten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 09.07.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Schau einmal hier nach:

    Viele Infos zum Thema Hifi im Auto

    Ganz oben findest du getestete und mit sehr gut befundene Subwooferlösungen für extrem kleine Gehäuse, wo Subwoofer auch Tiefbass machen.

    Einbauen kannst du viele Woofer in kleine Gehäuse. So sie dann noch Tiefbaß machen, steht auf einem anderen Blatt ...
     
  4. Velten

    Velten Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heide
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    Danke!

    Bin gerade aus dem Urlaub wieder zurück und konnte den Beitrag daher erst jetzt lesen.

    Noch etwas....

    Brauche ich eigentlich nen Kondensator?
    Und muss ich die Bodenplatte im Kofferaum durchlöchern, wenn der Sub im Reserverad sitzt oder reicht es wenn die Bodenplatte heile bleibt?

    MfG Velten
     
  5. #4 Mr. Bean, 23.07.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn der Woofer gegen die Bodenplatte spielt, ist es so, als wärest du 100m gerannt und man würde dir ein Handtuch vor den Mund drücken und du solltest nun dadurch atmen. Ich denke, das es sehr einsichtig ist, das das so nicht richtig klappen kann. Du würdest ersticken und der Woofer würde sehr viel anders arbeiten. Also ist es logisch, das man so einen Woofer durch ein Lochblech arbeiten läßt. Und damit nichts in die Membran fällt, spannu man ein dünnes Filz darunter.


    Einen Kondensator benötigt man nicht unbrdingt. Es kommt halt auf die Leistung an, die man bereitstellen muß. Mein Mivoc z.B. wird mit einer (4x) 75W Endstufe angetrieben und diese Leisung reicht ihm vollkommen. Einen Kondensator habe ich nicht. Würde natürlich nicht schaden, aber unbedingt benötigen tue ich den nicht ...
     
  6. Velten

    Velten Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heide
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    alles klar Danke!

    gibt es irgendwo ne gescheite Anleitung für GFK Eigenbauten, die auch eine Liste aller benötigten Teile enthält?.. habe schon mal gegoogelt aber nichts gutes gefunden.

    MfG
     
  7. #6 Mr. Bean, 23.07.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Auch das steht hier: Viele Infos zum Thema Hifi im Auto

    Da findest du auch noch mehr ... *daumen*

    ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Velten

    Velten Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heide
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    hallo ....

    hab mal wieder eine neue idee....


    kann ich den original bose subwoofer für den w168 auch an den verstärker anschließen?

    der hat wohl 2X 2Ohm

    und 4 eingänge. keine ahnung was das für eingänge sind...



    MfG Velten
     
  10. #8 Mr. Bean, 27.08.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Natürlich: Das ist ein Woofer mit 2 Schwingspulen. Siehe hier:

    [​IMG]


    Klanglich aber um Welten schlechter als die hochpaßgefilterten Mivocs ....


    Dann würde ich mal diesen Ausprobieren: 15 Liter Sub mit 25er Chassis und 35Hz Grenzfrequenz
     
Thema:

Neues Projekt:SUBWOOFER in RESERVERAD

Die Seite wird geladen...

Neues Projekt:SUBWOOFER in RESERVERAD - Ähnliche Themen

  1. W168 neuer? mit hohem Einstieg...

    neuer? mit hohem Einstieg...: Hallo Elchfans, mein A140 Bj. 1999 ist im Mai mit Tüv dran, die Bremse muß komplett erneuert werden hinten mit Radbremszylinder und...
  2. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  3. W168 Verkaufe Schaltgetriebe W168 A210 und andere neu gelagert und abgedichtet

    Verkaufe Schaltgetriebe W168 A210 und andere neu gelagert und abgedichtet: Hallo, ich hätte ein gebrauchtes aber überholtes Getriebe aus einem A 210 zu verkaufen, passen tut es bei allen A 210 und A190 als auch bei allen...
  4. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  5. W169 Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu

    Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu: Hallo, da ich meinen Elch in liebevolle Hände abgegeben habe, möchte ich jetzt auch das Handbuch verkaufen. Der Zustand ist wie neu. Preis:15€...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.