W245 Neues Radio für den W245 MOPF.

Diskutiere Neues Radio für den W245 MOPF. im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo zusammen, ich überlege für unsere B-Klasse ein neues Radio zu besorgen. Mittlerweile bin ich es mit dem Serien Radio Audio 20 leid, Klang...

  1. #1 elektroelo, 14.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    Hallo zusammen,

    ich überlege für unsere B-Klasse ein neues Radio zu besorgen. Mittlerweile bin ich es mit dem Serien Radio Audio 20 leid, Klang unmöglich und der Empfang *thumbdown* eines 20 Euro Discounter Radio.
    Zur Auswahl stehen erst einmal das Kenwood DNX 4230 DAB und ein Alpine INE-W925R oder 920R.
    Wer von Euch hat solch ein Gerät und kann mir etwas darüber berichten, laut Car-Hifi sollen beide sehr gut sein, wobei das Kenwood preislich günstiger ist und laut Aussage der Zeitschrift den besseren Empfang haben soll.
    Ich suche ein Gerät mit sehr gutem Empfang und Klang,die Ausstattung sollte schon mit Navi,DAB+ und BT Audio/ Tel. sein. Gibt es hier noch Alternativen?
    Was benötige ich noch für den Einbau eines Fremdgerät in die B-Klasse?

    Gruß
    Wolfgang
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr. Bean, 15.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das liegt aber an den Lautsprechern ...




    Dann müßtrest du eigentlich ein Gerät mit Antennendiversity haben und 2 UKW Antennen.

    Ersteres gibt es auch auf dem Nachrüstsektor nicht mehr ...


    Für DVB benötigst du eine eigene Antenne


    Siehe auch: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=36174

    Radio: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=455936

    DAB: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41774




    Dann benötigst du dringend einen am besten selbsteinmessenen Equalizer!

    Siehe z.B.: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=44234

    ------------------------------------------------------


    DNX4230DAB

    http://www.kenwood.de/products/car/navi/all_in_one/DNX4230DAB/

    [​IMG]

    [​IMG]

    Test: http://www.kenwood.de/testberichte/testaktuell/dnx4230dab/


    ------------------------------------------------------

    Schau dir auch mal das an:

    AVIC-F950DAB

    http://www.pioneer.eu/de/products/25/111/241/AVIC-F950DAB/page.html

    Test: http://www.testberichte.de/p/pioneer-tests/avic-f950dab-testbericht.html
     
  4. #3 Mr. Bean, 15.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  5. #4 elektroelo, 15.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    Nein die Antenne und das Radio sind schon von MB überprüft worden, es ist alles i.O., na ja es ist schon ein wenig übertrieben, aber trotzdem, für den Preis sollte schon etwas besseres verbaut werden. Im Auto meiner Tochter habe ich ein Pioneer Radio fü ca. 140 € eingebaut, dieses ist zwar nur ein 1 DIN Gerät, kann aber mehr und ist vom Empfang her etwas besser als das Audio 20 in der B-Klasse. Früher hatte Merzedes immer super Radioteile, heute kann man das nur noch von VW sagen, in meinem 9 Jahre altem Touran ist ein RCD 300 mit single Tuner, erste Serie, und auf gleicher Strecke habe ich keine Störungen. Leider ist hierbei die Ausstattung noch recht mager, kein MP3, keine Freisprecheinrichtung über Bluetooth oder auch kein USB.
    Die Bedienung des Audio 20 ist einfach, die Ausstattung, na ja wenn der AUX Eingang besser wäre, gut, doch der Empfang ist enttäuschend .
    Warum ich das Kenwood favorisiere? Hier soll die Umschaltung zwischen DAB und UKW Emfang unhörbar sein, das finde ich sehr gut gegenüber dem Alpine, hierbei soll beim umschalten ein Versatz zu hören sein.Dafür hat das Alpine mehr Einstellmöglichkeiten.
    Das Pioneer ist mir noch nicht bekannt, muss mal was darüber suchen.
    Danke schon einmal für die Infos.
    Gruß
    Wolfgang
     
  6. #5 elektroelo, 18.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    So, habe mich heute in meiner Umgebung bei einem Car-HIFI Händler erkundigt, dieser hat mir preislich zum Kenwood geraten. Da das Auto zu 95% meine Frau fährt und die mit der Bedienung des jetzigen Radios zurecht kommt und der Händler mir versicherte das die Bedienung des Kenwood Radios ebenfalls einfach ist, wird es dieses werden.
    Inkl. Einbau und allen Adaptern meint er das ganze für 1100€ einzubauen. Hoffe der Preis ist ok.
    Gruß
    Wolfgang
     
  7. #6 elektroelo, 18.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    Oh, jetzt bin etwas verunsichert. Bei Amazon gibt es einige Bewertungen über das Radio, fast alle fallen schlecht aus, UKW Empfang sehr schlecht, aber genau deshalb will ich ja ein anderes Radio haben weil der vom Audio 20 schon schlecht ist. Auch soll die Bedienung wie das ganze Gerät nicht zuverlässig arbeiten, hoffendlich stimmt das nicht, was darüber berichtet wird, wäre dann eine riesige Blamage für mich.
    Wer kann hier etwas Licht reinbringen? Danke.
     
  8. #7 Mr. Bean, 18.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  9. #8 elektroelo, 18.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    Danke für die schnelle Antwort.
    Welchen Adapter benötige ich denn eigendlich, unsere B-Klasse ist Bj. 2010. Gesehen habe ich das einige bis 2005 sind, das ist mir klar, aber wo ist der Unterschied zwischen dem von Dietz und Ebay?
     
  10. #9 Mr. Bean, 20.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  11. #10 elektroelo, 21.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    Danke für die schnellen Antworten,
    noch habe ich nichts gekauft wird erst Anfang nächsten Monat soweit sein, aber bis dahin möchte ich mich über das richtige Gerät erkundigen. Also welches genau meinen Ansprüchen entspricht.
     
  12. #11 elektroelo, 24.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    So habe mir jetzt von zwei Läden ein Angebot erstellen lassen.

    Einmal ein Pioneer AVIC F950DAB mit Einbau und allem für 1200€.
    Ein Alpine INE--W925R für 1300€,mit Einbau.
    Ein Kenwood DNXX 4230DAB für 1100€, mit Einbau.
    Ein Zenec ZE-NC620D +DAB+ Tuner Zenec, mit Einbau.
    Und alternativ ein Pioneer ohne Navi das AVH-X3500DAB für 650€, mit Einbau.

    So jetzt meine Frage: Welches ist die beste Preis-Leistung Wahl, wer hat den bessten Empfang im UKW?
    Habt Ihr noch andere Vorschläge in dieser Preisklasse?
    Danke.
     
  13. #12 Mr. Bean, 24.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  14. #13 elektroelo, 25.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    Was mich wundert, ist das die Zenec Geraete in den Zeitschriften immer wieder hoch gelobt werden, aber in fast allen Foren bekommen sie sehr schlechte Bewertungen.
    Mein heimlicher Favorit das Kenwood 4230DAB wird in der Car Hifi mit einem exzellentem Empfang beschrieben, aber in einem anderem Bericht habe ich gelesen, das es bei dem auch Empfangs Probleme gibt.Das war aber wohl auch nur eine Aussage bis jetzt.
    Zum Alpine konnte ich noch nichts finden, viele schwören auf diese Geräte, sollen auf dem Markt zur Zeit das beste sein, finde aber keine Erfahrungsberichte darüber.
    Über das Pioneer lese ich nur etwas über die Einstellmöglichkeiten, aber selten etwas über das Radioteil.
    Für mich ist es interessant mal zu erfahren, welches Gerät nun im Empfang besser als das Audio 20 ist.
    DAB möchte ich noch als Zugabe für die Zukunft haben, kaufe ja nun nicht jedes Jahr ein neues Teil.
     
  15. #14 elektroelo, 27.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    So gestern habe ich ein neues Radio geordert. Es wird jetzt das Kenwood 5230 DAB , dieses bekomme ich für den Preis vom 4230DAB. Es wird am 9.8.2013 eingebaut, bin mal gespannt wie es sich macht, hoffe der Empfang ist besser und meine Frau kommt damit zurecht.
     
  16. #15 Mr. Bean, 27.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  17. #16 elektroelo, 28.07.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    Danke für die Hinweise, das Radio wird von einem Car-Hifi Händler bei mir in der Nähe eingebaut, der hat alle Adapter mit eingerechnet.
    Es ist zwar das Auto meiner Frau, aber wenn es eingebaut ist, werde ich das Radio mal etwas testen, sofern ich mal mit dem Auto fahre.
     
  18. #17 elektroelo, 11.08.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    So, haben jetzt das neue Radio eingebaut bekommen.
    Es ist das Kenwood DNX 5230DAB geworden. Im ersten Test kann ich nur positives über den Empfang schreiben. Auch der Klang ist um einiges besser geworden, die Lenkradtasten funtionieren auch zum Teil, sogar das annehmen und auflegen vom Telefon funktioniert. Die Anzeige im Display ist wie bekannt ohne Funktion.
    Leider hätte das Display vom Radio etwas größer sein können, aber es geht noch.
    Der DAB Empfang ist natürlich schon super, ohne Nebengeräusche und wie von einer CD. Na ja konnten es erst kurz zwei Tagetestenund das auch nur in unserer Umgebung.
    Werde aber noch weiter berichten wenn es neues gibt.
    Gruß Wolfgang
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mr. Bean, 11.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  21. #19 elektroelo, 16.08.2013
    elektroelo

    elektroelo Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    Merzenich bei Düren
    Marke/Modell:
    W 245 B Klasse 180 CDI Automatik
    Mal ein kurzer Zwischenbericht vom Kenwood 5230 DAB.
    Sind gestern mal mit Navi nach Düsseldorf gefahren, hat super funktioniert, es könnte wohl das Display etwas größer sein. Man muß gut hinsehen was dort angezeigt wird, es ist zwar alles verständlich und präzise, könnte jedoch größer sein. Die sprach Ansagen kommen genau richtig und klar, weiß jetzt wohl nicht genau wie das mit der Stau Umfahrung war. Ich meine der hat mich umgeleitet, dieses aber nicht mitgeteilt, das wäre noch wünschenswert wenn er das machen würde.
    Der Radioempfang war gegenüber dem Audio 20 hervorragend, wenn mein Sender auf UKW als DAB Sender zur Verfügung stand schaltet das Radio schnell auf DAB um. Auch war der Klang um Welten angenehmer als mit dem original Radio, nur die Bedienung ist gewöhnungsbedürftig, hier machen sich die wenigen Tasten und die vielen Funktionen bemerkbar.
    Mein Fazit zum tausch, der lohnt sich auf jedenfall.
    Mal einen kurzen Vergleich zu einem ZenecNC2010.
    Das Display vomZenec ist größer, ich finde hier die Darstellung etwas simpler, jedoch die Ansagen nerven einen enorm. Die Bedienung finde ich beim Zenec zum teil etwas besser, ist aber auch nicht so verständlich wie beim original Gerät. Naja zum Radio muss man wohl nicht viel schreiben, bekannt schlechter, wuerde es mit dem Audio 20 gleichstellen.
    So das war noch mal was neues ;-) vom Kenwood Radio im W245.
     
Thema: Neues Radio für den W245 MOPF.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes b klasse radio wechseln

    ,
  2. mf2830 anschlüsse

    ,
  3. mercedes b klasse radio austauschen

    ,
  4. w245 radio tauschen,
  5. radio b-klasse ,
  6. mercedes audio 20 anschlüsse,
  7. MF2830,
  8. w245 radio ,
  9. pioneer avh-x3500dab Anschlüsse Rückseite,
  10. autoradio wechsel mercedes b klasse,
  11. w245 DAB scheibenantenne,
  12. b klasse radio wechseln,
  13. b-klasse radio 2010 wechseln,
  14. radio block tausch b Klasse 2010,
  15. w245 radio anzeige ändern,
  16. audio 20 mercedes b-Klasse Anschlüsse hinten,
  17. bklasse radio wechseln,
  18. alternativ radio b klasse,
  19. radio für mercedes w245,
  20. Mercedes W 245 mit Autoradio 5 auf 2 DIN umbauen,
  21. b 200 cdi automatik radio ausbauen,
  22. w245 radio ausbauen,
  23. mercedes b 180 w 245 autoradio ausbauen,
  24. einbau von besina radio in mercedes w245,
  25. W 454 neues radio einbauen
Die Seite wird geladen...

Neues Radio für den W245 MOPF. - Ähnliche Themen

  1. Neue Drosselklappe anlernen

    Neue Drosselklappe anlernen: Hallo in die Runde! Bei meinem Elch wurde ein Drosselklappenfehler angezeigt. ich habe die Drosselklappe gereinigt und den Ansaugrohrdrucksensor...
  2. Radio Adapter

    Radio Adapter: Hallo Leute Dachte eigentlich es it alles erledigt hab mir einen neuen Radio gekauft da meine kleine Tochter USB hören will das natürlich mit dem...
  3. Passt der Kühlergrill vom W169 (A-Klasse)in den W245(B-Klasse)??

    Passt der Kühlergrill vom W169 (A-Klasse)in den W245(B-Klasse)??: Hallo, ich würde mir gerne einen Sportpaket Grill zulegen und wollte mal fragen ob der Grill von der A-Klasse an die B-Klasse passt???
  4. W168 für Mopf 2002 beide Leisten Stoßstange vorne

    für Mopf 2002 beide Leisten Stoßstange vorne: Hallo! Suche für meinen W168 Mopf linke und rechte Leiste (Zierleiste /Rammschutz, Bumper oder wie das genannt wird) für die Stoßstange...
  5. W169 W169/W245 Biete Alufelgen 16" Dezent 'U'

    W169/W245 Biete Alufelgen 16" Dezent 'U': Hallo, habe noch einen Satz Alufelgen Dezent U, 16 Zoll, 6 x 16", ET46, 5 x 112, ABE. Ohne Reifen! Mechanisch beschädigungsfrei, also keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden