W169 Neues vom Service.. (Überziehen des Assyst)

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Landgraf, 07.04.2011.

  1. #1 Landgraf, 07.04.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    habe heute früh einen Service C an meinem Elch machen lassen - alles bestens soweit, habe eben eine gute Werkstatt! :)

    ABER jetzt kommt's... ich habe immer 20.000Km frei nach meinem Ölwechsel, fahre aber mit dem Elch nur zwischen 8.000-13.000Km in einem Jahr (habe im Sommer noch ein anderes Auto). Deshalb habe ich den Service heute auch 13 Tage überzogen... nach alter (inoffizieller) Regelung durfte man den Assyst um 14 Tage oder 1.500Km überziehen - also je nachdem was angezeigt wird/wurde.

    NEUE REGELUNG für den Assyst:

    - ab sofort darf man den Assyst um 90 Tage oder 3.000Km überziehen... gültig für alle W169 und W245 (und W168 ab Ende 1999).

    Wie gesagt, die Tage gelten nur wenn die Serviceanzeige anzeigt, Service in XX Tagen.
    Die Kilometerangabe gilt nur wenn die Serviceanzeige anzeigt, Service in XXX Kilometern.

    Das steht so in einem internen Merkheftchen das mir der Mercedes-Meister heute gezeigt hat.

    Sternengruß.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 07.04.2011
    General

    General Guest

    *thumbup* super Info ;)
    Ist natürlich dennoch nicht klar, wie sich ein Überziehen auf die Kulanz auswirkt,
    egal ob man "darf" oder nicht *kratz*
     
  4. #3 Landgraf, 07.04.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Wie jetzt?
    Mercedes sagt dass man in dem oben genannten Rahmen überziehen darf - jedoch nicht muss. :)

    Ergo, es besteht KEIN Problem wenn man INNERHALB dieser Frist bleibt (90Tage/3.000Km).

    Sternengruß.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Na um die Frage geht es doch genau!
    Mit wie vielen Tagen/Kilometern ist ein Fahrzeug laut Hersteller noch scheckheftgepflegt?
    Ansonsten darf man überziehen wie viel man will. Es gibt ja keinen Inspektionszwang. Das war schon immer so und wird wohl auch so bleiben.

    Auch klar, dass es trotz scheckheftgepflegtem Zustand nicht immer Kulanz gibt, aber die Begründung "nicht scheckheftgepflegt" kann dann nicht angewendet werden, wenn das Fahrzeug in dem Rahmen gepflegt wurde.

    gruss
     
  6. #5 Landgraf, 07.04.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Also um es mal KURZ klar zu machen für ALLE!

    Man darf den vorgeschriebenen Assyst neuerdings um entweder 90 Tage oder 3.000 Kilometer überziehen OHNE Probleme mit Mercedes deswegen zu bekommen.

    Das ist für mich eine kleine Sensation, denn bisher lag der Spielraum bei 14 Tagen oder 1.500 Kilometern.

    Alles andere interessiert doch niemanden - es geht um die Fahrzeuge die zur Inspektion bei Mercedes müssen, um eben Garantie/Anschlussgarantie/Rostgarantie zu erhalten.

    Gibt gar keine Diskussionsgrundlage - es ist doch klar was gemeint ist!?

    Sternengruß.
     
  7. #6 insasse, 07.04.2011
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo,

    wenn man diesen Spielraum ausschöpft, ist es schlecht, wenn die Anzeige dann innerhalb von 3 Tagen um 19 Tage weiterspringt, wie bei mir vor dem letzten Assyst. War nicht schlimm, weil ich immer noch innerhalb der Toleranz war. Aber hätte ich bei -86 Tagen gestanden, wär das dann wohl nachteilig, z. B. bei der nächsten Kulanzanfrage.

    Schönen Tag noch
     
  8. #7 Landgraf, 07.04.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Misstrauensforum oder Elchforum? ;)

    Wenn Mercedes einen Spielraum herausgibt, dann gilt der und ja man darf ihn auch nutzen - das ist ja der Sinn eines Spielraumes.

    Wenn deine Wartungsanzeige einfach so springt, dann hast Du einen recht alten Elch und der hat noch keine neuere Software ins Kombiinstrument eingespielt bekommen, solltest Du mal ändern lassen.

    Normalerweise springt da nichts und ab Modelljahr 2007 zählen die Kilometer eh statisch herunter und die Zeit im Hintergrund auch.

    Abgesehen davon stehen in meinem Serviceheft bei allen - mit Ausnahme des ersten - Assyst immer -13 oder gar -14 Tage... eben die alte Regelung, die habe ich immer ausgeschöpft und es gab noch nie Diskussionen!

    Sternengruß.
     
  9. #8 insasse, 07.04.2011
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200
    Sollte kein Misstrauen sein, nur ein Hinweis. Meiner ist von vor 2007. Aber vielleicht ist das KI gleich mitgemacht worden, weil ich das als Mangel mit angegeben hatte. Kann ich das irgendwie feststellen, außer bei MB nachzufragen? Auf der Rechnung stand es nicht.
     
  10. #9 Landgraf, 07.04.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Ist ja auch gut dein Hinweis - lass sich nur so als würde ein wenig Misstrauen darin enthalten sein...

    Wenn Du weisst wie man den Servicecode auslesen kann, dann kannst Du da im internen Menü auch den HW und SW Stand auslesen.
    Weiss aber gerade nicht welches der letzte SW Stand für ein Modell von vor 2007 ist.

    Für dich ist dass dann ja aber ohnehin nicht so interessant, denn dein Auto darf ja die Kilometer herunterfahren ohne dass die Zeit großartig im Nacken sitzt.
    Ich hatte heute morgen 20.000Km frei und 365 Tage... muss also so oder so nach 1 Jahr wieder zum Assyst und werde da sicher noch zwischen 8.000-12.000Km frei haben - da helfen die 90 Tage Überziehung SEHR.

    Sternengruß.
     
  11. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Danke für diese guten Nachrichten!!
    Das beste, was ich bisher über Mercedes gehört habe!
    Bisher hatten wir 1Jahr (+1Monat lt Garantiebestimmungen) ODER 25 000km
    (+ 1000km), sind aber im Jahr mit dem Kleinen nur ca 13 000 im Jahr gefahren.
    Das verbessert die Situation doch um einiges.

    Gruß

    RENE
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Eine Gebrauchtwagengarantie ist davon aber nicht unbedingt betroffen, speziell wenn sie konkret anderes vorgibt ;).

    gruss
     
  13. #12 Landgraf, 07.04.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Die Original Mercedes-Anschlussgarantie (im Anschluss an die zweijährige Werksgarantie) bezieht sich genau auf das was ich bereits gepostet habe.
    So wurde es mir heute gezeigt und erklärt!

    Bei meinem Wagen taucht im System immer direkt auf dass ich eine Original Mercedes-Anschlussgarantie habe.

    Nächstes Jahr geht mein Wagen auf alle Fälle erst so spät wie möglich zum Service...

    Sternengruß.
     
  14. elgeh

    elgeh Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Elegance
    Sorry, das mit den 3.000 Km glaube ich erst, wenn ich es schwarz auf weiß sehe.

    Ich habe gerade mit dem Meister telefoniert wegen eines Kundendienst-Termines. Da wurde mir gesagt, ich könne um 1.000 Km überziehen.

    Gruß
    elgeh
     
  15. #14 Landgraf, 26.04.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Dann wirst Du es leider nie glauben können! Hier bei den elchfans.de gibt es nichts schwarz auf weiss.
    Sprich einfach mit deinem Meister bei Mercedes.

    BTW: die Anschlussgarantie von Mercedes lässt nur 1.000Km oder 30 Tage Überziehung zu. (Stand April 2011)

    Sternengruß.
     
  16. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Das ist nun wiederum ne SCHLECHTE Nachricht!

    Gruß

    RENE
     
  17. #16 Landgraf, 02.11.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Huiii... hast Du das jetzt erst gelesen? 1/2 Jahr später? ;)

    Ich habe kürzlich beim B200 meiner Frau Mutter den Assyst notgedrungen 35 Tage überzogen... gab aber keine Probleme, ist zwar so im Serviceheft vermerkt, aber es waren z.B. noch 7.000Km (von 25.000Km) frei.
    Es hätte eben nur währenddessen zu keinem "Garantiefall" kommen dürfen... aber selbst wenn, glaube kaum dass es da Probleme gibt und sicher ein paar Tage "Karenzzeit" gewährt werden.

    Sternengruß.
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Darauf kommt es nicht an, dass es nur in dem Zeitraum nicht zu Schäden kommt.
    Wünsche dir viel Spaß beim nächsten "Garantiefall". Habe selten Versicherungen gesehen, die Kulanz walten lassen, denn Kulanz muss unter dem Strich immer mehr abwerfen, als sie kostet. Bei Versicherungen sehr selten der Fall.

    gruss
     
  19. #18 Landgraf, 02.11.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Wir sprechen von der Original Mercedes Anschlussgarantie und mein Mercedes-Autohaus hat mir keinen früheren Termin nennen können und es gibt keinerlei Probleme.

    Bei anderen "Garantien" mag das aber gewiss anders sein - die lohnen sich aber ohnehin meist nicht wirklich.

    Sternengruß.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Mach mal einen Blick in die Bedingungen, wer da der Versicherer ist ;).
    Ich will nicht unken, aber das ist schnell ein echtes Problem.
     
  22. #20 Landgraf, 02.11.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Wie gesagt, innerhalb der Mercedes Vertriebsorganisation ist das kein Problem!

    Kenne das Prozedere ganz gut...

    Aber deine Skepsis ist ansonsten natürlich berechtigt... ;)
     
Thema: Neues vom Service.. (Überziehen des Assyst)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 89 Tage den Service überzogen jetzt leuchtet motorwarnleuchte

    ,
  2. mercedes a klasse service b 30 tage

    ,
  3. mercedes service überziehen garantie

Die Seite wird geladen...

Neues vom Service.. (Überziehen des Assyst) - Ähnliche Themen

  1. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung
  2. Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?

    Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?: Hi, ick kann die Serviceanzeige nicht zurückstellen. Klappt alles wie im Handbuch beschrieben nur dass nicht nach 10 sec die alte Restlaufstrecke...
  3. wieder mal neuer TÜV Fazit ...

    wieder mal neuer TÜV Fazit ...: Nach vergessen / Wiederauffinden des Paassworts mal wieder eine Rückmeldung. 1.) Für den Vaneo CDI gab es gerade neuen TüV *elch* *thumbup* mit...
  4. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
  5. Neues Fahrwerk..

    Neues Fahrwerk..: ..im März muss der Elch zum Tüv und die Dämpfer sind nach 150.000km schon böse abgerockt. Etwas tiefer wäre nett, sollte aber nicht zu hart sein....