W169 Neuling möchte sich eine A-Klasse W169 kaufen!

Diskutiere Neuling möchte sich eine A-Klasse W169 kaufen! im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Forengemeinde, seit 2004 fahre ich einen Toyota Yaris Diesel. Mit diesem Fahrzeug bin ich auch sehr zufrieden. Nur irgendwie möchte ich mir...

  1. #1 007watcher, 26.10.2008
    007watcher

    007watcher Elchfan

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde,

    seit 2004 fahre ich einen Toyota Yaris Diesel. Mit diesem Fahrzeug bin ich auch sehr zufrieden. Nur irgendwie möchte ich mir im kommenden Jahr etwas neues zulegen bzw. gönnen. Da ich öfter die A-Klasse (W168) eines Freundes fahren darf (wenn er zugesoffen ist) habe ich etwas Erfahrung mit MB gesammelt und ich muss sagen mir gefällt das Autochen richtig.

    Nun habe ich vorab ein paar Fragen und hoffe ihr helft mir ein bisschen bzw. plaudert aus dem Nähkästchen.

    Modellmäßig gefällt mir der A200 CDI sehr gut. Ich möchte diesen mit Automatik und einer mittleren Ausstattung. Meine Fahrzeuge habe ich bis jetzt immer neu gekauft aber dies würde mir bei MB zu teuer werden und muss auch nicht mehr sein.

    - Wie sind die Gebrauchtwagen so bei MB?

    - Wie hoch sind die Werkstattkosten? Ist alles bezahlbar? Selber bin ich Uhrensammlert und bei Rolex ist es so das der Grundpreis relativ hoch ist dafür aber der Unterhalt sehr günstig.

    - Wie ist die Versicherungseinstufung?

    Gebt mir bitte einfach ein paar Tipps. Worauf sollte ich achten?



    Vielen Dank und ich hoffe das ich dann im Frühjahr 2008 auch zu einem glücklichen A-Klasse Fahrer gehöre. Gefällt mir einfach der Schnuffel. :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarkP1972, 26.10.2008
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Hallo,

    erstmal herzlich willkommen bei den Elchfans!

    Die Erfahrungen über alte Elche gibt es zur Zeit logischer Weise nicht, da die ersten aus 2004 sind. Meiner ist aus 2005 und ich hatte zu Beginn mehrere Werkstattbesuche wegen Kleinigkeiten, die auf Kulanz oder Garantie gegangen sind (i.d.R. waren es Kundendienstmaßnahmen).

    Ich habe den Eindruck, dass das Auto recht solide ist. Die neueren dürften das Rost-Problem (siehe oben auf dieser Seite) nicht mehr haben, da muss man wohl keine Angst haben.

    Die Werkstattkosten finde ich für meinen A170 (Benziner) sehr fair, obwohl die Intervall nicht sehr lang sind bzw. bei Dieseln jedes Jahr anstehen können. Ich hatte bisher um die 250 € pro Jahr bei den Inspektionen bezahlt bei einer Laufleistung von 20.000 km pro Jahr.

    Die Versicherung für meinen Elch ist im Vierteljahr 130 € bei 40% mit HP, TK (0 € SB) und VK (500 € SB).

    Gruß,
    Mark
     
  4. #3 Scanner, 27.10.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    mach dir bei www.mercedes-benz.de einen ueberblick ueber gebrauchtfahrzeuge.

    dort findest du richtig guenstige angebote!!!
    natuerlich von niederlassung zu niederlassung und vertragshaendler zu vertragshaendler unterschiedlich.

    mein elch (siehe link FDB unter dem avartar) hat mich ca 17.000 gekostet.

    A200 seiner war sogar etwas guenstiger, fuer seinen noch tolleren elch.


    und: wenn es das ein oder andere extra nicht anbei hat - mit uns im forum ist vieles recht einfach nachzuruesten!


    zu problemen: hier und da gibt es fahrzeuge die echt gern in der werkstatt ruhen - wie bei jeder automarke.

    das groß der fahrzeuge ist eher seltener dort, kommt auch drauf an ob du pedantisch darauf beharrst "ich hab nen mercedes, die kleinigkeit muss weg" oder ob du zb innenraumrasseln einfach hinnimmst.

    persoenlich hatte ich einen radlagerschaden bei 18.000km circa (ich hab ihn keine 1000km im besitz gehabt) und vor paar tagen einen neuen sitzbezug fahrerseite wegen risse im kunstleder bekommen. beides garantiefall.

    was rost angeht... da sind eigentlich auch neuere fahrzeuge der 1. baureihe des w169 betroffen, nur die neuen modelle ab 2008, also ab juli, sind hoffentlich diesbezueglich abgeaendert.
    auch wenn viele sagen "seit 2006 gibs das nimma" taucht das uach bei 2007er-modellen vereinzelt auf.
    aber da kannst du den rostthread mal durchlesen.
     
  5. #4 A200 Coupé, 27.10.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Guten Tag "JamesBond-Gucker" ;) herzlich willkommen hier und viel Erfolg bei der Autosuche.
    Mit dem A200CDI hast du Dir einen tollen Motor ausgesucht. bringst du auch die Laufleistung damit er sich lohnt? weil du schreibst "modellmäßig" gefalle er Dir gut.

    Ich unterstütze den Tipp die Mercedes Gebrauchtwagensuche zu bemühen, denn diese ist wirklich mit guten Ergebnissen ausgestattet. Mein Tipp an dich: Rufe in der Mercedes Jahreswagendrehscheibe/pool in Germersheim an. Dort stehen sehr sehr viel FA Autos und Werkswagen, Leasingrücklüfer etc pp. die auf ihren neuen Besitzer warten. Dort hast du wirklich eine sehr gute Auswahl.

    Ich hab meinen dort auch gekauft und einen mehr als guten Preis bekommen, kriege aber auch %. Daher ist das nicht wirklich aussagekräftig mein Preis.

    Der Elch von deinem Freund (dem zugesoffenen) ist das auch eine Autotronic? Auch ein 200er CDI? Weil die Autotronic ist keine herkömmliche Automatik. Die muss einem schon liegen finde ich.

    Wenn du Uhrensammelr bist solltest du mit den Werkstattkosten zurecht kommen denke ich. Grundsätzlich glaube ich kann man sagen, dass beim Diesel die Inspektion einen kleines bisserl teurer ist glaube ich, weil manche Sachen schwieriger zu erreichen sind. Ich hatte bisher nur einen Service A für den ich 90 Euro bezahlt habe (bei eigener Öl Anlieferung im Wert von 50 euro).

    Beim Kauf eines Diesels muss Dir bewusst sein, dass du nur ein Intervall zwischen den Assysts von 15.000 km, oder einem Jahr, hast. Die Benziner können 20.000-(maximal)25.000 fahren.

    Die Versicherungseinstufung ist relativ günstig im Vergleich zum Golf zum Beispiel, weil die A-Klasse doch wohl eher von den Versicherern als Fahrzeug älterer Personen eingeschätzt wird.

    Hmm worauf du achten solltest, kann man Dir glaub ich erst sagen, wenn du eine Art prfil von Dir gibst. Was benötigst du im Auto. Von Navi über Mp3 hören? Von Komfortsitzen über elektrische Sitze? Brauchst du den 5 Türer oder den Zwei Türer? Von daher solltest du erstmal eine Art Wish Liste machen, dann kann man Dir konkrete Hinweise dazu geben.

    Ach ja.... *aetsch* *aetsch* lese mal deinen letzten Satz ;) Fluxkompensator erfunden oder wie??
     
  6. #5 WALTER38, 27.10.2008
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Das "Autochen" seines Freundes hätte die Autotronic noch gar nicht haben können, denn die BR 168 hat "nur" die fünfstufige klassische Automatik ... ;)
     
  7. #6 A200 Coupé, 27.10.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Oh das hatte ich übersehen.....Asche auf mein Haupt. Aber bei mir steht nicht die Baureihe sondern da ist ein Smiliey.

    Trotzdem Autotronic Probefahren.... ;)
     
  8. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Mein Tip:
    Nimm einen Elch mit Autotroic ! Aber erschrecke nicht bei
    der Probefahrt, da gibt es unterschiede beim fahren zu dem
    "normalo" Automatik-Getriebe ! zum posetiven... ;)
    Wir hatten vor unserem jetzigen einen 170 CDI Automatik
    gehabt und waren damit sehr zufrieden.
    Die Autotronik beim W169 hat alles noch getopt !

    Derzeit sind junge 180, manchmal auch 200 CDI als Coupe´s günstig
    zu haben mit wenig Kilometer !
    Und schau mal bei Mobile rein, es gibt immer noch einige
    Werksangehörige, die Ihren Halb/Jahreswagen selber anbieten.
     
  9. Sven-G

    Sven-G Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angest.
    Ort:
    Siegbach
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    Ich kann dir nur empfehlen: Lass die Finger von diesem Murks!
    Der Elch hat in keinster Weise auch nur annähernd etwas mit einem Mercedes zu tun! Pfusch und Murks durch und durch. Nur leider stellt sich das erst nach ein paar Jahren raus, wenn die Garantie abgelaufen ist. Unbedingt alles an Garantieverlängerungen mitnehmen, was möglich ist!! Das ist mein Tipp zur Anschaffung, bzw. dem Gedanken sich eine A-Klasse zu kaufen. Ganz klar abzuraten!!!!! *thumbdown*
     
  10. #9 General, 06.07.2010
    General

    General Guest

    @Sven-G
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal..... -.-
     
  11. #10 Babyelch, 06.07.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Hey,

    habe mir im Januar einen A170 als Gebrauchtwagen gekauft, bin sehr zufrieden mit dem Kleinen. ;D ;D

    Daraus folgte dann der Kauf eines A180 CDI meiner Eltern, ebenfalls ein Gebrauchter aus dem MB Pool! ;)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Wer kramt den sonen alten Thread aus ;D
     
  14. #12 Scanner, 06.07.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    20 posts oder stichwort "neuling" und "zufriedenheit"^^
     
Thema:

Neuling möchte sich eine A-Klasse W169 kaufen!

Die Seite wird geladen...

Neuling möchte sich eine A-Klasse W169 kaufen! - Ähnliche Themen

  1. W169 orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen

    orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen: Zum Verkauf stehen: 4 Alufelgen aus dem originalen Sportpaket der A-Klasse in 17x7" H2 Einpresstiefe 54. MB-Teilenummer A169 401 0502 Die...
  2. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  3. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  4. A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig

    A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...
  5. A170 W169 2005

    A170 W169 2005: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...