W168 Nich immer,aber immer öfter quietscht

Diskutiere Nich immer,aber immer öfter quietscht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, habe seit ein paar Tagen das Problem, des Quietschens. Dieses tritt meist in langsamen Kurvenfahrten auf ( bis ca. 50km/h) und kommt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Hallo,
    habe seit ein paar Tagen das Problem, des Quietschens.
    Dieses tritt meist in langsamen Kurvenfahrten auf ( bis ca. 50km/h)
    und kommt eindeutig von hinten.
    Hört sich an,als wenn ne Lkw oder Lok bremst.
    Verschwindet manchmal,bei gegenlenken und ist nicht immer da.
    (Leider immer öffter)
    Es ist grausam und gehört eigentlich eher zu Fahrzeugen von
    Billigstmarken (so wie viele Elchschwachpunkte auch).
    Hat Jemand ne Idee, was das sein könnte?

    *heul* *heul* *heul*Ich kann doch nicht schon wieder zum
    Freudlichen fahren! Der denkt noch,ich hätte im Lotto gewonnen
    und nichts besseres vor, meinen Gewinn für Reperaturen
    zu verschleudern. *heul* *heul* *heul*

    Gruß Bonko

    (Mit den Nerven und Finanzen bald am Ende)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bass-Elch, 14.05.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Hi!

    Das könnten die Scheibenbremsen sein. Hatten wir beim Vorgänger-Elch auch schon. Kostete glaub ich 200€ oder so. :-/
    Ist dann nur komisch, wenn du meinst es kommt von hinten, da du dort gar keine Scheibenbremsen hast. *kratz*
    Aber vielleicht irrst du dich ja...

    Viele Grüße
    Andreas
     
  4. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Scheibenbremse vorn, ist relativ neu Alles.
    Mehere Mitfahrer sind auch der Meinung,dass es von
    hinten kommt.
    Gruß Bonko
     
  5. #4 lehrerlustig, 14.05.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Bonko...der 170er hat hinten Scheibenbremsen!

    Ich bin nur noch nicht zum DIY-Artikel gekommen....Zeitaufwand maximal 30 Minuten pro Seite!

    Schreibe mir eine nachricht, ich gebe Dir meine Telefonnummer und ich erkläre Dir das Spiel!

    Ist wirklich kein Problem!!!!

    Lehrerlustig
     
  6. #5 marcsen, 14.05.2006
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Der lange hat wohl Scheibenbremsen hinten, der kurze nicht (meiner zumindest nicht :-X))

    Gruß
    Marc
     
  7. #6 Bass-Elch, 14.05.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    genau und Bonko hat n kurzen... Elch... *LOL*
    SCNR...
    Sorry Bonko... das musste sein und ist kein Angriff gegen dich! *sorry*
     
  8. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    der lange hat auf alle Faelle Scheibenbremsen hinten. 100%ig.

    Das Quitschen kann aber auch von vorne kommen... - war bei meinen alten Elch so, das jeder dachte, es kommt von hinten - dann haben wir hinten alles zerlegt und gereinigt.... dann kam´s doch von vorne :-)
    100%ig abgeholfen haben 500 Euro beim Haendler, haben Bremsscheiben + Kloetze erneuert,..dann war Ruhe. Leider.
    Mein B ist ruhig :-)
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Wenn du jemanden mit guten Ohren im Bekanntenkreis hast, postier den doch mal in einer Kurve und fahr dann mit quietschendem Elch an ihm vorbei. Er kann von außen sicher besser orten, woher das Quietschen kommt, als man das innen im Elch kann.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Hey leherlustig...
    mein Elch trommelt mit den Hinterpfötchen ;D.

    Ähm....hat Trommelbremse hinten ;)

    Naja...komm ich wohl doch nicht drumrum, den Freundlichen
    zu besuchen. *kratz*
    Und wenn ich dann in meiner "freiwilligen Selbstbeschränkung" bleibe,
    dann könnt das Problem ja vielleicht im Aug.-Sept. behoben werden.
    (Soviel hat Elchi noch offen) *kotz*

    Gruß Bonko

    P.S.: freiwillige Selbstbeschränkung heißt.......
    nicht mehr, wie 300,-Euro Rep-kosten / Monat.
    Das normale Leben will ja auch bezahlt werden.
     
  11. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hi,

    selbst wenn Deine Bremsen vorne neu sind kann es von vorne kommen,nach einem kompletten Wechsel der Bremsen sollte man die ersten 500 km sehr sachte die Bremsen einbremsen sonst verzieht sich die Scheibe,die dann quitschen kann.Wenn Du mal das Rad abmachst und die Scheibe drehst kannst Du eventuell die Unrunde Scheibe erkennen.

    Gruß Matze.
     
  12. Bernie

    Bernie Guest

    hallo!
    Ich hab das gleiche bei meinem *elch*.
    Kommt aber nur von der rechten Seite, ob von vorne oder hinten, hab ich noch nicht so ganz raus. Ich glaube aber zu hören, dass es von vorne kommt.
    Wenn es dann quietscht (oder eher zirpt) und ich bremse, ist das dann auch weg.
    Ich konnte allerdings keine Beeinträchtigung der Bremse feststellen. Ist das also so schlimm, dass man etwas machen müsste? Wenn einen das zirpen nicht stört...??
    Muss in ca. 800 km zur Inspektion, die werden schon was sagen, wenn mit den Bremsen was nicht stimmt, oder? Ich möchte die Werkstatt ungern selbst dazu auffordern unnötige Dinge zu machen/berechnen.
    Besonders schlimm hört sich das an, wenn man an einer Mauer vorbeifährt, dann hör ich das auch mal besonders laut. Schön klingt das nicht...

    Schönen Abend!
     
  13. #12 Bass-Elch, 15.05.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Hi!

    Ja das ist so ein Zirpen! Bei unserem ersten Elch trat es sehr stark beim Rollen im Stau bei 5-15 km/h auf. k.li kann ein Lied davon singen. Aber auch bei anderen Geschwindigkeiten.
    Uns hat es damals genervt, aber letztendlich hat die Beseitigung unnötige 200€ gekostet. *heul*
    Es wurden die Bremsen an der VA komplett neu gemacht glaub ich.
    Danach war es aber weg. Jedoch wusste ich nicht, dass man die Bremsen einbremsen muss.
    Gab auch leider keine Kulanz obwohl <40000km.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  14. Bernie

    Bernie Guest

    Unnötige 200 €?? - heißt das, man kann alles so lassen, wenn das zirpen nicht stört?
    Ich hab nämlich nicht wirklich 200 Öre über.
     
  15. #14 Bass-Elch, 15.05.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Ja so sehe ich das. Denn die Bremsleistung wird subjektiv nicht dadurch verringert.
    Sagt jedoch ein Bremsentest etwas anderes, so wirst du sie tauschen lassen müssen.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  16. Bernie

    Bernie Guest

    Sehr gut... dann werd ich erst mal bis zum Assyst warten und schauen, ob die Werkstatt mekert.

    Danke und schönen Abend!
     
  17. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    hat mal jemand versucht, mit einmal stark herunterbremsen auf der autobahn oder so das problem in den griff zu bekommen? bei meinem elch piepts auch ab und zu :/

    SEHR peinlich das.
     
  18. #17 dolly.dollar, 15.05.2006
    dolly.dollar

    dolly.dollar Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das sollte man schon richten lassen, aber vielleicht nicht unbedingt bei Mercedes. Ich hab das Zirpen oder Pfeiffen auch und zwar vorne links. Da macht scheinbar die Bremse manchmal nicht ganz auf.

    Langt doch einfach mal nach so einer "Quietschfarht" an die Felgen, dann wisst Ihr sofort wo es fehlt. Die ist nämlich dann um einiges wärmer als die anderen Felgen. Werde es nächste Woche in der Werkstatt meines Vertrauens richten lassen, denn das kann wirklich nicht gut sein und es ist auch peinlich wenn einem die Passanten hinterherschauen weil man sich anhört wie beim Zahnarzt . . .
     
  19. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Das kommt davon, wenn man die Bremsklötze nicht mit Kupferpaste einschmiert bevor sie eingesetzt werden.
    Würd ich wenn die Dinger noch nicht lang drauf sind glatt reklamieren. ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hi,

    habe auch das Quitschen,es kommt von vorne,bei der Montage der Bremsen war ich dabei und es wurde Kupferpaste verwendet,auch habe ich darauf geachtet die ersten 500 km sachte zu Bremsen,trotzdem hat es angefangen zu quitschen,mit mehren stärkeren Bremsungen konnte ich das jedoch nicht beheben.Habe nun mal alles komplett abgebaut und gereinigt,aber dabei habe ich festgestellt das eine Bremsscheibe leicht unrund läuft.Das heißt das ich entweder die Bremsen tausche oder mich mit dem Quitschen abfinde,da die Bremsen gerade mal 7000 km drauf sind.Nur weil es Quitscht (ich weiß das es lästig ist) muss man nicht gleich neue Bremsen kaufen.

    Gruß Matze.
     
  22. #20 Bass-Elch, 16.05.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Hallo,

    dass es nicht an der Kupferpaste liegt, da kann ich Matze nur zustimmen, denn ich denke an sowas wird im Werk ja wohl gedacht und unser erster Elch hatte noch die ersten Bremsen drauf.
    Die meinten damals, könnte ein Steinchen gewesen sein. Aber nichts genaues weiß man.

    Viele Grüße
    Andreas
     
Thema:

Nich immer,aber immer öfter quietscht

Die Seite wird geladen...

Nich immer,aber immer öfter quietscht - Ähnliche Themen

  1. Hilfe mein Elch quietscht

    Hilfe mein Elch quietscht: Ich habe mir im Juli einen A140 gekauft der ca. 2 Wochen später zu "quietschen" anfing. Das Qietschen tritt auf wenn Gas gegeben, weggenommen wird...
  2. Hat der Vaneo W414 immer den Tipp-Blinker Serienmäßig verbaut?

    Hat der Vaneo W414 immer den Tipp-Blinker Serienmäßig verbaut?: Hallo, wie die Frage im Titel schon sagt, möchte ich gern wissen ob es den Komfort-Blinker / Tipp-Blinker im Vaneo immer, also von Beginn an,...
  3. Schaltseilzug geht am Kugelgelenk immer ab

    Schaltseilzug geht am Kugelgelenk immer ab: Hallo zusammen, habe wieder mal ein Problem mit meinem Mercedes. Gestern ging bei der Fahrt mit meinem Elch der Schalteilzug am Kugelgelenk...
  4. Batterie Voll / Auto Springt nicht immer an.

    Batterie Voll / Auto Springt nicht immer an.: W168 A160 L Ich habe folgendes Problem: 10X je Woche geht der Waagen normal an. Batterie Voll. Jedoch 1-2X je Woche will er nicht. Ich drehe den...
  5. A140 startet nicht immer

    A140 startet nicht immer: Hallo zusammen, mein A140 Benzin Schaltgetriebe EZ 7,2002 Mopf reagiert hin und wieder nicht auf das drehen des Zündschlüssels, nach vielleicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.