Nie wieder EBay Tieferlegungsfedern !!!

Diskutiere Nie wieder EBay Tieferlegungsfedern !!! im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; So, schreibe jetzt mal was zu meiner Tieferlegung meines A 170 Bj. 04/2000. Es fing alles damit an, dass ich mir bei EBay rote Federn gekauft...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lustiger Lurch, 31.07.2006
    Lustiger Lurch

    Lustiger Lurch Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A Klasse 170
    So, schreibe jetzt mal was zu meiner Tieferlegung meines A 170 Bj. 04/2000.

    Es fing alles damit an, dass ich mir bei EBay rote Federn gekauft hatte von FormelK für 99 Euro + 10 Versand.
    Tieferlegung:
    Vorne: 40mm
    Hinten: 30mm

    Also, ab zu meinem Mazda Händler und die Dinger einbauen lassen.
    Tja, und von nun an gab es nur noch Probleme.

    Erst mal zickte der TÜV rum. Angeblich würden meine 205 Reifen hinten dann schleifen wenn das Auto voll beladen wäre (in einem Bereich um die 15cm). Vorne sei es "OK" gewesen.
    Da ich dies telefonisch erfahren hatte hab ich nicht überlegt und die Federn dann wieder ausbauen lassen.
    Das war mein erster Fehler und der hat mich 220 Euros gekostet (Einbau + Ausbau eben).
    Stundenlohn 56 Euro netto (Mercedes 86 Euro netto).

    Bin dann mal zu Mercedes gefahren und die meinten auch, dass sie sich das mit dem Schleifen hinten nicht vorstellen könnten.

    Mein Nachbar hat da so ne gute Werkstatt an der Hand und meinte, der Mann vom TÜV dort sieht das alles nicht so eng und ich sollte mir die dort eintragen lassen.
    Also hin zum Türken und die Dinger noch mal einbauen lassen. TÜV und ASU waren eh fällig gewesen.
    Das Einbauen hätte mich normal nur 80 Euros gekostet. Gab aber wieder Probleme.
    Nachdem die Federn drin waren machten wir eine Probefahrt. Auf einmal knackste und knackte es Vorne wie sau bei jedem Huppel.

    Die Federn noch mal ausgebaut und nachgeschaut. Nix gefunden woran es hätte liegen können. Also wieder Probefahrt. Die selben Geräusche wieder.

    Dann hatten wir mal die Stoßdämpfer kontrolliert. Na ja, die waren nach 6 Jahren nicht mehr die Besten gewesen.
    Also neue eingebaut. Noch mal 130 Takken.
    Wieder Probefahrt. Geräusch immer noch da, aber nicht mehr so laut und oft wie vorher. Wir stellten dann fest, das es wohl an den Federn selbst lag. Waren wohl zu weich gewesen und schlugen dann beim Fahren gegen die Federteller. Also machten wir Schläuche drum. Das hat das Geräusch fast gedämpft. Aber nur fast.
    Man hört halt ab und zu immer noch was und das stört ziemlich.
    Nach 4,5 Stunden waren wir dann endlich fertig. Hat mich dann nur 100 Euro gekostet. TÜV hab ich auch bekommen. Gar keine Probleme gab es dort ;-)

    Nächsten Tag die Spur einstellen lassen für 45 Euros. Der Wagen zog danach die ganze Zeit nach rechts. Also noch mal Spur kontrolliert (für umsonst).
    Die Werte waren alle "OK" gewesen. Tja, liegt wohl daran das eine der Federn kürzer ist als die andere. Ist eine Vermutung !!!

    Ich könnte echt kotz.... Jetzt hab ich ein Auto was tiefer ist, aber knackt beim fahren und nach rechts zieht. Wahrscheinlich sind meine Reifen bald blank.

    Jetzt mal meine Frage an Euch:

    Ich will die neuen Dämpfer (Monroe) und die Federn wieder ausbauen und verkaufen.
    Gibt es so komplett Kits (Stoßdämpfer + Federn) so bis 300 Euros oder wozu würdet ihr mir raten ???

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Gruß Micha

    Anbei 2 Fotos (vorher und nach der Tieferlegung)


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    als ich damals nur FormelK gelesen habe habe ich sie mir schon nicht ersteigert.

    schau mal unter www.fahrwerk-billiger.de nach
    hatte damals meine Federn dort gekauft. von AP. bin bis jetzt immer noch super zufrieden damit.
     
  4. #3 Lustiger Lurch, 31.07.2006
    Lustiger Lurch

    Lustiger Lurch Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A Klasse 170
    Hey, danke für die schnelle Antwort.
    Werde gleich mal schauen.

    Jetzt bräuchte ich nur noch eine neue Beifahrertür ;D

    Micha



    [​IMG]

    [​IMG]

    PS: Beton ist doch härter als meine A Klasse *LOL*
     
  5. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    :(

    kannst gerne meine tür haben, aber die sind gerissen *g*


    ansonsten schau mal in ebay, ab und zu sind da die Brabus Fahrwerke drin, 2 VA Dämpfer und 4 Federn
     
  6. #5 Lustiger Lurch, 31.07.2006
    Lustiger Lurch

    Lustiger Lurch Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A Klasse 170
    Na ja, aber die haben ja nur 25mm. Ist mir zu wenig. Preis von 250 Euros ist "OK".

    Und ne Tür gibbet nur in blau 100-130 Euro. Ist vom Preis her "OK".
     
  7. #6 elchtuner, 31.07.2006
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
  8. #7 Lustiger Lurch, 31.07.2006
    Lustiger Lurch

    Lustiger Lurch Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A Klasse 170
    Hi !!!

    Also, hab mal geschaut.
    Diese hier waren interessant:
    H&R Tieferlegungsfedern Mercedes A-Klasse W168 VA-Höhev.
    Artikelnummer: 120011087786

    - Tieferlegung Vorderachse : 35-50mm
    - Tieferlegung Hinterachse : 35mm

    Aber 244 Euro ist schon heftig !!!

    Dann sind dort noch diese Federn:

    H&R TIEFERLEGUNGSFEDERN MERCEDES A-KLASSE W168
    Artikelnummer: 130008156100

    - Tieferlegung Vorderachse : > 42mm
    - Tieferlegung Hinterachse : 35mm

    Und die kosten schon 254 Euro !!!

    1) Wo soll da denn jetzt der Unterschied zw. den beiden Federn sein ?
    Die einen sind billiger und kann man VA tiefer machen !!!

    2) Wie funktioniert denn das mit dem VA Höhenverstellbar überhaupt ???
    Ist da ne Schraube zum drehen ?

    Also da wäre mir ein Set aus Stoßdämfer und Federn zusammen doch lieber.

    Gruß Micha
     
  9. #8 Flitzpieper, 31.07.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Da würde ich doch wirklich zu den Brabus raten.


    Ich denke auch das die angaben (25 mm) von der Realität ein wenig abweichen.
    Ich vermute mal das auch die Brabus nach dem setzen so Ihre 30 mm bringen werden. Aber da sollte mal einer Auskunft drüber geben der die verbaut hat.
    Vor allem ist diese Kombi perfekt aufeinander abgestimmt ;)
     
  10. #9 Lustiger Lurch, 01.08.2006
    Lustiger Lurch

    Lustiger Lurch Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A Klasse 170
    Ja, so ne Kombi ist schon Klasse ;D

    Also, du meinst das Brabus wäre "OK" und könnte man sich kaufen ???

    Taugt so was eigentlich was bei EBay:

    1)
    FK Hightec Sportfahrwerk
    Tieferlegung 35-40mm
    Artikelnummer: 8016108756
    389 Euro

    2)
    GTS Sportfahrwerk
    Tieferlegung 50/35
    Artikelnummer: 8064018157
    429 Euro

    Und warum kosten dann "nur" Federn soviel Geld ???
    z.B.:
    H&R Tieferlegungsfedern Mercedes A-Klasse W168 VA-Höhev.
    Artikelnummer: 120011087786

    - Tieferlegung Vorderachse : 35-50mm
    - Tieferlegung Hinterachse : 35mm
    für 244 Euro

    Bezahl ich da nur den Namen ???

    Was mich halt stört ist folgendes:
    Ich hab nagelneue Stoßdämpfer drinnen und bei nem Kombifahrwerk müsste ich dieses wieder mit Verlust verkaufen.
    Ich hab aber auch Schiss, dass wenn ich mir z.B. nur H&R Federn kaufe (weil dadurch tiefer wie mit Kombi) ,ich nachher wieder Probs habe oder es könnte beim fahren wieder Geräusche machen !!!

    Schwere Geburt ;-)

    Micha
     
  11. #10 DarkBlue, 01.08.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Wenn Du Dich im Bereich bis um die 35mm bewegst, kannst Du bedenklos Deine Seriendämpfer drinlassen und Dir die Kohle für ein Komplettfahrwerk sparen! Ich hatte in meinem W202 über 9 Jahre lang "nur" Seriendämpfer drin und ne satte Tieferlegung nur durch Federn. Die Dämpfer wurden bei (müßte ich nochmals nachschauen) rund 75TKm gewechselt - das habe ich in einem anderen Thread schon gepostet.

    Ist halt ne Anschauungssasche. Nur Federn dient halt der Optik und bringt ein strafferes Fahren. Komplettfahrwerk paßt halt perfekt aufeinander und jemand, der wirklich sportlich fahren will, schwört drauf und wird über reine Federtieferlegung nur müde lächeln.

    Bedenken mußt Du wie gesagt keine haben, was Deine Dämpfer angeht!
     
  12. #11 Lustiger Lurch, 01.08.2006
    Lustiger Lurch

    Lustiger Lurch Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A Klasse 170
    Also, du meinst damit, ich könnte mir ruhig die H&M Federn für 244 Euro kaufen (Tiefer 35-50mm) und dann hätte ich keine Probs mehr ?

    Kein Knacksen Vorne - kein nach rechts ziehen beim Fahren ???

    Wobei ich vermute (kann es ja nur sein), daß dass Knacksen von den No Name billig FormelK Scheiß kommt !!!
    Sind wohl zu weich die Federn und scheppern dann gegen die Teller von den Stoßdämpfern.

    Gruß Micha
     
  13. #12 Lustiger Lurch, 01.08.2006
    Lustiger Lurch

    Lustiger Lurch Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A Klasse 170
    Mir hatte jemand sein gebrauchtes

    Ich zitiere mal:
    verkaufe ein KW gewinde.
    da kannst du einstellen wie du es haben willst.
    würd ich dir für 220 euro verkaufen (NP war 800 euro) man muss jedoch eine Feder nachkaufen.
    Gutachten und ein Schlüssel ist dabei.
    die feder hinten ist nicht kaputt sondern die fehlt, mein kumpel hat eine garage
    bei seiner oma und dort räumt die immer alles auf dass wir nie was wieder
    finden, das ding lag zuletzt bestimmt schon ein ganzes jahr rum.
    die 2te feder die dabei ist passt in eine a klasse aber die ist zu kurz.
    nachbestellen bei kw geht hab ich nachgefragt und das kostet so bissl über 50
    euro.
    beim einbau bleiben die Dämpfer der hinterachse drin, man tauscht nur die federn aus.
    verkaufen tu ich es weil mein kumpel kein internet hat bzw. sich da null auskennt und er hat schon 1 jahr keine a klasse mehr sondern fährt jetzt einen vw.

    Na ja, bei gebrauchten Sachen bin ich immer vorsichtig. Außerdem sieht das auf dem Bild 4 wie ein Riss aus (siehe roter Strich).

    Was meint ihr dazu ???

    Gruß Micha

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Habe ich die Dinger nicht gestern erst bei eBay gesehen?

    Ich würd's lassen.

    Es gibt Sachen, die würde ich nie im Leben gebraucht kaufen, nicht mal von nem Kumpel.

    Dazu gehören:

    Bremsen
    Reifen
    Federn/ Dämpfer
    alles was sonst mit Fahrwerk, Radaufhängung, Lenkung oder Bremsen zu tun hat.

    Hier gilt besser erst nen bissl mehr investieren und dann ruhe haben.
    Denn eines ist klar, ein Stoßdämpfer hält nicht ewig und jeder Kilometer den er schon gefahren ist, fährst du weniger. Ob das Teil also am Ende günstiger war bleibt offen.
    Weiter würde ich bei eBay keine Neuteile kaufen, wenn der Verkäufer keine orig.-Rechnung vorlegen kann. Ohne einem Einzelnen etwas unterstellen zu wollen, es sind viele Fälschungen im Umlauf und hinterher heisst es: Bin Privatmann und habe mit reinem Gewissen gehandelt. BlaBlaBla war mir nicht bekannt und bin auch kein Fachmann, welcher über Fachwissen verfügen sollte.
    Und schon stehste wieder dumm da, da der Gewährleistungsausschluss mittlerweile auch überall angefügt ist.

    mein Tipp:

    Rufe bei Brabus an, frage nach nem Fahrwerk für dein Auto und versuche für dein "altes" Modell nen paar Prozentpunkte heraus zu handeln.
    0 20 41/ 77 7-0 oder info@brabus.com

    Gruß
    Über

    P.S.: Damit's keine Werbung wird:

    Bei H&R, KW, oder wo auch immer geht's wohl genau so.
    Musst dann nur ne andere Tel.-Nummer wählen und die eMail-Adresse wird dann ne andere sein. ;D
     
  15. #14 Lustiger Lurch, 01.08.2006
    Lustiger Lurch

    Lustiger Lurch Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A Klasse 170
    Danke für den Tip !!!

    Sag mal, kommen H&R bicht aus der Gegend Westerwald rum her ???
    Dann könnte ich da nämlich mal vorbei fahren ;D

    Haste auch ne Telenummer von denen oder muss ich goggeln ;)

    Gruß Micha
     
  16. #15 jens1082, 01.08.2006
    jens1082

    jens1082 Elchfan

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Qualitäts-Assistent
    Ort:
    Thüringen
    Marke/Modell:
    A190
    Hallo

    H&R verkauft nicht an Endkunden sondern nur an Großhändler.

    MfG Jens
     
  17. mak!

    mak! Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    das ganze sieht für mich aus, als wenn mal wieder das domlager falsch eingesetzt worden ist. das klacken und knacken von der vorderachse bei unebenheiten lässt darauf schliessen. die a-klasse hat kein anschlag beim domlager und somit steht die chance bei jedem federbein bein 50 zu 50 dass er es falsch bzw korekt wieder einbaut. sowas weiss garantiert kein mechaniker, höchstens der meister bei dc, weil er das problem kennt.
    ich hatte fast genau die selben probleme und dank der hilfe hier im forum wurde das porblem vollständig behoben.
     
  18. #17 Lustiger Lurch, 20.08.2006
    Lustiger Lurch

    Lustiger Lurch Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A Klasse 170
    Sowas hatte mein Nachbar gestern auch gemeint.
    Als wir damals die neuen Stoßdämpfer eingebaut hatten, war das Klackern etwas weniger geworden.
    Als wir dann noch Schläuche auf die Federn gezogen hatten (oben und unten), wurde es viel weniger.
    Aber man hörte es immer noch (bei über Huppel fahren) und die Karre zieht jetzt auf einmal nach rechts beim Auto fahren.

    Man sah aber auch bei den Tellern der Dämpfer (als wir die ausgebaut hatten) das etwas rote Farbe von den Federn dran war.
    So als würden die dagegen geschlagen sein.

    Wie kann ich das denn kontrollieren ob es viel. an den Domlagern doch liegen könnte ???
    Wenn die Werkstatt es falsch eingebaut hat könnte ich denen doch in den Ar... treten oder ;D (also Neueinbau für umsonst) ???

    Wenn es nämlich echt die Ursache währe, dann bräuchte mann doch nur was ausbauen, und ich könnte mir die 450 Euro für ein VK Gewindefahrwerk sparen, welches ich mir im Sep. kaufen wollte (bekomme 30% über einen Arbeitskollegen ;D

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Gruß Micha
     
  19. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bonk, 20.08.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Ist hier (oder generell) halt das Problem, daß nur Federn gewechselt wurden. Beim Brabus Fahrwerk (Federn und Dämpfer) z.B. steht das dick und breit in der Einbauanleitung. ;)
     
  22. #20 avantgardist, 20.08.2006
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
Thema:

Nie wieder EBay Tieferlegungsfedern !!!

Die Seite wird geladen...

Nie wieder EBay Tieferlegungsfedern !!! - Ähnliche Themen

  1. W168 Augen auf beim eBay kauf!

    Augen auf beim eBay kauf!: Bisher bin ich ja immer gut gefahren wenn ich was in ebay gekauft habe ..... BISHER! Aber ich denke bei zwei Händlern sollte man unbedingt die...
  2. Stoßdämpfer von Ebay statt original?

    Stoßdämpfer von Ebay statt original?: Hallo Forum, ich habe mich hier schon öfters informiert, war nur noch nicht angemeldet. Mittlerweile hab ich aber doch mal etwas, wo ich gerne...
  3. SUPERSPORT 30mm Tieferlegungsfedern MERCEDES A-Klasse W169

    SUPERSPORT 30mm Tieferlegungsfedern MERCEDES A-Klasse W169: Hallo Elche! Was sagt Ihr dazu, kaufen ja, nein?...
  4. W168 W168 Anzio Felgen+Reifen *TOP* Ebay drin

    W168 Anzio Felgen+Reifen *TOP* Ebay drin: Hey, verkaufe meine Reifen/Felgen Kombi. Kaum gefahren, Reifen TOP, Felgen normale gebrauchsspuren. Viele Bilder auf Ebay....
  5. Getriebe-Ölwechsel- MB Werkstatt... haben wir noch nie gemacht

    Getriebe-Ölwechsel- MB Werkstatt... haben wir noch nie gemacht: Am Montag wollte ich meiner A-Klasse frisches Getriebeöl spendieren, deshalb besuchte ich heute eine MB-Werkstatt um eine neue Öl-Ablasschraube...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden