W168 Niedrige Drehzahl

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von BlackOne, 07.01.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 BlackOne, 07.01.2008
    BlackOne

    BlackOne Elchfan

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160
    So ich hab da nochmal eine Frage ;D

    Umso höher die Drehzahl ist, desto höher der Spritverbrauch ;D So das hab ich scho in der Fahrschule gelernt ;D

    Und da die Preise vom Benzin für einen Schüler fast unbezahlbar sind, fahre ich, wenn ich irgendwo nicht mit dem Fahrrad hinkomme, doch mit meinem Elchi.
    ICh fahre aber nur insehr niedrigen Drehzahlbereich und schalt bei 2000 immer hoch.

    Dann zieht er zwar nicht wirklich, was mich dann aber auch nicht so doll stört.
    Nur wollte ich mal fragen, was passiert, wenn ich dann jez mal wieder den Motor hochziehe und wieder später hochschalte. Das sollte doch keine Probleme geben oder? Das Auto gewöhnt sich ja nich direkt dran, dass ich jetzt im Moment nur mit niedriger Drehzahl fahre, oder etwa doch?

    Bitte helft einem unwissendem Menschen ;D ;)

    Lg BlackOne
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 07.01.2008
    General

    General Guest

    Auf Dauer setzt sich der Motor etwas zu, kann man hier auch öfter lesen, ist aber bei jedem Auto so, welches nicht mal freigeblasen wird. ;)

    Allerdings hat doch das Gaspedal auch etwas mit der Spritversorgung zu tun!?
    Wenn ich mich nicht irre ist es doch so, dass wenn man aufs Gas drückt, mehr Kraftstoff in die Maschine gelangt und somit das Fahrzeug beschleunigt, also immer nur tieftourig mit durchgedrücktem Gaspedal zu fahren lohnt nicht.

    Mein Dieselchen fahr ich immer mit angetipptem Gaspedal im optimalen Drehmomentbereich, so lang man am Berg nicht beschleunigt, dafür müsste man Gas geben, sondern nur so weit drückt um die Geschwindigkeit zu halten geht alles und sollte am sparsamsten sein!? *kratz*
     
  4. #3 benello, 07.01.2008
    benello

    benello Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    sicherlich muss man um mit niedrigern Touren vorwärts zu kommen, nicht das Gaspedal ganz durchtreten. Ausserdem ist zu berücksichtigen, dass b. weniger Drehzahl die Kurbelwelle eben langsamer dreht und die Arbeitstakte, u.a. auch AT "Ansaugen" dementsprechend weniger häufig sind.
    Insofern spart niedertouriges fahren schon Benzin. Allerdings tut es jedem Motor von Zeit zu Zeit gut, mal frei gefahren zu werden.

    gruss
    benello
     
  5. #4 BlackOne, 07.01.2008
    BlackOne

    BlackOne Elchfan

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160
    Was is denn AT?

    Ich werde ihn auch ab und zu mal frei fahren, aber ist halt mehr ein Stadt-Auto.
    Und wenn die Spritpreise mal niedriger werden sollten, fahr ich auch etwas anders ;D
     
  6. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    nur die abkürzung für den vorher benannten "arbeitstakt" des motors
    DER war gut ;D
     
  7. #6 benello, 08.01.2008
    benello

    benello Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    AT = Arbeitstakt
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Niedrige Drehzahl

Die Seite wird geladen...

Niedrige Drehzahl - Ähnliche Themen

  1. A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?

    A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?: Hallo, ich fahr jetzt seit kurzem den A210 (BJ 2003) und finde das der Motor bei normalen AB-Fahrten ab 120 recht laut und rauh ist. Hab im 5....
  2. W168 A140 Heizung funktioniert nur bei höheren Drehzahlen

    W168 A140 Heizung funktioniert nur bei höheren Drehzahlen: Hallo zusammen, ich fahre einen A140 Bj. 2002, 214 TKM, mit Klimaanlage, seit Oktober 2015. Am Anfang war die Heizung ausreichend, aber jetzt...
  3. W168 170 CDI automatik hebt Drehzahl kurz an, vor dem Gangwechsel

    W168 170 CDI automatik hebt Drehzahl kurz an, vor dem Gangwechsel: Moin, bei unserem Elch (170 cdi automatik 80.000 km Laufleistung) ist beim normalen fahren ziwschen dem 2 und 3 Gang kurz vor dem Schalten eine...
  4. Drehzahl fällt beim Auskuppeln, Ruckelt beim Beschleunigen aus mittlerem Drehzahlbereich

    Drehzahl fällt beim Auskuppeln, Ruckelt beim Beschleunigen aus mittlerem Drehzahlbereich: Hallo Elchis. Meiner Frau ihr Elch spinnt etwas. Es ist ein A 140 aus 2000. Problem: Wagen startet problemlos, aber zum Anfahren muss man schon...
  5. A160 Automatik - Surren/Heulen bei höherer Drehzahl

    A160 Automatik - Surren/Heulen bei höherer Drehzahl: Hi, habe heute morgen mal das Geräusch aufgenommen welches mein A160 macht wenn ich die Drehzahl erhöhe. Das ist allein Drehzahl abhängig,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.