W168 "Noch nicht Elch"

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von MISTAX, 17.11.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MISTAX

    MISTAX Elchfan

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    jaaaaa ich hab noch keinen, aber wir sind am Überlegen einen zu kaufen... Wollte aber erstmal bei den Fachkundigen um Rat fragen...

    Angeboten bekommen haben wir eine A-Klasse von '98 mit 145.000 km.

    Dringendste Frage: Wie lange hält die? Also mal vorausgesetzt sie wird und wurde anständig gewartet, wie hoch ist die Laufleistung ca.?

    Und wie sind die sonstigen Kosten? Z.B. im Vergleich Polo / Corsa?

    Wäre super, wenn ihr mir eure Erfahrungen berichtet könntet.

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sexybalboa, 17.11.2009
    Sexybalboa

    Sexybalboa Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Marke/Modell:
    A 140
    Gut zu wissen wäre, um was für einen *elch* es sich handelt. Die Diesel Elche laufen gewohnt immer was mehr. Aber ich denke das der über 200.000 km problemlos laufen wird.


    Ich Persönlich habe meinen mit 102.000 gekauft und habe jetzt knappe 180.000 runter. Bin bisher sehr zufrieden.

    Ich kann die A-Klasse nur empehlen
     
  4. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Wuppertal
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Hi, Thema verschoben. Passt doch eher hierher ;)
     
  5. Manu

    Manu Guest

    Ich denke was auch für uns wichtig wäre, ist nichgt nur der Motor, auch was er kosten soll.
    Naja Austattung wäre auch nicht schlecht.
    Aber hier gibt es Elche im Forum, die haben schon 200 000 km und mehr auf der Uhr.
    Ich denke es ist auch immer eine Pflegesache wie lange der läuft.
    Zur vorgegebenen Zeit den Ölwechsel machen ist das A und O.
     
  6. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Oh, Oh,

    ich glaube nach den gelesenen Beiträgen, dass es gerade beim Elch eine Sache des Glücks ist, ob er die 200 000 ohne größere Reparaturen überschreitet.

    RENE
     
  7. #6 günna72, 18.11.2009
    günna72

    günna72 Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Bj 2003
    Also ich würd lieber nen Diesel nehmen. Meiner läuft ohne megasparsam zu fahren auf ca 5 Liter.
    Die Verarbeitung ist gewohnt gut bei MB,wobei es immer was zu nörgeln gibt.Der
    Mensch ist halt so. Lass dich von Threads hier nicht einschüchtern, von wegen Injektoren, Stabis, etc.. Probleme gibts mit jedem Auto!!!
    Aber Baujahr 98 ist schon hart. Guck doch mal ab 2002 da gibts schon *elch*e mit wenig KM für um die 6 Riesen.Das rockt.
    Ansonsten kann ich die Euphorie um den Wagen nur bestätigen.
     
  8. #7 derjoseph, 18.11.2009
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    das ist quatsch, es verhält sich beim elch nicht anders als mit jedem anderen gebrauchtwagen.
    da mußt du auch auf pflegezustand, laufleistung, wartung, ect. achten.
    nur : - man steckt halt nicht drinn.....
    und jedes auto egal welchen typ`s hat irgendwo speziefische schwachstellen - sprich "macken".
    schau doch mal nach 10 jahre alten opel, ford, fiat und alle nicht genannten und dann vergleiche mal.
    um auf deine ursächliche frage einzugehen :
    ich würde mich nach einem model nach 2001 umschauen, was aber nicht heißen soll das der 99`er schlecht ist.

    joseph
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Mit dem Satz stellst du doch deine Aussagen vorher als Quatsch hin und bestätigst, dass es Glück ist, ob man ohne Großes die 200.000km erreicht.

    Wo ich mich übrigens anschließen würde ... gilt aber auch für jedes andere Auto.

    gruss
     
  10. #9 allgäu-blitz, 18.11.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    hallo Mistax,

    wir haben 2 Elche im Haus(Garage)

    Der eine ist BJ 6/2000 mit 92000 km und ca 5800 Euro Reparaturkosten

    der ander ist BJ 12/2000 mit 63000 km und ca 300 Euro Reparaturkosten

    dies stellt in etwa die qualitative Streuung der Autobauern aus Rastatt dar.

    Es gibt aber sicherlich nach oben oder unten noch weitere Extreme


    Gruß aus Kronburg
     
  11. #10 derjoseph, 18.11.2009
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    ein bißchen glück gehört immer dazu.
    du kannst auch einen neuwagen kaufen und weißt nicht genau ob der "ohne großes" 200.000 km hält.


    .
     
  12. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Die Frage ist, wie kann MISTAX geholfen werden?
    Das Geld scheint ihm nicht so locker zu sitzen.

    Im Internet werden mit Laufleistungen zwischen 125 000 und 150 000km 115 Elche
    des Baujahres 1998 und 1997 zu Preisen zwischen 2700 und 6400€ angeboten.

    Dann würde ich mir doch lieber einen fünf Jahre jüngeren des Bj 2003 zulegen. Bei der gleichen Laufleistung sind allerdings nur 27 Stück zu Preisen zwischen 4700 und 6400€ im Angebot.
    (Was letztendlich bezahlt wird ist natürlich eine andere Sache.)

    Nur wenn bei den Jüngeren mal was "Größers" kommen sollte, ist es wohl gar keine Frage, dass sich die Reparatur noch lohnt.

    RENE
     
  13. #12 Babyelch, 18.11.2009
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Ich denke auch, dass unsere 10 Jahre alten Elche nicht mit einem Opel oder gar Ford vergleichen kannst. Bestes Beispiel: Meiner!! ;D
     
  14. #13 allgäu-blitz, 18.11.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    da sind wir einer Meinung. Der Elch steht mit fast 10 Jahren da, als ob nie was großes gewesen wäre. Ich möchte nicht tauschen.
     
  15. #14 Babyelch, 18.11.2009
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Vorallem mit dem technischen Fortschritt steht Mercedes mit an der Spitze. *thumbup*
     
  16. Manu

    Manu Guest


    Kann ich nur zustimmen. Top Auto. Nie wieder ohne *elch*
     
  17. MISTAX

    MISTAX Elchfan

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wow - vielen Dank für die vielen Meinungen...

    Also ich versuche mal konkreter zu werden:

    Wir besichtigen den Wagen erst am Freitag, bisher weiss ich nur, dass er einen "kleinen Motor" hat, vermutlich Benziner, und äußerlich ein paar Macken (die uns nicht stören). Alles in allem "soll" er wohl ganz gut in Schuss sein.

    Preislich soll er 2000,- kosten, TÜV neu. Nach bisheriger Recherche auch ein Hammer-Preis.

    Leider haben wir nicht viel mehr Spielraum, im Endeffekt wollten wir ein Auto für max. 2000,- und dachten natürlich nicht im Traum an ein A-Klasse, sondern eher an Corsa o.ä. Aber gut, der ist uns jetzt angeboten worden und mal anschauen kann ja nicht viel schaden.

    Habt ihr Tipps, worauf man vielleicht kucken sollte?
     
  18. Manu

    Manu Guest

    Rost ist auf jeden Fall eine Sache. Aber benutze mal die Suche hier im Forum. Da wirst du fündig.
     
  19. #18 Mr. Bonk, 19.11.2009
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 derjoseph, 19.11.2009
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    na da kannst du doch eigentlich nicht viel verkehrt machen.

    und ob so ein corsa o.ä. für 2000,- besser wäre wage ich zu bezweifeln.

    gruß
    joseph


    .
     
  22. #20 Hurricane, 19.11.2009
    Hurricane

    Hurricane Elchfan

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar_Kreis
    Marke/Modell:
    Classic Bj 2000
    Hallo Mistax

    Hab meinen Elch auch erst sei 2 Wochen - hat ein bissl mehr gekostet, 2000er A140 75000 km.
    Im Vergleich mit Opel Corsa oder VW Polo kriegst du fürs gleiche Geld mehr Fahrkomfort, vielleicht nicht so viel Ausstattung. Durch die ungewohnte Sitzposition merkst Du das allerdings erst nach ein paar Tagen/Kilometern.
    Mein letzter war ein 96er Polo. Hat mich vor zwei Jahren in etwa (fast) das gleiche gekostet, wie jetzt der Elch - Ich denke, jetzt nach 2 Wochen, ich habe hier vergleichbar mehr für mein Geld bekommen, und ich bin ein Kilometerfresser - nach zwei Jahren hat bei mir ein Auto fast 100Tausend Kilometer mehr auf der Uhr.
    Über laufende Kosten kann ich allerdings noch nichts sagen, ausser, dass ich angenehm von der Steuer überrrascht war.

    Gruß
    Hurricane
     
Thema:

"Noch nicht Elch"

Die Seite wird geladen...

"Noch nicht Elch" - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  5. Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf

    Abschleppöse / Pannenset für Elch Mopf: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier, aber das ist meine dritte Elch *thumbup* und hatte niemals die Pannenset benutzen aber ich brauche der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.