Nockenwelle defekt lohnt sich dennoch der Kauf

Diskutiere Nockenwelle defekt lohnt sich dennoch der Kauf im Kaufinteresse / Kaufberatung Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; lHallo liebe Leut ich bin auf der Suche nach einer A Klasse. Da ich studiere ist mein Budget dementsprechend sehr gering. Nun habe ich im...

  1. #1 ohne_spass_kein_fun, 02.02.2014
    ohne_spass_kein_fun

    ohne_spass_kein_fun Elchfan

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    lHallo liebe Leut

    ich bin auf der Suche nach einer A Klasse. Da ich studiere ist mein Budget dementsprechend sehr gering. Nun habe ich im Internet eine A-Klasse entdeckt, die sehr günstig wäre. Nachteil - die Nockenwelle ist defekt. Dafür bietet das Auto Avantgarde Austattung, sowie viele verbaute Neuteile( Getriebe, Kupplung, Bremsen, Federn und sämtliche Lager an der Vorderachse!!
    Im meiner Familie gibt es zwei KfZ-Meister, die sich aber auf ein andere Automarke spezialisiert haben. Nun stellt sich die Frage, lohnt sich der Kauf bzw. die Reparatur? Wie groß ist der Aufwand?

    weitere Daten:
    212.0000 tkm
    Bj 98
    Preis 800€
     
  2. Anzeige

  3. #2 Roadrunner1984VK, 02.02.2014
    Roadrunner1984VK

    Roadrunner1984VK Elchfan

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140
  4. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    34
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
  5. #4 Roadrunner1984VK, 02.02.2014
    Roadrunner1984VK

    Roadrunner1984VK Elchfan

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A140
    oh sorry :) habe ich mich ja wohl verlesen :)))
     
  6. #5 Gast010, 02.02.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Für mich stellt sich die Frage, wieviel Geld du in dem Teil versenken willst.

    die Nockenwelle kostet vielleicht so ~ 300 Tacken, Stössel ~ 150, neuer Sensor wie schon geschrieben ~40, neue Steuerkette ~50, Pleuellager schätze ich auf 150 Euro
    Kleinteile wie Dichtungen, neue Schrauben etc...

    Da versenkst du gut und gerne 700 Euro in dem Sarg, ohne Lohn, den du ja wohl nicht bezahlen musst.
    Was da noch zutage kommt, wenn die die Büchse der Pandora mal offen hast, das weisst du nicht.

    Läuft der Motor denn noch, oder ist der komplett platt?

    Gruß
    Peter
     
  7. #6 ohne_spass_kein_fun, 02.02.2014
    ohne_spass_kein_fun

    ohne_spass_kein_fun Elchfan

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der Motor läuft-er lässt sich fahren...man hört halt das typische Klackern.

    Wie sieht es mit Gebrauchteilen aus? Könnte man ja den einen oder anderen Euro sparen....

    Sind 1500€ Budget überhaupt realistisch für einen Gebrauchten,der mind. 1-2 Jahre halten?

     
  8. #7 CP-1015, 02.02.2014
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    35
    Auf eine dieser Automarken würde ich setzen!
     
  9. #8 ohne_spass_kein_fun, 02.02.2014
    ohne_spass_kein_fun

    ohne_spass_kein_fun Elchfan

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Würd ich gern... ist aber leider so gar nicht meine Preisklasse
     
  10. #9 Gast010, 02.02.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Naja...
    Wenn der nur klappert können es auch nur die Hydrostössel sein. Dann bist du mit ca. 200 euro an Ersatzteilen dabei.
    Gebrauchtteile beim Motor... lieber nicht.

    Was sagen denn deine Meister zu dem Auto?

    Kannst den wirklich nur aufmachen und dann sehen, was da kaputt ist. Wenn du Glück hast, sind es erst mal nur die Stössel.

    Wenn ansonsten nix dran ist, warum soll der nicht noch 2-3 Jahre laufen? Gute Pflege des Motors halt vorausgesetzt.

    ...los schlagt mich, wenn ich Blödsinn geschrieben habe... ;-)
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    420
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ganz ehrlich:

    Ohne echtes Wissen kauf man keine uralten Autos, wo am Motor was dran ist. Das wäre einfach nur dumm!!!

    Also auf deine Frage geantwortet, ob es sich lohnt: Nein!

    Wenn es KFZ-Meister in deiner Familie gibt ... dann nimm doch die mit zum Autokauf. Da verstehe ich nicht, warum ein Forum ran muss, dass nur aufgrund Beschreibungen deinerseits (des Unwissenden) urteilen kann.

    gruss
     
  12. #11 Homer_MCSM, 03.02.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Servus,

    bin ich eigentlich der Einzige, dem 800€ für einen 16 Jahre alten Elch mit mehr als 200000km und einem (ich nenns mal einfach so) Motorschaden als sehr teuer vorkommen?

    Ich würde die Finger davon lassen, es gibt genug ältere Elche um 1000€, die laufen.
     
  13. #12 Schrott-Gott, 03.02.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.864
    Zustimmungen:
    2.320
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Na ja, die Frage ist ja, wer hat den "Motorschaden" festgestellt (also die "defekte Nockenwelle") ???
    War das die Werkstatt, die das, für den Elch "normale", Hydroklappern als Totalschaden hinstellen wollte, um einen Neuen zu verkaufen?
    Oder ist das wirklich ein großer Schaden, der ein Öffnen des Motors etc. bedingt?
    Im ersten Fall könnte ein Ölwechsel reichen, evtl. Tausch der Hydros ...
    Dann ist das ein Schnäppchen.
    -
    Ist der Motor richtig kaputt, dann wird es schnell teuer und das "Schäppchen" ist keins mehr.
    -
    Ein altgedienter Kfz-ler kann sowas recht schnell raus finden ...
     
  14. #13 Schrott-Gott, 03.02.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.864
    Zustimmungen:
    2.320
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Na ja, die Frage ist ja, wer hat den "Motorschaden" festgestellt (also die "defekte Nockenwelle") ???
    War das die Werkstatt, die das, für den Elch "normale", Hydroklappern als Totalschaden hinstellen wollte, um einen Neuen zu verkaufen?
    Oder ist das wirklich ein großer Schaden, der ein Öffnen des Motors etc. bedingt?
    Im ersten Fall könnte ein Ölwechsel reichen, evtl. Tausch der Hydros ...
    Dann ist das ein Schnäppchen.
    -
    Ist der Motor richtig kaputt, dann wird es schnell teuer und das "Schäppchen" ist keins mehr.
    -
    Ein altgedienter Kfz-ler kann sowas recht schnell raus finden ...

    Und da stellt sich die Frage, ob die Werkzeug anfassen oder seit 30 Jahren in der KD-Annahme stehen und k.A. haben ...
     
  15. #14 Big_Boss, 03.02.2014
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Vor kurzem war ich auch auf der Suche nach einem billigen W168 für einen Freund..

    Und nachdem ich verschiedene Elche begutachtet hatte, bin ich recht schnell zu einem Entschluss gekommen: Gescheite Elche, die noch etwas Zukunft vor sich haben, beginnen einfach bei 1800€... Davor würde ich mir keinen Elch kaufen, zumal man gerade bei diesem Modell seeeehr sehr schnell auf Reparaturkosten kommt, die den Wert des Fahrzeuges erreichen.

    Der Verkäufer wird schon wissen, wieso er den als Schnäppchen verkauft.. Keine Ahnung was es für ein Motor ist aber nach über 212.000km und einem Fahrzeugalter von 16 Jahren sehe ich auch nicht mehr ganz so viel Zukunft für den Elch.. :S

    Das ist zumindest mal meine Meinung ;)
     
  16. #15 Schrott-Gott, 03.02.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.864
    Zustimmungen:
    2.320
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Jaaa, das ist auch noch ein Kriterium:
    Ist der Verkäufer ein alter Mensch (der das Auto seit +- 15 Jahren hat), der jetzt einen Neuwagen in der Garage stehen hat?
    Oder ist es Ali Schotterplatz, der das Ding um 50 Euro angekauft hat und sich jetzt daran dumm und dämlich verdienen will?
    -
    Das ist für mich oft schon die KO-Frage.
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Big_Boss, 03.02.2014
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Dito ;)
     
  19. #17 Homer_MCSM, 04.02.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Vielleicht haben wir auch ne Mischung aus beidem: MB stellt das Hydroklappern als "Motorschaden" fest, verkauft ein Neufahrzeug. Der Besitzer verkauft den Elch mit "Motorschaden" für 50€ an den Schotterplatzschieber und da steht er nun für 800€.

    Da hilft für uns nur mehr Input (wo steht das Auto, wer verkauft ihn, wievielte Hand, wie lange beim jetzigen Besitzer etc.) damit wir uns da ein Bild machen können.

    Ist es so, wie Schrott-Gott meint, und es sind nur die Hydros, ist die Sache geschenkt. Ist es aber was tiefergehendes, dann sind die 800€ weit überzogen.

    Ein Risikospiel, auf das ich mich, wenn überhaupt, nur nach ausgiebiger Begutachtung durch einen Fachmann einlassen würde.
     
Thema: Nockenwelle defekt lohnt sich dennoch der Kauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aks wieviel nockenwellen

    ,
  2. nockenwelle defekt verkaufen

Die Seite wird geladen...

Nockenwelle defekt lohnt sich dennoch der Kauf - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk

    Schlüssel defekt ZV, Erfahrung mit www.autotronics.co.uk: Einer meiner beiden Fernbedienungs-Schlüssel schliesst nicht mehr. Da ein neuer - incl. neuem Notschlüssel (weil der alte angebl. in die neue...
  2. Bis wieviel km Laufleistung einen A 200 Turbo kaufen??

    Bis wieviel km Laufleistung einen A 200 Turbo kaufen??: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal euer Wissen und wollte fragen bis wieviel km Laufleistung man einen 200'er Turbo kaufen sollte?? Ich möchte...
  3. M168/140 springt nicht an / Batterie defekt?

    M168/140 springt nicht an / Batterie defekt?: Moin zusammen, habe wirklich null Plan von Autos, aber aktuell springt der Mercedes A168/140 Elegance Automatik (Benzin / Erstzulassung 1998) von...
  4. Dachhimmel ausbauen -Lamellendach defekt

    Dachhimmel ausbauen -Lamellendach defekt: Hallo zusammen, bin neu hier und hab mir vor kurzem einen 169er aus 2005 für den Nachwuchs angeschafft. Wollte mal eine Frage an die...
  5. Horrorthema defekter Anlasser und seine Symptome

    Horrorthema defekter Anlasser und seine Symptome: Hallo zusammen :) Bin über das motor-talk Forum zu den Elchfans gestoßen und möchte dieses Spezialforum für meinen alten W168 benützen um von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden