Noob-Frage zum Zigarettenanzünder/Aschenbecherbeleuchtung der alten A-Klasse

Diskutiere Noob-Frage zum Zigarettenanzünder/Aschenbecherbeleuchtung der alten A-Klasse im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Bevor ich unsere schöne A-Klasse zum viel zu teuren DC schleppe, um viel Geld für nix auszugeben, wollte ich mal Euren Rat haben zu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Dr.Sterni, 27.03.2006
    Dr.Sterni

    Dr.Sterni Elchfan

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkmanager, Mastering-Engineer
    Ort:
    Viersen, Germany
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo!

    Bevor ich unsere schöne A-Klasse zum viel zu teuren DC schleppe, um viel Geld für nix auszugeben, wollte ich mal Euren Rat haben zu folgendem Problem:

    Weil meine Maus und ich so Sound-süchtig sind, haben wir uns eine Anlage einbauen LASSEN.

    Das ist auch alles prima, klingt herrlich und die Kabel sind wirklich super verlegt. Das Ganze ist schon eine ganze Weile her, leider habe ich es versäumt, damals einen winzig-kleinen Punkt zu bemängeln, den die Einbauer nicht richtig gemacht haben bzw. vergessen haben, wieder gerade zu rücken.

    Und zwar geht seit dem Einbau die Beleuchtung des Aschenbechers nicht mehr und auch der Zigarettenanzünder hat keinen Strom.

    Jetzt bin ich ja nicht ganz blöd und habe die Sicherungen gecheckt. Die sind definitiv in Ordnung. Vorsichtshalber habe ich sie trotzdem gewechselt und es kommt trotzdem nix an.

    Ich meine mich erinnern zu können, dass die beiden Teile (Aschi & Zigarettenanz.) mit einem kleinen Stecker in den Stromkreis der A-Klasse eingebunden sind. Meine Prognose ist, dass der Stecker ganz einfach abgerutscht ist bzw. beim Einbau versehentlich nicht wieder angesteckt wurde.

    ABER: wo sitzt dieser Stecker (wenn es ihn gibt) und ist es leicht, den selber wieder einzustecken? Toll wäre ja, wenn er einfach irgendwo unter dem Schaltsack sitzen würde :-)

    Entschuldigt die dumme Frage, aber ich fasse in so einem Auto nix mehr an, wenn ich nicht 100%-ig weiß, dass es das richtige ist.

    Vielen Dank für Eure Mühe! Der erste mit der Lösung bekommt einen *keks* *aetsch*

    Greetz, Sterni.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    die Verkleidung rings um den "Schubdeckel" kannst du einfach nach oben hin wegziehen, ist nur geklipst.
    Darunter findest du dann 2 Schrauben, wenn du diese heraus drehst, kannst du den gesammten Einsatz herausnehmen, wo die Stecker dran kommen siehst du sofort.
    Da ich deinem Posting entnehme das Ihr Beide Raucher seit, lege ich die o.G. Demontage regelmässig ans Herz, da sich dort unten hin mit der Zeit sehr viel Asche hinverirrt.
    Die Montage dann in umgekehrter Reihenfolge und fertig.

    Achso, die Beschreibung gilt für MoPf (ab 03/ 2001) in wieweit es Unterschiede zum VorMoPf gibt, müsstest du noch einmal erfragen, falls von Nöten.

    Gruß
    Über
     
  4. #3 Landfuxx, 27.03.2006
    Landfuxx

    Landfuxx Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe, NRW
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    wie schon von über beschrieben, kannst du auch bei den vormopf modellen die verkleidung unm den schaltsack nach oben abziehen. schrauben brauscht du bei vormpof allerdings nichts - du findest den stecker sofort.
     
  5. #4 Dr.Sterni, 27.03.2006
    Dr.Sterni

    Dr.Sterni Elchfan

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkmanager, Mastering-Engineer
    Ort:
    Viersen, Germany
    Marke/Modell:
    A 140
    Hey, Ihr seid groß!

    Ich hoffe, dass ich dafür nicht zu blöde bin...

    Über das Ergebnis werde ich morgen berichten...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Noob-Frage zum Zigarettenanzünder/Aschenbecherbeleuchtung der alten A-Klasse

Die Seite wird geladen...

Noob-Frage zum Zigarettenanzünder/Aschenbecherbeleuchtung der alten A-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer ohne funktion W245 B Klasse

    Scheibenwischer ohne funktion W245 B Klasse: Hallo zusammen, ich hab ein Mercedes B klasse und leider funktionieren meine Scheibenwischer nicht mehr. Hab den Scheibenwischer Motor mit...
  2. Motorkontrollleuchte ist an - Fehlercode P0236 - Ladedrucksensor A

    Motorkontrollleuchte ist an - Fehlercode P0236 - Ladedrucksensor A: Guten Morgen, als wir gestern Abend heimgefahren sind, ging an unserem Elch urplötzlich die Motorkontrollleuchte an. Da ich einen OBD-Stecker mit...
  3. Passen die Fußmatten vom der B-Klasse T245 in eine A-Klasse W169 ?

    Passen die Fußmatten vom der B-Klasse T245 in eine A-Klasse W169 ?: Guten Abend, ist bekannt ob die Fußmatten vom T245 (B-Klasse) auch beim W169 (A-Klasse) passen? Grüße
  4. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...
  5. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.