W168 Nun auch bei mir....... die Kupplung!

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Rudi, 22.11.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rudi

    Rudi Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Marke/Modell:
    a 170 cdi
    moin moin,
    nun hat auch bei mir (a 170 cdi,96500 km,schaltung) die kupplung sich abgemeldet,
    heute wurde sie gewechselt. habe nach genauer preisermittlung jetzt 770 euro bezahlen müssen, davon ab das db 1400 euro haben wollte.
    gebe zu das meiner eine power-box besitzt und diese nach leistungsstand wirkliche 115 ps (marken hersteller) bringt, die auch merkbar spürbar sind. ich bin mir auch bewusst das dieses die lebenszeit der kupplung beeinflusst hat (plus anhänger betrieb), aber nach 96500 viel zu früh nach meinem dafür halten.
    die kupplung selber sah noch sehr gut aus aber leider nicht mehr die druckplatte, sie war nach meinung der fachleute fertig.meine fahrzeuge wie der w 124 hatte 270000 km auf der uhr und da war nichts von der kupplung zu bemängeln. na ja ich wollte nur mich mal mitteilen, das auch bei mir die kupplung sich abmeldete.
    gruss Rudi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 22.11.2007
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hallo,

    sorry wenn ich das so sage, aber: Selbst schuld! Es ist allgemein bekannt, dass der 170er CDI von Haus aus gedrosselt ist, da die Kupplung kein höheres Drehmoment verträgt, ja sogar an der Belastungsgrenze läuft - wer da noch chippt, darf sich nicht beschweren. ~100tkm Haltbarkeit ist unter diesen Voraussetzungen doch gar nicht mal so schlecht...!

    Beste Grüße
    Peter
     
  4. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Das ist doch unsinn,
    warum machen die es nicht mit einer größer dimensionierten Kupplung und ohne den Elch zu drosseln?
    Er hätte doch dadurch mehr leistung und der Wagen würde sich besser verkaufen, oder nicht?

    Schneidet sich DB dadurch nicht ins eigene fleisch, oder machen sie sich sorgen um die Haltbarkeit des Motors?
     
  5. #4 Mr. Bean, 22.11.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bekannter Konstuktionsfehler...

    Eine Kupplung hat so lange zu halten, bis der Belag runter ist. Bei der A-Klasse hält aber der Rest nicht. Dumm, das du dagegen überhäupt nichts machen kannst. Ändern kann nur der Hersteller was ;)
     
  6. tomek

    tomek Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    ...also meine Kupplung hielt genau 40 tkm und zwar ohne Chip-Tuning, die zweite genau so lange!
    Ja, ihr habt schon richtig gelesen - ZWEITE, d.h. ich habe gerade knapp 180 tkm und die dritte Kupplung....leider! Während dem Streit mit MB wegen Kulanz, bin ich tausende von Kilometer mit schleifende Kupplung rumgefahren (natürlich sobald ich es bemerkte, nahm ich den Fuß vom Gas, damit noch die Schwungscheibe nicht kaputt geht). Auf der Landstrasse wurde somit das überholen von Landwirtschaftlichen Fahrzeugen zum "Russischem Roullet"
     
  7. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    müsst mal den thread raussuchen von meiner Kupplungs und Getriebe geschichte... ;)

    hab jetzt bei 170tkm:

    2. Getriebe
    4. Kupplung... und alles auf Kulanz, selbst die druckplatte wurde jedes mal mit gewechselt ;)


    obwohl meiner bearbeitet ist, steuergerät angepasst ist und das Drehmoment knapp 90 Nm mehr hat als die Kupplung aushält, habe ich seit dem das neue Getriebe drin ist keine Probleme mehr, sind jetzt gut und gerne 50tkm mit der Leistung/Getriebe/Kupplung

    um dazuzusagen, laut DB is es nicht die Originale Kupplung...
     
  8. #7 bad_rocco, 22.11.2007
    bad_rocco

    bad_rocco Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin also ich habe mit meiner Kupplung nun 190 Tkm runter ist noch die erste . Mal
    schauen wann die den Geist aufgibt , hoffen wir mal das die 90 PS Diesel das Teil zerfätzen xD *LOL*
     
  9. #8 Forthright, 23.11.2007
    Forthright

    Forthright Guest

    Nun, der Entwickler hat es bestimmt getan, jedoch gibts da nen Gegenspieler, den "Controller", der die Kosten im Blick hat.
    Da die A-Klasse für die "jungen Familien" gedacht war, gab es preisliche Vorgaben, ab denen das "Sternfahren" erschwinglich sein sollte.

    Somit ist ein Auto, egal welcher Marke, immer ein Kompromiss zwischen maximaler Haltbarkeit bzw. Qualität und minimalem Preis bzw. Kosten. Wo die Grenze dabei verläuft, legt das gewünschte Verkaufssegment fest.

    Mein Kupplung ist vom Schleifpunkt her sehr schwammig, mal früher, mal später ... aber da sie nicht durchrutscht wird munter weiter gefahren. Mein Freundliche hat mir selbiges auch empfohlen, bin aber mal gespannt, wie lange sie hält..
     
  10. #9 Scanner, 23.11.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Henry Ford zitierte mal etwas in dieser Art: "Einer der Grundsätze der Industrie: Produziere beste Qualität zu niedrigen Preisen und zahle höchstmögliche Löhne".

    Naja, das das alles komplett heutzutage auf Industrie nicht mehr zutrifft, ist nix neues.

    Schwerpunkt auf qualitaet zum preis... das ist zum heulen. bauteile werden nicht eingebaut, da sie 10cent PRO fahrzeug mehr kosten. zb sensoren.
    aber die manager grabschen sich quartal fuer quartal mehr ab.
     
  11. #10 General, 23.11.2007
    General

    General Guest

    Kupplung und Getriebe sehe ich als dickes Verschleißobjekt,
    mein Elchi war erst bei ner Autovermietung, bin mal gespannt wann sich die Kupplung oder das Getriebe da verabschiedet. *mecker*

    Passiert aber auch bei anderen Fahrzeugen, nen Freund von mir hatte jetzt bei knapp 100.000km bei seinem Golf 3 beides kaputt, Getriebe und Kupplung.
     
  12. #11 AndreA190, 23.11.2007
    AndreA190

    AndreA190 Elchfan

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versuchstechniker
    Ort:
    Frankenberg/Sachsen
    Marke/Modell:
    A 190 AMG Paket
    Kleiner Beitrag meinerseits. Bei mir hat sich die (erste ?) Kupplung im Sommer diesen Jahres bei ca. 140000km verabschiedet. Der Belag war top, aber der Automat, speziell die Automatenfedern, die durch das Drucklager betätigt werden waren fast alle hinüber. Die Werkstatt hat dann den Kit von Sachs eingebaut, welcher bereits eine vertärkte Version darstellt. Der original Satz war von LUK, die laut MB als Erstausrüster damals das Teil entwicklelt haben. Aber eben auch mit den meisten Ausfällen aufwarten. Die *elch*e, in die Sachs reingekommen ist, waren deßwegen nie wieder da. Allerdings die mit der LUK-Kupplung schon. Daher ist mein Freundlicher komplett auf die Sachs gewechselt. K.A. wie das mit der Kulanz zu regeln ist, da wohl LUK der Zulieferer Nr.1 ist. *kratz*

    Gruß AndreA190
     
  13. Rudi

    Rudi Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Marke/Modell:
    a 170 cdi
    moin moin,
    auch bei mir wurde jetzt die von sachs eingebaut.
    das lässt mich ja hoffen.
    gruss Rudi
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Man muss aber auch fairer Weise sagen, dass eine Kupplung nur dafür ausgelegt sein muss, was der Hersteller verkauft.
    Und dass ein Chiptuning ein früheres Rutschen verursacht, darüber brauchen wir wohl auch nicht zu streiten.
    Richtig ist aber, dass die Kupplungen z.T. sehr früh schon den Geist aufgeben auch ohne Chip.

    gruss
     
  16. Rudi

    Rudi Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Marke/Modell:
    a 170 cdi
     
Thema:

Nun auch bei mir....... die Kupplung!

Die Seite wird geladen...

Nun auch bei mir....... die Kupplung! - Ähnliche Themen

  1. kupplung auf einmal ganz weich

    kupplung auf einmal ganz weich: Hallo A-Klassen gemeinde, ich habe seit heute auf einmal das Problem das die Kupplung sich butter weich drücken lässt. - Gänge lassen sich...
  2. Kupplung Pedalspiel zu groß ? W168

    Kupplung Pedalspiel zu groß ? W168: Bei meinem "Stubsi" trennt seit einer Weile die Kupplung erst, wenn das Pedal fast schon am Bodenblech ist. Meine Frau fährt den Wagen meißt, kann...
  3. Schleifendes Geräusch im 5. Gang. Kupplung? Getriebe? Hilfe!

    Schleifendes Geräusch im 5. Gang. Kupplung? Getriebe? Hilfe!: Hallo zusammen. Ich weiß, ich habe heute schon einmal ein Thema erstellt, das allerdings sehr allgemein gehalten und dementsprechend vom Titel...
  4. Kupplung rutsch ab und an durch

    Kupplung rutsch ab und an durch: Hallo, und danke für die Aufnahme hier im Forum. Habe ein Problem mit meinem w 169 160cdi! Folgendes Mit 25000 km hat er eine neue Kupplung...
  5. Wechsel Bremsflüssigkeit - muss Kupplung auch entlüftet werden?

    Wechsel Bremsflüssigkeit - muss Kupplung auch entlüftet werden?: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche in einer freien Werkstatt die Bremsflüssigkeit wechseln lassen. War mal wieder fällig. Heute beim Ölwechsel...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.