W168 OBD2 beim Elch

Diskutiere OBD2 beim Elch im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, wollte nur mal kurz berichten, das ich seit gestern ein OBD2 LCD Version C in meinem Elch habe. Für alle die sich das schonmal überlegt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goofy

    goofy Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wört
    Marke/Modell:
    A-140
    Hi,

    wollte nur mal kurz berichten, das ich seit gestern ein
    OBD2 LCD Version C in meinem Elch habe. Für alle die sich das
    schonmal überlegt haben -> es funktioniert !

    Mein Elch A140 BJ 2000 60kw hat das Protokoll ISO 9141

    Über die Funktionen, welche alles abgelesen werden können, könnt Ihr euch unter
    obd2 LCD Infos schlau machen.

    Gekauft habe ich es bei OBD2 Shop als komplett Bausatz.

    Falls Ihr da was kaufen solltet gebt doch bitte an das Ihr vom Elchfans Forum
    kommt, evtl können wir dann noch einen kleinen Rabatt raushandeln ;)

    OK, soweit so gut :) Ich muß jetzt nur noch einen Platz für die Anzeige finden,
    dann kann ich ja noch das eine oder andere Bild posten ;D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Cool, sowas wollte ich mir schon immer mal holen.
    Welchen Bausatz hast du dir denn da direkt geholt? Die haben da so vieles.

    Frage mich nur, ob das mit meinem '99er auch funktioniert. *kratz*
    Kann das jemand sagen?

    mfg,
    moose
     
  4. #3 BlackDevil, 30.08.2008
    BlackDevil

    BlackDevil Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Systemadministrator
    Ort:
    Maintal, Hessen
    Marke/Modell:
    W169 150
    Laut der Liste Hier wohl nicht

    vielleicht irre ich mich auch
     
  5. #4 marcsen, 30.08.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Interessant, aber wohin am besten mit dem Display? Sollt ja gut zu sehen sein, aber nicht unbedingt oben auf dem Amaturenbrett...
    Aber wenn du das schon hast: Funktioniert das mit der Kühlwassertemperatur?
    Das würd mich nämlich wirklich reizen...
    Und gibts irgendwelche Werte, die beim Elch nicht funktionieren?

    Das Set wird wohl dieses hier sein. ;)

    Die haben übrigens auch einen Mietservice, zum ausprobieren.

    Gruß
    Marc
     
  6. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    hm, ja, das find ich auch interessant. ein plätzchen dafür würde sich sicher schon finden..

    mein problem bei sowas wäre eher das wort "bausatz", denn wenn man mich mit sowas zusammensetzt wird wohl eher der mond explodieren als dass das am ende funktioniert ;D
     
  7. goofy

    goofy Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wört
    Marke/Modell:
    A-140
    @2501 Also ich muß sagen der Bausatz ist wirklich super einfach zu löten, wenn einwenig ahnung vom Löten hast. Und bei mir hat es super geklappt.

    @marcsen Die Werte gehen alle so wie beschrieben- es zeigt eine Temp an, aber ich glaube das ist die Öltemp, aber ich werde da mal schauen :)
    Aber es gibt auf jeden Fall die MNöglichkeit, zwei Temp Sensoren direkt anzuschließen, und falls es die Wassertemp nicht anzeigt, würde das mit den zwei sensoren auf jeden Fall gehen :)


    Zum Thema "Verträglichkeit" ich habe irgendwo mal gelesen -> ab BJ 2000
    und BJ 1999 geht dann glaub noch nicht :(
     
  8. #7 cryonix, 30.08.2008
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Ist das der Satz, den ich empfohlen hatte? ;D

    Habe im deutschsprachigen Web jedenfalls bisher nichts substantielleres gefunden. Dagegen kann man die "Auktionshaus" -Offerten getrost vergessen.

    Leider ist die Kompatibilitätsliste zum Diesel BJ 2000 uneins, sonst hätte ich mir sowas auch schon zugelegt.

    Die Temp-Sensoren sind extern! Haben also nichts mit den Fzg-Bus-Werten zu tun. Müssen auch einzeln kalibriert werden. Nettes Gimmick, aber mir wäre die interne Kühlwasser und Öltemperatur angenehmer.

    Viel Spass beim Löten! ;D

    Cryonix
    (rep. gerade eine Türsprecheinrichtung. Blitzschaden. Alle IC's tot...)
     
  9. #8 marcsen, 30.08.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Super, da werd ich glaub echt schwach. ;)
    Sensoren will ich nicht unbedingt nachrüsten, sollte schon bei Plug & Play bleiben. ;)

    OBD2 war doch ab 2000 Pflicht, die Frage wäre also ob der Elch sie auch davor schon hatte. Laut dieser Liste wohl nicht...

    Wie groß ist denn das Gerät? Je nachdem evtl mit nem kleinen Saugnapf an der Scheibe befestigen oder links an der A-Säule verstecken. Kommt natürlich auf die Größe an...

    Wie hast du das mit dem OBD-Stecker gelöst? Der kommt doch ziemlich in den Fußraum rein, stört das nicht? Sonst werd ich wohl einen Stecker ausschlachten und die Kabel direkt seitlich wegführen.

    Ansonsten seh ich nur ein SMD-Bauteil, der rest sind ja handliche bedrahtete...
    Das schafft wirklich jeder. ;)

    Gruß
    Marc
     
  10. #9 Talla12V, 30.08.2008
    Talla12V

    Talla12V Guest

    Da bin ich ja wirklich gespannt.
     
  11. thei

    thei Guest

    Coole sache... :) Ich hab zwar nen OBD2-Reader, aber ein Festeinbau ist schon schön! :) Vorallem wenn die Durchschnittsverbrauchs-Anzeige somit beim W168 realisierbar wäre, wär das ziemlich cool! (Weiß man da schon näheres? ;D) Die Frage ist nur wo ein geeigneter Platz wäre...
     
  12. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    nette sache ;D

    welche daten kann man beim elch denn alles auslesen?

    öl und wassertemp oder nur eines von beiden?
     
  13. goofy

    goofy Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wört
    Marke/Modell:
    A-140
    Also ich habe gerade nochmal geschaut, Kühlflüssigkeitstemp geht direkt vom Bus, mit den zwei Sensoren, die sind Optional man kann, muß aber nicht, somit schon absolut Plug & Play - ich habe einen halt genommen um die Innentemp anzuzeigen :)

    Größe der Gerätes - hmmmmm - grob geschäzt 15cm x 4cm

    Mit dem Platz bin ich mir noch nicht so ganz sicher aber heute habe ihc mir so gedacht , über dem Spiegel am Himmel hätte irgendwie was :) Muß ich morgen mal Proffisorisch hinmach -dann kann ich ja mal ein paar "erste Bilder" machen :)
     
  14. #13 marcsen, 31.08.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Also ich werd mir das dann wohl die Woche mal bestellen. ;D
    Dazu diesen OBD2-Stecker, da geht das Kabel zur Seite raus und nicht nach unten, somit dürfte das ganze im Fußraum nicht so arg stören.

    Als Platz für das Display hab ich mir gestern gedacht, links neben dem KI auf dem Stückchen Armaturenbrett zwischen A-Säule und KI, irgendwie auf nem kleinen Winkel anbringen. Ist gut ablesbar und nicht so auffällig wie über der Mittelkonsole...

    Sind die optionalen Temp-Sensoren eigentlich mit dabei? Ich find keine zum mitbestellen...
    In welcher Farbe hast du das Display? Ich werds wohl in weiß/schwarz nehmen.

    @moose: Welches Modelljahr ist denn dein Elch?
    Laut der Seite gehts bei der Kompatibilität wohl nicht ums Baujahr sondern ums Modelljahr...
    Dürfte aber nur mit dem Leihgerät sicher zu klären sein.


    Und jetzt will ich basteln... ;D


    Gruß
    Marc
     
  15. goofy

    goofy Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wört
    Marke/Modell:
    A-140
    Also ich habe auch weis / schwarz - sieht echt gut aus :)

    Zu den Temp sensoren, da sind zwei dabei, absolut OK

    Und zum Stören im Fußraum, also ich finde das fällt gar nicht auf, das einzige was einwenig stört ist das graue Kabel, aber das werde ich mal bei gelegenheit durch ein schwarzes ersetzen :)
     
  16. #15 marcsen, 08.09.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    So, gestern hat mein Nachbar das Päckchen rübergebracht, sonst hätt ich schon am Freitag loslegen können...
    Gestern dann noch angefangen zu löten, den Rest heut bei der Arbeit.
    Grad noch das Gehäuse ausgefeilt für die Kabeldurchführung und die Öffnung der Fotodiode.

    Eben in den Elch gehängt, Zündung an - läuft. *thumbup*
    Sieht auf den ersten Blick schonmal gut aus, mal sehen wie das nach der ersten "Probefahrt" morgen früh zur Arbeit aussieht.
    Das weiß /schwarze Display ist echt super!

    Ansonsten war das wirklich einfach aufzubauen, die Widerstände sind natürlich kein Problem, die ICs ebensowenig. Das "schwierigste" ist noch, die Dioden auf den richtigen Abstand zu bringen... ;)

    Ich hab noch vor, eine Micro-USB Buchse in das Gehäuse zu integrieren, und dann ein Micro-USB Kabel fix im Elch zu verlegen.
    Geht recht gut, von der OBD2-Buchse nach hinten zu den Pedalen, dann nach oben. Dort kommt man im Ablagefach unterm Lenkrad raus, von da gehts direkt hoch zum KI. Und dann mal sehen wie ich da unter der Abdeckung durchkomm...

    Dann kann ich das Display einfach ausstecken und z.B. mit einer weiteren USB-Leitung schnell an ein anderes Fahrzeug hängen. Aber erstmal brauch ich ne gescheite Befestigung.

    Gruß
    Marc
     
  17. goofy

    goofy Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wört
    Marke/Modell:
    A-140
    Als Befestigung habe ich zZ so einen Saugknopf, an dem man sein
    Navi hängen kann.
    So ein Arm der an die Scheibe gestopft wird :) Als professorium ganz OK.

    @marcsen
    Zeigt es bei dir den Durchschnittsverbrauch an ?
     
  18. #17 marcsen, 12.09.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Ich habs erstmal mit nem Tesa Powerstrip hingeklebt, bis ich mir nen Winkel oder Halter gebastelt habe.
    Sitzt rechts neben dem KI.

    Verbrauch wird angezeigt, ist aber jenseits von gut und böse, und deshalb nicht zu gebrauchen.
    Selbst bei nahezu rollen lassen im 5. Gang bei 60km/h komm ich mit meinem Diesel nicht unter 7 Liter, normalerweise liegt er locker bei 12-17 Liter, bei normaler Fahrweise. Also da müssen die noch dran arbeiten...

    Ansonsten hab ich Drehzahl, Wassertemp, Ladedruck, Tacho, Innenraumtemp und Last drin. *thumbup*
    Muss morgen mal nen Bild machen.

    Nur die Tachoabweichung find ich nen bisschen heftig.
    Selbst bei 70 km/h liegt die Geschwindigkeit laut OBD schon gut 10km/h unter der Tachoanzeige, das kann ich mit GPS und diesen Geschwindigkeitsmesstafeln, die manchmal am Straßenrand stehen, nicht bestätigen...

    Aber ansonsten bin ich super zufrieden mit dem Teil.

    Gruß
    Marc
     
  19. thei

    thei Guest

    Ihr könnt den Vebrauch anzeigen?! Ich kann mit meinen kleinen OBD2-Reader nur das auslesen:

    0D Geschwindigkeit VSS: 0km/h
    0E Zündzeitpunkt (?) SPARKADV: 0°
    0F Ansaugluft Temperatur IAT: +38°
    10 Luftleistung MAF: 0.00g/s
    11 Pedalstellung TPS: 7%
    12 Luftstatus AIR_STAT: Off
    14 Lambdasonde 1 O2S11: 0.495V / SHRFT11: 0%
    15 Lambdasonde 2 O2S12: 0,495V / SHRFT12:+99%
    1C OBD-Standard OBDSUP: EOBD
    03 Tanksystem FUELSYS1: OL / FUELSYS2: N/A
    04 Berechnete Motorlast LOAD_PCT: 0%
    05 Kühlmitteltemperatur ECT: +75°C
    06 Kurzfristig Kraftstoff 1 SHRTFT1: 0% / SHRTFT3: -3%
    07 Langfristige Kraftstoff1 LONGFT1: 0% / LONGFT3: -3%
    0B Ansaugkrümmerdruck MAP: 98kPa
    0C Motordrehzahl RPM: 0min¹

    EDIT: Ich hab NICHT das Modul wo ihr gekauft habt! ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dominic87, 13.09.2008
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    aufjedenfall fette Sache das teil
     
  22. #20 marcsen, 13.09.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Der Spritverbrauch ist wohl kein Wert der per OBD ausgelesen wird, sondern aus anderen Werten errechnet wird.
    Ich denk mal Drehzahl, Last, Geschwindigkeit, Luftmenge...
    Da das noch im Versuchsstadium ist, sind die Ergebnisse teilweise unbrauchbar. Keine Ahnung ob das bei anderen besser funktioniert, bei mir stimmts vorn und hinten nicht.

    Meiner hat diese Werte:

    Der PID-Wert 983B0011 (Hex) = 10011000001110110000000000010001 (Binär) bedeutet, daß folgende Funktionen unterstützt werden:

    PID Sensor
    1 System tests status
    4 Calculated Load Value
    5 Engine Coolant Temp
    11 Intake Manifold Pressure
    12 Engine RPM
    13 Vehicle Speed
    15 Air Intake Temperature
    16 Air Flow Rate from MAF
    28 OBD standard
    32 More PIDs

    Gruß
    Marc
     
Thema: OBD2 beim Elch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 obd2

    ,
  2. pid obd2 w168

Die Seite wird geladen...

OBD2 beim Elch - Ähnliche Themen

  1. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  2. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  3. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  4. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  5. Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor

    Mal was anderes: Leistungsverlust beim CL203 1,8 Kompressor: Hallo, Ich habe hier mal eine kleine Geschichte, die eigentlich nichts mit unserem Elch zu tun hat. Ich schreibe sie trotzdem, da viele A-Klasse...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.