OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ...

Diskutiere OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ... im Allgemeines Werkstattforum Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Ich Starte hier mal ein neues Thema zur OBD Diagnose mit China Clones von Delphi ds150e und Würth WoW Snooper BT+ Geräten. Kein Hobby Schrauber...

  1. #1 Heisenberg, 26.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    10.030
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ich Starte hier mal ein neues Thema zur OBD Diagnose mit China Clones von Delphi ds150e und Würth WoW Snooper BT+ Geräten.
    Kein Hobby Schrauber ist willens 1500€ und mehr für das Equipment zu Investieren für das eine oder andere mal sein Auto zu Diagnostizieren!
    Mit Billig OBD Tools ala ELM 327 ist es leider nicht Möglich alle Steuergerät in seinem Fahrzeug anzusprechen, meist nur das Motorsteuergerät und andere Abgas-relevante Geräte.

    Geht es um die Bremse oder Getriebe Steuerung muss meist ein etwas Teureres Gerät her, hat man aber Unterschiedliche Fahrzeuge div. Hersteller auf seinem Hof wird es oft noch Teurer.
    Auch sind nicht alle Parameter damit Handlebar.

    Abhilfe Schaffen hier die "Guten" China Clones, deren Handel aber mittlerweile innerhalb der EU immer weiter Unterbunden wird. Also über den Tellerrand schauen und Hoffen einen Händler mit Container Dorf in der EU zu Finden ;-)

    Die Nutzung der "Crack" Software ist so Lalla bis Illegal ;-) Aber das ist nicht mein Problem!
    Würden die Hersteller Vernünftige Preise aufrufen und je nach Fahrzeug oder Hersteller die Software freischalten würde das Problem erst gar nicht entstehen und mehr Menschen (Schrauber) würden auf ihre Produkte zurückgreifen. Ja, Software kann man auch Kaufen :D Aber bitte zu einem Vernünftigen Preis!

    Zu den China Clones, es gibt gute, ganz gute und absoluter mist!
    Meist wird auch was Verkauft was nicht der Beschreibung entspricht. Ich habe gefühlte 10 unterschiedliche ds150e Clones gekauft die aber alle nicht das konnten was versprochen wurde bzw. was ich für nötig befand. Hauptgrund war immer die Fehlende Funktion des "Flight Recorders" weil einfach die SD Karte nicht Akzeptiert wurde. Diese Geräte habe ich meist für das Gleiche Geld wieder auf den Kleinanzeigen Portalen in meinen Land vertickert mit dem Hinweis das der besagte Recorder nicht Funktioniert!

    Für mich ist diese Funktion aber sehr Wichtig, warum zeige ich euch in einem Video!



    Der Jetzige Clone war auch einer der ersten der mich gute 60€ gekostet hat, plus Versand von 10€ aus Angbl. UK.
    Von einem Händler/Hersteller der angeblich auch die Originalen Fertigt (Wenn man dem so Glauben darf)
    Aber egal .... dieser Funktioniert nun endlich so wie er soll.
    DSC00831.JPG

    Und es wirklich ein "Single Board PCB" ....
    DSC00826.JPG

    Getestet mit WoW 8.00.5R2 (mit MB/BMW Package) und Delphi 2015.3
    Firmware 1430 im Clone geflasht!

    Mein alter (Doppelplatinen) Clone Arbeitet ebenfalls wunderbar als Stationäres Gerät in der Garage:
    DSC00832.JPG DSC00833.JPG
    Kann aber leider keine SF/TF Cards Lesen!
    Ist ebenfalls mit Firmware 1430 geflasht, aber dennoch keine Reaktion.
    Kostenpunkt war mal so um die 50€ (vor 2 Jahren)


    Weitere Test werde ich machen und hier als Video oder Bilder (Screenshot) einfügen.
     

    Anhänge:

    Klaus 45, Seelenfischer, sturmtiger und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 08.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    10.030
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Heute mal ein neues Video: Teil 1 (Flight Recorder einrichten mit Delphi)



    Fortsetzung folgt!
     
    Klaus 45, Schrott-Gott und sturmtiger gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 08.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    10.030
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Hier nun Teil 2 nach einer Kurzen Spritztour zum Büchsenbier Shop (Tabakladen).



    Die Videos sind auf meinem "Verleih & Hausbesuche Notebook" Lenovo X131e entstanden!
    Aber ich denke man kann soweit alles erkennen!?
    Aufgezeichnet mit ScreenVideo 2019 (Free Version) von Abelssoft.
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 08.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    10.030
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Also!
    Der erste wert ist der "Ist" Wert.
    Der Zweite wert der "Soll" Wert.
     
  6. #5 Heisenberg, 08.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    10.030
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Aus gegebenen Anlass, habe ich noch ein Video gemacht!
    Es ist zwar nur ein W168, passt aber ungefähr auch zu einem W169.
    Das Video wurde am "Großen" Pc in der Garage gemacht, daher ist der Ton total Beschissen.

     
    Zottel und Schrott-Gott gefällt das.
Thema: OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ds150e delphi

Die Seite wird geladen...

OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ... - Ähnliche Themen

  1. OBD - OBDII - EOBD - Tester und Software ...

    OBD - OBDII - EOBD - Tester und Software ...: Da es ja wohl ein paar Fragen gibt und es auch Antworten geben sollte, werde ich mal versuchen hier im Allgemeinen Werkstattforum ein paar Tipps...
  2. Fehler auslesen mit OBDII Scanner

    Fehler auslesen mit OBDII Scanner: Hallo Ich habe mir vor einiger Zet einen OBDII Scanner für den Hausgebrauch besorgt und auch schon öfters benutzt. Erst Heute musste ich ihn...
  3. pre OBDII w168 (1998->2001) elm 327 scan solution

    pre OBDII w168 (1998->2001) elm 327 scan solution: So, with a working VCI ecu scanner I was able to monitor the serial port and get all the PIDs for live data on this 1997 car. As you may know the...
  4. Kühlwassertemperatur 60-72 Grad lt. OBDII: Ok so? Thermostat?

    Kühlwassertemperatur 60-72 Grad lt. OBDII: Ok so? Thermostat?: Hallo zusammen, eigentlich sagt die Überschrift schon fast alles: Bei meinen Tests mit einem OBDII-Bluetooth-Adapter (ELM327-China-Clone) zeigen...
  5. OBDII Interface (Bluetooth ELM327) mit W203

    OBDII Interface (Bluetooth ELM327) mit W203: Hallo Community, Ich habe mir einen OBDII Adapter gekauft um zum Beispiel den Fehlerspeicher auszulesen. Das Gerät selbst funktioniert und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden