OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ...

Diskutiere OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ... im Diagnose Tools - Elektronik Forum im Bereich Allgemeines Werkstattforum; Evtl. werde ich selber noch ein Video zum Freischalten machen!? [MEDIA] Videobeschreibung beachten ;-) (Auf YouTube Anschauen klicken)

  1. #161 Heisenberg, 27.01.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.082
    Zustimmungen:
    16.690
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...


    Videobeschreibung beachten ;-) (Auf YouTube Anschauen klicken)
     
    Alex99 und Kugelkopf gefällt das.
  2. #162 hambit, 28.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2022
    hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    So, meine neuen Erfahrungen (kein VCI gefunden) dazu, nach fast 2 wöchigen Ausprobieren.
    Ich habe mir auch so einen 12V Adapter (Pin 4 - / Pin 16 +) wie Heisenberg gebastellt, um dann alles in Ruhe abends am Stubentisch zu testen.
    Sooo, jetzt kommt´s:
    BT-Suche: Delphi DS 100 gefunden !
    Test: OK !
    Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt, nach 2 Wochen umsonst rummähren.
    Aaaaber, jetzt kommt noch was:
    Der VCI liegt dabei direkt (20-50cm) neben den Laptop, lege ich den Laptop weiter weg ab, um die Reichweite zu testen, ist ab ca. 80cm Schluß, und er sagt wieder ´´kein VCI gefunden´´ !
    Da brauche ich mich auch nicht wundern, warum ich mit dem Auto (3 meter weg) keine Verbindung habe.
    Daten:
    Adapter (Heisenberg) - Netzteil 220V - 12V - 650mA
    Bluetooth-Adapter V4.0 (Marke unbekannt)

    Woran könnte es liegen, daß ich nur bis ca. 50cm Empfang habe ?
    Am Netzteil da nur 650 mA, am Bluetooth-Adapter, am Laptop, oder am Delphi-VCI selbst ?

    Grüße aus dem O
     
  3. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Entweder die Sende/Empfangdeigenschaften eines der Partner lassen zu wünschen übrig - oder der Störpegel in der Umgebung ist enorm hoch (laufende Mikrowelle in der Nähe oÄ)

    Funktionieren denn BT vom Laptop mit anderen Kommunikationspartnern( Kopfhöhrer, Lautsprecher, oÄ) besser? Sind andere BT-Verbindungen parallel aktiv?
     
    Heisenberg gefällt das.
  4. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    Hallo Zottel, Danke für die Rückmeldung !

    Das einzige BT Gerät im Haus (außer dem Delphi) ist das Handy meiner Frau. Vom BT-Dongle (4.0 - Klasse 2) wird das Handy bis ca. 3 Meter Entfernung erkannt, der Delphi bis ca. 80 cm.
    Ansonst (außer Delphi-Test) ist BT beim Handy abgeschaltet.

    ´´Entweder die Sende/Empfangdeigenschaften eines der Partner lassen zu wünschen übrig - oder der Störpegel in der Umgebung ist enorm hoch (laufende Mikrowelle in der Nähe oÄ)´´

    Als Störpegel könnte nur das Wlan in Anbetracht kommen, und die Mikrowelle ist sehr selten an.
    Bleiben Deiner Meinung nach nur noch Wlan oder Sende/Empfangseigenschaften übrig.

    Wieviel die Störung des Wlan ausmacht, hab ich keine Ahnung !

    Schlußvolgerung ohne besagten Wlan-Einfluß:

    Entweder der BT-Dongle (4.0 - Klasse 2 - 10m) hält nicht, was er verspricht !
    oder
    Die Delphi-VCI hat Sende-Probleme !

    Was sagst Du dazu ?

    Grüße hambit aus dem O
     
  5. #165 Heisenberg, 30.01.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.082
    Zustimmungen:
    16.690
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Wlan wird es nicht sein, eher der BT Dongle ... gleiches Problem hatte ich mit einem Lenovo V110 Notebook, da war die werkseitig verbaute BT/WLan (Ralink) karte Mist, habe ich dann ausgetauscht gegen eine Broadcom und nun Funktioniert alles ohne murren.
     
  6. #166 hambit, 30.01.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2022
    hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    Und was kann ich da jetzt tun, ohne BT-Dongle bekomme ich gar keine BT Verbindung.

    Sorgt evtl. ein ,,Bluetooth-Dongle der Klasse 1´´ für Abhilfe ?
     
  7. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Also wenn der BT-Dongle das Handy auf 3m erkennt - das Delphi aber nur auf 80 cm - würd ich das Problem eher beim Delphi vermuten. Wobei die 3m zum Handy auch nicht der Bringer sind.

    Was du machen könntest - den Delphi mal aufschrauben - sehen ob du die BT-Einheit lokalisieren kannst. Die versteckt sich meist komplett unter einem Abschirmblech - und heraus kommt irgendwo Leiterbahn, die beidseitig von Masseflächen umgeben ist, und „zu einer Art“ Antenne führt.

    Die „Antenne“ kann in Form einiger Mäander auf der Platine integriert sein - oder ein seperates Modul - das über ein hauchzartes Koakialkabel und einen winzigen Steckverbinder (UFL) Abschluss findet. Mit etwas Glück sitzt „nur“ der UFL-Stecker nicth richtig - ansonsten besteht noch die Möglichkeit die Antennenleitung (auf der Platine) zu unterbrechen und eine externe Antenne anzulöten, wie sie hinten an WLanroutern sitzt (arbeiten beide auf dem gleichen Frequenzband).

    Durch solche Hacks werden Verbindungen und Reichweiten oft SEHR viel besser - aber ob du dir das antun willst … lieber das Gerät zurückschicken.
     
  8. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Btw - hast du kein internes BT im Laptop? Mir ist in den letzten 10 Jahren keiner über den Weg gelaufen, der das nicht hatte. Bei den Laptops sitzen meist zwei Antennen im Display - die über die schon erwähnten „hauchzarten“ Koaxkabel Anschluss finden - meist auf einer Steckkarte, die sich unter irgendeiner Klappe auf der Unterseite verbirgt.

    Eigentlich ist die Abstrahlung dieser Kombi deutlich besser als die „internen Antennen“ irgendwelcher Sticks - wenn es nicht funzt - ist entweder die WLAN/BT-Karte Schrott - oder der Treiber (bei Windoof keine Seltenheit) - oder die feinen Koaxkabel haben einen Bruch im Bereich des Scharniers.
     
  9. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    @Zottel
    Danke für die Info.
    Ich habe an meinen beiden Laptops nur Bluetooth-Datenübertragung, damit kann ich nur ,,Daten senden´´ und ,,Daten empfangen´´.
    damit kann ich aber keine Verbindungen zum VCI herstellen.
    Ich warte die Tage ab, bis der neue Dongle-Klasse 1 da ist, und probiere es aus.
    Wenn es nicht anders wird, werde ich mich mal an Deine Vorschläge ranmachen.
    Grüße
     
  10. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Ah ok - du hast BT-Hardware im Laptop verbaut - aber der Treiber unterstützt das Profil nicht (warscheinlich SPP, Serial Port Profile).
    Irgendwo gabs ne Möglicjkeit - kastrierter Windows Bluetooth Funktionalitiät auf die Sprünge zu helfen - indem man einen nicht kastrierten Treiber für ein anderes Produkt, aber demselben Chipsatz einwenig patcht. Aber da bin ich lange raus - kein Bock auf die alltägliche Windowsscheisse.
     
  11. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    Hei @Zottel
    Hatte das Teil mal offen und hab Bilder für Heisenberg gemacht, als ich gar keine BT Verbindung hatte.

    upload_2022-1-31_22-43-31.jpeg

    upload_2022-1-31_22-43-59.jpeg

    Übrigens, seit gestern bekomme ich wieder keine BT Verbindung. Der Laptop erkennt den Autocom, das Autocom-Programm auch, aber immer die Meldung kein VCI vorhanden.
    Hatte auch schon Regress angemeldet, aber der Verkäufer und Aliexpress haben abgelehnt.
     
  12. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Verdammt - irgendwie bin ich grad zu blöd, das letzte Bild runterzuladen, um darin rumzumalen (auf nem iPad) - versuche es morgen nochmal auf nem richtigen Computer.
     
    mellileinchen und hambit gefällt das.
  13. #173 mellileinchen, 17.02.2022
    mellileinchen

    mellileinchen Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo ist das hier noch aktuell? kann mir jemand antworten ich hab mir sowas nämlich bestellt und bekomme es nicht installiert :(
     
  14. #174 mellileinchen, 17.02.2022
    mellileinchen

    mellileinchen Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    könnte ich die auch bekommen bitte ich verzweifle

    Funktionierende Software bekommst du von mir via Link als PM !

    lg melli
     
  15. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    Kein Elch, keine Kekse !
     
  16. #176 mellileinchen, 19.02.2022
    mellileinchen

    mellileinchen Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie darf ich das verstehen
     
  17. JKB

    JKB Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2021
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    30966 Hemmingen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W168 - A160 Benziner - BJ 2003 - MoPf - 340.000km
    @mellileinchen
    Was @hambit mehr als unfreundlich gesagt hat:
    Ohne eine Mercedesbaureihe die hier im Forum vertreten ist wird dir niemand die Software schicken. Das liegt daran, das dass hier kein Software Forum sondern ein (hauptsächlich) A-Klassen Forum ist. Solltest du einen passend Mercedes haben, stell dich bitte kurz (in einen eigenden Thread) vor und füll dein Benutzerprofil aus.
    Grüße,
    Jan.
     
    LopatarA190 gefällt das.
  18. hambit

    hambit Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Freizügler
    Ort:
    99310 Arnstadt
    Ausstattung:
    Klima, AHK, 4 x FH, Lamelle, Leder mit Muschitoaster - Elegance
    Marke/Modell:
    A170 CDI - Mopf - 2002 - Schaltgetriebe
    Was ist daran, mehr als unfreundlich ?
    Ist halt nur eine Kurz-Version, für eine Kurz-Vorstellung !
     
    Ralf_71287 gefällt das.
  19. #179 Symbiont81, 10.03.2022
    Symbiont81

    Symbiont81 Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    6
    Halli Hallo...Elchgemeinde Hab mir auch einen Clone gekauft... Wollte ihn direkt mit Autocom 2020.23 an meinem Elchi W169 A150 testen... Konnte aber nur die VIN Auslesen... Mit Delphi 2017.R3 kann ich alles machen... Das gleiche beim BMW X1... VW, Ford, Subaru geht wunderbar... Gibt's eine spezielle Version für MB und BMW? Liebe Grüße
     
  20. #180 Symbiont81, 10.03.2022
    Symbiont81

    Symbiont81 Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    6
     

    Anhänge:

Thema: OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaden durch obd china clone

    ,
  2. delphi ds150e china clone

    ,
  3. delphi diagnose kaufen

    ,
  4. delphi diagnose clone,
  5. ds150e delphi
Die Seite wird geladen...

OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ... - Ähnliche Themen

  1. Outsourced OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ...

    Outsourced OBDII Diagnose mit dem Delphi ds150e Clone ...: Da haste vollkommen Recht .... Hab gerade ein anderes Problem... Beim Abblendlicht Einbau hab ich wohl zu feste gedrückt... Jetzt ist der...
  2. W168 ScanGauge - Bordcomputer - OBDII - im Elch

    ScanGauge - Bordcomputer - OBDII - im Elch: Hallo Elch-Leut´s ! Hat jemand das Scangauge auch bei dem Vormopf getestet, oder gibt´s vielleicht mittlerweile was anderes ? Habe vor, so ein...
  3. OBD - OBDII - EOBD - Tester und Software ...

    OBD - OBDII - EOBD - Tester und Software ...: Da es ja wohl ein paar Fragen gibt und es auch Antworten geben sollte, werde ich mal versuchen hier im Allgemeinen Werkstattforum ein paar Tipps...
  4. W168 Fehler auslesen mit OBDII Scanner

    Fehler auslesen mit OBDII Scanner: Hallo Ich habe mir vor einiger Zet einen OBDII Scanner für den Hausgebrauch besorgt und auch schon öfters benutzt. Erst Heute musste ich ihn...
  5. W168 pre OBDII w168 (1998->2001) elm 327 scan solution

    pre OBDII w168 (1998->2001) elm 327 scan solution: So, with a working VCI ecu scanner I was able to monitor the serial port and get all the PIDs for live data on this 1997 car. As you may know the...