W168 Öl richt nach Benzin! Und andere Riesige Probleme

Diskutiere Öl richt nach Benzin! Und andere Riesige Probleme im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Bei unserem Elch Baujahr 1998, gibt es ein riesen Problem! Ich habe mal heute morgen da wo man das Öl reinfüllt abgemacht, also aufr...

  1. #1 Avantgardi, 02.01.2011
    Avantgardi

    Avantgardi Elchfan

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüüeler
    Ort:
    Herford
    Marke/Modell:
    Avantgardi
    Hallo!
    Bei unserem Elch Baujahr 1998, gibt es ein riesen Problem!
    Ich habe mal heute morgen da wo man das Öl reinfüllt abgemacht, also aufr gemacht.Dann roch es schon so nach Benzin, wohlgemerkt heute noch keinen Meter gefahren!Dann riechte ich am Deckel direkt und es roch heftig nach Benzin also nicht nur nach Benzin aber der Benzingeruch überlagert den Ölgeruch *kratz*
    Und wenn es schon so ist habe ich mal ich den Einfüllstutzen reingeleuchtet, daort ist alles voll :o Ölschlamm!Ich habe schon gesucht danach und bin fündig geworden!
    Also der Elch hat knappe 80.000 Km gelaufen und ist ein A140, ich habe gelesen, dass es nciht so tragisch ist dass alles voll schleim ist?Wir haben den Wagen mit 38.000 km gekauft und davor hatte ihn eine Oma ;D gefahren! Und bis jetzt sind wir nur viel Kurzstrecke gefahren.Im Sommer die Leztens beiden nach Rügen und Langeoo, also doch schon ein bischen,aber das mit dem Benzin geruch beunruhigt mich schon sehr was kann das sein, der Geruch kommt auch aus den Öleinfüllstutzen,Ölwechsel war erst im Sommer 10 W40 Markenöl ???.Zündkerzen uns so auch neu!
    Nächstes Problem, Steuerkette, der Verbrauch hat sich sehr erhöht, und die Steuerkette klappert auch schon seit 55.000 Km, habe gehört, dass die Verbrennung immer mehr aus den Takt gerät, was man auch hören könne, also ich kann Subjektiv sagen, dass der Motor schon deutlich lauter im Standt und im hochdrehen geworden ist und da die Verbrennung nciht mehr optimal ist, ist der Benzinverbrauch erhöht?! Kann das so stimmem? *kratz*
    Letztes Problem, wenn man über Berliner Kissen fährt knarzt es sehr und auch wenn man in Stand lenkt, könnten es die Domlager sein?
    Denn wir waren schon in einer qualifizierten Werkstatt und da haben sie die Diagnose festgestellt, dass besonders das rechte Domlager defekt sei, das like fange auch schon an...,2 Tage später zu Pit Stop da mal gefragt, was es sein könnte, der meinte es seien nur solche Gummis, die wegen der kälte knarzen würden, aber so laut?!?!Aber das Knarzen war schon Anfang Sommer da! *mecker* Er meinte es bestehe kein reperaturbedarf :o
    Aber bei der anderen Werkstatt meinte es müssen die Domlager+Federn gestauscht werden, wenn wir wollten auch die Stoßdämpfer ???

    Also 3 große Probleme, wo ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, dass wäre nämlich *thumbup*

    Dankee jezt schonmal :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DCX2010, 02.01.2011
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    mit einem Spendenkonto? ;D

    Gruß
     
  4. #3 Elchy48, 02.01.2011
    Elchy48

    Elchy48 Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Wesselburen
    Marke/Modell:
    Keinen mer ( Ford Focus Tunier TDCI BJ 2008 )
    Hallo !
    Ich denke das was du Beschrieben hast an Problemen ! ?
    Und du selber nicht Schrauber bist oder der gleichen, würde ich sagen das es den wert des *elch* Übersteigen wird ( wenn du zum Freundlichen gehst MB oder Freie) ich will dir die hofnung nicht nehmen aber es ist sehr viel zu machen an dein *elch* aber 80000 KM ist nicht viel kann ich mir nicht vorstellen mit der Steuerkette aber man hat schon Pferde :-X sehen.
    Wenn es aber alles Hinne ist, hast du schon mal über ne Trennung nach gedacht und einen neuen Kaufen und den Alten ev so zu Verkaufen an einen Bastler, denn kommst du besser weg als alles zu rep.
    Frohes neues !
    Gruß v Elchy48 ! *kloppe* *kloppe* *thumbup*
     
  5. #4 Mr. Bean, 02.01.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Fahr' erst einmal zu einer ordentlichen Werkstatt bevor wir den Wagen hier zu Grabe tragen ... !
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Also Ferndiagnosen sind wirklich schlecht ..da wird dir wohl nichts anderes übrigbleiben das in eine Fachwerkstatt begutachten zu lassen...da das Auto nicht soviele Km hat würde sich eine Reperatur wohl schon lohnen den in diesen Zustand dürfte er auch unverkäuflich sein oder zum Spottpreis weggehen..und für den Verkaufspreis + Reperaturkosten dürftest du kaum ein gleichwerztiges bekommen...lass dir einen Kostenvoranschlag machen und dann kannst du noch überlegen was du machst..
     
  7. #6 allgäu-blitz, 02.01.2011
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    solange der Motor noch dreht ist doch alles gut. Es wird auch wieder Sommer und dann mal ordentlich mit dem Benziner auf die Autobahn. Das wirkt Wunder.
     
  8. #7 Mr. Bean, 02.01.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  9. #8 derjoseph, 02.01.2011
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    Hallo,
    ich möchte da mal nicht auf alles im Näheren eingehen, aber wen Du im Einfüllstutzen Ölschlamm hast; und wenn dieser dann noch eine Gelb-Braune Farbe hat, dann ist mit hoher Sicherheit Deine ZKD im Eimer.
    P.S. Ich lass mich gern berichtigen................. :-/

    Gruß
    Joseph



    .
     
  10. #9 alexleick, 02.01.2011
    alexleick

    alexleick Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Chauffeur de Bus
    Ort:
    Luxembourg
    Marke/Modell:
    A 200
    Hallo

    Also das mit dem starken benzingeruch vom Motoröl kommt durch die vielen Kurzstrecken die du fährst, da hilft nur ein vorzeitiger Ölwechsel und dann auch mal regelmässig längere Strecken fahren dass dein Motoröl richtig warm wird und das Benzin aus dem Öl verdunstet. Wenn der Benzinanteil im Öl zu hoch wird nimmt die Schmierfähigkeit vom Öl ab.

    Wenn die Steuerkette klappert, wird wohl der Kettennspanner defkt sein, schnellst möglich wechseln, sonst kann es zu einem Motorschaden kommen, wenns nicht der Kettenspanner ist, kann es auch sein das sich die Kette schon gelängt hat.

    Zum knarzen und knacken kann ich hier nichts sagen.

    Gruß Alex
     
  11. #10 Chiquita, 02.01.2011
    Chiquita

    Chiquita Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    PB
    Marke/Modell:
    A160 L MoPf
    *spam*

    Ja nee, is klar. Mein Auto wirft blaue Wolken hinten raus, die Drehzahl springt, aber er dreht. Alles gut. *kloppe*
     
  12. #11 Mr. Bean, 02.01.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nun ja: Knallgäu eben ... *kotz*
     
  13. #12 dtunjic1, 02.01.2011
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    Das Problem kommt durch viele Kurzstrecken..also Oel wechseln{vollsynthetisch} und manchmal auf die Autobahn!
     
  14. #13 Avantgardi, 02.01.2011
    Avantgardi

    Avantgardi Elchfan

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüüeler
    Ort:
    Herford
    Marke/Modell:
    Avantgardi
    Ja Hallo,
    werde mal morgen zusehen, dass ich zu Mercedes komme, denn das ist ja schon heftig, nur das Problem ist der vorführefekt :o, da werde ich wahnsinnig bei!
    Wir waren ja schonmal vor einigen Monaten da aber, da hat es auch nciht beim Starten geklappert!Und mittlerweile sägt der Wagen auch schon ein bischen im leerlauf!
    Nur ist es dann wider so, dass die nix finden , damals hat es auch schon geknartzt und da haben sie auch nix gefunden,also der Wagen war ja auch im Sommer in der Inspektion, das hat der Motor auch schon teilweise gesägt und geklappert, und dies haben sie nciht beanstandet!
    :-/
    Wir haben auch schon einen Mini in Visier, er soll um die 6000 Euronen kosten, ein ziemlich gepflegtes, gutes Auto!
    Zwar kostet ein ^neues^ Auto mehr, aber ob sich dsa noch lohnt mit den Reperaturen beim Elch?!, denn für die Stuerkette berechne ich schonmal 550Euro, dann noch sie Domlager vorne+Federn 320Euro, Neue Batterie ist auch nötig 60 Euro, und dahinten auf der linken Seite klappert auch was ander Achse, wenn man in einer Kurve in ein Schlagloch fährt, aber rasant), zudem muss das Auto im August zum Tüv und der Auspuff ist defenitiv fällig, denn schon 13 Jahre alt!Und in den Wagen haben wir schon 1200Euro reingesteckt!

    Also damals wo wir ihn gekauft haben, hatte er wirklichen neuwagenzusatnd!
    Naja, mal gucken ne werde dann erstmal morgen zu MB fahren und hoffen, dass es keinen Vorführeffekt gibt, auf jeden Fall kannich sagen, er SOLL ;D, über ein Berliner Kissen fahren,denn da hört man das Knarzen auf jeden Fall!

    Verstehe ich auch nicht ich hatte im Juni eine Sozial Day und habe da ein Eintagspraktikum gemcht und dann hatten wir immer sofort bei den Autos was gefunden;D
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Vaneo freund, 02.01.2011
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Was ist mit deiner Wassertemperatur? Die Kurzstrecken sind eine hohe Belastung für dein Öl. Das fette Benzingemisch bei zu kaltem Motor belastet dein Öl mit unverbranten Kraftstoffresten. Wenn du aber so wie leider einigen von uns einen Thermostat hast, der deinen kleinen und großen Kühlkreislauf nicht richtig trennt und dein Kühlwasser nie richtig warm wird, dann kann das Motoröl selber auch nie warm werden. Die Kondensat Reste wirst du also dann nie los.

    Übrigens mit einem Kurzstrecken flitzer mal eben auf die Autobahn und "freiblasen" ist eher gefährlich. Die meisten Motorschäden passieren innerhalb von 50Km nach Fahrtbeginn. Das liegt eben am kondensat, was dein Öl verdünnt hat. Dadurch ist die Schmierfähigkeit von eigentlich gutem Öl besonderst schlecht.

    Es gibt einen aktuellen Beitrag zum Thermostat. Klick.

    Und auch Bilder was sich da so alles ansammelt. Klick und warum du mit sowas nicht einfach mal Vollast oder max. Drehzahlen fahren soltest.

    Übrigens, der Kettenspanner wird mit Öldruck betrieben. Mit allem was im Öl übrig ist auch.
     
  17. #15 Avantgardi, 03.01.2011
    Avantgardi

    Avantgardi Elchfan

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüüeler
    Ort:
    Herford
    Marke/Modell:
    Avantgardi
    Ja ich war heute bei MB, und wie ich es geahnt habe, haben sie mal wieder nix gehört *mecker*, die Domlager werden Mitte des Monats gemacht und zu den kancken hinten Links konnten die mir auch nix sagen, außer, dass ich mal auf die Autobahn soll, dahbe ich auch gerade gemacht, auf der a2 richtung hannover, erstmal langsam eingefahren und dann zum Schluss die Gänge bis so um die 4500 u/min gedreht und ich hoffe es hat geholfen muss ja eh nächste woche nach münster, Also dann auch nochmal...,. ja wegen der Steuerkette habe ich ihm das erklärt und er hat nur immer genickt und hat dann auch nix mehr dazu gesagt, zja, dann schein wohl nix damit zu sein, obwohl ich fest davon überzeigt bin dass der Kettenspanner defekt ist. *mecker*
     
Thema: Öl richt nach Benzin! Und andere Riesige Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 hoher benzinverbrauch

    ,
  2. a140 riecht nach benzin

    ,
  3. benzingeruch im öl mercedes w169

    ,
  4. w245 ölstand wasser benzin,
  5. a 160 motorök riecht nach benzin,
  6. w169 öl riecht nach benzin,
  7. a klasse spritgeruch,
  8. benzin im öl a140,
  9. a klasse 140 riecht nach öl,
  10. a klasse w168 welches öl,
  11. w168 öl riecht nach benzin,
  12. öl riecht nach benzin
Die Seite wird geladen...

Öl richt nach Benzin! Und andere Riesige Probleme - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?

    Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?: Hallo Elchfans, Wegen dem Verdacht auf ein defektes Klimasteuergerät hatte ich mir ein gebrauchtes gekauft. Dabei habe ich festgestellt, dass...
  3. Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme

    Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme: Hallo, eigentlich sollte es gar nicht so schwierig sein aber nun habe ich mich eifrig durch die verschiedenen Internnetseiten und Forenseiten mit...
  4. Servopumpe Probleme

    Servopumpe Probleme: W168 A160 Ich verzweifle an der Servopumpe Jetzt habe ich eine neue drin und geht wieder nicht mehr bzw immer nur 3-4 Einschläge dann ist die...
  5. W168 bj 98 Zentralveriegelung macht Probleme

    W168 bj 98 Zentralveriegelung macht Probleme: Guten Morgen zusammen, Ich habe folgendes Problem ,nachdem ich die meine Batterie neu aufgeladen und wieder verbaut habe spinnt meine ZV rum....