W168 Öldruckdämpfer im Kofferraum

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Chris191, 29.11.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Chris191, 29.11.2008
    Chris191

    Chris191 Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    W176 A180
    Hallo,

    ich habe keinen passenden Thread gefunden deshalb erstelle ich mal einen neuen. Meine Öldruckfedern am Kofferraum lassen gerade sehr nach, sprich die Kofferraumklappe kommt nach vollständigen öffnen immer wieder langsam runter. Ich weiß gar nicht genau ob das an den Dämpfern oder Federn oder was das ist lliegt. Aber es liegt sehr nahe.

    Nun meine Frage. Kann man das selber reparieren (also die Dämpfer ausbauen, neue einbauen) oder sollte man es machen lassen. Wenn man es selber macht was würden die Dämpfer ungefähr kosten? Ich denke es ist das beste wenn man diese beim Freundlichen holt. Oder kann man auch ATU oder sowas nehmen?

    Freundliche Grüße
    Christoph
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Man kann auch welche aus dem Zubehör nehmen. Auf den Gasdruckfedern steht welche Stärke die sind. Da sollte man die selbe wieder nehmen, denn ansonsten sind die bei hohen Temperaturen zu kräftig.
    Ist Allgemein kein Problem die selber zu wechseln.

    gruss
     
  4. #3 Chris191, 29.11.2008
    Chris191

    Chris191 Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    W176 A180
    Ok, es ist halt auch noch nicht enorm störend. Ob ich die wechsle kommt auf den Preis an.
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Such mal nach "Gasdruckdämpfer" oder "Gasdruckzylinder", weil um solche handelt es sich, da findest du hier im Forum ne Anleitung für den Austausch: Heckklappenhebemechanismus

    Dauert keine 10 Minuten und kostet dich 20 Euro pro Dämpfer.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. #5 Chris191, 29.11.2008
    Chris191

    Chris191 Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    W176 A180
    Alles klar dann mache ich es selber. Werde dann am Montag gleich man beim Freundlichen anrufen....
     
Thema:

Öldruckdämpfer im Kofferraum

Die Seite wird geladen...

Öldruckdämpfer im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum Beleuchtung Schalter wo?

    Kofferraum Beleuchtung Schalter wo?: Hallo, mich nervt schon länger, dass die Kofferraumbeleuchtung unten nach einer Weile ausgeht und ich weil ich den Schalter nicht finde die...
  2. Drehverschluss Kofferraum Seitenfach

    Drehverschluss Kofferraum Seitenfach: Moin zusammen! Der Drehverschluss der rechten Seitenklappe meiner A-Klasse ist meinem Hund zum Opfer gefallen. Auf der Seite von Mercedes gibt es...
  3. kofferraum schloss

    kofferraum schloss: Hallo bin neu hier nun habe Ich auch ein Problem, dass viele hier scheinbar haben, Kofferraum Schloss. Habe es versucht zu wechseln jetzt habe...
  4. Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo zusammen, wie der Name des Themas schon sagt habe ich in meinem Kofferraum bzw. der Reserveradmulde Wasser. Je nach Regen/Schnee reicht es...
  5. Kofferraum Bodenplatte & Seitenverkleidungen ausbauen

    Kofferraum Bodenplatte & Seitenverkleidungen ausbauen: Hallo, In der Garage liegen seit gestern eine Westfalia Anhängekupplung und ein PDC Set, welche auf Einbau beim nächsten guten Wetter warten....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.