W168 Ölfilm im Ansaugstutzen und unbekannter Schlauch

Diskutiere Ölfilm im Ansaugstutzen und unbekannter Schlauch im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Guten Morgen liebe Leute, nach langer Zeit muss ich mal wieder eine Frage stellen. So langsam möchte ich meinen Elch auf die Straße bringen und...

  1. #1 sonst-fahre-ich-ape, 06.06.2019
    sonst-fahre-ich-ape

    sonst-fahre-ich-ape Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Classic, Pre-Mopf, Bj.99 A160 CDI, Schaltgetriebe, 170.000km
    Marke/Modell:
    W168, 160CDI Bj. 99
    Guten Morgen liebe Leute,
    nach langer Zeit muss ich mal wieder eine Frage stellen.
    So langsam möchte ich meinen Elch auf die Straße bringen und bin in den letzten Zügen vor der TÜV Abnahme.

    Ich habe einen neuen luftfilter eingebaut und festgestellt das dieser wohl länger nicht getauscht wurde und nach Öl riecht. Zudem ist ein ölfilm im Ansaugstutzen.
    Nun ist meine Frage ist das normal oder muss das so? Kommt mir bisschen komisch vor. Habe jetzt Angst das der turbo im Eimer ist oder so.

    Ausserdem habe ich einen Schlauch auf der Beifahrerseite gefunden, der "fachmännisch" mit einer wohl dafür extra vorgesehenen schraube (muss wohl eine Teilenummer haben die Schraube).
    So Spaß bei Seite... Kann mir jemand sagen wofür der Schlauch ist und wo der dran kommt?

    Über Antworten würde ich mich freuen.
    Ciao
     
  2. Anzeige

  3. #2 sonst-fahre-ich-ape, 06.06.2019
    sonst-fahre-ich-ape

    sonst-fahre-ich-ape Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Classic, Pre-Mopf, Bj.99 A160 CDI, Schaltgetriebe, 170.000km
    Marke/Modell:
    W168, 160CDI Bj. 99
    DSC_1086.JPG DSC_1087.JPG
     
  4. #3 sonst-fahre-ich-ape, 06.06.2019
    sonst-fahre-ich-ape

    sonst-fahre-ich-ape Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Classic, Pre-Mopf, Bj.99 A160 CDI, Schaltgetriebe, 170.000km
    Marke/Modell:
    W168, 160CDI Bj. 99
    DSC_1088.JPG DSC_1089.JPG DSC_1090.JPG DSC_1091.JPG
     
  5. #4 displex, 06.06.2019
  6. #5 Heisenberg, 06.06.2019
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.252
    Zustimmungen:
    15.488
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Der Schlauch gehört an den Wastegate vom Turbo!
     
    Gast14468 gefällt das.
  7. #6 sonst-fahre-ich-ape, 13.06.2019
    sonst-fahre-ich-ape

    sonst-fahre-ich-ape Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Classic, Pre-Mopf, Bj.99 A160 CDI, Schaltgetriebe, 170.000km
    Marke/Modell:
    W168, 160CDI Bj. 99
    Bitte entschuldigt meine späte Antwort, aber ich war im Urlaub.

    Ich hoffe die fehlenden Daten links reichen aus. Der Schlauch ist also vom Wastegate, erkennt man den Anschluss wo der Schlauch dran muss?
    Also ich meine wieviele Anschlüßße hat das Wastegate? Kommt man dort "einigermaßen gut" ran?

    Was meint Ihr zu dem Ölfilm im Schlauch.

    Beste Grüße
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ölfilm im Ansaugstutzen und unbekannter Schlauch

Die Seite wird geladen...

Ölfilm im Ansaugstutzen und unbekannter Schlauch - Ähnliche Themen

  1. W168 Frage zum Tausch L-Oringe Ansaugstutzen A170CDI

    Frage zum Tausch L-Oringe Ansaugstutzen A170CDI: Hi Gemeinde, die orangefarbenen Dichtungen an meinem Luftansaugstutzen meies W168 170CDI sind undicht und versauen mir schon ordentlich den...
  2. W168 Undichtigkeit Ansaugstutzen

    Undichtigkeit Ansaugstutzen: Hallo zusammen, bei meinem A170CDI ist der Ansaugstutzen undicht. Ich meine damit diese schwarze Einheit, in der der dicke Ansaugschlauch mündet...