W168 Ölmeßstab für Automatik

Diskutiere Ölmeßstab für Automatik im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, nachdem ich heute den original Ölmeßstab (W168 589 01 21) bekommen habe wollte ich direkt mal den Ölstand kontrollieren. Ist es normal, das...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Stingray72, 13.02.2009
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Hallo,
    nachdem ich heute den original Ölmeßstab (W168 589 01 21) bekommen habe wollte ich direkt mal den Ölstand kontrollieren. Ist es normal, das der Stab sich nicht komplett einführen läßt ? Wenn ich den Stab so weit reinschiebe bis er nicht mehr weitergeht, schauen oben noch ca. 20 cm heraus. Im kalten Zustand erreicht der Ölstand die zweite Markierung. Kann mir jemand sagen wieviel Milliliter zwischen den einzelnen Markierungen liegen, damit man abschätzen kann, wieviel nachgefüllt werden muß ?

    Gruß
    Harald
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ölmeßstab für Automatik. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Warum willst du denn da etwas nachfüllen? Wenn nichts austritt dann füllst du auch nichts ein *kratz*
    Und überhaupt bei DB-Automaten, die sind ja besonders empfindlich was das Öl angeht. Wenn du dich damit nicht genau auskennst dann tu da lieber nichts dran.
     
  4. #3 allgäu-blitz, 13.02.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    ich fahr ja keinen Automatic von Mercedes. Aber ist der Meßstab nicht ab Werk dabei?? Wenn dem so ist, muß ja wohl nicht kontrolliert werden. Ich bin neugierig geworden. Ist das etwa auch ein GAG der heutigen "Ingenieure"?? ???
     
  5. Mrowka

    Mrowka Elchfan

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Marke/Modell:
    A160L
    Ich denke mal das er das Getriebe meint oder nicht?
    Er schreibt ja Ölmeßstab für Automatik *kratz* *kratz* *kratz* *kratz*
     
  6. #5 Stingray72, 13.02.2009
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Nein, der Stab ist nicht dabei. Ab Werk ist das Automatikgetriebe mit einem Verschlußstopfen versehen. Der Meßstab ist "Spezialwerkzeug". Wenn meine Messung korrekt war, dann ist zu wenig Öl drin, ergo muß ich etwas nachfüllen.
     
  7. #6 allgäu-blitz, 13.02.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    ich meine irgendwo hier gelesen zu haben, das Automaticgetriebe wird in Japan gebaut. Vieleicht weiß es hier jemand.
     
  8. #7 Stingray72, 13.02.2009
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Bitte nicht böse sein, aber was hat das jetzt mit meiner Frage zu tun. *kratz*
     
  9. #8 MooseMan, 13.02.2009
    MooseMan

    MooseMan Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburg
    Marke/Modell:
    VÄTH 170 CDI L
    Das AT Getriebe kommt von ZF und nicht aus Japan !

    @Stingray: Bloß nichts einfach nachkippen !!! Das der Meßstab noch 20cm raussteht, ist normal !! Du brauchst noch die dazugehörige Meß-Skala (gibts bei MB),die dir anzeigt welcher Strich welche bedeutung hat. Und das das Getriebeöl ziemlich weit unten steht wenn das Getriebe kalt ist...ist ebenfalls normal. Öl dehnt sich bekanntlich aus je wärmer es wird....also Finger weg von der Nachfüll-Kanne...sonst machst du dir dein Getriebe kaputt. Zuviel Öl ist oft schädlicher als zu wenig.

    Also ab zu MB,und laß dir den Peilstab vom Meister erklären.

    KEIN ÖL NACHFÜLLEN !!! (vorerst!)


    Gruß Guido
     
  10. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    bevor etwas schief geht :-X

    [​IMG]


    [​IMG]


    Gruß Kipper
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 allgäu-blitz, 14.02.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    @kipper
    astreine Beschreibung für den Arbeitsablauf. So kann man saubere Arbeit machen. Einfach Spitze!!!!!!!!!! *elch*
     
  12. taurus

    taurus Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hab hier beim rumgoogeln was Interessantes gefunden:

    Ein Kfz-Lehrbuch für 13 EUR, in dem offenbar Aufbau und Funktionsweise des Automatikgetriebes im W168 beschrieben ist:

    Projekte Kraftfahrzeugtechnik Fachbildung 2 -- Für Berufsschule und Berufsfachschule
    ISBN 3-441-92264-6

    Hat das zufällig jemand und kann sagen ob sich die Anschaffung lohnt??

    [​IMG]

    Inhaltsverzeichnis:

    Projekt 2: Funktionsstörung am automatischen Schaltgetriebe
    - Getriebebeanstandung: Fehlende Durchzugskraft beim Anfahren und an Steigungen am automatisierten Schaltgetriebe MB 722.7
    - Baugruppen am 722.7-Getriebe
    - Art der Programmwahl und Bedeutung der Wählhebelstellung.
    - Aufbau der 722.7-Teilsysteme Mechanik, Elektronik, Hydraulik an Herstellerunterlagen
    - Zahntrieb-Getriebegrundlagen am Fahrradkettengetriebe
    - Berechnung von Drehzahl, Zähnezahl, Durchmesser, Drehwinkel und Drehmoment bei einer einfachen Übersetzung
    - Vergleich der Aufgaben von Fahrrad- und Pkw-Schaltgetriebe
    - Drehmomentübersetzung für das 722.7-Getriebe vom Motor bis zu den Antriebswellen
    - Aufgabe und Aufbau des Achsgetriebes
    - Berechnung von Achsübersetzung und Fahrgeschwindigkeit
    - Analyse der Zugkraftdiagramme, Erstellen des Getriebediagrammes
    - Kraftfluss des 722.7-Getriebes im ersten und im zweiten Gang
    - Funktion der Lamellenkupplung im ersten Gang
    - Vergleich Schaltvorgang im Zweiwellen-Schaltmuffengetriebe mit dem 722.7-Getriebe, dazu Kraftfluss im Zweiwellengetriebe und Funktion der Sperrsynchronisation
    - Fehlereingrenzung des Kundenproblems, Funktionsanalyse Elektrohydraulikplan für den defekten ersten Gang
    - Herstellervorschrift Getriebeölwartung und Aufbau und Funktion des Drehmomentwandlers als Vertiefung

    taurus
     
  13. #12 THHOFMA, 14.02.2009
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Wenn es dir nur um das Automatikgetriebe der A-Klasse geht, wohl nicht. Das Buch hat insgesamt 102 Seiten, bei dem 11 Projekte behandelt werden. Projekt 2 ist das Automatikgetriebe und das beginnt bei Seite 19, bei Seite 30 beginnt Projekt 3 (siehe: hier ), somit bleinben für das Getriebe 11 Seiten übrig.

    Jedoch habe ich das Buch selbst auch nicht und kann es dir daher nicht genau sagen.
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Stingray72, 14.02.2009
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Vielen dank für die ausführliche Beschreibung. *daumen*
     
  16. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    16
    Hallo zusammen,

    erst mal vielen Dank an Kipper für die konkreten Infos. Ich möchte als
    Automatikfahrer auch selbst messen können, ohne wegen jeder Kleinigkeit
    zu MB fahren zu müssen. Dafür wäre es sehr hilfreich, wenn noch ein
    Meßstabbesitzer die Länge vom untersten Strich bis zur 12er-Markierung
    im mm angeben könnte, damit ich mir einen Meßstab selbst anfertigen kann.
    Ich nehme an, dass es sich nicht um eine cm-Skala handelt, das käme mir
    schon recht viel vor.
    Mein Getriebe schaltet ab und zu in den Notlauf und ich möchte den Ölstand
    prüfen.

    Grüße
    syscab
     
Thema: Ölmeßstab für Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölmessstab w168 automatikgetriebe

    ,
  2. oelmesstab vaneo automatik

    ,
  3. oelmestab für a klasse 168

    ,
  4. ölpeilstab Mercedes cm Angaben,
  5. w168 Getriebeöl stab,
  6. 722.7 peilstab,
  7. ölmessstab mercedes a-klasse,
  8. wie erkennne ich den oelstand a170 automatik getreibe,
  9. getriebeölstab w168 selber machen,
  10. mercedes w168 getriebeöl nachfüllen,
  11. 722.7 ölstand,
  12. w168 automatiköl prüfen,
  13. automatik öl auffüllen a190,
  14. a klasse Automatik Öl messstab,
  15. a 140 automatik öl kontrollieren,
  16. Messstab fuer pruefung automatikoel selbst bauen fuer mercedes a 140 w 168,
  17. kann man selbst bei mercedes a 140 w 168 automatikoelstand pruefen,
  18. Automatikgetriebe Ölmessstab Peilstab Für Mercedes W414,
  19. A160 W168 Ölmessstab selber anfertigen,
  20. A160 W168 Ölmesstab selber anfertigen,
  21. w168 wieviel automatiköl,
  22. w168 automatik messstab,
  23. w168 ölstab,
  24. mercedes getriebeöl messstab,
  25. a klasse 2008 bj.y automatik a
Die Seite wird geladen...

Ölmeßstab für Automatik - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI Automatik Fehlerspeicher

    A170 CDI Automatik Fehlerspeicher: Moin miteinander, das Automatik-Getriebe der A-Klasse (EZ 04/2001, 110 TKM gelaufen) meines Sohnes zickt rum: Gänge 1 - 4 gehen sauber rein,...
  2. Schaltknauf vom Automatik auf Schalter??

    Schaltknauf vom Automatik auf Schalter??: Hallo, ist es möglich den Schaltknauf vom Automatik (Sportpaket) auf einen Schalter einzubauen?? Ich bin auf der Suche nach einem Sportpaket...
  3. Vibrationen bei 2500-3500 U/MIN Automatik

    Vibrationen bei 2500-3500 U/MIN Automatik: Hallo zusammen, seit einige zeit hat die A Klasse meiner Frau Vibrationen beim anfahren Zwischen 2500-3500 U/MIN dann ist alles wieder gut....
  4. W 168 CDI Automatik spinnt

    W 168 CDI Automatik spinnt: Moin Elchfans, bin neu im Forum und bin am Verzweifeln; mein W168 CDI Langversion, Automatik, Bj. 2002 fängt an zu "spinnen". Vor etwa 10 Wochen,...
  5. W168 A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt)

    A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt): Hallo, ich biete hier mein Auto als Defekt an. Standort: Mörfelden. Für eine Reparatur der Kupplung lohnt sich für mich wirtschaftlich nicht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden