W168 Ölmessstab Getriebe

Diskutiere Ölmessstab Getriebe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe Leute, könnte mir bitte jemand sagen, wie lang der Ölmessstab fürs Getriebe bei einem Mercedes A170 Automatik Diesel lang ist und die...

  1. #1 driver12345, 02.06.2010
    driver12345

    driver12345 Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,
    könnte mir bitte jemand sagen, wie lang der Ölmessstab fürs Getriebe bei einem Mercedes A170 Automatik Diesel lang ist und die Werte für Maximal und Minimalölstand?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaneo freund, 03.06.2010
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Hier wurde kürzlich einer gekauft. Klick.
     
  4. #3 Pusteblume, 03.06.2010
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo!

    Der Orginalmessstab ist länger als das Rohr. Außerdem besteht er aus einer Spiralfeder, die der länge nach und seitlich sehr flexibel ist.

    Der Anschlag befindet sich nicht oben am Rohr (wie beim Motoröl-Messstab),
    sondern ist ein Konus am Eingang des Getriebes (Standart bei allen MB Automaten).

    Zum Nachbau hilft höchstens eine Maßzeichnung der Plastikspitze des Messstabes.
     
  5. #4 monster, 03.06.2010
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Pusteblume hat ja schon alles richtig beschrieben.

    Den Meßstab nachbauen lohnt - so denke ich - nur in Pol-Nähe, weil Händler- fern. ;)
    Die Meßstäbe sind heute "universal" - es gab mal einen für W168.
    Ist aber kein Prob, da er auch noch drei Meter länger sein könnte.
    Warum?
    Weil er nicht im Fzg verbleibt, wie der Motor-Ölmeßstab.
    Letzterer muß ruckelfrei sitzen und staubdicht abschließen.

    Also hol Dir das Teil und versuch Dein Glück.
    Und wie schon so oft beschrieben:
    Der eigentliche Knackpunkt besteht darin,
    den Getriebölstand innerhalb des spezifizierten Temperatur-Bereiches zu messen. *heul*

    Viel Glück und Gruß,
     
  6. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI

    *thumbup* genau!

    und diese kannste nur mit der Star-Diagnosis auslesen. *mecker*

    Also auch noch schnell dazukaufen... oder leasen *heul*


    Gruß

    Kipper
     
Thema:

Ölmessstab Getriebe

Die Seite wird geladen...

Ölmessstab Getriebe - Ähnliche Themen

  1. AT Getriebe Peilstab

    AT Getriebe Peilstab: Hallo, Im Internet bekommt man ja den Peilstab bei voelen Händlern Angeboten. Braucht man nicht eine Führung also nen Füllrohr? Gruß
  2. A170 Getriebe macht Geräusche

    A170 Getriebe macht Geräusche: Hallo liebe Elch Fans, seit ein paar Tagen macht mein A170 BJ 2005 mit 5-Gang Schaltgetriebe beim beschleunigen im 2.Gang zwischen 3.000 und 4.000...
  3. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........
  4. Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen

    Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen: Hier sollte eigentlich der Link stehen; ich erhielt aber eine Meldung, daß ich erst 10 Beiträge brauche um dies zu ermöglichen - merkwürdige Sache...
  5. Getriebe F Fehlermeldung

    Getriebe F Fehlermeldung: N